Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Login

Um im Board posten zu können, benötigen Sie einen Account, den wir für Sie anlegen - bitte wenden Sie sich per Mail an uns.


Wie mitmachen? Mail to office@boerse-social.com ...

Club Comments


Board
Titel
Replies
Views
Last Post
Aktuelle Diskussion zur Aktie
angelegt: BSN Moderator, last: Christian Drastil
8
11714
Aktuelle Diskussion zur Aktie
angelegt: BSN Moderator, last: Christian Drastil
36
3326
Aktuelle Diskussion zur Aktie
angelegt: BSN Moderator, last: Christian Drastil
13
10683
Aktuelle Diskussion zur Aktie
angelegt: BSN Moderator, last: Christian Drastil
1
6240
Aktuelle Diskussion zur Aktie
angelegt: BSN Moderator, last: Christian Drastil
25
10396

wikifolio Comments

Social Trading Kommentare
Fuchs (Schnäppchen Jäger)
AT&S klar Sektor Top Pick https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-04/46507615-at-s-klar-der-sektor-top-pick-245.htm
22.04. 08:12
AMS
FromLowtoGrow (Worlds Best Growth Stocks)
AMS war und ist einer meines Jahresfavoriten. In meinem privat Depot hatte ich die Aktie bei über knapp 20€ eingesammelt. Wurden 2018 im Zuge der schlechten Zahlen von Apple ziemlich hart abgestraft. Höchststand lag knapp bei über 100€. Wurde heruntergeprügelt auf 16€. Eine völlig überzogene und panische Reaktion des Marktes. Natürlich ist Apple der Hauptkunde für AMS. Dennoch sind sie in ihrem Bereich höchst innovativ und versuchen sich von der Anhängigkeit  immer mehr zu lösen, was ihnen zukünftig auch gelingen sollte. Unabhängig davon wird auch der Umsatz mit Apple wieder anziehen. Der Chipsektor ist gewissen Zyklen unterlegen und die gesamte Branche scheint auf Erholungskurs zu sein. Es würde mich nicht wundern, wenn wir dieses Jahr noch die 50€ Marke sehen könnten. LG
18.04. 05:27
MaxiScalibusa (Willionen)
#Willionen : Polytec Aktie - "busa, busa, busa ... Maxi Scalibusa" ;-)
15.04. 18:44
RBI
Eri61 (Dividenden langfristig gedacht)
Die RBI wird nun wieder gleich bewertet wie vor den Anschuldigungen; abwarten hat sich somit wieder mal ausgezahlt.
12.04. 13:21
Robinsonjr (MuM Value Investing Strategy)
Ich hatte in den letzten Wochen die Position des österreichischen Immo.unternehmens stetig abgebaut und heute nun vollständig veräußert. Das Investment hat mir große Freude bereitet. Zukünftig konzentriere ich mich aber auf die beiden Gewerbeimmo-Unternehmen DIC Asset und insb. Aroundtown. Gerade bei Aroundtown sehe ich den größten Nachholbedarf und die besten Aussichten im Gewerbeimmo-Sektor.
12.04. 11:36
EVN
Robinsonjr (MuM Value Investing Strategy)
Heute habe ich einen alten bekannten ins Wikifolio aufgenommen. Bereits 2013 bin ich in den niederösterreichischen Energieversorger EVN eingestiegen. Im letzten Jahr hatte ich mich dann für einen Verkauf entschieden. Im Anschluss hat der Kurs stark nachgegeben und tendiert aktuell 3€ unter meinem Ausstiegskurs. Nun habe ich mir die Situation nochmal erneut angeschaut. Das Unternehmen zeigt aktuell ein EK von ca. 20€ pro Aktie auf. Nimmt man die zukünftigen Gewinne von ca. 0,45ct pro Aktie pro Jahr sehr konservativ an und zinst dies für die kommenden 10 jahre ab, ergibt sich ein fairer Wert zw. 23,5 und 25€. Die Dividendenrendite beträgt aktuell 3,4% - als dt. Steuerzahler wäre noch die 27,5% Quellensteuer zu berücksichtigen. Risiken gibt es sicherlich vorallem in osteuropäischen Ausland, in dem EVN engagiert ist und sicherlich in den Preisschwankungen bei Strom und Gas. Letztlich sehe ich hier aber eine starke Unterbewertung mit einer sehr hohen Sicherheitsmarge. Daher habe ich mich für einen erneuten Einstieg entschieden und plane erneut mit einem mittel- bis langfristigen Horizont bei der Aktie.
12.04. 11:34
Scheid (Special Situations)
S Immo: Der Immofinanz-Vorstand hat sich auf der heutigen Bilanzpressekonferenz zu einem möglichen Zusammengehen mit S Immo geäußert. Demnach dauern die seit Längerem zwischen den beiden Unternehmen laufenden Gespräche zum Ausloten möglicher Synergien an. Dabei würden verschiedene Optionen evaluiert, auch Möglichkeiten wie eine Fusion oder eine Übernahme, gab Immofinanz-Chef Oliver Schumy zu verstehen. "Synergiepotenzial sehen wir", meinte Schumy, "da gibt es verschiedene Bereiche, die man sich ansieht." Ob dabei auch die Möglichkeit einer Fusion versus einer Übernahme geprüft werde? "Da sind wir dabei, das zu evaluieren." Es gebe "verschiedene Optionen". Es sei "selbstverständlich, dass man Gespräche führt", auch über eine mögliche Zusammenführung. Grundsätzlich gelte: "Wenn es etwas Konkretes zu berichten gibt, werden wir das berichten." "Erst wenn wir's getan haben, dürfen wir darüber reden."
11.04. 11:48
Scheid (Special Situations)
S Immo: Die Spannung steigt! Heute Abend berichtet Konkurrent Immofinanz über die Geschäftsentwicklung im Jahr 2018, morgen findet die entsprechende Bilanzpressekonferenz statt. Experten erwarten Neuigkeiten zu den Fusionsabsichten mit S Immo, über die seit dem 29,1-prozentigen Einstieg von Immofinanz bei S Immo vor etwa einem Jahr spekuliert wird. Zudem sorgt eine Meldung von gestern für Aufsehen. Demnach will Vienna Insurance Group unterrichteten Kreisen zufolge ihre Beteiligung an S Immo verkaufen. Die zum Verkauf stehende Beteiligung (Wert: rund 120 Mio. Euro zu aktuellen Marktpreisen) entspricht etwa 10 Prozent der ausstehenden Aktien von S Immo. Ein Sprecher von Vienna Insurance lehnte es ab, sich zu Gerüchten über den Verkauf bestimmter Vermögenswerte zu äußern.
10.04. 15:20
S&T
MiGorDIY (Invest - gute Finanzwerte)
Kaufentscheidung: Kaufpreis:fairer Wert: 26,05 € (Stand: 05.04.2019) Durchschnittskaufpreis: 23,34 € (MOS von ca. 10 %) Branche: Informationstechnologie Qualitätsbetrachtung: 9/10 Zyklisches Unternehmen: nein Hinweis:Historische Finanzkennzahlen: mind. die letzten 5 J. Erwartete Finanzkennzahlen: mind. 3 J. Generell werden keine News betrachtet, sondern nur Fakten Betrachtung beim fairen Wert:Der Ansatz sind 5 J. mit einem Inflationsbereinigten Wachstum von 8 p.a. interpretiert werden die Daten aus:DCF-Methode, Gewinnprojezierung, Umsatzprojezierung, Buchwertprojezierung je f. 5 Jahre Historische KGV, KUV, KBV und KCV
05.04. 18:28
MaxiScalibusa (10 x 10 Trading System)
#10x10TradingSystem : Fabasoft Aktie - Jetzt auch im 10 x 10 Trading System. Aloha. Maxi Scalibusa 
05.04. 14:17

#gabb HV Berichte


Selected Tweets

Blick ins Porr-Orderbuch (zum 150. Geburtstag live)
Ein Thx an die Wiener Börse. bezogen auf: http://bit.ly/2WOgUmU

Post und dad.at?
DerBörsianer schreibt über das Bankhaus Brüll Kallmus. Da ist dad.at nicht weit weg. bezogen auf: http://bit.ly/2WzTNfP

"Mir taugt der Geruch von Ziegeln"
Sagt Solveig Menard-Galli, neu im Vorstand der Wienerberger AG, zur Kleinen Zeitung. bezogen auf: http://bit.ly/2WutEPE

Kauft die Hello bank Flatex?
Weil Robert Ulm zur Hello bank wechselt, kamen prompt Gerüchte, dass - nach Absage der Post - die Hello Interesse an Flatex hätte. Ich meine: Never. bezogen auf: Inbox: Ex-Flatex Robert Ulm ab dem März-Verfall hello bank! CEO

Ist sich die EVN dessen bewusst?
Leserfrage: "sagmal was anderes, hast du die EVN im Auge, da ist die Bewertung ohne der Beteiligungen (Verbund, Burgenland Holding) ja bei den aktuellen Kursen fast 0....mit Schlusskursen von gestern 1,26€ - historischer Schnitt bei ähnlichem oder leicht niedrigerem Gewinn waren ca. 6€ - oder überseh ich da was ?! (frage wurde auch bei der Hauptversammlung von einem Aktionär gestellt lt. eurem HV Reporter, EVN ist sich dessen scheinbar selbst nicht bewusst :P)


Club- und HV-Images