Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





LINDE Z.UMT. (DE000A2E4L75)


29.10.2018:

222.280 Euro
221.76 / 222.20
 
-0.19%
14:56:26


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

13.93 %

Umsatz '18/'17 %
135 %


Das ist der 99. beste von 210 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 3. beste von 210 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 101    → 1    ↓ 108   
166  
  223.7

Periodenhoch am 25.10.18 (Kurs: 223.700 Δ% -0.87)


Periodentief am 04.04.18 (Kurs: 166.000 Δ% 33.59)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 517,990

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
21.09.2018 8,195,532
22.10.2018 1,992,825
18.10.2018 1,421,519
29.10.2018
26.10.2018 101,410
30.08.2018 170,626
Best/Worst Days
19.09.2018 7.83%
01.10.2018 6.23%
05.04.2018 4.73%
06.08.2018 -7.47%
25.06.2018 -3.85%
10.10.2018 -3.54%

Social Trading Kommentare
22.10.2018
Scheid | WACHSTUM
Wachstum mit nur einer Aktie
Linde ist neu im wikifolio "Wachstum mit nur einer Aktie" - eine kurzfristig angelegte Spekulation. Angeblich steht der deutsche Gasehersteller kurz vor der Genehmigung der geplanten Fusion mit Praxair. Soeben lief folgende Meldung über den Ticker:  Branchendienst: US-Behörde will Linde-Praxair-Fusion durchwinken Die geplante Mega-Fusion der beiden Gasekonzerne Linde und Praxair könnte in den USA wenige Tage vor Ablauf der entscheidenden Frist laut einem Branchendienst durchgewunken werden. Nach rund zweijähriger Prüfung wolle die US-Wettbewerbsbehörde FTC noch im Tagesverlauf ihr abschliessendes Urteil fällen, wie der Branchendienst Capital Forum am Montag unter Berufung auf informierte Kreise berichtete. Demnach soll eine Mehrheit der Kommissare für den Deal sein. Damit verdichten sich die Hinweise auf ein Ende der Hängepartie. Bereits in der vergangenen Woche hatte es Gerüchte über eine bevorstehende Zusage der US-Behörden gegeben. Die Zustimmung der USA für den Deal gilt als entscheidender Knackpunkt für das Vorhaben: Anfang Oktober legten Linde und der US-Gasekonzern Praxair der FTC ein Zusagenpaket vor, um das "Ok" doch noch zu bekommen. Die Zeit drängt: Laut Wertpapiergesetz muss die Fusion spätestens am 24. Oktober abgeschlossen sein. Die bereits zum Umtausch eingereichten Papiere des deutschen Industriegasekonzerns und Anlagenbauers kletterten am Montag um 1,8 Prozent auf 215 Euro, nachdem sie in der Vorwoche bereits zeitweise auf 228,60 Euro angesprungen waren. Linde und Praxair wollen sich zum grössten Industriegasehersteller der Welt zusammenschliessen. Mit 80 000 Mitarbeitern und rund 28 Milliarden Euro Jahresumsatz würden sie ein Viertel des Weltmarkts beherrschen.
22.10.2018
Scheid | SPECIAL
Special Situations
Linde: Soeben laufen folgende Nachrichten über die Ticker: Branchendienst: US-Behörde will Linde-Praxair-Fusion durchwinken Die geplante Mega-Fusion der beiden Gasekonzerne Linde und Praxair könnte in den USA wenige Tage vor Ablauf der entscheidenden Frist laut einem Branchendienst durchgewunken werden. Nach rund zweijähriger Prüfung wolle die US-Wettbewerbsbehörde FTC noch im Tagesverlauf ihr abschliessendes Urteil fällen, wie der Branchendienst Capital Forum am Montag unter Berufung auf informierte Kreise berichtete. Demnach soll eine Mehrheit der Kommissare für den Deal sein. Damit verdichten sich die Hinweise auf ein Ende der Hängepartie. Bereits in der vergangenen Woche hatte es Gerüchte über eine bevorstehende Zusage der US-Behörden gegeben. Die Zustimmung der USA für den Deal gilt als entscheidender Knackpunkt für das Vorhaben: Anfang Oktober legten Linde und der US-Gasekonzern Praxair der FTC ein Zusagenpaket vor, um das "Ok" doch noch zu bekommen. Die Zeit drängt: Laut Wertpapiergesetz muss die Fusion spätestens am 24. Oktober abgeschlossen sein. Die bereits zum Umtausch eingereichten Papiere des deutschen Industriegasekonzerns und Anlagenbauers kletterten am Montag um 1,8 Prozent auf 215 Euro, nachdem sie in der Vorwoche bereits zeitweise auf 228,60 Euro angesprungen waren. Linde und Praxair wollen sich zum grössten Industriegasehersteller der Welt zusammenschliessen. Mit 80 000 Mitarbeitern und rund 28 Milliarden Euro Jahresumsatz würden sie ein Viertel des Weltmarkts beherrschen.
22.10.2018
Scheid | SPECIAL2
Special Situations long/short
Linde: Soeben laufen folgende Nachrichten über die Ticker: Branchendienst: US-Behörde will Linde-Praxair-Fusion durchwinken Die geplante Mega-Fusion der beiden Gasekonzerne Linde und Praxair könnte in den USA wenige Tage vor Ablauf der entscheidenden Frist laut einem Branchendienst durchgewunken werden. Nach rund zweijähriger Prüfung wolle die US-Wettbewerbsbehörde FTC noch im Tagesverlauf ihr abschliessendes Urteil fällen, wie der Branchendienst Capital Forum am Montag unter Berufung auf informierte Kreise berichtete. Demnach soll eine Mehrheit der Kommissare für den Deal sein. Damit verdichten sich die Hinweise auf ein Ende der Hängepartie. Bereits in der vergangenen Woche hatte es Gerüchte über eine bevorstehende Zusage der US-Behörden gegeben. Die Zustimmung der USA für den Deal gilt als entscheidender Knackpunkt für das Vorhaben: Anfang Oktober legten Linde und der US-Gasekonzern Praxair der FTC ein Zusagenpaket vor, um das "Ok" doch noch zu bekommen. Die Zeit drängt: Laut Wertpapiergesetz muss die Fusion spätestens am 24. Oktober abgeschlossen sein. Die bereits zum Umtausch eingereichten Papiere des deutschen Industriegasekonzerns und Anlagenbauers kletterten am Montag um 1,8 Prozent auf 215 Euro, nachdem sie in der Vorwoche bereits zeitweise auf 228,60 Euro angesprungen waren. Linde und Praxair wollen sich zum grössten Industriegasehersteller der Welt zusammenschliessen. Mit 80 000 Mitarbeitern und rund 28 Milliarden Euro Jahresumsatz würden sie ein Viertel des Weltmarkts beherrschen.
21.08.2018
GesundeSkepsis | STATT
Parkplatz für freie Mittel
Abseits vom Fusionstheater stimmen die Indikatoren und die Bewertung langsam optimistisch - Start mit kleiner Position.
14.05.2018
Clown | INSIDE01
Insiderdaten
Eulitz, Bernd

Social Trades
26.10.2018 MrTucker
Konservativ und Spekulativ
5 Stück zu 223.89 (buy)
26.10.2018 chris984
CS All Time High Germany
82 Stück zu 222.09 (buy)
25.10.2018 bumblebe
Strong Five Germany
23 Stück zu 223.742 (sell - Gain: 6.4% )
25.10.2018 bumblebe
Relative Stärke Made in Ger...
18 Stück zu 223.542 (sell - Gain: 6.81% )
25.10.2018 PHTrading
Momentum - relative Stärke
39 Stück zu 222.956 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2019
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

hello bank! 100:

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 3033 -0.84% 09:24:57 (3059 -0.44% 17.05.)
DAX 12204 -0.29% 09:24:57 (12239 -0.58% 17.05.)
Dow 25832 0.26% 09:24:57 (25764 -0.38% 17.05.)
Nikkei 21290 0.19% 09:24:34 (21250 0.89% 17.05.)
Gold 1276 -0.39% 09:24:57 (1281 -0.75% 17.05.)
Bitcoin 7991 0.40% 09:24:31 (7959 8.55% 19.05.)

Serien 2019

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

BAH

BKS

CAT

EVN

FAA

FKA

FLU

FQT

MMK

PAL

POS

PYT

ROS

SAC

SEM

STR

UBM

VLA

WOL

WPB

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte