Warimpex bleibt ein Buy

26.04.2018

Das bankenunabhängige Research-Haus SRC Research bestätigt die Kaufempfehlung und das Kursziel von 2,2 Euro für Warimpex . Das Unternehmen den Geschäftsbericht 2017 veröffentlicht und konnte über das beste Ergebnis seit dem IPO in 2007 berichten und plant an die Aktionäre eine Dividende von 6 Cent auszuschütten, nachdem es in den letzten Jahren keinerlei Dividendenzahlung gab.

Mit den Verkäufen der Hotels habe das Unternehmen seine Bilanz und Finanzposition deutlich verbessert. Die Verbindlichkeiten des Unternehmens seien im Laufe des zurückliegenden Geschäftsjahres um rund 134 Mio. Euro verringert worden und die Eigenkapitalquote konnte von 12% auf 32% enorm verbessert werden, schreiben die Analysten. Der EPRA NNNAV des Unternehmens habe sich in 2017 um 26% auf 2,40 Euro erhöht. Daneben konnte vor einigen Tagen ein attraktives Büroobjekt in Budapest akquiriert werden, das jährlich mit rund 0,6 Mio. Euro zu den Mieteinnahmen beitragen werder und laut Analysten weiteres Upside-Potenzial in der Zukunft verspricht, "da eine Under-Rent-Situation vorliegt". Der Kaufpreis sei nicht veröffentlicht worden, aber die Analysten gehen von einer Rendite im Bereich von etwa 7,0% bis 7,5% aus. Weitere Käufe in Budapest erscheinen den Analysten denkbar. Die Fertigstellung des Ogrodowa Office Gebäudes im polnischen Lodz im laufenden zweiten Quartal sei ebenfalls ein Fortschritt, um das Office-Portfolio des Konzerns und dessen Mieteinnahmen zeitnah weiter zu stärken. Insgesamt bleiben die Analysten bei ihrer positiven Beurteilung.


Bildnachweis

1. andel’s Hotel Berlin, Verkauf erfolgreich abgeschlossen . Wie bereits Ende Juli angekündigt, verkauften die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG und die UBM Development AG das 4-Sterne-Kongresshotel andel’s Berlin an die Union Investment Real Estate GmbH : © Vienna International , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Steinhoff , Telekom Austria .


Random Partner

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


andel’s Hotel Berlin, Verkauf erfolgreich abgeschlossen . Wie bereits Ende Juli angekündigt, verkauften die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG und die UBM Development AG das 4-Sterne-Kongresshotel andel’s Berlin an die Union Investment Real Estate GmbH : © Vienna International , (© Aussendung)