Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





SportWoche Party 2024 in the Making, 1. Juli (CR7)

10.07.2024, 1106 Zeichen

Montag, 1. Juli

Cristiano. Ich gebe gerne zu, dass ich nie ein grosser Fan von Cristiano Ronaldo oder CR7 war. Ich habe nichts gegen Attitude, aber bei ihm erreichte sie mich einfach nicht. Und bei dieser Euro ist es so, dass Cristiano Ronaldo eher Cristiano Ronaldo spielt als den genialen Fussball, der er mal draufhatte. Freilich: CR7 hatte immer CR7 gespielt, dies aber begleitet von genialen Skills, mittlerweile ist er in der Jahre gekommen, alle Flanken gehen knapp über seinen Kopf, weil er nicht mehr so gut springen kann, dann heult er wegen eines vergebenen Elfmeters wie in einem Rosamunde Pilcher Film. Nicht anzuschauen, vergleichbar vielleicht am besten mit dem Novak Djokovic der Ist-Zeit, der auch gerne den sterbenden Schwan schauspielt. Freilich kann ein Player seines Kalibers Kritiker auch schnell wieder Lügen strafen, ich bin aber der Meinung, dass das mit Portugal und CR7 nix mehr wird und die Mannschaft ohne ihn besser wäre. 

Alle Tageseinträge: http://christian-drastil.com/sport    
Spotify: http://www.audio-cd.at/spotify 
Fanboy-Buch in the Making: https://photaq.com/page/index/4142/ 


(10.07.2024)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #700: XL zum Jubiläum feat. Aktienforum-Präsidentin, IVA-Input, Immofinanz-Idee und Tojner-Gesamtsicht


 

Bildnachweis

1. SportWoche Party



Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, RHI Magnesita, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Polytec Group, Immofinanz, EVN, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Verbund, VIG, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Frequentis, SBO, DO&CO, Stadlauer Malzfabrik AG, Wolford, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Agrana, Semperit, Amag, Erste Group, Flughafen Wien, Österreichische Post, Rosenbauer, S Immo, Telekom Austria, Uniqa.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


SportWoche Party