Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Continental (DE0005439004)


10.07.2020:

85.900 ( 2.95 %)
542,665 Stück
(30.12.2019: 115.260)
85.54 / 86.18
 
-0.05%
12:39:17


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-25.47 %

Umsatz '20/'19 %
101 %


Das ist der 23. beste von 133 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 71. beste von 133 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 63    → 0    ↓ 70   
54.13  
  120.12

Periodenhoch am 09.01.20 (Kurs: 120.12 Δ% -28.49)


Periodentief am 19.03.20 (Kurs: 54.13 Δ% -28.49)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 978,944

Durchschnittsperformance Wochentag

Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
Show latest Report (11.07.2020)



Best/Worst Volumen (Stück)
05.03.2020 3,451,834
06.03.2020 2,584,849
12.03.2020 2,334,765
03.07.2020 365,679
25.05.2020 405,065
02.01.2020 420,502
Best/Worst Days
24.03.2020 13.56%
06.04.2020 10.89%
29.04.2020 8.27%
12.03.2020 -17.45%
05.03.2020 -12.36%
01.04.2020 -7.79%
Pics



finanzmarktmashup.at News

06.07.2020

Vorbörsliche DAX-Mover KW 28: Wirecard, BMW, Daimler, Bay... Zum Start in die neue Handelswoche zeichnen sich beim Bli...

03.06.2020

Continental will die Dividende noch weiter kürzen Durch die schwachen Autoverkäufe während der Pandemie ist...

27.04.2020

Stimmungsaufheller Continental Erst zum Monatsanfang hatte der Dax-Konzern vor den negat...

20.04.2020

Vorbörsliche DAX-Mover: MTU Aero Engines, Continental, BM... Zum Start in die neue Handelswoche zeichnen sich beim Bli...

18.03.2020

Continental fährt Produktion herunter Continental fährt Produktion herunter



Social Trading Kommentare
29.06.2020
BoerseGlobal | BGL01
Börse Global
Über die Szenarien zur Einsparung bei Continental hatten wir jüngst berichtet. Nun untermauern die Absatzzahlen der Automobilbranche dieses Vorgehen. Überkapazitäten von 30 Prozent sind hier im Gespräch, denn statt über 98 Millionen Fahrzeuge wie noch im Jahr 2018 rechnen Experten in diesem Jahr mit einem Einbruch der weltweiten Produktion auf höchstens 70 Millionen Fahrzeuge. Dieser Trend könnte noch über Jahre anhalten, sollte sich der Coronavirus und damit die wirtschaftliche Lage nicht eindämmen lassen. Konkret denkt Continental als Zulieferer der Automobilindustrie über eine Absenkung der Arbeitszeit nach. Der Aktienmarkt honoriert dies und lässt Continental auf der Gewinnerliste im DAX vorrücken.
29.06.2020
Quantum01 | AH2448TO
Quantum I
Die Conti-Aktie, als größter Verlustbringer im Depot, wird ein bisschen reduziert. Langfristig bleibe ich dabei ...
16.06.2020
BoerseGlobal | BGL01
Börse Global
Ein leichtes Minus heute bei der Aktie von Continental ist auf die Sparmaßnahmen im Konzern zurückzuführen. Sie betreffen diesmal nicht Prozesse oder Lieferketten, sondern die Dividende für alle Aktionären. Diese sollen für das vergangene Geschäftsjahr nur drei statt vier Euro je Anteilschein bekommen. Von diesem Paukenschlag verspricht sich der Aufsichtsratschef Wolfgang Reitzle Einsparungen in Höhe von 200 Millionen Euro. In Richtung der Anteilseigner warb er für das Verständnis diesen Schrittes. Als Begründung für die Kürzung verwies Reitzle auf die Corona-Krise und meinte: "In dieser herausfordernden Situation seien eine starke Kapitalausstattung sowie eine ausreichend hohe Liquidität das oberste Gebot.".
12.06.2020
tradsam | 14D00F29
DAX Werte mit Absicherung
Bei den Continental-Aktien wurde das Stopp-Loss ausgelöst.
11.06.2020
BoerseGlobal | BGL01
Börse Global
Auch beim Autozulieferer Continental hinterlässt die Coronakrise ihre Spuren. Es stehen nun betriebsbedingte Kündigungen an, wie der Konzern veröffentlichte.   Vorstandschef Elmar Degenhart sagte in einer internen Videobotschaft: "Wir können aktuell keine Jobgarantien geben. Die Wahrscheinlichkeit, dass wir über Kündigungen sprechen müssen, ist sehr, sehr hoch". Diese Informationen liegen dem Magazin "Wirtschaftswoche" vor.   Verständlich ist, dass die Zahl der eventuell nötigen Entlassungen gering gehalten werden soll. Der Sparkurs dient letztlich einer Kostenreduktion und soll dem Unternehmen mehrere Hundert Millionen Euro einbringen. Der Aktienkurs zählt heute zu den Verlierern im DAX.

Social Trades
10.07.2020 KRV
antizyklisch DAX-Werte
1 Stück zu 85.5 (sell - Gain: -43.86% )
10.07.2020 SirAlloq
Various Preferred Selection
235 Stück zu 85.26 (buy)
10.07.2020 Waverider
Waverider
30 Stück zu 84.1 (sell - Gain: 1.51% )
10.07.2020 Waverider
Waverider
34 Stück zu 82.8 (buy)
10.07.2020 Corasam
DAX-Aktien ESG
24 Stück zu 82.5 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Peergroup Vergleich
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2020
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 2294 0.70% 09:57:20 (2278 0.52% 10.07.)
DAX 12716 0.65% 09:57:20 (12634 1.15% 10.07.)
Dow 26130 0.21% 09:57:20 (26075 1.44% 10.07.)
Nikkei 22625 1.50% 09:57:20 (22291 -1.06% 10.07.)
Gold 0 1.50% 09:25:07 (1804 -0.47% 10.07.)
Bitcoin 9222 -0.71% 16:32:13 (9289 -1.31% 10.07.)

Serien 2020

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

MMK

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

ATH

BAH

BKS

BTS

CAT

DRJ

EVN

F0G

FAA

FKA

FLU

FQT

HED

LTH

MAN

OBS

PAL

POS

PYT

RAT

ROS

SEM

STM

STR

UBM

UIV

VLA

VST

WOL

WPB

WTE

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte