Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





BSN Spitouts: RIB Software fällt nach einem Jahr unter den MA100


Magazine aktuell


#gabb aktuell



19.12.2019

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: FE Ltd -12,5% auf 0,007, davor 14 Tage ohne Veränderung ,  BKS Bank Stamm 0% auf 16, davor 14 Tage ohne Veränderung , Adler Real Estate -1,64% auf 13,18, davor 8 Tage im Plus (13,75% Zuwachs von 11,78 auf 13,4), Air Berlin +13,89% auf 0,008, davor 7 Tage ohne Veränderung , Daimler -1,45% auf 50,31, davor 5 Tage im Plus (4,71% Zuwachs von 48,76 auf 51,05), Allianz -0,67% auf 221,1, davor 5 Tage im Plus (3,27% Zuwachs von 215,55 auf 222,6), Sixt -2,02% auf 89,6, davor 5 Tage im Plus (5,66% Zuwachs von 86,55 auf 91,45), Johnson & Johnson -0,26% auf 143,19, davor 5 Tage im Plus (2,55% Zuwachs von 139,99 auf 143,56), ATX -0,39% auf 3194,52, davor 5 Tage im Plus (2,82% Zuwachs von 3118,99 auf 3207,06), Münchener Rück -0,79% auf 265,2, davor 5 Tage im Plus (2,73% Zuwachs von 260,2 auf 267,3), 

Folgende Titel haben den Moving Average 100 gekreuzt:
RIB Software 20,56 (MA100: 21,48, xD, davor 293 Tage über dem MA100), FE Ltd 0,01 (MA100: 0,01, xD, davor 56 Tage über dem MA100), Lockheed Martin 380,57 (MA100: 381,98, xD, davor 42 Tage über dem MA100), General Motors Company 37,31 (MA100: 37,07, xU, davor 35 Tage unter dem MA100), Apache Corp. 22,74 (MA100: 22,69, xU, davor 22 Tage unter dem MA100).

Folgende Titel haben den Moving Average 200 gekreuzt:
3D Systems 9,39 (MA200: 8,92, xU, davor 40 Tage unter dem MA200).

Folgende Titel hatten einen Top3 ytd Platz bezogen auf die eigene Performance: Betbull Holding (schlechtester mit -98%), Consus Real Estate (schlechtester mit -6,79%), Hutter & Schrantz(schlechtester mit -5,29%), Locosoco Group (bester mit 32,5%), Life Settlement Holding (schlechtester mit -20%), Wolftank-Adisa Holding AG (bester mit 3,33%), Wolftank-Adisa Holding AG (schlechtester mit 3,33%), Powszechny Zaklad Ubezpieczen (2.bester mit 4,8%), AB Effectenbeteiligungen (2.schlechtester mit -2%), Athos Immobilien (2.schlechtester mit -2,68%), BPG Class A (2.schlechtester mit 0,94%), FedEx Corp (2.schlechtester mit -10,03%), Nippon Express (2.schlechtester mit -5,41%), Resaphene Suisse (2.schlechtester mit -14,66%), 3D Systems (2.bester mit 7,07%), Noble Corp plc (3.bester mit 15,61%), RIB Software (3.schlechtester mit -6,55%), 

Folgende Titel hatten ihr bestes Ergebnis ytd beim Geld-Umsatz: GlaxoSmithKline (bester), Tele Columbus (bester), Zumtobel (bester), 

ATX

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Andritz (2 Plätze verloren, von 16 auf 18) ; dazu, CA Immo (+1, von 4 auf 3), AT&S (-1, von 3 auf 4), Verbund (+1, von 7 auf 6), VIG (-1, von 6 auf 7), Immofinanz (+1, von 11 auf 10), Österreichische Post (-1, von 10 auf 11), Lenzing (+1, von 14 auf 13), Telekom Austria (-1, von 13 auf 14), DO&CO (+1, von 17 auf 16), 

 

1. S Immo ( 52,34%)
2. Wienerberger ( 45,33%)
3. CA Immo ( 33,60%)
4. AT&S ( 32,86%)
5. OMV ( 31,50%)
6. Verbund ( 25,40%)
7. VIG ( 24,26%)
8. Erste Group ( 16,66%)
9. Uniqa ( 14,89%)
10. Immofinanz ( 13,88%)
11. Österreichische Post ( 12,76%)
12. Bawag ( 12,05%)
13. Lenzing ( 7,55%)
14. Telekom Austria ( 7,08%)
15. RBI ( 3,42%)
16. DO&CO ( -4,21%)
17. voestalpine ( -5,56%)
18. Andritz ( -6,63%)
19. SBO ( -8,81%)
20. FACC ( -12,99%)

 

1. SW Umwelttechnik ( 190,20%)
2. Fabasoft ( 107,56%)
3. AMS ( 85,81%)
4. Warimpex ( 62,50%)
5. NET New Energy Technologies ( 60,00%)
6. UBM ( 39,52%)
7. Marinomed Biotech ( 36,84%)
8. S&T ( 32,29%)
9. EVN ( 30,37%)
10. Palfinger ( 27,25%)
11. Zumtobel ( 24,33%)
12. Strabag ( 21,83%)
13. Rosenbauer ( 18,62%)
14. Agrana ( 16,94%)
15. Frequentis ( 15,00%)
16. bet-at-home.com ( 13,21%)
17. Semperit ( 11,45%)
18. Flughafen Wien ( 9,86%)
19. Mayr-Melnhof ( 9,09%)
20. RHI Magnesita ( 6,86%)
21. Sanochemia ( 6,04%)
22. Polytec ( 2,63%)
23. Amag ( 0,96%)
24. BKS Bank Stamm ( -4,76%)
25. Addiko Bank ( -9,38%)
26. Porr ( -10,89%)
27. Cleen Energy ( -11,39%)
28. Kapsch TrafficCom ( -11,58%)
29. Pierer Mobility AG ( -12,45%)
30. Valneva ( -14,00%)
31. Wiener Privatbank ( -21,11%)
32. Frauenthal ( -21,77%)
33. Petro Welt Technologies ( -32,88%)
34. startup300 ( -41,00%)
35. Wolford ( -50,41%)

DAX

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Vonovia SE (2 Plätze gutgemacht, von 15 auf 13) ; dazu, Bayer (+2, von 17 auf 15), Fresenius (-2, von 14 auf 16), adidas (+1, von 2 auf 1), MTU Aero Engines (-1, von 1 auf 2), Infineon (-1, von 13 auf 14), Merck KGaA (-1, von 16 auf 17), Beiersdorf (+1, von 19 auf 18), Fresenius Medical Care (-1, von 18 auf 19).

 

1. adidas ( 58,80%)
2. MTU Aero Engines ( 57,83%)
3. Deutsche Post ( 43,77%)
4. Münchener Rück ( 39,18%)
5. RWE ( 37,99%)
6. SAP ( 37,56%)
7. Deutsche Boerse ( 33,11%)
8. LINDE ( 31,69%)
9. Volkswagen Vz. ( 29,34%)
10. Allianz ( 26,24%)
11. HeidelbergCement ( 25,40%)
12. Siemens ( 20,02%)
13. Vonovia SE ( 18,29%)
14. Infineon ( 17,71%)
15. Bayer ( 16,97%)
16. Fresenius ( 16,53%)
17. Merck KGaA ( 14,91%)
18. Beiersdorf ( 13,81%)
19. Fresenius Medical Care ( 13,74%)
20. E.ON ( 11,06%)
21. BASF ( 10,96%)
22. Daimler ( 9,58%)
23. BMW ( 6,31%)
24. Deutsche Bank ( 0,75%)
25. Deutsche Telekom ( -0,53%)
26. Continental ( -1,76%)
27. Covestro ( -3,08%)
28. Henkel ( -4,42%)
29. Lufthansa ( -14,77%)
30. Wirecard ( -19,99%)

 

1. Apple ( 77,77%)
2. Microsoft ( 52,30%)
3. JP Morgan Chase ( 41,41%)
4. VISA ( 40,14%)
5. United Technologies ( 38,72%)
6. Goldman Sachs ( 37,95%)
7. Nike ( 35,65%)
8. Procter & Gamble ( 34,91%)
9. Walt Disney ( 33,39%)
10. American Express ( 30,36%)
11. Wal-Mart ( 28,67%)
12. Home Depot ( 26,88%)
13. Intel ( 22,10%)
14. IBM ( 18,25%)
15. UnitedHealth ( 17,57%)
16. Merck Co. ( 17,29%)
17. Caterpillar ( 15,78%)
18. Coca-Cola ( 13,85%)
19. Travelers Companies ( 13,29%)
20. Johnson & Johnson ( 10,96%)
21. McDonalds ( 10,17%)
22. Chevron ( 8,97%)
23. Verizon ( 8,25%)
24. Cisco ( 7,18%)
25. DOW ( 3,37%)
26. Boeing ( 2,54%)
27. Exxon ( 2,46%)




 

Bildnachweis

1. Hochsprung, Sprung, Jumg, Sport, springen, http://www.shutterstock.com/de/pic-287006261/stock-photo-female-athlete-in-high-jump-in-track-and-field.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Porr, Wienerberger, Zumtobel, FACC, S Immo, Addiko Bank, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, Cleen Energy, Rosgix, UBM, Agrana, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, CA Immo, Delivery Hero, Immofinanz, SAP, Siemens, RWE, Infineon, Continental, Merck KGaA, Siemens Energy, Bayer, Fresenius, Nordex, Home24, Varta AG.


Random Partner

Immofinanz
Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Hochsprung, Sprung, Jumg, Sport, springen, http://www.shutterstock.com/de/pic-287006261/stock-photo-female-athlete-in-high-jump-in-track-and-field.html, (© www.shutterstock.com)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2P4H2
AT0000A2K9J2
AT0000A2J4E7
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depot: Stay Low auf den DAX erneut als Stabilisator (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Palfinger 1.26%, Rutsch der Stunde: FACC -0.51%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 1.13%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.09%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: voestalpine(1), Zumtobel(1), Polytec Group(1), OMV(1), Strabag(1), UBM(1), CA Immo(1)
    Star der Stunde: Verbund 0.68%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: S&T(1)
    ATX TR zu Christi Himmelfahrt schwächer
    Star der Stunde: Semperit 1.04%, Rutsch der Stunde: Porr -0.53%

    Featured Partner Video

    STRABAG: Projekt L76 Schlossgalerie – 3D-Mapping via Drohne

    Im Frühjahr 2020 begann nach nur eineinhalb Jahren Vorlaufzeit der Bau der Schlossgalerie in Tirol, Österreich. Das Projekt ist eine Kombination aus der talseitigen Hangbrücke, dem F...

    BSN Spitouts: RIB Software fällt nach einem Jahr unter den MA100


    19.12.2019

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: FE Ltd -12,5% auf 0,007, davor 14 Tage ohne Veränderung ,  BKS Bank Stamm 0% auf 16, davor 14 Tage ohne Veränderung , Adler Real Estate -1,64% auf 13,18, davor 8 Tage im Plus (13,75% Zuwachs von 11,78 auf 13,4), Air Berlin +13,89% auf 0,008, davor 7 Tage ohne Veränderung , Daimler -1,45% auf 50,31, davor 5 Tage im Plus (4,71% Zuwachs von 48,76 auf 51,05), Allianz -0,67% auf 221,1, davor 5 Tage im Plus (3,27% Zuwachs von 215,55 auf 222,6), Sixt -2,02% auf 89,6, davor 5 Tage im Plus (5,66% Zuwachs von 86,55 auf 91,45), Johnson & Johnson -0,26% auf 143,19, davor 5 Tage im Plus (2,55% Zuwachs von 139,99 auf 143,56), ATX -0,39% auf 3194,52, davor 5 Tage im Plus (2,82% Zuwachs von 3118,99 auf 3207,06), Münchener Rück -0,79% auf 265,2, davor 5 Tage im Plus (2,73% Zuwachs von 260,2 auf 267,3), 

    Folgende Titel haben den Moving Average 100 gekreuzt:
    RIB Software 20,56 (MA100: 21,48, xD, davor 293 Tage über dem MA100), FE Ltd 0,01 (MA100: 0,01, xD, davor 56 Tage über dem MA100), Lockheed Martin 380,57 (MA100: 381,98, xD, davor 42 Tage über dem MA100), General Motors Company 37,31 (MA100: 37,07, xU, davor 35 Tage unter dem MA100), Apache Corp. 22,74 (MA100: 22,69, xU, davor 22 Tage unter dem MA100).

    Folgende Titel haben den Moving Average 200 gekreuzt:
    3D Systems 9,39 (MA200: 8,92, xU, davor 40 Tage unter dem MA200).

    Folgende Titel hatten einen Top3 ytd Platz bezogen auf die eigene Performance: Betbull Holding (schlechtester mit -98%), Consus Real Estate (schlechtester mit -6,79%), Hutter & Schrantz(schlechtester mit -5,29%), Locosoco Group (bester mit 32,5%), Life Settlement Holding (schlechtester mit -20%), Wolftank-Adisa Holding AG (bester mit 3,33%), Wolftank-Adisa Holding AG (schlechtester mit 3,33%), Powszechny Zaklad Ubezpieczen (2.bester mit 4,8%), AB Effectenbeteiligungen (2.schlechtester mit -2%), Athos Immobilien (2.schlechtester mit -2,68%), BPG Class A (2.schlechtester mit 0,94%), FedEx Corp (2.schlechtester mit -10,03%), Nippon Express (2.schlechtester mit -5,41%), Resaphene Suisse (2.schlechtester mit -14,66%), 3D Systems (2.bester mit 7,07%), Noble Corp plc (3.bester mit 15,61%), RIB Software (3.schlechtester mit -6,55%), 

    Folgende Titel hatten ihr bestes Ergebnis ytd beim Geld-Umsatz: GlaxoSmithKline (bester), Tele Columbus (bester), Zumtobel (bester), 

    ATX

    Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Andritz (2 Plätze verloren, von 16 auf 18) ; dazu, CA Immo (+1, von 4 auf 3), AT&S (-1, von 3 auf 4), Verbund (+1, von 7 auf 6), VIG (-1, von 6 auf 7), Immofinanz (+1, von 11 auf 10), Österreichische Post (-1, von 10 auf 11), Lenzing (+1, von 14 auf 13), Telekom Austria (-1, von 13 auf 14), DO&CO (+1, von 17 auf 16), 

     

    1. S Immo ( 52,34%)
    2. Wienerberger ( 45,33%)
    3. CA Immo ( 33,60%)
    4. AT&S ( 32,86%)
    5. OMV ( 31,50%)
    6. Verbund ( 25,40%)
    7. VIG ( 24,26%)
    8. Erste Group ( 16,66%)
    9. Uniqa ( 14,89%)
    10. Immofinanz ( 13,88%)
    11. Österreichische Post ( 12,76%)
    12. Bawag ( 12,05%)
    13. Lenzing ( 7,55%)
    14. Telekom Austria ( 7,08%)
    15. RBI ( 3,42%)
    16. DO&CO ( -4,21%)
    17. voestalpine ( -5,56%)
    18. Andritz ( -6,63%)
    19. SBO ( -8,81%)
    20. FACC ( -12,99%)

     

    1. SW Umwelttechnik ( 190,20%)
    2. Fabasoft ( 107,56%)
    3. AMS ( 85,81%)
    4. Warimpex ( 62,50%)
    5. NET New Energy Technologies ( 60,00%)
    6. UBM ( 39,52%)
    7. Marinomed Biotech ( 36,84%)
    8. S&T ( 32,29%)
    9. EVN ( 30,37%)
    10. Palfinger ( 27,25%)
    11. Zumtobel ( 24,33%)
    12. Strabag ( 21,83%)
    13. Rosenbauer ( 18,62%)
    14. Agrana ( 16,94%)
    15. Frequentis ( 15,00%)
    16. bet-at-home.com ( 13,21%)
    17. Semperit ( 11,45%)
    18. Flughafen Wien ( 9,86%)
    19. Mayr-Melnhof ( 9,09%)
    20. RHI Magnesita ( 6,86%)
    21. Sanochemia ( 6,04%)
    22. Polytec ( 2,63%)
    23. Amag ( 0,96%)
    24. BKS Bank Stamm ( -4,76%)
    25. Addiko Bank ( -9,38%)
    26. Porr ( -10,89%)
    27. Cleen Energy ( -11,39%)
    28. Kapsch TrafficCom ( -11,58%)
    29. Pierer Mobility AG ( -12,45%)
    30. Valneva ( -14,00%)
    31. Wiener Privatbank ( -21,11%)
    32. Frauenthal ( -21,77%)
    33. Petro Welt Technologies ( -32,88%)
    34. startup300 ( -41,00%)
    35. Wolford ( -50,41%)

    DAX

    Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Vonovia SE (2 Plätze gutgemacht, von 15 auf 13) ; dazu, Bayer (+2, von 17 auf 15), Fresenius (-2, von 14 auf 16), adidas (+1, von 2 auf 1), MTU Aero Engines (-1, von 1 auf 2), Infineon (-1, von 13 auf 14), Merck KGaA (-1, von 16 auf 17), Beiersdorf (+1, von 19 auf 18), Fresenius Medical Care (-1, von 18 auf 19).

     

    1. adidas ( 58,80%)
    2. MTU Aero Engines ( 57,83%)
    3. Deutsche Post ( 43,77%)
    4. Münchener Rück ( 39,18%)
    5. RWE ( 37,99%)
    6. SAP ( 37,56%)
    7. Deutsche Boerse ( 33,11%)
    8. LINDE ( 31,69%)
    9. Volkswagen Vz. ( 29,34%)
    10. Allianz ( 26,24%)
    11. HeidelbergCement ( 25,40%)
    12. Siemens ( 20,02%)
    13. Vonovia SE ( 18,29%)
    14. Infineon ( 17,71%)
    15. Bayer ( 16,97%)
    16. Fresenius ( 16,53%)
    17. Merck KGaA ( 14,91%)
    18. Beiersdorf ( 13,81%)
    19. Fresenius Medical Care ( 13,74%)
    20. E.ON ( 11,06%)
    21. BASF ( 10,96%)
    22. Daimler ( 9,58%)
    23. BMW ( 6,31%)
    24. Deutsche Bank ( 0,75%)
    25. Deutsche Telekom ( -0,53%)
    26. Continental ( -1,76%)
    27. Covestro ( -3,08%)
    28. Henkel ( -4,42%)
    29. Lufthansa ( -14,77%)
    30. Wirecard ( -19,99%)

     

    1. Apple ( 77,77%)
    2. Microsoft ( 52,30%)
    3. JP Morgan Chase ( 41,41%)
    4. VISA ( 40,14%)
    5. United Technologies ( 38,72%)
    6. Goldman Sachs ( 37,95%)
    7. Nike ( 35,65%)
    8. Procter & Gamble ( 34,91%)
    9. Walt Disney ( 33,39%)
    10. American Express ( 30,36%)
    11. Wal-Mart ( 28,67%)
    12. Home Depot ( 26,88%)
    13. Intel ( 22,10%)
    14. IBM ( 18,25%)
    15. UnitedHealth ( 17,57%)
    16. Merck Co. ( 17,29%)
    17. Caterpillar ( 15,78%)
    18. Coca-Cola ( 13,85%)
    19. Travelers Companies ( 13,29%)
    20. Johnson & Johnson ( 10,96%)
    21. McDonalds ( 10,17%)
    22. Chevron ( 8,97%)
    23. Verizon ( 8,25%)
    24. Cisco ( 7,18%)
    25. DOW ( 3,37%)
    26. Boeing ( 2,54%)
    27. Exxon ( 2,46%)




     

    Bildnachweis

    1. Hochsprung, Sprung, Jumg, Sport, springen, http://www.shutterstock.com/de/pic-287006261/stock-photo-female-athlete-in-high-jump-in-track-and-field.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Porr, Wienerberger, Zumtobel, FACC, S Immo, Addiko Bank, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, Cleen Energy, Rosgix, UBM, Agrana, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, CA Immo, Delivery Hero, Immofinanz, SAP, Siemens, RWE, Infineon, Continental, Merck KGaA, Siemens Energy, Bayer, Fresenius, Nordex, Home24, Varta AG.


    Random Partner

    Immofinanz
    Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Hochsprung, Sprung, Jumg, Sport, springen, http://www.shutterstock.com/de/pic-287006261/stock-photo-female-athlete-in-high-jump-in-track-and-field.html, (© www.shutterstock.com)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2P4H2
    AT0000A2K9J2
    AT0000A2J4E7
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Österreich-Depot: Stay Low auf den DAX erneut als Stabilisator (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: Palfinger 1.26%, Rutsch der Stunde: FACC -0.51%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(1)
      Star der Stunde: Addiko Bank 1.13%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.09%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: voestalpine(1), Zumtobel(1), Polytec Group(1), OMV(1), Strabag(1), UBM(1), CA Immo(1)
      Star der Stunde: Verbund 0.68%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.86%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: S&T(1)
      ATX TR zu Christi Himmelfahrt schwächer
      Star der Stunde: Semperit 1.04%, Rutsch der Stunde: Porr -0.53%

      Featured Partner Video

      STRABAG: Projekt L76 Schlossgalerie – 3D-Mapping via Drohne

      Im Frühjahr 2020 begann nach nur eineinhalb Jahren Vorlaufzeit der Bau der Schlossgalerie in Tirol, Österreich. Das Projekt ist eine Kombination aus der talseitigen Hangbrücke, dem F...