BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Biofrontera (DE0006046113)

» Homepage » Investor Relations


27.04.2017:

4.120 ( 1.73 %)
31,571 Stück
(30.12.2016: 3.158)
4.13 / 4.18
 
0.85%
08:09:18


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

30.46 %

Umsatz '17/'16 %
218 %


Das ist der 24. beste von 82 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 33. beste von 82 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 42    → 1    ↓ 39   
3.14  
  4.82

Periodenhoch am 21.02.17 (Kurs: 4.822 Δ% -14.56)


Periodentief am 05.01.17 (Kurs: 3.139 Δ% 31.25)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 77,716

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
08.03.2017 399,785
13.04.2017 367,189
17.02.2017 362,773
23.01.2017 5,180
27.01.2017 7,992
15.03.2017 13,457
Best/Worst Days
17.02.2017 7.93%
07.02.2017 7%
01.02.2017 5.71%
08.03.2017 -8.86%
23.02.2017 -5.46%
24.04.2017 -4.4%

finanzmarktmashup.at News

22.04.2017

Yannik Esters: Die Biofrontera-Analyse! Die Biofrontera-Analyse! . Liebe Leser, letzte Wo...

22.04.2017

Biofrontera: Die Analyse! Liebe Leser, letzte Woche bewegte Biofrontera die Gemüter...

18.04.2017

Biofrontera: 3-Stufen-Analyse vom 18.04.2017! Das deutsche Spezialpharma-Unternehmen Biofrontera ist se...

14.04.2017

Biofrontera: Darum geht es jetzt erst so richtig los! Lieber Leser, das Leverkusener Biotechunternehmen Biofron...

25.03.2017

Biofrontera: Ameluz könnte bald kommen! Liebe Leser, mit der Intensität eines Blitzes schlugen le...

22.03.2017

Biofrontera AG: 3-Stufen-Analyse vom 22.03.2017! Das deutsche Spezialpharma-Unternehmen Biofrontera ist se...

21.03.2017

Biofrontera: Antrag auf Zulassungserweiterung für Ameluz! Liebe Leser, Biofrontera konnte jüngst einen Erfolg in ei...



Social Trading Kommentare
18.04.2017
Brich | BRICH63
Tradingchancen
Insiderkauf vom Finanzvorstand, gemeldet am 14.4.17
13.04.2017
jokerxl123 | HIGHFLY2
Nachkäufe der Highflyer
ausgestoppt mit ca. 9% Verlust
12.04.2017
Adamantium | WFSANITA
Pharma und Biotechnologie
Mit über 18% Gewinn verkauft.
12.04.2017
Brich | BRICH63
Tradingchancen
PTA-News: Biofrontera AG: Biofrontera berichtet über die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2016 > Biofrontera AG by Investor & public relations Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt Leverkusen (pta005/12.04.2017/08:00) - Die Biofrontera AG), der Spezialist für die Behandlung von sonneninduziertem Hautkrebs, veröffentlichte heute die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2016 und gab einen Überblick über die letzten operativen und klinischen Entwicklungen. Finanzkennzahlen des 4. Quartals und des Geschäftsjahres 2016: - Umsatzsteigerung um 48% auf EUR 6,1 Mio im Vergleich zu EUR 4,1 Mio in 2015 - Rekordumsatz im 4. Quartal mit über EUR 3,2 Mio - EUR 1,1 Mio Umsatz in USA im 4. Quartal 2016 - Entwicklungsprojekte mit Maruho trugen mit EUR 1,2 Mio in 2016 zum Umsatz bei - Das operative Ergebnis für das Gesamtjahr 2016 betrug EUR -11.8 Mio, im Vergleich zu EUR -10,2 in 2015 - Liquiditätsbestand von EUR 15.1 Mio am 31. Dezember 2016, starker Anstieg durch Kapitalmaßnahmen in 2016. Im Januar 2017 konnten weitere EUR 5,0 Mio Kapital eingeworben werden Operative und klinische Fortschritte: - Erhalt der USA-Zulassung für Ameluz® und BF-RhodoLED® durch die FDA im Mai 2016 - Erhalt der Zulassungserweiterungen für Ameluz® durch die Europäische Kommission zur Behandlung von Feldkanzerisierung und Basalzellkarzinomen - Positive Ergebnisse der Phase III Studie zur Behandlung von Ameluz® in Verbindung mit Tageslicht-Therapie. Einreichung des Antrags auf Zulassungserweiterung für das 2. Quartal 2017 erwartet - Erweiterung der Vertriebs- und Marketingstrukturen in den USA - Randall Wilhoite zum Chief Operating Officer der U.S. Operations ernannt - Abschluss eines Kooperations- und Entwicklungsvertrages mit Maruho zur Formulierungsentwicklung von vier neuen pharmazeutischen Produkten Biofrontera erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Gesamtumsatz von EUR 6,1 Mio, ein Anstieg von 48% gegenüber 2015 mit einem Umsatz von EUR 4,1 Mio. In den USA wurde nach der Produkteinführung von Ameluz® und BF-RhodoLED® im Oktober 2016 im 4. Quartal ein Umsatz von EUR 1,1 Mio erzielt, der damit im Rahmen der Erwartungen der Gesellschaft lag. In Deutschland wurde ein Umsatz von EUR 2,5 Mio erzielt, ein Rückgang von gegenüber den in 2015 erreichten EUR 3,0 Mio. Der Rückgang war vor allem bedingt durch stärkeren Wettbewerb nach der Markteinführung eines Produktes für die Tageslicht-PDT. Umsätze in anderen europäischen Ländern lagen insgesamt bei EUR 1,2 Mio und damit 20% höher als im Vorjahr mit EUR 1,0 Mio. Das Konzern-Ergebnis vor Ertragsteuern lag bei EUR -10,6 Mio im Vergleich zu -11,2 im Vorjahr. Der Zahlungsmittelbestand am 31. Dezember 2016 betrug EUR 15,1 Mio. Darüber hinaus konnte Biofrontera im Januar 2017 49.990 Wandelschuldverschreibungen mit einem Nominalwert von je 100 Euro platzieren und damit Erlöse von EUR 5,0 Mio erzielen. Im Zusammenhang mit den bereits in 2016 durchgeführten Kapitalmaßnahmen (Februar 2016: Nettoerlös EUR 4,4 Mio, April 2016: Nettoerlös EUR 4,9 Mio und November 2016: Nettoerlös EUR 19,7 Mio) konnte damit die Liquiditätsposition der Gesellschaft wesentlich gestärkt werden. Im Dezember zahlte die Gesellschaft Finanzverbindlichkeiten in Höhe von insgesamt EUR 8,7 Mio vorzeitig zurück. Kommerzialisierung in USA Der offizielle Verkaufsstart von Ameluz® und BF-RhodoLED® zur Behandlung von aktinischen Keratosen erfolgte im Oktober 2016, nachdem die FDA im Mai 2016 die Zulassung erteilt hatte. Nach einer positiven Markteinführung in verschiedenen Zielregionen in den USA, nach der im 4. Quartal 20126 Umsätze von EUR 1,1 Mio erzielt werden konnten, hat Biofrontera seine Vertriebsanstrengungen auf die gesamten USA ausgedehnt. Die Vertriebsmannschaft wurde auf 26 Mitarbeiter erweitert, ein weiterer Aufbau soll im Laufe des Jahres 2017 erfolgen. Zur weiteren Unterstützung des Vertriebs erfolgte der Launch einer speziellen US-Homepage mit wichtigen und übersichtlichen Informationen über Ameluz® sowohl für Patienten als auch Ärzte, einschließlich der kompletten Produktinformation, Ergebnissen der klinischen Studien, Behandlungsdarstellung der PDT mit Rotlicht sowie Bestell- und Abrechnungsinformationen. Seit dem Verkaufsstart hat Biofrontera seine Produkte bereits an sieben wesentlichen Dermatologiekongressen in den USA einer breiten Kundschaft präsentiert. Um die Präsenz der stark wachsenden Tochtergesellschaft in den USA besser managen zu können, wurde Randall Wilhoite zum Chief Operating Officer der US-Niederlassung ernannt. Randy wird sich vor allem um die administrativen und logistischen Belange im Zusammenhang mit Ameluz® in den USA kümmern. Er hat über 30 Jahre operative Erfahrung in der pharmazeutischen und in der Medizinprodukte-Industrie, wo er große Erfahrung in der Steuerung auch von multi-millionen Dollar Geschäften nachweisen kann. Zulassungen Biofrontera konnte in 2016 auch im Bereich Regulatory Affairs große Erfolge erzielen, vor allem natürlich aufgrund der im Mai 20126 von der FDA erteilten USA-Zulassung, aber auch durch die im Laufe des Jahres erfolgten Zulassungserweiterungen in der EU. Im September 2016 erteilte die Europäische Kommission die Zulassungserweiterung für Ameluz® zur Behandlung von Feldkanzerisierung, also mehrerer Läsionen von aktinischer Keratose auf einem größeren, von Krebsvorstufen durchsetzten Hautareal, und erlaubt damit eine wesentlich bessere Behandlungsmöglichkeit. Die Behandlung größerer Flächen, die auch in der Zulassung in USA vorgesehen ist, entspricht den dermatologischen Richtlinien und gleichzeitig profitieren Patienten von dem Hautverjüngungseffekt der PDT, der in der offiziellen EMA-Produktinformation von Ameluz ebenfalls beschrieben ist. Die Zulassung wurde nach einer gründlichen Überprüfung aller vorhandenen Sicherheits- und Wirksamkeitsdaten von Ameluz® erteilt und stellt eine weitere Validierung dieser überlegenen Behandlungsoption dar. Im Januar 2017 erweiterte die Europäische Kommission die Zulassung von Ameluz® darüber hinaus auf die Behandlung von Basalzellkarzinomen. Diese Zulassungserweiterung erfolgte nach einer positiven Empfehlung des Ausschusses für Humanarzneimittel CHMP (Committee for Medicinal Products for Human Use) der Europäischen Zulassungsbehörde EMA (European Medicines Agency). Die Zulassungserweiterung beinhaltet die Behandlung von oberflächlichen und/oder nodulären Basalzellkarzinomen bei Erwachsenen, wo aufgrund möglicher Morbidität oder wegen eines möglichen schlechten kosmetischen Ergebnisses eine operative Entfernung nicht angebracht erscheint. Die neu zugelassene Indikation verbessert die Vermarktungsmöglichkeiten von Ameluz® erheblich, insbesondere in denjenigen Europäischen Ländern, in denen Dermatologen vor allem in Krankenhäusern tätig sind. Im laufenden Jahr wird die Gesellschaft an weiteren Zulassungserweiterungen arbeiten. Vor allem ist geplant, im 2. Quartal einen Antrag bei der EMA zur Erweiterung der Zulassung von Ameluz® zur Behandlung von aktinischen Keratosen mit Tageslicht-PDT einzureichen. Die Erteilung der Zulassungserweiterung wird im 1. Halbjahr 2018 erwartet. Die Erweiterung der Zulassung auf Tageslicht-PDT würde es Patienten erlauben, Ameluz® bei AK-Läsionen selbst anzuwenden und damit die Anzahl und Dauer von Besuchen in den Arztpraxen deutlich zu reduzieren. Darüber hinaus plant das Unternehmen, die Erweiterung der US-Zulassung auf BCC zu beantragen, und hat hierzu bei der FDA ein Treffen beantragt, das im 2. Quartal 2017 stattfinden soll. Klinische Fortschritte Im März 2017 berichtete Biofrontera über detaillierte Ergebnisse der klinischen Phase III Studie, in der die Sicherheit und Wirksamkeit von Ameluz® in Verbindung mit Tageslicht-PDT getestet wurde. Die Studie erreichte ihren primären regulatorischen Endpunkt und belegte die nicht-Unterlegenheit von Ameluz® bei Tageslicht-PDT im Vergleich zum Vergleichsprodukt Metvix®, mit 79,8% kompletter Läsionsheilung nach einer einzige Ameluz®-PDT im Vergleich zu 75% bei Metvix®. Auch zeigten sämtliche sekundären Endpunkte im Vergleich zu Metvix® vergleichbare oder sogar bessere Heilungsraten. 85% aller Läsionen im Gesicht und 72% der meist schwerer zu behandelnden Läsionen auf der Kopfhaut wurden nach einer PDT mit Ameluz® vollständig geheilt. Im Vergleich dazu wurden bei der Behandlung mit Metvix® nur 84% der Läsionen im Gesicht und 65% der Läsionen auf der Kopfhaut geheilt. Die auffälligsten Unterschiede in den Heilungsraten bei Ameluz® und Metvix® wurden für Patienten unter 65 Jahren (83% gegenüber 74%) und bei Patienten beobachtet, die bei bewölktem Wetter behandelt wurden (75% gegenüber 66%). Im Juni 2016 vereinbarte Biofrontera mit der Maruho Co. Ltd., einer japanischen Dermatologie-Firma, eine Kooperations- und Entwicklungsvereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung von vier neuen pharmazeutischen Produkten basierend auf Biofrontera's proprietärer Nanoemulsions-Technologie und bekannten aktiven Substanzen. Im Geschäftsjahr 2016 wurden aus dieser Kooperation Umsätze in Höhe von EUR 1,2 Mio erzielt. Internationale Vermarktung Auch bei den Bemühungen hin zu einer breiteren Vermarktung von Ameluz® und BF-RhodoLED® konnte Biofrontera weiter vorankommen. Ameluz ist in 11 Europäischen Ländern eingeführt, in Deutschland, Spanien und Großbritannien wird der Vertrieb dabei von Biofrontera selbst übernommen. Weitere Fortschritte wurden auch mit den Vermarktungspartnern in Israel, Perrigo Israel, und in der Schweiz, Louis Widmer S.A., erzielt.
08.04.2017
Solesmacher | MENSCH2
Mensch 2.0 - Körper zu Masc...
Handelsidee: Haut ist ein wichtiges Organ in Bezug auf die Entwicklung von "MENSCH 2.0". Biofrontera AG ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von neuen Medikamenten zur Behandlung von Haut- und Entzündungskrankheiten spezialisiert hat. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung von neuen Medikamenten und medizinischer Kosmetik zur Behandlung von Hauterkrankungen und zur regenerativen Pflege von geschädigter Haut.

Social Trades
27.04.2017 riu
Riu Trading
20 Stück zu 4.119 (buy)
27.04.2017 riu
Riu Trading
15 Stück zu 4.11 (buy)
27.04.2017 riu
Riu Trading
15 Stück zu 4.11 (buy)
27.04.2017 riu
Riu Trading
20 Stück zu 4.111 (buy)
27.04.2017 riu
Riu Trading
20 Stück zu 4.111 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2017
Indizes:
Performance

ATX:
PerformanceUmsatz | Cap | Nr. 1

AT:
PerformanceUmsatz | Cap | Nr. 1

DAX:
PerformanceUmsatz | Cap | Nr. 1

Dow Jones:
PerformanceUmsatz | Cap | Nr. 1

hello bank! 100:
PerformanceUmsatz | Nr. 1

BSN Watchlist:
PerformanceUmsatz | Nr. 1


Indizes
ATX 2962 -0.41 % 27.04. 2962 -0.02% 08:09:05
DAX 12444 -0.23 % 27.04. 12439 -0.04% 08:09:41
Dow 20981 0.03 % 27.04. 20958 -0.11% 08:09:34
Nikkei 19252 -0.19 % 27.04. 19195 -0.30% 08:07:19
Gold 1262 -0.12 % 27.04. 1265 0.22% 08:09:34


Serien 2017

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | Österreich | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




Performance:
ATX | Österreich | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




ATX

ANDR

BWO

CAI

CWI

EBS

FLU

IIA

LNZ

OMV

POST

RBI

RHI

SBO

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE

ZAG




Österreich

AGR

AMAG

AMS

ATH

ATS

BAH

BKS

BWT

CAT

CLEN

DBI

DOC

EVN

FAA

FACC

FKA

GAGS

GAGV

KTCG

KTMI

LTH

MMK

OBS

OBV

PAL

POS

PYT

ROS

SAC

SANT

SEM

SPI

STR

SWUT

UBM

VLA

WOL

WXF




hello bank! 100 + BSN Watchlist

013A

0YYA

1VPA

A8B

AAPL

ABEA

ABR

ADV

AIR

AIXA

ALV

AMGN

AMS

AMZ

ANDR

ATS

B1C

BABA

BAH

BAS

BAYN

BION

BMW

BRYN

BVF

BWO

CAI

CBK

CG3

CU1

DAI

DBK

DLG

DPW

DRI

DTE

DY2

EBS

EOAN

EVN

EVT

FACC

FB2A

FRE

GAZ

GFT

GILD

GLEN

GPRO

IFX

IIA

KTCG

LEO

LHA

LIN

LNZ

M5Z

MRK

MT

MUV2

NDX1

NEH

NEM

NESR

NFC

NOVN

OMV

PAH3

PBB

POST

PYPL

PYT

R6C

RBI

RHI

RHO

RKET

RWE

RXT

S92

SAP

SBO

SDF

SEM

SIE

TKA

TKA

TL0

UQA

VER

VIG

VLA

VOE

VOW

VOW3

WCMK

WDI

WIE

ZAG

ZJS1

0SC

0XSN

1COV

AB1

ADL

ADS

AFX

ALU

AM3D

ANN

AOL1

APA

AR4

ARL

AYI

B8F

BAF

BC8

BE

BIIB

BLDP

BNP

BOSS

BP

BSD2

BT.A

BTG4

BVB

CCC3

CGCBV

CLS1

CNTY

COK

CON

CREE

CS

CSGN

DB11

DBI

DIA

DPB

DRW3

DUE

DWNI

ECX

ELY

EV4

EVD

EVK

F

F3A

F3C

FAG

FDX

FIE

FIT

FME

FNTN

FPE3

FPH

FR6

FRA

FTE

G

G1A

G24

GBF

GEY

GFJ

GG

GIL

GLE

GM

GMM

GOOG

GRUA

GSK

GWI1

HDD

HDM

HEI

HEN3

HLE

HNR1

HOT

HSBA

HYQ

IBI

IBU

IGY

JEN

KBC

KCO

KU2

L5A

LEG

LIGHT

LMI

LMT

LNKD

LO24

LPK

LUK

LXS

M8U1

MDG1

MDO

MEO

MGN

MOR

MSF

MTW

MTX

MUF

NDA

NE

NEX

NOA3

NOVC

NTO

NVDA

O1BC

O2D

OSR

P1Z

PA8

PBY

PFV

PGN

PNE3

PNL

PS4

PSM

PUM

QCOM

QIA

QSC

RHK

RHM

RIGN

RIO

ROG

RRTL

SAN

SANT

SAX

SAZ

SBNC

SBS

SBUX

SCMN

SCY

SEDG

SGO

SHA

SIX2

SKS

SKY

SMHN

SMTC

SNAP

SOW

SPR

SREN

SRT3

SSRI

SSUN

SWV

SY1

SYT

SYV

SZG

SZU

T5O

TC1

TCG

TEX

TFA

TFW

TIT

TLG

TLX

TN2

TNE5

TOM

TR3

TTMI

TUI1

TWR

UA

UBSN

UN01

UPS

UTDI

VAR1

VBK

VIV

VJET

VOD

VOS

VWS

WAC

WCH

WDL

WFC

WGF1

WMH

WWE

YG11

YHO

ZAL

ZIL2

ZURN




Fachheft aktuell

Geschäftsberichte