BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Constantin Medien (DE0009147207)

» Homepage » Investor Relations


18.08.2017:

2.030 ( -0.64 %)
99,236 Stück
(30.12.2016: 2.066)
1.99 / 2.06
 
-0.32%
12:35:46


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-1.74 %

Umsatz '17/'16 %
69 %


Das ist der 108. beste von 161 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 49. beste von 161 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 65    → 10    ↓ 86   
1.8  
  2.26

Periodenhoch am 02.06.17 (Kurs: 2.255 Δ% -9.98)


Periodentief am 12.04.17 (Kurs: 1.795 Δ% 13.09)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 56,685

Durchschnittsperformance Wochentag

Mitglied in der BSN Peer-Group Media
Show latest Report (12.08.2017)



Best/Worst Volumen (Stück)
02.05.2017 346,535
17.08.2017 257,717
27.04.2017 241,379
18.04.2017 3,164
17.01.2017 3,379
24.02.2017 4,637
Best/Worst Days
26.04.2017 7.61%
14.08.2017 7.24%
27.04.2017 6.35%
02.01.2017 -5.57%
13.06.2017 -4.45%
30.03.2017 -3.97%

finanzmarktmashup.at News

16.07.2017

Formel-1-Rechte: Bayern LB zahlt an Constantin Medien In einem jahrelangen Streit um Übertragungsrechte für die...

13.07.2017

Constantin Medien: Ein Stück aus dem Tollhaus! Liebe Leser, kuriose Situation für die Constantin Medien ...

06.07.2017

Constantin-Medien-Aktie: Schnappt sich Axel Springer die ... Liebe Leser, ursprünglich wollte sich der Vorstand von Co...

12.05.2017

Constantin Medien: Kommt es zur Übernahme? Liebe Leser, die Constantin Medien Aktie zeigt sich in de...

01.05.2017

Constantin Medien: Spannender als jeder Thriller! Liebe Leser, seit geraumer Zeit tobt hinter den Kulissen ...

13.04.2017

Constantin Medien: Welche Kursziele sind aus Chartsicht n... Liebe Leser, die Constantin Medien-Aktie hat sich seit Ja...

02.04.2017

Constantin Medien AG: Die Analyse! Liebe Leser, letzte Woche überschlugen sich die Nachricht...



Social Trading Kommentare
15.08.2017
Brich | BRICH63
Tradingchancen
Showdown auf der HV ?
01.08.2017
Brich | BRICH63
Tradingchancen
Ds Übernahmeangebot durch Highlight sollte m.M. Nach noch vor der HV zu erwarten sein.
11.07.2017
Seniorenteam1 | 22420171
Seniorenteam1
Spekulation auf eine Abfindungsangebot
07.07.2017
Brich | BRICH63
Tradingchancen
Wer gewinnt den Machtkampf um Sport 1? Die Mediengesellschaft Constantin verhandelt exklusiv mit Axel Springer über den Verkauf ihres Fernsehkanals Berlin. Zuletzt lief es bei Sport 1, dem derzeit noch führenden deutschen Sportsender im Free TV, nicht so gut. Er verlor wichtige Fußballübertragungsrechte wie etwa jene an der Live-Übertragung des Montagsspiels der zweiten Bundesliga oder die digitalen Hörfunkrechte an den Spielen des deutschen Fußballoberhauses, die bisher die Unternehmenstochter Sport 1 FM verwertet. Bei der Vergabe der Rechte an der UEFA Champions League kam Sport 1 ebenfalls nicht zum Zug. Stattdessen rüstet die Konkurrenz des in Ismaning bei München beheimateten TV-Kanals mächtig auf: Der Sender Eurosport, der dem amerikanischen Medienkonzern Discovery gehört, wird künftig exklusiv die Olympischen Spiele übertragen und verfügt ab der Saison 2017/18 über Bundesliga-Rechte. Dies tut auch das neue digitale Sportangebot DAZN des amerikanisch-russischen Milliardärs Leo Blavatnik, das zudem noch kürzlich Übertragungsrechte an der Champions League erwarb. Dass angesichts dieser Entwicklung die beiden Hauptgesellschafter der Sport-1-Muttergesellschaft Constantin Medien, Dieter Hahn und Bernhard Burgener, den Wert ihres Senders auf einen dreistelligen Millionen-Euro-Betrag beziffern, kann in der Branche kaum jemand nachvollziehen. Und doch führt Constantin derzeit exklusive Verkaufsverhandlungen mit dem Medienhaus Axel Springer ("Bild", "Welt"). Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) berichtete zuerst darüber. Zuvor sprach Constantin auch mit der Pay-TV-Plattform Sky. Wie es in ihrem Umfeld heißt, waren ihr aber die Preisvorstellungen der Ismaninger viel zu hoch. Vermutlich hätte Sky Sport 1 mit seinem frei empfangbaren Sender Sky Sport News verschmolzen, um einen lästigen Wettbewerber loszuwerden. Bei Springer, wo man sich zu der Sache nicht äußern mag, würde Sport 1 dagegen gut ins Portfolio passen. Die Marke "Bild" setzt voll und ganz auf Fußball. Kürzlich erst wurde die Tageszeitung "Fußball Bild" gestartet. Bild.de zeigt jetzt schon Zusammenfassungen von den Spielen der Fußball-Bundesliga und wird dies ab der Saison 2017/18 in Kooperation mit DAZN weiterhin tun. Trotzdem glaubt man in Finanzkreisen, dass noch viel Wasser die Spree hinabfließen könnte, bis die Berliner bei Sport 1 zum Zug kommen. Das liegt am derzeitigen Zustand des börsennotierten Verkäufers Constantin. Dessen Hauptanteilseigner des Unternehmens, Burgener und Hahn, sind zutiefst zerstritten. Beide waren für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Die letzte Hauptversammlung des Unternehmens endete im Chaos. Burgener und mit ihm verbundene Aktionäre haben gegen die damals von Hahn durchgesetzten Beschlüsse Anfechtungsklagen eingereicht. Für einen Käufer von Sport 1 bliebe ein juristisches Restrisiko. Sind Hahn und der von ihm inthronisierte Vorstandsvorsitzende Fred Kogel überhaupt autorisiert, den Sender zu veräußern? Sollte Burgener, der den Wert von Sport 1 auf stolze 120 Millionen Euro beziffert, mit dem Kaufpreis unzufrieden sein, würde er womöglich juristisch gegen den Verkauf vorgehen. Vielleicht hat der geplante Verkauf von Sport 1 aber auch einen ganz anderen Grund: Die Constantin braucht dringend Geld. Im April 2018 wird eine Schuldverschreibung in Höhe von 65 Millionen Euro fällig.
06.07.2017
Brich | BRICH63
Tradingchancen
Insider - Axel Springer vor Übernahme von Sportsender Sport1 Frankfurt, 05. Jul (Reuters) - Der Spartensender Sport1 gehört Finanzkreisen zufolge voraussichtlich bald zum Imperium des Berliner Medienkonzerns Axel Springer >. Springer verhandle exklusiv mit dem Sport1-Eigentümer Constantin Medien>, sagten zwei mit den Verhandlungen vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch. Springer biete mehr als 80 Millionen Euro für die Sportplattform aus Fernseh- und Radiosendern sowie Mobil- und Internetangeboten. Der zweite Interessent, der Pay-TV-Sender Sky sei aus dem Rennen. Constantin, Sky und Springer wollten sich dazu nicht äußern. Die von einem Machtkampf erschütterte Constantin Medien hatte Verkaufsgespräche bestätigt, sich aber über die Bieter ausgeschwiegen. Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" hatte am Mittwoch vorab als erstes über den Fortgang der Verhandlungen berichtet. Für Constantin Medien ist der Erlös aus dem Verkauf von Sport1 ein wichtiger Baustein der künftigen Finanzierung, wie aus dem Geschäftsbericht hervorgeht. Für Axel Springer ist die Sportberichterstattung eines der Zugpferde. Die "Bild"-Zeitung etwa setzt stark auf ihre Sport-Kompetenz. Sport1 steht im harten Wettbewerb um die Rechte für attraktive Sportereignisse. Bisher dominieren diesen Sky und die öffentlich-rechtlichen Sender, doch drängen seit einigen Jahren Anbieter wie Eurosport . und der Online-Streamingdienst DAZN verstärkt in den Markt. Constantin setzte im Sportsegment zuletzt 158 Millionen Euro um und erwirtschaftete 13 Millionen Euro Gewinn. Zu der Sparte gehört neben Sport1 auch die Produktionsfirma Plazamedia.

Social Trades
18.08.2017 HerrWeber
J. W. Asset Management
1249 Stück zu 2.029 (sell - Gain: 13.92% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Peergroup Vergleich
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2017
Indizes:
Performance

ATX:
PerformanceUmsatz | Cap | Nr. 1

AT:
PerformanceUmsatz | Cap | Nr. 1

DAX:
PerformanceUmsatz | Cap | Nr. 1

Dow Jones:
PerformanceUmsatz | Cap | Nr. 1

hello bank! 100:
PerformanceUmsatz | Nr. 1

BSN Watchlist:
PerformanceUmsatz | Nr. 1


Indizes
ATX 3178 -1.26 % 18.08. 3173 -0.17% 23:50:09
DAX 12165 -0.31 % 18.08. 12167 0.01% 23:50:09
Dow 21675 -0.35 % 18.08. 21714 0.18% 23:50:09
Nikkei 19470 -1.18 % 18.08. 19485 0.07% 23:50:09
Gold 1298 0.91 % 18.08. 1284 -1.08% 22:59:59


Serien 2017

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | Österreich | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




Performance:
ATX | Österreich | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




ATX

ANDR

BWO

CAI

CWI

EBS

FLU

IIA

LNZ

OMV

POST

RBI

RHI

SBO

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE

ZAG




Österreich

AGR

AMAG

AMS

ATH

ATS

BAH

BKS

BWT

CAT

CLEN

DBI

DOC

EVN

FAA

FACC

FKA

GAGS

GAGV

KTCG

KTMI

LTH

MMK

OBS

OBV

PAL

POS

PYT

ROS

SAC

SANT

SEM

SPI

STR

SWUT

UBM

VLA

WOL

WXF




hello bank! 100 + BSN Watchlist

013A

0YYA

1VPA

A8B

AAPL

ABEA

ABR

ADV

AIR

AIXA

ALV

AMGN

AMS

AMZ

ANDR

ATS

B1C

BABA

BAH

BAS

BAYN

BION

BMW

BRYN

BVF

BWO

CAI

CBK

CG3

CU1

DAI

DBK

DLG

DPW

DRI

DTE

DY2

EBS

EOAN

EVN

EVT

FACC

FB2A

FRE

GAZ

GFT

GILD

GLEN

GPRO

IFX

IIA

KTCG

LEO

LHA

LIN

LNZ

M5Z

MRK

MT

MUV2

NDX1

NEH

NEM

NESR

NFC

NOVN

OMV

PAH3

PBB

POST

PYPL

PYT

R6C

RBI

RHI

RHO

RKET

RWE

RXT

S92

SAP

SBO

SDF

SEM

SIE

TKA

TKA

TL0

UQA

VER

VIG

VLA

VOE

VOW

VOW3

WCMK

WDI

WIE

ZAG

ZJS1

0SC

0XSN

1COV

AB1

ADL

ADS

AFX

ALU

AM3D

ANN

AOL1

APA

AR4

ARL

AYI

B8F

BAF

BC8

BE

BIIB

BLDP

BNP

BOSS

BP

BSD2

BT.A

BTG4

BVB

BYW6

CCC3

CGCBV

CLS1

CNTY

COK

CON

CREE

CS

CSGN

DB11

DBI

DHER

DIA

DPB

DRW3

DUE

DWNI

ECX

ELY

EV4

EVD

EVK

F

F3A

F3C

FAG

FDX

FIE

FIT

FME

FNTN

FPE3

FPH

FR6

FRA

FTE

G

G1A

G24

GBF

GEY

GFJ

GG

GIL

GLE

GM

GMM

GOOG

GRUA

GSK

GWI1

HDD

HDM

HEI

HEN3

HLE

HNR1

HOT

HSBA

HYQ

IBI

IBU

IGY

JEN

KBC

KCO

KU2

L5A

LEG

LIGHT

LMI

LMT

LNKD

LO24

LPK

LUK

LXS

M8U1

MDG1

MDO

MEO

MGN

MOR

MSF

MTW

MTX

MUF

MZB

NDA

NE

NEX

NOA3

NOVC

NTO

NUVA

NVDA

O1BC

O2D

OSR

P1Z

PA8

PBY

PFV

PGN

PNE3

PNL

PS4

PSM

PUM

QCOM

QIA

QSC

RHK

RHM

RIGN

RIO

ROG

RRTL

SAN

SANT

SAX

SAZ

SBNC

SBS

SBUX

SCMN

SCY

SEDG

SGO

SHA

SIX2

SKS

SKY

SMHN

SMTC

SNAP

SOW

SPR

SREN

SRT3

SSRI

SSUN

SWV

SY1

SYT

SYV

SZG

SZU

T5O

TC1

TCG

TEX

TFA

TFW

TIT

TLG

TLX

TN2

TNE5

TOM

TR3

TTMI

TUI1

TWR

UA

UBSN

UN01

UPS

UTDI

VAO

VAR1

VBK

VIV

VJET

VOD

VOS

VWS

WAC

WCH

WDL

WFC

WGF1

WMH

WWE

YG11

YHO

ZAL

ZIL2

ZURN




Fachheft aktuell

Geschäftsberichte