Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Kommende Woche im Fokus: Flughafen, Amag, Erste Group, Wienerberger


Agrana
Akt. Indikation:  13.05 / 13.20
Uhrzeit:  16:23:41
Veränderung zu letztem SK:  -1.32%
Letzter SK:  13.30 ( 0.00%)

Amag
Akt. Indikation:  27.60 / 27.90
Uhrzeit:  16:05:27
Veränderung zu letztem SK:  -0.89%
Letzter SK:  28.00 ( -0.36%)

ATX
Akt. Indikation:  3375.00 / 3375.00
Uhrzeit: 
Veränderung zu letztem SK:  0.10%
Letzter SK:  3371.78 ( -0.20%)

ATX Prime Letzter SK:  3371.78 ( -0.35%)
Flughafen Wien
Akt. Indikation:  49.40 / 49.85
Uhrzeit:  16:25:33
Veränderung zu letztem SK:  -0.15%
Letzter SK:  49.70 ( 0.00%)

Kapsch TrafficCom
Akt. Indikation:  8.32 / 8.52
Uhrzeit:  16:26:42
Veränderung zu letztem SK:  -0.47%
Letzter SK:  8.46 ( 0.71%)

Palfinger
Akt. Indikation:  23.65 / 23.85
Uhrzeit:  16:15:38
Veränderung zu letztem SK:  -0.42%
Letzter SK:  23.85 ( -1.45%)

Rosenbauer
Akt. Indikation:  28.20 / 28.80
Uhrzeit:  16:23:20
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  28.50 ( -1.72%)

Telekom Austria
Akt. Indikation:  7.49 / 7.52
Uhrzeit:  13:50:13
Veränderung zu letztem SK:  0.07%
Letzter SK:  7.50 ( 0.54%)

Uniqa
Akt. Indikation:  8.02 / 8.04
Uhrzeit:  16:24:55
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  8.03 ( 0.00%)

Verbund
Akt. Indikation:  69.15 / 69.25
Uhrzeit:  13:50:36
Veränderung zu letztem SK:  3.36%
Letzter SK:  66.95 ( -0.15%)

voestalpine
Akt. Indikation:  24.36 / 24.40
Uhrzeit:  16:25:13
Veränderung zu letztem SK:  -2.87%
Letzter SK:  25.10 ( -1.49%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  31.66 / 31.70
Uhrzeit:  16:26:19
Veränderung zu letztem SK:  -0.75%
Letzter SK:  31.92 ( -0.81%)

23.02.2019

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : In einem positiven internationalen Börsenumfeld legte der ATX auf Wochensicht um 2,3% zu und markierte zwischenzeitlich den höchsten Stand seit Ende Dezember. Die ATX Five Werte schlossen alle mit Aufschlägen, wobei besonders die voestalpine mit einem Plus von mehr als 6% hervorstach. Die Brexit-Frage, der Haushaltsstreit in den USA sowie der Handelskonflikt zwischen China und den Vereinigten Staaten bleiben die bestimmenden Themen an den Finanzmärkten ohne dass es in einer der Themen wesentlich Fortschritte gegeben hätte.

Der ATX Kurszettel wurde diese Woche von der Telekom Austria mit einem Plus von 8,9% angeführt. Die letzte Woche veröffentlichten Q4- Ergebnisse und der Ausblick wurden vom Markt gut aufgenommen. Auch die BAWAG schloss mit Plus 6,9% stark. Die vorläufigen Ergebnisse lagen über den Erwartungen und der Ausblick wurde angehoben. Zur Verwendung des Überschusskapitals evaluiert die BAWAG derzeit zudem aktiv die Option eines Aktienrückkaufprogramms. Auch die voestalpine erholte sich mit 6,3%, wobei wir derzeit noch ein Überwiegen der Risikofaktoren aus möglichen neuen US Zöllen sehen.

Verluste unter den ATX-Werten hielten sich diese Woche in Grenzen. Die DO&CO-Aktie reagierte auf Vorlage der Q3-Zahlen gestern negativ und schloss auf Wochensicht mit – 1,9%. Die schwache türkische Lira drückte die Umsatzentwicklung, das operative Ergebnis konnte jedoch annähernd stabil gehalten werden. Wir denken, dass die Kursreaktion überzogen war und sehen auch im Hinblick auf die gut gefüllte Pipeline an Ausschreibungen im Airline Catering und Event Catering mögliche Kurstrigger. Auch der Verbund verlor leicht mit – 1,3%.

Unter den ATX Prime Werten stachen diese Woche noch die Agrana mit + 4,5% hervor sowie die Rosenbauer mit – 3,5%, welche letzte Woche nach Zahlenvorlage stark zulegte.

Neben BAWAG und DO&CO berichteten diese Woche noch Uniqa , Palfinger und Kapsch . Uniqa erfüllte mit den Zahlen 2018 die Erwartungen und wird die Dividende leicht auf EUR 0,53/Aktie anheben. Während die Gewinndynamik aufgrund des Niedrigzinsumfeldes niedrig bleiben wird, sehen wir weiter die Verwendung des hohen Überschusskapitals für Akquisitionen, Dividenden oder Aktienrückkäufe als Hauptgrund für unsere weiterhin positive Einschätzung. Auch Palfinger zeigte sich nach einem zufriedenstellenden 2018 optimistisch für 2019. Wir denken aber, dass die Palfinger Aktie erst ihr Kurspotential ausschöpfen wird, wenn sich die Ergebnisvisibilität oder der allgemeine Wirtschaftsausblick verbessert.Kapsch TrafficCom erzielte nach einem verpatzten 1. Halbjahr infolge von zeitlichen Verschiebungen ein starkes 3. Quartal und hob seinen Umsatzausblick an.

Analyseseitig haben wir unsere Akkumulieren-Empfehlung für den Flughafen Wien bestätigt der kommende Woche sein vorläufiges Ergebnis präsentieren wird.

Die Wiener Börse lockerte diese Woche auch die Vorschriften zur Finanzmarktkommunikation. „prime market“ Unternehmen steht es ab nunfrei, ob und wie sie die Quartalsberichterstattung (Q1 & Q3) gestalten. Damit zieht die Wiener Börse mit anderen europäischen Börsen gleich.

Ausblick. In der kommenden Woche erwarten wir die vorläufigen Jahresergebnisse der Erste Group und des Flughafen Wien sowie finale Zahlen von Wienerberger und AMAG .

Companies im Artikel

Agrana

Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Agrana-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Tower Research Capital und Erste Group Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Amag

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Aluminium
Show latest Report (01.01.2015)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Amag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Baader Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



ATX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (16.02.2019)
 



ATX Prime



Flughafen Wien

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (16.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Flughafen Wien-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Kapsch TrafficCom

Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Kapsch TrafficCom-Aktien sorgen die Baader Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Raiffeisen Centrobank AG, Oddo Seydler Bank AG, Erste Group Bank AG und Kepler Cheuvreux, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Palfinger

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Crane
Show latest Report (16.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Palfinger-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker ICF BANK AG, Deutsche Bank AG, Erste Group Bank AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Rosenbauer

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
Show latest Report (16.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Rosenbauer-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe und Kepler Cheuvreux, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Telekom Austria

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Telekom
Show latest Report (16.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Telekom Austria-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Uniqa

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Versicherer
Show latest Report (16.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Uniqa-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Verbund

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Energie
Show latest Report (16.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Virtu Financial Ireland Limited, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



voestalpine

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
Show latest Report (16.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Wienerberger

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (16.02.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Woche, Monat, Kalender - https://de.depositphotos.com/24522765/stock-photo-calendar.html © https://depositphotos.com



Aktien auf dem Radar:Frequentis, Semperit, RHI Magnesita, Amag, Pierer Mobility, Immofinanz, Rosgix, Österreichische Post, RBI, S Immo, Rosenbauer, ams-Osram, Heid AG, Porr, UBM, Wolford, Oberbank AG Stamm, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Deutsche Post, BMW.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Uniqa
Die Uniqa Group ist eine führende Versicherungsgruppe, die in Österreich und Zentral- und Osteuropa tätig ist. Die Gruppe ist mit ihren mehr als 20.000 Mitarbeitern und rund 40 Gesellschaften in 18 Ländern vor Ort und hat mehr als 10 Millionen Kunden.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2UVV6
AT0000A2U5T7
AT0000A32406
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Smeilinho zu Verbund
    Star der Stunde: EVN 1.33%, Rutsch der Stunde: S Immo -1.78%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AT&S(2), Verbund(1), S Immo(1)
    BSN MA-Event Beiersdorf
    Star der Stunde: S Immo 2.84%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.31%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Fabasoft(2), Bawag(1), Erste Group(1), EVN(1)
    Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.56%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.76%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Erste Group(1), Wienerberger(1), Andritz(1), Bawag(1)
    Star der Stunde: Verbund 1.21%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.85%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #592: Ma-Ma-Ma-Matejka zum ATX, Strabag geht es an, weiter hinten The Wild Rosinger, ganz hinten eine Frechheit

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Victor Staaf
    This city is yours!
    2022
    Self published

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Robert Frank
    The Americans (fifth American edition)
    1978
    Aperture

    Inbox: Kommende Woche im Fokus: Flughafen, Amag, Erste Group, Wienerberger


    23.02.2019, 12138 Zeichen

    23.02.2019

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group : In einem positiven internationalen Börsenumfeld legte der ATX auf Wochensicht um 2,3% zu und markierte zwischenzeitlich den höchsten Stand seit Ende Dezember. Die ATX Five Werte schlossen alle mit Aufschlägen, wobei besonders die voestalpine mit einem Plus von mehr als 6% hervorstach. Die Brexit-Frage, der Haushaltsstreit in den USA sowie der Handelskonflikt zwischen China und den Vereinigten Staaten bleiben die bestimmenden Themen an den Finanzmärkten ohne dass es in einer der Themen wesentlich Fortschritte gegeben hätte.

    Der ATX Kurszettel wurde diese Woche von der Telekom Austria mit einem Plus von 8,9% angeführt. Die letzte Woche veröffentlichten Q4- Ergebnisse und der Ausblick wurden vom Markt gut aufgenommen. Auch die BAWAG schloss mit Plus 6,9% stark. Die vorläufigen Ergebnisse lagen über den Erwartungen und der Ausblick wurde angehoben. Zur Verwendung des Überschusskapitals evaluiert die BAWAG derzeit zudem aktiv die Option eines Aktienrückkaufprogramms. Auch die voestalpine erholte sich mit 6,3%, wobei wir derzeit noch ein Überwiegen der Risikofaktoren aus möglichen neuen US Zöllen sehen.

    Verluste unter den ATX-Werten hielten sich diese Woche in Grenzen. Die DO&CO-Aktie reagierte auf Vorlage der Q3-Zahlen gestern negativ und schloss auf Wochensicht mit – 1,9%. Die schwache türkische Lira drückte die Umsatzentwicklung, das operative Ergebnis konnte jedoch annähernd stabil gehalten werden. Wir denken, dass die Kursreaktion überzogen war und sehen auch im Hinblick auf die gut gefüllte Pipeline an Ausschreibungen im Airline Catering und Event Catering mögliche Kurstrigger. Auch der Verbund verlor leicht mit – 1,3%.

    Unter den ATX Prime Werten stachen diese Woche noch die Agrana mit + 4,5% hervor sowie die Rosenbauer mit – 3,5%, welche letzte Woche nach Zahlenvorlage stark zulegte.

    Neben BAWAG und DO&CO berichteten diese Woche noch Uniqa , Palfinger und Kapsch . Uniqa erfüllte mit den Zahlen 2018 die Erwartungen und wird die Dividende leicht auf EUR 0,53/Aktie anheben. Während die Gewinndynamik aufgrund des Niedrigzinsumfeldes niedrig bleiben wird, sehen wir weiter die Verwendung des hohen Überschusskapitals für Akquisitionen, Dividenden oder Aktienrückkäufe als Hauptgrund für unsere weiterhin positive Einschätzung. Auch Palfinger zeigte sich nach einem zufriedenstellenden 2018 optimistisch für 2019. Wir denken aber, dass die Palfinger Aktie erst ihr Kurspotential ausschöpfen wird, wenn sich die Ergebnisvisibilität oder der allgemeine Wirtschaftsausblick verbessert.Kapsch TrafficCom erzielte nach einem verpatzten 1. Halbjahr infolge von zeitlichen Verschiebungen ein starkes 3. Quartal und hob seinen Umsatzausblick an.

    Analyseseitig haben wir unsere Akkumulieren-Empfehlung für den Flughafen Wien bestätigt der kommende Woche sein vorläufiges Ergebnis präsentieren wird.

    Die Wiener Börse lockerte diese Woche auch die Vorschriften zur Finanzmarktkommunikation. „prime market“ Unternehmen steht es ab nunfrei, ob und wie sie die Quartalsberichterstattung (Q1 & Q3) gestalten. Damit zieht die Wiener Börse mit anderen europäischen Börsen gleich.

    Ausblick. In der kommenden Woche erwarten wir die vorläufigen Jahresergebnisse der Erste Group und des Flughafen Wien sowie finale Zahlen von Wienerberger und AMAG .

    Companies im Artikel

    Agrana

    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Agrana-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Tower Research Capital und Erste Group Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Amag

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Aluminium
    Show latest Report (01.01.2015)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Amag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Baader Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    ATX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (16.02.2019)
     



    ATX Prime



    Flughafen Wien

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
    Show latest Report (16.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Flughafen Wien-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Kapsch TrafficCom

    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Kapsch TrafficCom-Aktien sorgen die Baader Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Raiffeisen Centrobank AG, Oddo Seydler Bank AG, Erste Group Bank AG und Kepler Cheuvreux, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Palfinger

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Crane
    Show latest Report (16.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Palfinger-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker ICF BANK AG, Deutsche Bank AG, Erste Group Bank AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Rosenbauer

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
    Show latest Report (16.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Rosenbauer-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe und Kepler Cheuvreux, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Telekom Austria

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Telekom
    Show latest Report (16.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Telekom Austria-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Uniqa

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Versicherer
    Show latest Report (16.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Uniqa-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Verbund

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Energie
    Show latest Report (16.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Virtu Financial Ireland Limited, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    voestalpine

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
    Show latest Report (16.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Wienerberger

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
    Show latest Report (16.02.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Woche, Monat, Kalender - https://de.depositphotos.com/24522765/stock-photo-calendar.html © https://depositphotos.com





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #602: Heute erster richtiger Partytag im Jahr und zwar für Anleihenfans, dank ÖBFA, Börse, Erste, RBI, dad.at




    Agrana
    Akt. Indikation:  13.05 / 13.20
    Uhrzeit:  16:23:41
    Veränderung zu letztem SK:  -1.32%
    Letzter SK:  13.30 ( 0.00%)

    Amag
    Akt. Indikation:  27.60 / 27.90
    Uhrzeit:  16:05:27
    Veränderung zu letztem SK:  -0.89%
    Letzter SK:  28.00 ( -0.36%)

    ATX
    Akt. Indikation:  3375.00 / 3375.00
    Uhrzeit: 
    Veränderung zu letztem SK:  0.10%
    Letzter SK:  3371.78 ( -0.20%)

    ATX Prime Letzter SK:  3371.78 ( -0.35%)
    Flughafen Wien
    Akt. Indikation:  49.40 / 49.85
    Uhrzeit:  16:25:33
    Veränderung zu letztem SK:  -0.15%
    Letzter SK:  49.70 ( 0.00%)

    Kapsch TrafficCom
    Akt. Indikation:  8.32 / 8.52
    Uhrzeit:  16:26:42
    Veränderung zu letztem SK:  -0.47%
    Letzter SK:  8.46 ( 0.71%)

    Palfinger
    Akt. Indikation:  23.65 / 23.85
    Uhrzeit:  16:15:38
    Veränderung zu letztem SK:  -0.42%
    Letzter SK:  23.85 ( -1.45%)

    Rosenbauer
    Akt. Indikation:  28.20 / 28.80
    Uhrzeit:  16:23:20
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  28.50 ( -1.72%)

    Telekom Austria
    Akt. Indikation:  7.49 / 7.52
    Uhrzeit:  13:50:13
    Veränderung zu letztem SK:  0.07%
    Letzter SK:  7.50 ( 0.54%)

    Uniqa
    Akt. Indikation:  8.02 / 8.04
    Uhrzeit:  16:24:55
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  8.03 ( 0.00%)

    Verbund
    Akt. Indikation:  69.15 / 69.25
    Uhrzeit:  13:50:36
    Veränderung zu letztem SK:  3.36%
    Letzter SK:  66.95 ( -0.15%)

    voestalpine
    Akt. Indikation:  24.36 / 24.40
    Uhrzeit:  16:25:13
    Veränderung zu letztem SK:  -2.87%
    Letzter SK:  25.10 ( -1.49%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  31.66 / 31.70
    Uhrzeit:  16:26:19
    Veränderung zu letztem SK:  -0.75%
    Letzter SK:  31.92 ( -0.81%)



     

    Bildnachweis

    1. Woche, Monat, Kalender - https://de.depositphotos.com/24522765/stock-photo-calendar.... -   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Frequentis, Semperit, RHI Magnesita, Amag, Pierer Mobility, Immofinanz, Rosgix, Österreichische Post, RBI, S Immo, Rosenbauer, ams-Osram, Heid AG, Porr, UBM, Wolford, Oberbank AG Stamm, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Deutsche Post, BMW.


    Random Partner

    Uniqa
    Die Uniqa Group ist eine führende Versicherungsgruppe, die in Österreich und Zentral- und Osteuropa tätig ist. Die Gruppe ist mit ihren mehr als 20.000 Mitarbeitern und rund 40 Gesellschaften in 18 Ländern vor Ort und hat mehr als 10 Millionen Kunden.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Woche, Monat, Kalender - https://de.depositphotos.com/24522765/stock-photo-calendar.html, (© https://depositphotos.com)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2UVV6
    AT0000A2U5T7
    AT0000A32406
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Smeilinho zu Verbund
      Star der Stunde: EVN 1.33%, Rutsch der Stunde: S Immo -1.78%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AT&S(2), Verbund(1), S Immo(1)
      BSN MA-Event Beiersdorf
      Star der Stunde: S Immo 2.84%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.31%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Fabasoft(2), Bawag(1), Erste Group(1), EVN(1)
      Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.56%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.76%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Erste Group(1), Wienerberger(1), Andritz(1), Bawag(1)
      Star der Stunde: Verbund 1.21%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.85%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #592: Ma-Ma-Ma-Matejka zum ATX, Strabag geht es an, weiter hinten The Wild Rosinger, ganz hinten eine Frechheit

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing

      François Jonquet
      Forage
      2023
      Void

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas