Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





AT&S (AT0000969985)


22.01.2021:

28.150 ( 0.00 %)
46,229 Stück
(30.12.2020: 26.100)
27.95 / 28.30
 
-0.09%
22:31:07


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

7.85 %

Umsatz '21/'20 %
182 %


Das ist der 2. beste von 15 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 3. beste von 15 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 9    → 1    ↓ 5   
26.1  
  28.4

Periodenhoch am 11.01.21 (Kurs: 28.4 Δ% -0.88)


Periodentief am 30.12.20 (Kurs: 26.1 Δ% -0.88)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 105,588

Durchschnittsperformance Wochentag

Mitglied in der BSN Peer-Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients)
Show latest Report (23.01.2021)

Für Zusatzliquidität im Orderbuch der AT&S-Aktie sorgen Tower Research Capital als Specialist sowie die Market Maker Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Susquehanna International Securities Limited, Tower Research Capital, Erste Group Bank AG und Hudson River Trading Europe, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.


Best/Worst Volumen (Stück)
11.01.2021 211,617
04.01.2021 201,754
05.01.2021 186,102
22.01.2021 46,229
13.01.2021 48,706
14.01.2021 61,379
Best/Worst Days
05.01.2021 4.32%
11.01.2021 4.22%
20.01.2021 3.47%
15.01.2021 -3.06%
08.01.2021 -3.02%
12.01.2021 -1.76%
Pics



finanzmarktmashup.at News

20.07.2020

AT&S schafft 200 neue Jobs in der steirischen Zentrale Zuletzt galt der Investitionsfokus China. Jetzt aber baut...

20.07.2020

AT&S will in Leoben 200 zusätzliche Jobs aufbauen Lichtblick in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten: Lei...

23.06.2020

Here's who's most at risk once Wall Street kicks off the ... Many banks had pledged they wouldn't slash jobs during th...

11.06.2020

Pay rifts, a partner divide, and a threat at the Ritz Car... A massive transformation is taking place at elite litigat...

14.05.2020

AT&S hält trotz Coronakrise an Mittelfrist-Zielen fest Vor der Coronakrise hat AT&S noch erwartet, dass das Früh...



Social Trading Kommentare
10.01.2021
Alasi | HAIDI20S
haidi2.0s
Als Ersatz für den Verkauf von Alibaba wird AT&S gekauft. 
10.01.2021
Alasi | HAISPLUS
haidi spekulativ plus
Als Ersatz für den Verkauf von Alibaba wird AT&S aufgenommen. 
10.01.2021
Moosbeere | TMAT1
Testinger
Als Ersatz für Alibaba werde ich morgen AT&S kaufen. 
31.12.2020
PIC | VALAT
Austrian Value Invest
Nach längerer Pause melden wir uns mal wieder mit einem update zu AT&S. Basis sind der HJ Bericht 2020/21 sowie die news vom Dezember 2020. Auf Basis der zum Halbjahr veröffentlichen Zahlen und in Kenntnis der saisonalen Besonderheiten des heurigen Jahres rechnen wir mit einem EBITDA von rd. EUR 240 Mio. Wir liegen somit geringfügig unter unserer Schätzung vor einem Jahr iHv. EUR 250 Mio. Dies zeigt uns, dass das Unternehmen die aktuelle Coronakrise gut meistert. Aufgrund der ambitionierten Investitionstätigkeit gehen wir für das Gesamtjahr von einen negativen Free CF in einer Bandbreite von -150 bis -200 Mio. aus, was bilanzstrukturell jedoch verkraftbar ist. In einem nicht wachstumsorientierten setting würden wir die stabil erzielbaren Free CFs bei rund EUR 140 Mio. sehen. Sollte das Wachstum wie vom Unternehmen prognostiziert eintreten, ist mittelfristig mit einem Anstieg auf über EUR 400 Mio. zu rechnen. Auf Basis unserer Kalkulation der Kapitalkosten sehen wir bereits den Wert ohne weiteres Wachstum bei rund EUR 29 / Aktie. Sollte das Wachstum wie geplant einsetzen ist auf 5 Jahres-Sicht eine Verdoppelung im Bereich des Möglichen. Inhaltlich überzeugt uns die Strategie nach wie vor. Technisch gesehen erwarten wir in den kommenden Wochen sowohl einen Anstieg des Handelsvolumens als auch der Aktie selbst. In der Folge kann die Entwicklung gut auch wieder von Rückschlägen geprägt sein. Wir haben uns zum Ziel gesetzt unsere max. Verluste auf Portfoliolevel aktiver zu begrenzen und haben daher unsere Position aufgrund der Größe in den vergangenen Tagen etwas reduziert. Je nach Entwicklung in den kommenden Wochen ist eine weitere Reduktion denkbar, allerdings auch nicht zwingend absehbar.
29.12.2020
Alber | ETHIKMIX
Ethisch-ökologischer Mix
Der Aufschwung bei der AT+S Aktie scheint nun endlich nachhaltig zu werden. Ich halte weitere Kurssteigerungen für sehr wahrscheinlich.

Social Trades
21.01.2021 QUICKUWE
Shortbuster
40 Stück zu 27.8 (sell - Gain: 34.36% )
21.01.2021 TechFuturist
Digital Gamechangers
300 Stück zu 28.35 (buy)
20.01.2021 Saltador
Substanz und Chance
110 Stück zu 28 (sell - Gain: 91.35% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Peergroup Vergleich
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2021
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 2994 -0.28% 23:46:05 (3002 -0.73% 22.01.)
DAX 13844 -0.22% 23:46:05 (13874 -0.24% 22.01.)
Dow 31020 0.07% 23:46:05 (30997 -0.57% 22.01.)
Nikkei 28600 -0.11% 22:59:46 (28631 -0.44% 22.01.)
Gold 1856 0.27% 22:59:59 (1851 -0.72% 22.01.)
Bitcoin 32207 -0.53% 03:36:32 (32377 6.01% 22.01.)

Serien 2021

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

MMK

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

ATH

BAH

BKS

BTS

CAT

DRJ

EVN

F0G

FAA

FKA

FLU

FQT

HED

LTH

MAN

OBS

PAL

POS

PYT

RAT

ROS

SEM

STM

STR

UBM

UIV

VLA

VST

WOL

WPB

WTE

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte