Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





SportWoche Party 2024 in the Making, 7. Juli (wie geht es Dir?)

10.07.2024, 1313 Zeichen

Sonntag, 7 Juli

Wie geht es Dir? Heute ist Euro-spielfrei, daher bringe ich wieder mal ein Off-Topic-Thema, das mich bewegt. Oder soll ich sagen "nervt"? Nun, es geht um Connecting- oder Freundschaftsanfragen auf Social Media Plattformen, immer stärker auch im Sportzusammenhang. Das freut mich ja. Aber wenn dann postwendend etwas in der Art "wie geht es Ihnen?" kommt, wird es mühsam. Würde ich je jemand Fremden fragen, wie es ihr oder ihm geht? Macht man sowas? Steigerungsstufe ist da freilich noch "wie geht es Ihnen heute?". Da schrillen gleich die Alarmglocke in Richtung "kommt das jetzt täglich?". Oida! Ich finde es selbst im Freundeskreis stets schwierig, auf diese klassiche Opener-Frage zu antworten. Soll ich sagen "gut", um Ruhe zu haben oder soll ich ausholen und sagen, wie sehr mir die zunehmende Bürokratie auf den Sack geht? Nun, ich denke, beim Social-wie-geht-es-Ihnen ist viel Spam und Phishing dabei, trotzdem stelle ich in den Raum, ob nicht selbst das ein bissl klüger ginge, wenn ich phishen will Jedenfalls die Bitte an alle, die mich nicht kennen: Fragt mich bitte nicht, wie es mir geht. Es ist eine Grenzüberschreitung. Danke!

Alle Tageseinträge: http://christian-drastil.com/sport    
Spotify: http://www.audio-cd.at/spotify 
Fanboy-Buch in the Making: https://photaq.com/page/index/4142/ 


(10.07.2024)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #700: XL zum Jubiläum feat. Aktienforum-Präsidentin, IVA-Input, Immofinanz-Idee und Tojner-Gesamtsicht


 

Bildnachweis

1. SportWoche Party



Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, RHI Magnesita, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Polytec Group, Immofinanz, EVN, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Verbund, VIG, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Frequentis, SBO, DO&CO, Stadlauer Malzfabrik AG, Wolford, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Agrana, Semperit, Amag, Erste Group, Flughafen Wien, Österreichische Post, Rosenbauer, S Immo, Telekom Austria, Uniqa.


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


SportWoche Party