Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





LPKF Laser (DE0006450000)


25.11.2020:

22.650 ( 3.66 %)
145,792 Stück
(30.12.2019: 15.800)
22.30 / 22.80
 
3.20%
23:00:50


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

43.35 %

Umsatz '20/'19 %
794 %


Das ist der 48. beste von 231 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 33. beste von 231 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 121    → 5    ↓ 105   
10.75  
  25.1

Periodenhoch am 17.02.20 (Kurs: 25.1 Δ% -9.76)


Periodentief am 19.03.20 (Kurs: 10.75 Δ% -9.76)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 203,940

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
29.05.2020 887,005
28.05.2020 838,436
21.02.2020 810,372
24.04.2020 37,942
30.01.2020 37,945
23.04.2020 55,786
Best/Worst Days
24.03.2020 23.28%
12.05.2020 15.24%
13.05.2020 11.21%
12.03.2020 -26.95%
18.03.2020 -14.6%
14.05.2020 -12.35%
Pics



finanzmarktmashup.at News

29.09.2020

LPKF Laser sichert sich Großauftrag – So geht es für die ... Das Technologieunternehmen LPKF Laser & Electronics ...

29.09.2020

LPKF Laser bleibt bei Hauck & Aufhäuser auf „Buy... Erst gestern berichtete der Maschinen- und Lasersystem-He...

28.09.2020

LPKF Laser-Aktie // Sonne geht dynamisch auf Das Technologieunternehmen LPKF Laser & Electronics ...

28.09.2020

LPKF Laser: Neuer Großauftrag sorgt für Kauflaune bei den... Mit einem dicken Kursplus von aktuell 7,4 Prozent auf 21,...

07.09.2020

LPKF Laser-Aktie // Niemandsland für Optimisten Charttechnisch bewegt sich die LPKF Laser-Aktie derzeit i...



Social Trading Kommentare
13.11.2020
FGCapital | MNW2018
Value Nebenwerte
Die Aktie von LPKF ist heute mit über 6% bisher im Plus. Das Unternehmen vermeldete heute, dass der Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Markus Peters sein Mandat niederlegen wird.  Garbsen, den 13. November 2020 - Der Aufsichtsratsvorsitzende der LPKF Laser & Electronics AG, Dr. Markus Peters, hat der Gesellschaft mitgeteilt, dass er sein Amt als Mitglied und Vorsitzender des Aufsichtsrats heute niedergelegt hat. „Im Anschluss an eine erfolgreiche Restrukturierung und an eine Übergangsphase nach dem Ausstieg der Bantleon-Gruppe stelle ich mein Mandat im Aufsichtsrat der LPKF zur Verfügung. Da wichtige Entscheidungen für die weiterhin positive Entwicklung der Gesellschaft anstehen, möchte ich den neu hinzugekommenen Aktionärsgruppen die Gelegenheit geben, die Gesellschaft auch über den Aufsichtsrat zu begleiten," erklärt Peters. Dr. Peters wurde 2017 von der Hauptversammlung in den Aufsichtsrat gewählt. Als Vorstand der zur Bantleon-Gruppe gehörenden German Technology AG, dem damaligen Großaktionär von LPKF, konnte Peters zahlreiche Veränderungen, vor allem in der Unternehmensführung sowie in der Finanzierungs- und Bilanzstruktur begleiten und einen erfolgreichen Turnaround des Technologieunternehmens in die Wege leiten. Während seiner Amtszeit stieg LPKF in den SDAX und in den TecDAX der Deutschen Börse auf. Wichtige Maßnahmen während der Amtszeit von Dr. Peters waren die Neubesetzung und Verschlankung des Vorstands, organisatorische Restrukturierungsmaßnahmen, die Einführung eines an der Wertschaffung orientierten Vergütungsmodells und die 2018 erfolgreich durchgeführte Kapitalerhöhung, die der Gesellschaft zusätzliche Handlungsoptionen für Wachstum eröffnete. Vollständige Nachricht:  https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/lpkf-aufsichtsratsvorsitzender-markus-peters-legt-sein-mandat-nieder/?newsID=1408770
29.10.2020
FGCapital | MNW2018
Value Nebenwerte
Nachdem gestern und vorgestern die Aktie von LPKF deutlich gefallen ist, kann sich der Wert nach den heutigen Zahlen kurzfristig wieder stabilisieren. Ich habe hier zu einem günstigeren Preis noch einmal zugegriffen und habe meinen Anteil deutlich aufgestockt: LPKF steigert Profitabilität im dritten Quartal 2020 Gewinn im dritten Quartal übertrifft Erwartungen Mittelfristig unverändert starkes Umsatz- und Ergebniswachstum erwartet Garbsen, den 29.10.2020 - Im dritten Quartal 2020 lag der Umsatz des LPKF-Konzerns mit 25,2 Mio. EUR im Rahmen der eigenen Prognose. Trotz des im Vergleich zum Vorjahr niedrigeren Umsatzes konnte LPKF im dritten Quartal ein Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) von 4,0 Mio. EUR erzielen. Dies entspricht einer EBIT-Marge von 15,9 % und liegt über dem Vergleichswert von 14,9 % aus dem deutlich umsatzstärkeren Vorjahresquartal. In den ersten neun Monate des Geschäftsjahres erreichte LPKF einen Umsatz von 75,2 Mio. EUR sowie ein EBIT von insgesamt 6,8 Mio. EUR oder 9,1 % vom Umsatz. „Wir zeigen, dass LPKF auch bei niedrigerem Umsatz profitabel ist und für unsere Investoren Wert generiert," sagt Götz M. Bendele, Vorstandsvorsitzender von LPKF. Die in Relation zum Umsatz hohe Profitabilität ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass das Unternehmen mit seinen Lösungen und Dienstleistungen gute Deckungsbeiträge erzielen und gleichzeitig die Kostenbasis des Unternehmens weiter systematisch senken konnte. „Die Verbesserungen auf der Kosten- und Performanceseite, in Verbindung mit unseren Investitionen in neue Technologien und Anwendungen wollen wir, unabhängig von der kurzfristigen konjunkturellen Entwicklung, mit Nachdruck fortsetzen," fügt Bendele hinzu. Vollständige Nachricht:  https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/lpkf-steigert-profitabilitaet-dritten-quartal/?newsID=1405668
21.10.2020
FGCapital | MNW2018
Value Nebenwerte
Deutlich im Minus landet heute die LPKF Aktie und schließt den Handel mit rund 4% im Minus ab. Hintergrund dazu dürften die heute mitgeteilten Zahlen sein, zu denen Investoren und Anleger wohl "mehr" erwartet haben. Ich bleibe hier langfristig an Bord und bin aktuell mit rund 73% im Plus seit Kauf immer noch gut dabei.  Garbsen, den 21. Oktober 2020 - Der LPKF-Konzern hat nach vorläufigen Zahlen im dritten Quartal 2020 bei einem Konzernumsatz von 25,2 Mio. EUR ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von ca. 4 Mio. EUR erzielt. Das EBIT liegt damit oberhalb der kommunizierten eigenen Ergebniserwartungen für das dritte Quartal (1 bis 3 Mio. EUR). Verbesserte Deckungsbeiträge und die erfolgreiche Umsetzung von Maßnahmen zur Kostensenkung haben wesentlich zu dem Ergebnis beigetragen. Der Umsatz liegt im dritten Quartal mit 25,2 Mio. EUR im Rahmen der eigenen Umsatzerwartungen (24 bis 27 Mio. EUR). Nach neun Monaten erreichte der Konzernumsatz somit 75,2 Mio. EUR. Die Prognosefähigkeit für das laufende Geschäftsjahr ist nach wie vor stark eingeschränkt, da das wirtschaftliche Umfeld wegen der andauernden COVID-19 Pandemie weiter von großen Unsicherheiten gekennzeichnet ist. Die Mittelfristprognose für LPKF und insbesondere die Wachstumsaussichten im Bereich LIDE sind unverändert. Der vollständige Quartalsfinanzbericht mit endgültigen Umsatz- und Ergebniszahlen wird am 29.10.2020 veröffentlicht. Die Aktien der LPKF Laser & Electronics AG notieren im SDAX und im TecDAX der Frankfurter Wertpapierbörse (ETR: LPK; ISIN DE0006450000). https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/lpkf-laser-electronics-aktiengesellschaft-vorlaeufiges-ergebnis-fuer-das-dritte-quartal/?newsID=1404430
12.10.2020
TKOne | TRENDSY1
Trendfolge-Trading nach System
Kauf LPKF Laser Electronics (Kurs 21,00 €, SMA200 20,27 €): Die Aktie läuft immer wieder die 200-Tageslinie von oben an und bestätigt diese damit als hartnäckigen Widerstand. Der Kurs läuft dabei in die Spitze einer Dreiecksformation. Bei Ausbruch nach oben bin ich dabei, nach unten sichert die 200-Tageslinie inkl. 1,5%-Puffer ab.
29.09.2020
FGCapital | MNW2018
Value Nebenwerte
Gute Nachrichten gab es wieder einmal bei LPKF - diesmal für den Solarbereich, der zuletzt eher weniger auf sich aufmerksam machen konnte: LPKF schließt Rahmenvertrag mit einem Kunden in der Solarindustrie Garbsen, den 27.09.2020 - Die LPKF-Gruppe, ein führender Hersteller von Lasertechnologie für die Mikromaterialbearbeitung, hat heute einen Rahmenvertrag mit einem Hersteller von Dünnschicht-Solarmodulen abgeschlossen, aus dem LPKF ein Gesamtvolumen in Höhe von mindestens ca. 18 Mio. EUR erwartet. Mit Abschluss der Rahmenvertrags wurde eine erste Teilbestellung für Lasersysteme zur Strukturierung von Solarmodulen platziert. Umsätze aus dem Rahmenvertrag werden ab dem zweiten Quartal 2021 und bis in das Jahr 2022 erwartet und bestätigen die interne Umsatzplanung des Unternehmens im Segment Solar. Über Einzelheiten des Rahmenvertrags wurde Stillschweigen vereinbart. https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/lpkf-schliesst-rahmenvertrag-mit-einem-kunden-der-solarindustrie/?newsID=1400927

Social Trades
25.11.2020 OnkelDagobert
GOLDEN STOCKS
4 Stück zu 22.45 (sell - Gain: 15.59% )
25.11.2020 Aktieninvest
Trading weltweit
10 Stück zu 22.45 (sell - Gain: 31.93% )
25.11.2020 Mercator13
DMX Rendite
8 Stück zu 22.5 (sell - Gain: 7.15% )
25.11.2020 DaxAbsolut
Long und Short Absolut
1 Stück zu 22.4 (sell - Gain: 7.72% )
25.11.2020 Renditehamster
Deutsche Asse
500 Stück zu 22.35 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart

LPKF Laser auf Facebook


Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2020
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 2589 0.14% 04:53:20 (2585 0.57% 25.11.)
DAX 13309 0.14% 04:53:20 (13290 -0.02% 25.11.)
Dow 29904 0.11% 04:53:20 (29872 -0.58% 25.11.)
Nikkei 26420 18.32% 04:53:22 (22330 -0.39% 07.08.)
Gold 1811 -0.13% 04:53:26 (1813 0.44% 25.11.)
Bitcoin 17964 -5.00% 04:52:27 (18909 3.09% 24.11.)

Serien 2020

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

MMK

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

ATH

BAH

BKS

BTS

CAT

DRJ

EVN

F0G

FAA

FKA

FLU

FQT

HED

LTH

MAN

OBS

PAL

POS

PYT

RAT

ROS

SEM

STM

STR

UBM

UIV

VLA

VST

WOL

WPB

WTE

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte