BSN Watchlist Weekend: Covestro 9 Tage im Plus






21.01.2018

Tagesgewinner war am Freitag Air Berlin mit 13,51% auf 0,04 (52% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 10,53%) vor Manchester United mit 8,28% auf 17,00 (1400% Vol.; 1W 4,94%) und adidas mit 6,90% auf 182,80 (327% Vol.; 1W 8,45%). Die Tagesverlierer: Metro mit -12,68% auf 11,39 (399% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -14,45%), Noble Corp plc mit -6,60% auf 3,96 (0% Vol.; 1W -15,02%), Medigene mit -5,04% auf 13,75 (184% Vol.; 1W 6,59%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten BP Plc (35330,75 Mio.),  HSBC Holdings (33184,82) und Rio Tinto (22311,91). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei Manchester United (1400%),  Nintendo (439%) und  Suess Microtec (425%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Manitowoc mit 282,87%, die beste ytd ist Manitowoc mit 474,3%. Am schwächsten tendierten SolarWorld mit -53,77% (Monatssicht) und Bitrush mit -100% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Manitowoc 474.3% (Vorjahr: 85.71 Prozent) im Plus. Dahinter Fagerhult 64.88% (Vorjahr: 48.25 Prozent), Kontron 37.89% (Vorjahr: -5.47 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: Balda -100% (Vorjahr: 0 Prozent), dann Ferrari -100% (Vorjahr: 0 Prozent), SolarCity -100% (Vorjahr: 0 Prozent). 

Weitere Highlights: Covestro ist nun 9 Tage im Plus (8,94% Zuwachs von 87,2 auf 95), ebenso TUI AG 7 Tage im Plus (4,41% Zuwachs von 17,7 auf 18,48), Starbucks 7 Tage im Plus (3,51% Zuwachs von 59,18 auf 61,26), Schaeffler 5 Tage im Plus (8% Zuwachs von 15,3 auf 16,53), Patrizia Immobilien 4 Tage im Plus (4,94% Zuwachs von 19,84 auf 20,82), Hannover Rück 4 Tage im Plus (2,74% Zuwachs von 109,5 auf 112,5), Manitowoc 4 Tage im Plus (267,3% Zuwachs von 9,35 auf 34,34), Axel Springer 4 Tage im Plus (5,59% Zuwachs von 67,1 auf 70,85), Zalando 4 Tage im Plus (7,49% Zuwachs von 44,58 auf 47,92), Aurubis 4 Tage im Plus (4,24% Zuwachs von 82,06 auf 85,54), Adler Real Estate 4 Tage im Plus (4,02% Zuwachs von 12,94 auf 13,46), Duerr 4 Tage im Plus (2,95% Zuwachs von 110,2 auf 113,45), Hella Hueck & Co 3 Tage im Plus (2,89% Zuwachs von 57,1 auf 58,75), Cancom 3 Tage im Plus (2,84% Zuwachs von 72,3 auf 74,35), World Wrestling Entertainment 3 Tage im Plus (6,15% Zuwachs von 31,89 auf 33,85), Stratec Biomedical 3 Tage im Plus (5,91% Zuwachs von 66 auf 69,9), Verbio 3 Tage im Plus (2,25% Zuwachs von 8,01 auf 8,19), Snapchat 3 Tage im Plus (4% Zuwachs von 13,5 auf 14,04), FedEx Corp 3 Tage im Plus (1,76% Zuwachs von 269,58 auf 274,32), Sixt 3 Tage im Plus (3,41% Zuwachs von 82 auf 84,8).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Telecom Italia +0,49% auf 0,721, davor 6 Tage im Minus (-4,52% Verlust von 0,75 auf 0,72),  LPKF Laser -0,76% auf 10,38, davor 5 Tage im Plus (10,11% Zuwachs von 9,5 auf 10,46), Medigene -5,04% auf 13,75, davor 5 Tage im Plus (14,92% Zuwachs von 12,6 auf 14,48), Societe Generale +0,44% auf 45,33, davor 5 Tage im Minus (-3,09% Verlust von 46,57 auf 45,13), Mologen +1,32% auf 2,305, davor 5 Tage im Minus (-11,31% Verlust von 2,56 auf 2,27), 

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): S&T (21,68) mit 33,71% ytd, Nvidia (188) mit 18,92% ytd, Biofrontera (4,83) mit 16,24% ytd, Sixt (84,8) mit 13,81% ytd, TTM Technologies, Inc. (14,1) mit 12,25% ytd, Hella Hueck & Co (58,75) mit 13,92% ytd, Nintendo (355) mit 16,01% ytd, FedEx Corp (220) mit 9,93% ytd, Schaeffler (16,53) mit 11,8% ytd,Covestro (95) mit 10,43% ytd, Alphabet (924) mit 8,71% ytd, AXA (27,34) mit 10,51% ytd, Wacker Neuson (33,6) mit 11,72% ytd, Lanxess (73,84) mit 11,39% ytd, Hugo Boss (76,48) mit 7,81% ytd, Aurubis (85,54) mit 10,26% ytd, Toyota Motor Corp. (57,2) mit 7,47% ytd, World Wrestling Entertainment (26,6) mit 10,69% ytd, Scout24 (37,14) mit 9,07% ytd, Hannover Rück(112,5) mit 7,24% ytd, Axel Springer (70,85) mit 8,78% ytd, Zalando (47,92) mit 8,63% ytd, Aareal Bank (40,75) mit 8% ytd, Starbucks (50,2) mit 6,67% ytd, Bechtle (74,2) mit 6,73% ytd,Wells Fargo (52,2) mit 5,85% ytd, Jenoptik (32,64) mit 18,5% ytd, TUI AG (18,48) mit 7,6% ytd, RTL Group (70,5) mit 5,58% ytd, Rheinmetall (114,3) mit 7,98% ytd, Talanx (35,82) mit 5,14% ytd, Stratec Biomedical (69,9) mit 7,8% ytd, UBS (16,39) mit 7,75% ytd, Fraport (96,58) mit 5,14% ytd, freenet (32,22) mit 4,54% ytd, Duerr (113,45) mit 6,48% ytd, CTS Eventim (41,04) mit 5,71% ytd, Generali Assicuraz. (16,17) mit 6,38% ytd, Pfeiffer Vacuum (164,2) mit 5,16% ytd, Novo Nordisk (46,84) mit 5,08% ytd, Aurelius (60,85) mit 6,83% ytd, Rhoen-Klinikum (31,14) mit 4,22% ytd, TLG Immobilien (22,78) mit 2,87% ytd, Garmin (51,5) mit 4,11% ytd, Coca-Cola (38,5) mit 2,79% ytd, Callaway Golf (11,3) mit 4,81% ytd, Tele Columbus (9,51) mit 2,81% ytd,Terex (40) mit 3,26% ytd, McDonalds (144,5) mit 2,32% ytd, Celesio (26,4) mit 0,04% ytd, adidas (182,8) mit 9,36% ytd, DMG Mori Seiki (47,4) mit 3% ytd, Constantin Medien (2,3) mit 0,09% ytd, Manchester United (17) mit 3,31% ytd, Lion E-Mobility (7,58) mit -1,42% ytd, Noble Corp plc (3,96) mit -12,39% ytd, QSC (1,55) mit 3,05% ytd, Metro (11,4) mit -9,6% ytd,Twitter (19,46) mit -1,46% ytd, Varta AG (21,08) mit -0,99% ytd, Vossloh (46,5) mit -0,64% ytd, BT Group (3,01) mit -2,8% ytd, BP Plc (5,8) mit -2,45% ytd, Ford Motor Co. (9,78) mit -3,92% ytd, Francotyp-Postalia (4,32) mit -7,22% ytd, SolarEdge (28,3) mit -6,26% ytd, Vodafone (2,58) mit -3,91% ytd, Canadian Solar (12,9) mit -6,29% ytd, Lotto24 (9,8) mit -5,31% ytd, SLM Solutions (44,5) mit -6,81% ytd, Ballard Power Systems (3,3) mit -10,2% ytd, publity (30) mit -13,66% ytd, Syngenta (393) mit -14,56% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Manitowoc 376,31%, European Lithium 183,63% und Nippon Express 133,96%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: Balda -100%, SolarCity -100% und Alcatel-Lucent -100%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum BSN Watchlist-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




Random Partner

karriere.at
karriere.at ist Österreichs größtes Karriereportal und verbindet passende Kandidaten mit den besten Arbeitgebern. Stelleninserate erreichen tausende Jobsuchende und decken den individuellen Recruitingbedarf einfach und bequem ab. Für Arbeitgeber wird der Pool passender Kandidaten durch Vorschläge aus der Bewerberdatenbank erweitert.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3408 0.46% 3417 0.26% 14:43:43
DAX 12452 0.86% 12418 -0.27% 14:43:58
Dow 25219 0.08% 25266 0.18% 14:43:57
Nikkei 21720 1.19% 22060 1.54% 14:43:52
Gold 1354 0.01% 1347 -0.49% 14:43:15
Bitcoin 10673 4.36% 10927 2.33% 14:43:42


Magazine aktuell

Geschäftsberichte

BSN Watchlist Weekend: Covestro 9 Tage im Plus


21.01.2018

Tagesgewinner war am Freitag Air Berlin mit 13,51% auf 0,04 (52% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 10,53%) vor Manchester United mit 8,28% auf 17,00 (1400% Vol.; 1W 4,94%) und adidas mit 6,90% auf 182,80 (327% Vol.; 1W 8,45%). Die Tagesverlierer: Metro mit -12,68% auf 11,39 (399% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -14,45%), Noble Corp plc mit -6,60% auf 3,96 (0% Vol.; 1W -15,02%), Medigene mit -5,04% auf 13,75 (184% Vol.; 1W 6,59%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten BP Plc (35330,75 Mio.),  HSBC Holdings (33184,82) und Rio Tinto (22311,91). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei Manchester United (1400%),  Nintendo (439%) und  Suess Microtec (425%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Manitowoc mit 282,87%, die beste ytd ist Manitowoc mit 474,3%. Am schwächsten tendierten SolarWorld mit -53,77% (Monatssicht) und Bitrush mit -100% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Manitowoc 474.3% (Vorjahr: 85.71 Prozent) im Plus. Dahinter Fagerhult 64.88% (Vorjahr: 48.25 Prozent), Kontron 37.89% (Vorjahr: -5.47 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: Balda -100% (Vorjahr: 0 Prozent), dann Ferrari -100% (Vorjahr: 0 Prozent), SolarCity -100% (Vorjahr: 0 Prozent). 

Weitere Highlights: Covestro ist nun 9 Tage im Plus (8,94% Zuwachs von 87,2 auf 95), ebenso TUI AG 7 Tage im Plus (4,41% Zuwachs von 17,7 auf 18,48), Starbucks 7 Tage im Plus (3,51% Zuwachs von 59,18 auf 61,26), Schaeffler 5 Tage im Plus (8% Zuwachs von 15,3 auf 16,53), Patrizia Immobilien 4 Tage im Plus (4,94% Zuwachs von 19,84 auf 20,82), Hannover Rück 4 Tage im Plus (2,74% Zuwachs von 109,5 auf 112,5), Manitowoc 4 Tage im Plus (267,3% Zuwachs von 9,35 auf 34,34), Axel Springer 4 Tage im Plus (5,59% Zuwachs von 67,1 auf 70,85), Zalando 4 Tage im Plus (7,49% Zuwachs von 44,58 auf 47,92), Aurubis 4 Tage im Plus (4,24% Zuwachs von 82,06 auf 85,54), Adler Real Estate 4 Tage im Plus (4,02% Zuwachs von 12,94 auf 13,46), Duerr 4 Tage im Plus (2,95% Zuwachs von 110,2 auf 113,45), Hella Hueck & Co 3 Tage im Plus (2,89% Zuwachs von 57,1 auf 58,75), Cancom 3 Tage im Plus (2,84% Zuwachs von 72,3 auf 74,35), World Wrestling Entertainment 3 Tage im Plus (6,15% Zuwachs von 31,89 auf 33,85), Stratec Biomedical 3 Tage im Plus (5,91% Zuwachs von 66 auf 69,9), Verbio 3 Tage im Plus (2,25% Zuwachs von 8,01 auf 8,19), Snapchat 3 Tage im Plus (4% Zuwachs von 13,5 auf 14,04), FedEx Corp 3 Tage im Plus (1,76% Zuwachs von 269,58 auf 274,32), Sixt 3 Tage im Plus (3,41% Zuwachs von 82 auf 84,8).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Telecom Italia +0,49% auf 0,721, davor 6 Tage im Minus (-4,52% Verlust von 0,75 auf 0,72),  LPKF Laser -0,76% auf 10,38, davor 5 Tage im Plus (10,11% Zuwachs von 9,5 auf 10,46), Medigene -5,04% auf 13,75, davor 5 Tage im Plus (14,92% Zuwachs von 12,6 auf 14,48), Societe Generale +0,44% auf 45,33, davor 5 Tage im Minus (-3,09% Verlust von 46,57 auf 45,13), Mologen +1,32% auf 2,305, davor 5 Tage im Minus (-11,31% Verlust von 2,56 auf 2,27), 

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): S&T (21,68) mit 33,71% ytd, Nvidia (188) mit 18,92% ytd, Biofrontera (4,83) mit 16,24% ytd, Sixt (84,8) mit 13,81% ytd, TTM Technologies, Inc. (14,1) mit 12,25% ytd, Hella Hueck & Co (58,75) mit 13,92% ytd, Nintendo (355) mit 16,01% ytd, FedEx Corp (220) mit 9,93% ytd, Schaeffler (16,53) mit 11,8% ytd,Covestro (95) mit 10,43% ytd, Alphabet (924) mit 8,71% ytd, AXA (27,34) mit 10,51% ytd, Wacker Neuson (33,6) mit 11,72% ytd, Lanxess (73,84) mit 11,39% ytd, Hugo Boss (76,48) mit 7,81% ytd, Aurubis (85,54) mit 10,26% ytd, Toyota Motor Corp. (57,2) mit 7,47% ytd, World Wrestling Entertainment (26,6) mit 10,69% ytd, Scout24 (37,14) mit 9,07% ytd, Hannover Rück(112,5) mit 7,24% ytd, Axel Springer (70,85) mit 8,78% ytd, Zalando (47,92) mit 8,63% ytd, Aareal Bank (40,75) mit 8% ytd, Starbucks (50,2) mit 6,67% ytd, Bechtle (74,2) mit 6,73% ytd,Wells Fargo (52,2) mit 5,85% ytd, Jenoptik (32,64) mit 18,5% ytd, TUI AG (18,48) mit 7,6% ytd, RTL Group (70,5) mit 5,58% ytd, Rheinmetall (114,3) mit 7,98% ytd, Talanx (35,82) mit 5,14% ytd, Stratec Biomedical (69,9) mit 7,8% ytd, UBS (16,39) mit 7,75% ytd, Fraport (96,58) mit 5,14% ytd, freenet (32,22) mit 4,54% ytd, Duerr (113,45) mit 6,48% ytd, CTS Eventim (41,04) mit 5,71% ytd, Generali Assicuraz. (16,17) mit 6,38% ytd, Pfeiffer Vacuum (164,2) mit 5,16% ytd, Novo Nordisk (46,84) mit 5,08% ytd, Aurelius (60,85) mit 6,83% ytd, Rhoen-Klinikum (31,14) mit 4,22% ytd, TLG Immobilien (22,78) mit 2,87% ytd, Garmin (51,5) mit 4,11% ytd, Coca-Cola (38,5) mit 2,79% ytd, Callaway Golf (11,3) mit 4,81% ytd, Tele Columbus (9,51) mit 2,81% ytd,Terex (40) mit 3,26% ytd, McDonalds (144,5) mit 2,32% ytd, Celesio (26,4) mit 0,04% ytd, adidas (182,8) mit 9,36% ytd, DMG Mori Seiki (47,4) mit 3% ytd, Constantin Medien (2,3) mit 0,09% ytd, Manchester United (17) mit 3,31% ytd, Lion E-Mobility (7,58) mit -1,42% ytd, Noble Corp plc (3,96) mit -12,39% ytd, QSC (1,55) mit 3,05% ytd, Metro (11,4) mit -9,6% ytd,Twitter (19,46) mit -1,46% ytd, Varta AG (21,08) mit -0,99% ytd, Vossloh (46,5) mit -0,64% ytd, BT Group (3,01) mit -2,8% ytd, BP Plc (5,8) mit -2,45% ytd, Ford Motor Co. (9,78) mit -3,92% ytd, Francotyp-Postalia (4,32) mit -7,22% ytd, SolarEdge (28,3) mit -6,26% ytd, Vodafone (2,58) mit -3,91% ytd, Canadian Solar (12,9) mit -6,29% ytd, Lotto24 (9,8) mit -5,31% ytd, SLM Solutions (44,5) mit -6,81% ytd, Ballard Power Systems (3,3) mit -10,2% ytd, publity (30) mit -13,66% ytd, Syngenta (393) mit -14,56% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Manitowoc 376,31%, European Lithium 183,63% und Nippon Express 133,96%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: Balda -100%, SolarCity -100% und Alcatel-Lucent -100%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum BSN Watchlist-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




Random Partner

karriere.at
karriere.at ist Österreichs größtes Karriereportal und verbindet passende Kandidaten mit den besten Arbeitgebern. Stelleninserate erreichen tausende Jobsuchende und decken den individuellen Recruitingbedarf einfach und bequem ab. Für Arbeitgeber wird der Pool passender Kandidaten durch Vorschläge aus der Bewerberdatenbank erweitert.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3408 0.46% 3417 0.26% 14:43:43
DAX 12452 0.86% 12418 -0.27% 14:43:58
Dow 25219 0.08% 25266 0.18% 14:43:57
Nikkei 21720 1.19% 22060 1.54% 14:43:52
Gold 1354 0.01% 1347 -0.49% 14:43:15
Bitcoin 10673 4.36% 10927 2.33% 14:43:42


Magazine aktuell

Geschäftsberichte