Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



11.01.2018, 5733 Zeichen

DerDAXverlor am Mittwoch -0,78% auf 13281,34 Punkte. Year-to-date liegt der DAX nun2,82%im Plus. Es gab bisher5Gewinntage und2Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen0,78%, vom Low ist man3,18%entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2018 ist...

...1,46%, der schwächste ist derDienstagmit -0,11%.Das ist der 1. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.Tagesgewinner war am MittwochCommerzbankmit 5,14% auf 13,26 (187% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 5,04%) vorDeutsche Bankmit 2,96% auf 15,56 (114% Vol.; 1W -2,21%) undLufthansamit 2,09% auf 30,73 (111% Vol.; 1W -0,55%). Die Tagesverlierer:Continentalmit -3,54% auf 242,40 (150% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 5,48%),ProSiebenSat1mit -3,33% auf 28,45 (236% Vol.; 1W -2,30%),Vonovia SEmit -2,67% auf 41,22 (125% Vol.; 1W -1,46%)Die höchsten Tagesumsätze hattenDeutsche Bank(733,96 Mio.),Bayer(627,72) undCommerzbank(580,22). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es beiProSiebenSat1(236%),Commerzbank(187%) undDeutsche Telekom(151%).Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht istThyssenKruppmit 9,17%, die beste ytd istLINDE Z.UMT.mit 7,89%. Am schwächsten tendiertenRWEmit -13,21% (Monatssicht) undDeutsche Bankmit -2% (ytd).Year-to-date lag per letztem Schlusskurs LINDE Z.UMT. 7.89% (Vorjahr: 6.86 Prozent) im Plus. Dahinter Continental 7.71% (Vorjahr: 22.51 Prozent), Infineon 7.6% (Vorjahr: 38.31 Prozent).Am schlechtesten YTD: Deutsche Bank -2% (Vorjahr: -7.97 Prozent), dann E.ON -1.43% (Vorjahr: 35.24 Prozent), ProSiebenSat1 -0.89% (Vorjahr: -21.59 Prozent).Weitere Highlights:Allianzist nun 7 Tage im Plus (4,75% Zuwachs von 191,5 auf 200,6), ebensoHeidelbergCement3 Tage im Plus (2,16% Zuwachs von 92,5 auf 94,5),E.ON3 Tage im Minus (3,31% Verlust von 9,24 auf 8,93),SAP3 Tage im Minus (1,93% Verlust von 96,44 auf 94,58),Bayer3 Tage im Minus (2,48% Verlust von 108,22 auf 105,54).Gestoppte bzw. gedrehte Serien:Infineon-1,44% auf 24,57, davor 6 Tage im Plus (9,17% Zuwachs von 22,84 auf 24,93),Continental-3,54% auf 242,4, davor 5 Tage im Plus (11,69% Zuwachs von 225 auf 251,3),Münchener Rück-0,38% auf 185,95, davor 5 Tage im Plus (3,58% Zuwachs von 180,2 auf 186,65),Henkel-2,04% auf 112,7, davor 5 Tage im Plus (5,6% Zuwachs von 108,95 auf 115,05),Siemens-0,99% auf 120,4, davor 5 Tage im Plus (5,52% Zuwachs von 115,24 auf 121,6),Index-Performance DAX der letzten 5 Tage10.01.: 13281,34 -0,78%09.01.: 13385,59 +0,13% (2-Tagesperformance -0,65%)08.01.: 13367,78 +0,36% (3-Tagesperformance -0,29%)05.01.: 13319,64 +1,15% (4-Tagesperformance 0,86%)04.01.: 13167,89 +1,46% (Wochenperformance 2,34%)03.01.: 12978,21 +0,83% (6-Tagesperformance 3,18%)Top FlopCommerzbank am 10.1. 5,14%, Volumen 180% normaler Tage» DetailsDeutsche Bank am 10.1. 2,96%, Volumen 114% normaler Tage» DetailsHeidelbergCement am 10.1. 0,36%, Volumen 94% normaler Tage» DetailsBayer am 10.1. -1,55%, Volumen 101% normaler Tage» DetailsDeutsche Telekom am 10.1. -1,63%, Volumen 152% normaler Tage» DetailsContinental am 10.1. -3,54%, Volumen 149% normaler Tage» DetailsFolgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd):Allianz(200,6) mit 4,75% ytd,HeidelbergCement(94,5) mit 4,71% ytd,Deutsche Boerse(100,7) mit 4,03% ytd,Commerzbank(13,26) mit 6,02% ytd,Deutsche Telekom(14,74) mit -0,37% ytd,E.ON(8,93) mit -1,43% ytd.Am weitesten über dem MA200:Lufthansa40,39%,Commerzbank24,2% undVolkswagen Vz.24,19%.Am deutlichsten unter dem MA 200:ProSiebenSat1-13,34%,Fresenius-7,44% undadidas-7,16%.FolgendeVeränderungen im ytd-Ranking:Commerzbank(22 Plätze gutgemacht, von 27 auf 5) ; dazu,Deutsche Boerse(+9, von 19 auf 10),Fresenius(-8, von 14 auf 22),ProSiebenSat1(-8, von 20 auf 28),Fresenius Medical Care(-7, von 5 auf 12),Henkel(-7, von 11 auf 18),Vonovia SE(-6, von 21 auf 27),Deutsche Post(+5, von 22 auf 17),Siemens(-4, von 7 auf 11),Merck KGaA(-4, von 9 auf 13),Beim Umsatzytd-Ranking ergaben sich diese Positionsveränderungen: Aufsteiger des Tages warLufthansa(1 Platz gutgemacht, von 14 auf 13) , weitersAllianz(+1, von 5 auf 4)Bayer(+1, von 3 auf 2),Daimler(-1, von 4 auf 5),Siemens(-1, von 2 auf 3),adidas(-1, von 13 auf 14),Aktuelles zu den Companies (48h)ATX-Trends: Agrana, OMV, Erste Group, RBI, Andritz, CA Immo, Immofinanz, voestalpine im Fokus (Mario Tunkowitsch, Wiener Privatbank) (11.01.2018)Research-Fazits zu WireCard, Continental, Software AG, Innogy, Aurubis, Unilever (11.01.2018)Guten Morgen mit Six, KTM, Nestle, Novartis, Qualcomm, Bayer, Südzucker (11.01.2018)Gut Gebloggtes: Deutsche Balaton, Scherzer & Co, wikifiolio Erwartungen 2018, Crypto-Währungen (10.01.2018)Nachmittags-Mashup: Apple, Amazon, Bitcoin, Goldman Sachs, Allianz, Münchener Rück, Google, Agrana (10.01.2018)Credit-Märkte 10.1.: Erste Group, Banco Santander, Anheuser-Busch, Enel, Orange, Deutsche Bank (10.01.2018)Research-Fazits zu Barclays, LLoyds, Credit Suisse, UBS, MTU Aero, Dialog Semiconductor, Lufthansa (10.01.2018)Guten Morgen mit CropEnergies, Continental, Deutsche Bank, WireCard ... (10.01.2018)Audio: Continental: "Bestätigen Gerüchte zu Szenarien für neue Aufstellung von Conti" (10.01.2018)Audio: Stefan Müller: "Die spannendsten Aktien 2018 sind die Deutsche Bank und die Automobilbranche!" (09.01.2018)Gut Gebloggtes: Lufthansa, Deutsche Bank, Air Berlin, Dialog Semiconductor, Vonovia, Allgeier SE, BAUER AG (09.01.2018)Nachmittags-Mashup: Amazon, Nikkei, Bitcoin, Infineon, Baidu, Niki, 67 Pall Mall, Alibaba, Sennheiser, Toyota Motors (09.01.2018)Inbox: Berenberg Bank ist bullish auf Vonovia, auch dank Buwog (09.01.2018)Credit-Märkte 9.1.: Erste Group, Steinhoff, Lloyds Banking, BFCM, Vonovia, ... (09.01.2018)Hier geht es zumDAX-Universum(Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S5/01: Nadia Weiss




 

Bildnachweis

1. Anna und Lisa Hahner bei der Eröffnung der Olympischen Sommerspiele in Rio 2016 , (© https://www.facebook.com/hahnertwins.AnnaHahner.LisaHahner)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


Random Partner

AMAG Austria Metall AG
Die AMAG Austria Metall AG produziert Primäraluminium und Premium-Guss- und Walzprodukte. Im integrierten Werk in Ranshofen, Österreich werden die Kernkompetenzen im Recycling, Gießen, Walzen, Wärmebehandeln und Oberflächenveredeln kombiniert.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2XFU5
AT0000A2VCZ5
AT0000A2B667


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Wienerberger(3), AMS(2), Kontron(2), Palfinger(1), Porr(1), DO&CO(1), voestalpine(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 0.97%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.33%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: OMV(1), AT&S(1), RBI(1), Kontron(1)
    Star der Stunde: UBM 1.35%, Rutsch der Stunde: Porr -2.05%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kontron(3), AT&S(3), RBI(2), Österreichische Post(1), Pierer Mobility(1), Uniqa(1), Palfinger(1)
    BSN MA-Event RWE
    Star der Stunde: OMV 1.68%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -8.48%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: OMV(2), Kontron(1), Fabasoft(1), RBI(1), Andritz(1)
    BSN MA-Event Porsche Automobil Holding

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/93: Finance Friday an den Börsen, auf KESt folgt Kathi und Robert Abend hat recht

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Bör...

    Books josefchladek.com

    Damian Michał Heinisch
    Erde, Feuer, Wind, Wasser
    2021
    Kehrer Verlag

    Joze Suhadolnik
    Cirkus
    2022
    Rostfreipublishing

    Shōji Ueda
    Children the Year Around (植田 正治 童暦 映像の現代3)
    1971
    Chuo-koron-sha

    Ismo Höltto, Mikko Savolainen, Aku-Kimmo Ripatti
    Suomea tämäkin
    1970
    K. J. Gummerus

    Harri Pälviranta
    Battered
    2022
    Kult Books

    Vor Marktstart: Unser Robot zum DAX; nur Allianz 2018 noch mit weisser Weste, alle 7 Handelstage im Plus (#fintech #bsngine)


    11.01.2018, 5733 Zeichen

    DerDAXverlor am Mittwoch -0,78% auf 13281,34 Punkte. Year-to-date liegt der DAX nun2,82%im Plus. Es gab bisher5Gewinntage und2Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen0,78%, vom Low ist man3,18%entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2018 ist...

    ...1,46%, der schwächste ist derDienstagmit -0,11%.Das ist der 1. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.Tagesgewinner war am MittwochCommerzbankmit 5,14% auf 13,26 (187% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 5,04%) vorDeutsche Bankmit 2,96% auf 15,56 (114% Vol.; 1W -2,21%) undLufthansamit 2,09% auf 30,73 (111% Vol.; 1W -0,55%). Die Tagesverlierer:Continentalmit -3,54% auf 242,40 (150% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 5,48%),ProSiebenSat1mit -3,33% auf 28,45 (236% Vol.; 1W -2,30%),Vonovia SEmit -2,67% auf 41,22 (125% Vol.; 1W -1,46%)Die höchsten Tagesumsätze hattenDeutsche Bank(733,96 Mio.),Bayer(627,72) undCommerzbank(580,22). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es beiProSiebenSat1(236%),Commerzbank(187%) undDeutsche Telekom(151%).Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht istThyssenKruppmit 9,17%, die beste ytd istLINDE Z.UMT.mit 7,89%. Am schwächsten tendiertenRWEmit -13,21% (Monatssicht) undDeutsche Bankmit -2% (ytd).Year-to-date lag per letztem Schlusskurs LINDE Z.UMT. 7.89% (Vorjahr: 6.86 Prozent) im Plus. Dahinter Continental 7.71% (Vorjahr: 22.51 Prozent), Infineon 7.6% (Vorjahr: 38.31 Prozent).Am schlechtesten YTD: Deutsche Bank -2% (Vorjahr: -7.97 Prozent), dann E.ON -1.43% (Vorjahr: 35.24 Prozent), ProSiebenSat1 -0.89% (Vorjahr: -21.59 Prozent).Weitere Highlights:Allianzist nun 7 Tage im Plus (4,75% Zuwachs von 191,5 auf 200,6), ebensoHeidelbergCement3 Tage im Plus (2,16% Zuwachs von 92,5 auf 94,5),E.ON3 Tage im Minus (3,31% Verlust von 9,24 auf 8,93),SAP3 Tage im Minus (1,93% Verlust von 96,44 auf 94,58),Bayer3 Tage im Minus (2,48% Verlust von 108,22 auf 105,54).Gestoppte bzw. gedrehte Serien:Infineon-1,44% auf 24,57, davor 6 Tage im Plus (9,17% Zuwachs von 22,84 auf 24,93),Continental-3,54% auf 242,4, davor 5 Tage im Plus (11,69% Zuwachs von 225 auf 251,3),Münchener Rück-0,38% auf 185,95, davor 5 Tage im Plus (3,58% Zuwachs von 180,2 auf 186,65),Henkel-2,04% auf 112,7, davor 5 Tage im Plus (5,6% Zuwachs von 108,95 auf 115,05),Siemens-0,99% auf 120,4, davor 5 Tage im Plus (5,52% Zuwachs von 115,24 auf 121,6),Index-Performance DAX der letzten 5 Tage10.01.: 13281,34 -0,78%09.01.: 13385,59 +0,13% (2-Tagesperformance -0,65%)08.01.: 13367,78 +0,36% (3-Tagesperformance -0,29%)05.01.: 13319,64 +1,15% (4-Tagesperformance 0,86%)04.01.: 13167,89 +1,46% (Wochenperformance 2,34%)03.01.: 12978,21 +0,83% (6-Tagesperformance 3,18%)Top FlopCommerzbank am 10.1. 5,14%, Volumen 180% normaler Tage» DetailsDeutsche Bank am 10.1. 2,96%, Volumen 114% normaler Tage» DetailsHeidelbergCement am 10.1. 0,36%, Volumen 94% normaler Tage» DetailsBayer am 10.1. -1,55%, Volumen 101% normaler Tage» DetailsDeutsche Telekom am 10.1. -1,63%, Volumen 152% normaler Tage» DetailsContinental am 10.1. -3,54%, Volumen 149% normaler Tage» DetailsFolgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd):Allianz(200,6) mit 4,75% ytd,HeidelbergCement(94,5) mit 4,71% ytd,Deutsche Boerse(100,7) mit 4,03% ytd,Commerzbank(13,26) mit 6,02% ytd,Deutsche Telekom(14,74) mit -0,37% ytd,E.ON(8,93) mit -1,43% ytd.Am weitesten über dem MA200:Lufthansa40,39%,Commerzbank24,2% undVolkswagen Vz.24,19%.Am deutlichsten unter dem MA 200:ProSiebenSat1-13,34%,Fresenius-7,44% undadidas-7,16%.FolgendeVeränderungen im ytd-Ranking:Commerzbank(22 Plätze gutgemacht, von 27 auf 5) ; dazu,Deutsche Boerse(+9, von 19 auf 10),Fresenius(-8, von 14 auf 22),ProSiebenSat1(-8, von 20 auf 28),Fresenius Medical Care(-7, von 5 auf 12),Henkel(-7, von 11 auf 18),Vonovia SE(-6, von 21 auf 27),Deutsche Post(+5, von 22 auf 17),Siemens(-4, von 7 auf 11),Merck KGaA(-4, von 9 auf 13),Beim Umsatzytd-Ranking ergaben sich diese Positionsveränderungen: Aufsteiger des Tages warLufthansa(1 Platz gutgemacht, von 14 auf 13) , weitersAllianz(+1, von 5 auf 4)Bayer(+1, von 3 auf 2),Daimler(-1, von 4 auf 5),Siemens(-1, von 2 auf 3),adidas(-1, von 13 auf 14),Aktuelles zu den Companies (48h)ATX-Trends: Agrana, OMV, Erste Group, RBI, Andritz, CA Immo, Immofinanz, voestalpine im Fokus (Mario Tunkowitsch, Wiener Privatbank) (11.01.2018)Research-Fazits zu WireCard, Continental, Software AG, Innogy, Aurubis, Unilever (11.01.2018)Guten Morgen mit Six, KTM, Nestle, Novartis, Qualcomm, Bayer, Südzucker (11.01.2018)Gut Gebloggtes: Deutsche Balaton, Scherzer & Co, wikifiolio Erwartungen 2018, Crypto-Währungen (10.01.2018)Nachmittags-Mashup: Apple, Amazon, Bitcoin, Goldman Sachs, Allianz, Münchener Rück, Google, Agrana (10.01.2018)Credit-Märkte 10.1.: Erste Group, Banco Santander, Anheuser-Busch, Enel, Orange, Deutsche Bank (10.01.2018)Research-Fazits zu Barclays, LLoyds, Credit Suisse, UBS, MTU Aero, Dialog Semiconductor, Lufthansa (10.01.2018)Guten Morgen mit CropEnergies, Continental, Deutsche Bank, WireCard ... (10.01.2018)Audio: Continental: "Bestätigen Gerüchte zu Szenarien für neue Aufstellung von Conti" (10.01.2018)Audio: Stefan Müller: "Die spannendsten Aktien 2018 sind die Deutsche Bank und die Automobilbranche!" (09.01.2018)Gut Gebloggtes: Lufthansa, Deutsche Bank, Air Berlin, Dialog Semiconductor, Vonovia, Allgeier SE, BAUER AG (09.01.2018)Nachmittags-Mashup: Amazon, Nikkei, Bitcoin, Infineon, Baidu, Niki, 67 Pall Mall, Alibaba, Sennheiser, Toyota Motors (09.01.2018)Inbox: Berenberg Bank ist bullish auf Vonovia, auch dank Buwog (09.01.2018)Credit-Märkte 9.1.: Erste Group, Steinhoff, Lloyds Banking, BFCM, Vonovia, ... (09.01.2018)Hier geht es zumDAX-Universum(Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S5/01: Nadia Weiss




     

    Bildnachweis

    1. Anna und Lisa Hahner bei der Eröffnung der Olympischen Sommerspiele in Rio 2016 , (© https://www.facebook.com/hahnertwins.AnnaHahner.LisaHahner)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


    Random Partner

    AMAG Austria Metall AG
    Die AMAG Austria Metall AG produziert Primäraluminium und Premium-Guss- und Walzprodukte. Im integrierten Werk in Ranshofen, Österreich werden die Kernkompetenzen im Recycling, Gießen, Walzen, Wärmebehandeln und Oberflächenveredeln kombiniert.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2XFU5
    AT0000A2VCZ5
    AT0000A2B667


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Wienerberger(3), AMS(2), Kontron(2), Palfinger(1), Porr(1), DO&CO(1), voestalpine(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 0.97%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.33%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: OMV(1), AT&S(1), RBI(1), Kontron(1)
      Star der Stunde: UBM 1.35%, Rutsch der Stunde: Porr -2.05%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kontron(3), AT&S(3), RBI(2), Österreichische Post(1), Pierer Mobility(1), Uniqa(1), Palfinger(1)
      BSN MA-Event RWE
      Star der Stunde: OMV 1.68%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -8.48%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: OMV(2), Kontron(1), Fabasoft(1), RBI(1), Andritz(1)
      BSN MA-Event Porsche Automobil Holding

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/93: Finance Friday an den Börsen, auf KESt folgt Kathi und Robert Abend hat recht

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Bör...

      Books josefchladek.com

      Yves Glorion
      soixante-dix-sept / dix-neuf (77/19)
      2020
      Self published

      Janne Riikonen
      Personalia
      2019
      Kult Books

      Damian Michał Heinisch
      Erde, Feuer, Wind, Wasser
      2021
      Kehrer Verlag

      Ismo Höltto, Mikko Savolainen, Aku-Kimmo Ripatti
      Suomea tämäkin
      1970
      K. J. Gummerus

      Julieta Averbuj
      El juego de la madalena
      2022
      Fuego Books