Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Bawag arbeitet mit Online-Kreditmarkt Spotcap zusammen


Bawag
Akt. Indikation:  57.90 / 58.15
Uhrzeit:  22:59:25
Veränderung zu letztem SK:  -0.30%
Letzter SK:  58.20 ( 1.75%)

22.01.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Bawag (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die Bawag Group und die Online-Kreditplattform Spotcap geben den Abschluss einer marktführenden strategischen Partnerschaft bekannt, um kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) in Österreich für Online-Kredite und Kreditfazilitäten Zugang zu taggleicher Finanzierung zu bieten. Das neue Kreditvergabeservice der Bawag P.S.K. basiert auf Spotcaps hochmoderner Online-Plattform. Die Markteinführung ist für das erste Quartal 2018 geplant.

Mehr als 99% aller Unternehmen in Österreich sind KMUs. Viele von ihnen sind finanztechnisch unterversorgt aber gleichzeitig digital affin. Dies stellt eine einzigartige Möglichkeit dar, durch effizientere Produkte, Prozesse und Technologien Wert zu generieren sowie Marktanteile zu gewinnen. Die BAWAG P.S.K. ist sich der zahlreichen Herausforderungen bewusst, mit denen KMUs konfrontiert sind, und plant daher ihr KMU-Angebot zu erweitern. Damit will die Bank ihre KMU-Strategie durch erhebliche Investitionen in Kundenservice, Beratung und Produkte stärken.

Das neue Service richtet sich zunächst an bestehende Bawag P.S.K. Kunden und wird in einem zweiten Schritt allen österreichischen KMUs offenstehen. Die Zusammenarbeit mit der Bawag P.S.K. ist für Spotcap die erste strategische Partnerschaft in der DACH-Region. Es ist auch das erste Mal, dass österreichischen KMUs eine vollständig digitale und automatisierte Lösung für taggleiche Finanzierungen angeboten wird. Mit dieser Kreditplattform unterstreicht die Bawag P.S.K. ihr Bekenntnis zur Ausweitung ihres Produktangebotes für kleine und mittlere Unternehmen.

David O'Leary, Vorstandsmitglied der Bawag P.S.K. und ressortverantwortlich für das Retailgeschäft: "Unsere strategische Kooperation mit Spotcap ist ein weiteres Beispiel für unser Bestreben, unsere digitale Strategie voranzutreiben, die digitalen Vertriebsschienen weiter zu optimieren und erstklassige Produkte anzubieten - sei es durch Eigenentwicklungen oder strategische Partnerschaften. Nach einer intensiven Evaluierung des internationalen Markts für alternative Kreditvergabe haben wir uns aufgrund der führenden Technologie und Analytik für Spotcap entschieden. Unser Ziel ist es, das Bankgeschäft für unsere Kunden nicht nur einfacher, sondern auch besser zu gestalten. In diesem Sinn wird unser neues Angebot für KMUs in Österreich ein großer Fortschritt sein: Sie können sich nun ganz auf die Führung und Entwicklung ihres Unternehmens konzentrieren, anstatt viel Zeit auf die Bereitstellung von Finanzierungen zu verwenden.

Die Zusammenarbeit mit Spotcap und dieses attraktive Angebot stehen im Einklang mit unserer DACH-Strategie, sich auf Kernmärkte - mit Österreich als unserem Heimatmarkt - zu konzentrieren und eine skalierbare und dynamische Technologie zu nutzen. Im weiteren Verlauf unserer Partnerschaft werden wir auch prüfen, unsere Palette an innovativen Dienstleistungen für KMUs in der gesamten DACH-Region anzubieten."

Dr. Jens Woloszcza, Gründer und CEO von Spotcap: "Wir freuen uns sehr darauf mit der Bawag Group zusammenzuarbeiten, um das Kreditangebot für KMUs in Österreich zu stärken. Wir investieren kontinuierlich in die Weiterentwicklung unserer hochmodernen Plattform und Analytik, um KMUs adäquate Finanzierung zu bieten, damit sie so effizient wie möglich wirtschaften können. Diese Partnerschaft ist auch ein Beleg für die Qualität unserer Online-Kreditplattform, die wir bereits in mehreren Ländern erfolgreich betreiben.

Für die Bawag Group ist die Ausweitung ihres digitalen Angebots und die weitere Unterstützung von KMUs, auch in Zusammenarbeit mit erstklassigen FinTechs, ein wichtiger Teil ihrer Strategie. Damit ist sie für uns der ideale Partner für eine Kooperation im Rahmen unserer Lending-as-a-Service-Lösung."

Produkt und Prozess

Die Bereitstellung von Kreditfazilitäten - in der Bawag P.S.K. als "ExpressFinanzierung" bezeichnet - wird künftig eines von mehreren Angeboten (wie Betriebsmittel- und Investitionsfinanzierungen) sein, das die BAWAG P.S.K. ihren Geschäftskunden anbieten wird, um sie bei der Steuerung ihres Cashflows zu unterstützen. So erhalten KMUs die finanzielle Flexibilität, die sie für eine erfolgreiche Unternehmensführung benötigen. KMUs können über die vollständig digitale und von Spotcap unterstützte Bawag P.S.K. Plattform in wenigen Minuten Kreditfazilitäten online beantragen, die noch am gleichen Tag zugezählt werden können.

Um eine verlässliche und zeitnahe Kreditentscheidung sicherzustellen, setzt die Bawag P.S.K. die digitale Kreditantragsstrecke und die Analytik von Spotcap ein, die durch Erfahrungen aus anderen Märkten unterstützt wird. Die Risikomodelle wurden mit Unterstützung der Kreditspezialisten der Bawag P.S.K. auf den österreichischen Markt sowie die Erfordernisse der Risikomanagements der Bank zugeschnitten. Die gemeinsame Plattform wird unter anderem mehrere externe Datenquellen sowie die bisherige Kontohistorie des KMU nutzen, um eine hochautomatisierte Entscheidung in Echtzeit und eine taggleiche Finanzierung zu ermöglichen.

Company im Artikel

Bawag Group



Bawag-Headquarter, Georg Coch-Platz, Fotocredit: Bawag © Aussendung



Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Warimpex, EuroTeleSites AG, ATX Prime, ams-Osram, AT&S, Palfinger, RBI, Strabag, Pierer Mobility, UBM, CA Immo, Frequentis, Lenzing, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Wolford, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Do&Co
Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. Wir betreiben 32 Locations in 12 Ländern auf 3 Kontinenten, um die höchsten Standards im Produkt- sowie Service-Bereich umsetzen zu können.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A347X9
AT0000A2VYD6
AT0000A39G83
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Bawag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Andritz(1), Uniqa(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Semperit(1), ams-Osram(1)
    Star der Stunde: EVN 1.18%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.58%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
    Star der Stunde: Strabag 2%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(3), Bawag(1), ams-Osram(1)

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #622: Daumen drücken für RBI und die Wiener Börse, die an die Börse sollte, AT&S, Bawag und VIG vor Marken

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Helen Levitt
    A Way of Seeing
    1965
    The Viking Press

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    Inbox: Bawag arbeitet mit Online-Kreditmarkt Spotcap zusammen


    22.01.2018, 5602 Zeichen

    22.01.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Bawag (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Die Bawag Group und die Online-Kreditplattform Spotcap geben den Abschluss einer marktführenden strategischen Partnerschaft bekannt, um kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) in Österreich für Online-Kredite und Kreditfazilitäten Zugang zu taggleicher Finanzierung zu bieten. Das neue Kreditvergabeservice der Bawag P.S.K. basiert auf Spotcaps hochmoderner Online-Plattform. Die Markteinführung ist für das erste Quartal 2018 geplant.

    Mehr als 99% aller Unternehmen in Österreich sind KMUs. Viele von ihnen sind finanztechnisch unterversorgt aber gleichzeitig digital affin. Dies stellt eine einzigartige Möglichkeit dar, durch effizientere Produkte, Prozesse und Technologien Wert zu generieren sowie Marktanteile zu gewinnen. Die BAWAG P.S.K. ist sich der zahlreichen Herausforderungen bewusst, mit denen KMUs konfrontiert sind, und plant daher ihr KMU-Angebot zu erweitern. Damit will die Bank ihre KMU-Strategie durch erhebliche Investitionen in Kundenservice, Beratung und Produkte stärken.

    Das neue Service richtet sich zunächst an bestehende Bawag P.S.K. Kunden und wird in einem zweiten Schritt allen österreichischen KMUs offenstehen. Die Zusammenarbeit mit der Bawag P.S.K. ist für Spotcap die erste strategische Partnerschaft in der DACH-Region. Es ist auch das erste Mal, dass österreichischen KMUs eine vollständig digitale und automatisierte Lösung für taggleiche Finanzierungen angeboten wird. Mit dieser Kreditplattform unterstreicht die Bawag P.S.K. ihr Bekenntnis zur Ausweitung ihres Produktangebotes für kleine und mittlere Unternehmen.

    David O'Leary, Vorstandsmitglied der Bawag P.S.K. und ressortverantwortlich für das Retailgeschäft: "Unsere strategische Kooperation mit Spotcap ist ein weiteres Beispiel für unser Bestreben, unsere digitale Strategie voranzutreiben, die digitalen Vertriebsschienen weiter zu optimieren und erstklassige Produkte anzubieten - sei es durch Eigenentwicklungen oder strategische Partnerschaften. Nach einer intensiven Evaluierung des internationalen Markts für alternative Kreditvergabe haben wir uns aufgrund der führenden Technologie und Analytik für Spotcap entschieden. Unser Ziel ist es, das Bankgeschäft für unsere Kunden nicht nur einfacher, sondern auch besser zu gestalten. In diesem Sinn wird unser neues Angebot für KMUs in Österreich ein großer Fortschritt sein: Sie können sich nun ganz auf die Führung und Entwicklung ihres Unternehmens konzentrieren, anstatt viel Zeit auf die Bereitstellung von Finanzierungen zu verwenden.

    Die Zusammenarbeit mit Spotcap und dieses attraktive Angebot stehen im Einklang mit unserer DACH-Strategie, sich auf Kernmärkte - mit Österreich als unserem Heimatmarkt - zu konzentrieren und eine skalierbare und dynamische Technologie zu nutzen. Im weiteren Verlauf unserer Partnerschaft werden wir auch prüfen, unsere Palette an innovativen Dienstleistungen für KMUs in der gesamten DACH-Region anzubieten."

    Dr. Jens Woloszcza, Gründer und CEO von Spotcap: "Wir freuen uns sehr darauf mit der Bawag Group zusammenzuarbeiten, um das Kreditangebot für KMUs in Österreich zu stärken. Wir investieren kontinuierlich in die Weiterentwicklung unserer hochmodernen Plattform und Analytik, um KMUs adäquate Finanzierung zu bieten, damit sie so effizient wie möglich wirtschaften können. Diese Partnerschaft ist auch ein Beleg für die Qualität unserer Online-Kreditplattform, die wir bereits in mehreren Ländern erfolgreich betreiben.

    Für die Bawag Group ist die Ausweitung ihres digitalen Angebots und die weitere Unterstützung von KMUs, auch in Zusammenarbeit mit erstklassigen FinTechs, ein wichtiger Teil ihrer Strategie. Damit ist sie für uns der ideale Partner für eine Kooperation im Rahmen unserer Lending-as-a-Service-Lösung."

    Produkt und Prozess

    Die Bereitstellung von Kreditfazilitäten - in der Bawag P.S.K. als "ExpressFinanzierung" bezeichnet - wird künftig eines von mehreren Angeboten (wie Betriebsmittel- und Investitionsfinanzierungen) sein, das die BAWAG P.S.K. ihren Geschäftskunden anbieten wird, um sie bei der Steuerung ihres Cashflows zu unterstützen. So erhalten KMUs die finanzielle Flexibilität, die sie für eine erfolgreiche Unternehmensführung benötigen. KMUs können über die vollständig digitale und von Spotcap unterstützte Bawag P.S.K. Plattform in wenigen Minuten Kreditfazilitäten online beantragen, die noch am gleichen Tag zugezählt werden können.

    Um eine verlässliche und zeitnahe Kreditentscheidung sicherzustellen, setzt die Bawag P.S.K. die digitale Kreditantragsstrecke und die Analytik von Spotcap ein, die durch Erfahrungen aus anderen Märkten unterstützt wird. Die Risikomodelle wurden mit Unterstützung der Kreditspezialisten der Bawag P.S.K. auf den österreichischen Markt sowie die Erfordernisse der Risikomanagements der Bank zugeschnitten. Die gemeinsame Plattform wird unter anderem mehrere externe Datenquellen sowie die bisherige Kontohistorie des KMU nutzen, um eine hochautomatisierte Entscheidung in Echtzeit und eine taggleiche Finanzierung zu ermöglichen.

    Company im Artikel

    Bawag Group



    Bawag-Headquarter, Georg Coch-Platz, Fotocredit: Bawag © Aussendung





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #636: Marcel Hirscher läutet wieder die Opening Bell und ich denke dabei an Palfinger und Raiffeisen




    Bawag
    Akt. Indikation:  57.90 / 58.15
    Uhrzeit:  22:59:25
    Veränderung zu letztem SK:  -0.30%
    Letzter SK:  58.20 ( 1.75%)



     

    Bildnachweis

    1. Bawag-Headquarter, Georg Coch-Platz, Fotocredit: Bawag , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Warimpex, EuroTeleSites AG, ATX Prime, ams-Osram, AT&S, Palfinger, RBI, Strabag, Pierer Mobility, UBM, CA Immo, Frequentis, Lenzing, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Wolford, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Do&Co
    Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. Wir betreiben 32 Locations in 12 Ländern auf 3 Kontinenten, um die höchsten Standards im Produkt- sowie Service-Bereich umsetzen zu können.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Bawag-Headquarter, Georg Coch-Platz, Fotocredit: Bawag, (© Aussendung)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A347X9
    AT0000A2VYD6
    AT0000A39G83
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Bawag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Andritz(1), Uniqa(1), AT&S(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Semperit(1), ams-Osram(1)
      Star der Stunde: EVN 1.18%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      Star der Stunde: Pierer Mobility 1.58%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
      Star der Stunde: Strabag 2%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(3), Bawag(1), ams-Osram(1)

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #622: Daumen drücken für RBI und die Wiener Börse, die an die Börse sollte, AT&S, Bawag und VIG vor Marken

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop

      Helen Levitt
      A Way of Seeing
      1965
      The Viking Press

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery