Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Suess Microtec (DE000A1K0235)


25.04.2019:

11.140 ( -0.54 %)
13,772 Stück
(28.12.2018: 8.700)
11.51 / 11.59
 
3.68%
15:24:15


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

28.05 %

Umsatz '19/'18 %
37 %


Das ist der 49. beste von 80 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 6. beste von 80 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 40    → 5    ↓ 35   
7.95  
  12.1

Periodenhoch am 16.04.19 (Kurs: 12.100 Δ% -7.93)


Periodentief am 03.01.19 (Kurs: 7.950 Δ% 40.13)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 32,212

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
04.01.2019 176,234
24.01.2019 110,763
18.01.2019 109,322
02.04.2019 4,765
10.04.2019 5,517
08.04.2019 7,154
Best/Worst Days
16.04.2019 10%
24.01.2019 7.69%
04.04.2019 6.24%
07.02.2019 -6.53%
03.01.2019 -6.25%
18.04.2019 -4.18%

finanzmarktmashup.at News

04.01.2018

Süss MicroTec: Auftragseingang legt kräftig zu – Ak... Positive Nachrichten kommen heute kurz vor Handelsstart v...



Social Trading Kommentare
15.04.2019
MaxiScalibusa | WILLION
Willionen
#Willionen : Suess Microtec Aktie - "Die SÜSS MicroTec AG entwickelt Anlagen für die Herstellung von Mikroelektronik und -systemtechnik. Der Konzern liefert Systemlösungen für die Halbleitertechnik, die im Labor- und Produktionsbereich eingesetzt werden. Diese umfassen alle notwendigen Arbeitsschritte der Waferbearbeitung. Dazu gehören die Belackung, Aushärtung und Entwicklung sowie Justage und Bonden. Darüber hinaus liefert das Unternehmen auch Zusatzausrüstung für Nanoimprinting, optische Linsen und Ausrüstung für die Prüfung von Funktion und Zuverlässigkeit der Wafer. Die Lösungen werden in verschiedenen Märkten und Industrieanwendungen wie der Herstellung von Speicherchips, Kameras für Mobiltelefone oder Reifendrucksensoren eingesetzt. Zudem ist SÜSS in Spezialmärkten aktiv und konzentriert sich dort auf die Aufbau- und Verbindungstechnik von Mikrochips für Anwendungen in der Chipfertigung, der Telekommunikation und der optischen Datenübertragung." Aloha. Maxi Scalibusa
05.04.2019
MaxiScalibusa | NEMAXALL
10 x 10 Trading System
#10x10TradingSystem : Süss MicroTec Aktie - Jetzt auch im 10 x 10 Trading System. Aloha. Maxi Scalibusa 
01.04.2019
JHirschmann | 2718GROW
Unterbewertung & Wachstum
Ich steige ein, da ich die Aktie zur Zeit für stark unterbewertet halte. Zumindest, wenn man sich an der PEG-Ratio für das laufende Jahr orientiert, die etwa 0,26 beträgt: EPS 2018: 0,25 EPS 2019 (geschätzt): 0,62 Kurs: 9,9 Das Unternehmen hat zwar geringe Margen (EBIT-Marge: 5,35%), aber eine solide, finanzielle Struktur mit einer Eigenkapitalquote von 70%. Entnahme der Daten: https://www.bloomberg.com/quote/SMHN:GR
27.03.2019
MaxiScalibusa | STOPLOSS
Trend System 4.0
#TrendSystem4 : Suess Microtec Aktie - Hat Potenzial. Aloha. Maxi Scalibusa
27.03.2019
NWMagazin | NWMWIKI4
Der Fokus liegt auf Nebenwerte
Die SÜSS MicroTec SE (ISIN: DE000A1K0235), führender Hersteller von Anlagen und Prozesslösungen für die Halbleiterindustrie und verwandte Märkte, hat heute den Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2018 veröffentlicht. Erstmals hat SÜSS MicroTec hierbei die ab dem Geschäftsjahr 2018 geltenden Neuregelungen des IFRS 15 zur Realisierung von Umsatzerlösen vollumfänglich angewendet. Entsprechend IFRS 15 erfasst SÜSS MicroTec nun Umsätze aus dem Verkauf von Maschinen im Sinne eines Mehrkomponentengeschäfts in zwei Schritten: Mit Auslieferung der Maschine an den Kunden und dem damit erfolgten Kontrollübergang auf den Kunden werden 90 % des Auftragswerts als Umsatz realisiert. Die verbleibenden 10 % werden nach erfolgter Installation im Zeitpunkt der Endabnahme durch den Kunden realisiert. Bis zum Geschäftsjahr 2017 hat SÜSS MicroTec entsprechend der bisherigen Regelungen (IFRS 11 und 18) erst nach erfolgter Installation im Zeitpunkt der Endabnahme 100 % des Auftragswertes als Umsatz erfasst. Die Umsatzerlöse 2018 sind durch die erstmalige Anwendung von IFRS 15 nur bedingt mit den Umsatzerlösen der Vorjahre vergleichbar. Auch EBIT und EBITDA sind von der geänderten Umsatzlegung beeinflusst. Auf die Steuerungskennzahlen Auftragseingang und Nettoliquidität hat die geänderte Umsatzlegung hingegen keine Auswirkungen. Das Unternehmen erwirtschaftete im abgelaufenen Geschäftsjahr Umsatzerlöse in Höhe von 203,9 Mio. EUR (Vorjahr: 166,5 Mio. EUR; 2018 bisher: 213,9 Mio. EUR) sowie einen Auftragseingang von 191,0 Mio. EUR (Vorjahr: 200,3 Mio. EUR). Der Auftragsbestand zum 31. Dezember 2018 betrug somit 84,7 Mio. EUR (Vorjahr: 133,4 Mio. EUR; 2018 bisher: 110,5 Mio. EUR). Im erneut starken vierten Quartal des Jahres 2018 wurden allein Aufträge in Höhe von 64,8 Mio. EUR verbucht. Die Rohertragsmarge verringerte sich im abgelaufenen Gesamtjahr leicht und lag für die SÜSS MicroTec-Gruppe bei 33,0% (Vorjahr: 35,7%; 2018 bisher: 33,3%). SÜSS MicroTec erzielte im Geschäftsjahr 2018 ein EBIT in Höhe von 10,9 Mio. EUR (Vorjahr 13,9 Mio. EUR; 2018 bisher: 15,6 Mio. EUR). Dies entspricht einer EBIT-Marge von 5,3 Prozent im Jahr 2018 (Vorjahr: 8,3 Prozent; 2018 bisher: 7,3%). Das Ergebnis nach Steuern (EAT) belief sich auf 4,8 Mio. EUR nach 6,7 Mio. EUR im Vorjahr (2018 bisher: 8,2 Mio. EUR). Das unverwässerte Ergebnis je Aktie (EPS) beträgt 0,25 EUR (Vorjahr: 0,35 EUR; 2018 bisher: 0,43 EUR). Der Freie Cashflow belief sich vor Berücksichtigung von Wertpapiertransaktionen zum Ende des Geschäftsjahres auf minus 4,8 Mio. EUR nach positiven 2,9 Mio. EUR im Vorjahr. Die Nettoliquidität verringerte sich zum Jahresende 2018 daher auf 28,2 Mio. EUR (Vorjahr: 33,0 Mio. EUR). Ausblick Nach dem erneut guten Auftragseingang im Geschäftsjahr 2018, insbesondere im vierten Quartal, blicken wir unverändert optimistisch in das Geschäftsjahr 2019. Das Marktumfeld in der Halbleiterindustrie sowie die generellen Konjunkturaussichten haben sich gegenüber dem Vorjahr zwar weiter eingetrübt, wir sind dennoch zuversichtlich, dass auch 2019 ein gutes Jahr für SÜSS MicroTec werden kann. Die Technologie-Trends, die unsere Industrie bestimmen, bestehen unverändert weiter, auch wenn sie eventuell mit etwas zeitlicher Verzögerung wirksam werden sollten. Daher haben wir aus heutiger Sicht keine Zweifel an der unverändert guten Nachfrage nach unseren Produkten und ganzheitlichen Lösungen durch unsere Kunden in den für uns relevanten Märkten. Welche konkreten Auswirkungen die aktuellen Negativmeldungen zur konjunkturellen Entwicklung von großen Halbleiterherstellern auf SÜSS MicroTec haben werden, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nur schwer abschätzen, da wir nahezu ausschließlich in innovativen Nischen der für uns relevanten Märkte tätig sind. Unter Berücksichtigung der etwas eingetrübten allgemeinen Marktaussichten für 2019 gehen wir zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass der Auftragseingang im ersten Halbjahr 2019 in einer Bandbreite von etwa 80 Mio. EUR bis 90 Mio. EUR liegen wird. Darauf aufbauend erwarten wir für den Umsatz im Jahr 2019 einen Wert in der Bandbreite zwischen 200 Mio. EUR und 215 Mio. EUR. Bei diesem Umsatzniveau wird das EBIT für 2019 voraussichtlich in einer Bandbreite von 6,5 % bis 8,0 % des Umsatzes liegen. Aktuell (27.03.2019 / 08:01 Uhr) notieren die Aktien der SÜSS MicroTec SE im Frankfurter-Handel mit einem Minus von -0,04 EUR (-0,39 %) bei 10,20 EUR.

Social Trades
26.04.2019 Bonusfreund
Flexibles investieren-offen...
13 Stück zu 11.61 (sell - Gain: 10.15% )
25.04.2019 BWTrader
BW Shortterm
300 Stück zu 11.125 (sell - Gain: -11.07% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2019
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

hello bank! 100:

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 3219 -0.79% 15:37:15 (3244 -0.54% 25.04.)
DAX 12307 0.19% 15:37:21 (12283 -0.25% 25.04.)
Dow 26442 -0.08% 15:37:22 (26462 -0.51% 25.04.)
Nikkei 22260 -0.21% 15:37:22 (22308 0.48% 25.04.)
Gold 1285 0.26% 15:37:22 (1282 0.74% 25.04.)
Bitcoin 5249 -3.50% 15:36:59 (5439 0.55% 25.04.)

Serien 2019

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

BAH

BKS

CAT

EVN

FAA

FKA

FLU

MMK

PAL

POS

PYT

ROS

SAC

SEM

STR

UBM

VLA

WOL

WPB

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte