Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





22.04.2018

Tagesgewinner war am Freitag Wienerberger mit 2,94% auf 20,98 (147% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 9,33%) vor Nordex mit 2,78% auf 9,77 (93% Vol.; 1W 4,90%) und Manz mit 2,06% auf 32,25 (86% Vol.; 1W 5,74%). Die Tagesverlierer: Apple mit -4,10% auf 165,72 (179% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -5,16%), jd.com mit -3,75% auf 37,44 (157% Vol.; 1W -5,93%), Evotec mit -3,35% auf 14,43 (36% Vol.; 1W -1,64%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Glencore (34012,48 Mio.),  Royal Dutch Shell (26442,62) und Apple (20978,77). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei Verbund (693%),  Nestlé (218%) und  Apple (179%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist bet-at-home.com mit 13,85%, die beste ytd ist Netflix mit 70,75%. Am schwächsten tendierten YY Inc. mit -27,11% (Monatssicht) und GoPro mit -33,03% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Netflix 70.75% (Vorjahr: 55.06 Prozent) im Plus. Dahinter SMA Solar 40.16% (Vorjahr: 43.32 Prozent), Valneva 39.45% (Vorjahr: -11.86 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: GoPro -33.03% (Vorjahr: -13.09 Prozent), dann Dialog Semiconductor -27.42% (Vorjahr: -35.39 Prozent), Deutsche Bank -27.09% (Vorjahr: -7.97 Prozent). 

Weitere Highlights: Manz ist nun 4 Tage im Plus (6,79% Zuwachs von 30,2 auf 32,25), ebenso Glencore 4 Tage im Plus (11,09% Zuwachs von 342,65 auf 380,65), Royal Dutch Shell 4 Tage im Plus (5,69% Zuwachs von 2362,5 auf 2497), Ambarella 4 Tage im Minus (8,38% Verlust von 42,13 auf 38,6), Netflix 3 Tage im Minus (2,47% Verlust von 336,06 auf 327,77), Celgene 3 Tage im Minus (2,36% Verlust von 91,1 auf 88,95), Novartis 3 Tage im Minus (3,74% Verlust von 79,04 auf 76,08), jd.com 3 Tage im Minus (7,03% Verlust von 40,27 auf 37,44), AMS 3 Tage im Minus (7,87% Verlust von 104,2 auf 96), Porsche Automobil Holding 3 Tage im Minus (1,37% Verlust von 72,82 auf 71,82), Nemetschek 3 Tage im Minus (2,44% Verlust von 100,4 auf 97,95), NetEase 3 Tage im Minus (4,27% Verlust von 278,18 auf 266,3).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: bet-at-home.com -0,6% auf 83, davor 6 Tage im Plus (15,65% Zuwachs von 72,2 auf 83,5),  Berkshire Hathaway -0,12% auf 200,13, davor 4 Tage im Plus (1,72% Zuwachs von 197 auf 200,38), Amazon -1,89% auf 1527,49, davor 4 Tage im Plus (8,81% Zuwachs von 1430,79 auf 1556,91), Barrick Gold -1,13% auf 13,17, davor 3 Tage im Plus (2,23% Zuwachs von 13,03 auf 13,32), GVC Holdings -1,13% auf 961,5, davor 3 Tage im Plus (8879,69% Zuwachs von 10,83 auf 972,5), 

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Münchener Rück (195,8) mit 8,33% ytd, WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG (4,08) mit 5,3% ytd, jd.com (30,15) mit -9,61% ytd, NetEase (215) mit -22,83% ytd, Zumtobel (7,5) mit -25,15% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Netflix 49,17%, FACC 38,89% und Aixtron 33,67%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: Dentsply Int. -100%, Sirona Dental -100% und Zumtobel -38,84%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum hello bank! 100-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).



Bildnachweis

1. Yes Choose Optimism Elke Müller Zertifikate Smeil (S Immo Kollektion) , (© Diverse Fotografen / Aktion wurde vom Börse Express 2014 an photaq/BSN übetragen)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Verbund , DO&CO , UBM , Buwog , Warimpex , Valneva , Immofinanz , Österreichische Post , Mayr-Melnhof , KTM Industries , SBO , Petro Welt Technologies , Oberbank AG VZ , Bawag Group , Strabag , Oberbank AG Stamm , Amag .


Random Partner

DLA Piper Weiss-Tessbach
DLA Piper ist eine der weltweit größten und führenden Anwaltskanzleien. Mit Büros in mehr als 40 Ländern in Europa, Asien-Pazifik, dem Nahen Osten sowie Nord- und Südamerika bietet DLA Piper ein umfassendes Rechtsberatungsangebot. In Österreich ist die Kanzlei durch DLA Piper Weiss-Tessbach mit einem Büro in Wien (etwa 65 Juristen) vertreten.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3267 0.15% 07:56:23 (3262 -0.74% 18.10.)
DAX 11604 0.13% 07:57:16 (11589 -1.07% 18.10.)
Dow 25486 0.42% 07:58:06 (25379 -1.27% 18.10.)
Nikkei 22505 -0.68% 07:57:31 (22658 -0.80% 18.10.)
Gold 1229 0.48% 07:58:14 (1223 -0.40% 18.10.)
Bitcoin 6463 -1.21% 07:57:45 (6543 -0.23% 18.10.)

Featured Partner Video

Thyssenkrupp – Aufzug oder/und Stahl?

Auf und nieder – das ist der Job, den ein Fahrstuhl zu erledigen hat. Und irgendwie ist es ja an der Börse ganz ähnlich. Mal geht es aufwärts, mal retour gen Süden. Dieses...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Hello bank! 100 detailliert: Apple mit sehr schwacher Woche


22.04.2018

Tagesgewinner war am Freitag Wienerberger mit 2,94% auf 20,98 (147% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 9,33%) vor Nordex mit 2,78% auf 9,77 (93% Vol.; 1W 4,90%) und Manz mit 2,06% auf 32,25 (86% Vol.; 1W 5,74%). Die Tagesverlierer: Apple mit -4,10% auf 165,72 (179% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -5,16%), jd.com mit -3,75% auf 37,44 (157% Vol.; 1W -5,93%), Evotec mit -3,35% auf 14,43 (36% Vol.; 1W -1,64%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Glencore (34012,48 Mio.),  Royal Dutch Shell (26442,62) und Apple (20978,77). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei Verbund (693%),  Nestlé (218%) und  Apple (179%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist bet-at-home.com mit 13,85%, die beste ytd ist Netflix mit 70,75%. Am schwächsten tendierten YY Inc. mit -27,11% (Monatssicht) und GoPro mit -33,03% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Netflix 70.75% (Vorjahr: 55.06 Prozent) im Plus. Dahinter SMA Solar 40.16% (Vorjahr: 43.32 Prozent), Valneva 39.45% (Vorjahr: -11.86 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: GoPro -33.03% (Vorjahr: -13.09 Prozent), dann Dialog Semiconductor -27.42% (Vorjahr: -35.39 Prozent), Deutsche Bank -27.09% (Vorjahr: -7.97 Prozent). 

Weitere Highlights: Manz ist nun 4 Tage im Plus (6,79% Zuwachs von 30,2 auf 32,25), ebenso Glencore 4 Tage im Plus (11,09% Zuwachs von 342,65 auf 380,65), Royal Dutch Shell 4 Tage im Plus (5,69% Zuwachs von 2362,5 auf 2497), Ambarella 4 Tage im Minus (8,38% Verlust von 42,13 auf 38,6), Netflix 3 Tage im Minus (2,47% Verlust von 336,06 auf 327,77), Celgene 3 Tage im Minus (2,36% Verlust von 91,1 auf 88,95), Novartis 3 Tage im Minus (3,74% Verlust von 79,04 auf 76,08), jd.com 3 Tage im Minus (7,03% Verlust von 40,27 auf 37,44), AMS 3 Tage im Minus (7,87% Verlust von 104,2 auf 96), Porsche Automobil Holding 3 Tage im Minus (1,37% Verlust von 72,82 auf 71,82), Nemetschek 3 Tage im Minus (2,44% Verlust von 100,4 auf 97,95), NetEase 3 Tage im Minus (4,27% Verlust von 278,18 auf 266,3).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: bet-at-home.com -0,6% auf 83, davor 6 Tage im Plus (15,65% Zuwachs von 72,2 auf 83,5),  Berkshire Hathaway -0,12% auf 200,13, davor 4 Tage im Plus (1,72% Zuwachs von 197 auf 200,38), Amazon -1,89% auf 1527,49, davor 4 Tage im Plus (8,81% Zuwachs von 1430,79 auf 1556,91), Barrick Gold -1,13% auf 13,17, davor 3 Tage im Plus (2,23% Zuwachs von 13,03 auf 13,32), GVC Holdings -1,13% auf 961,5, davor 3 Tage im Plus (8879,69% Zuwachs von 10,83 auf 972,5), 

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Münchener Rück (195,8) mit 8,33% ytd, WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG (4,08) mit 5,3% ytd, jd.com (30,15) mit -9,61% ytd, NetEase (215) mit -22,83% ytd, Zumtobel (7,5) mit -25,15% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Netflix 49,17%, FACC 38,89% und Aixtron 33,67%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: Dentsply Int. -100%, Sirona Dental -100% und Zumtobel -38,84%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum hello bank! 100-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).



Bildnachweis

1. Yes Choose Optimism Elke Müller Zertifikate Smeil (S Immo Kollektion) , (© Diverse Fotografen / Aktion wurde vom Börse Express 2014 an photaq/BSN übetragen)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Verbund , DO&CO , UBM , Buwog , Warimpex , Valneva , Immofinanz , Österreichische Post , Mayr-Melnhof , KTM Industries , SBO , Petro Welt Technologies , Oberbank AG VZ , Bawag Group , Strabag , Oberbank AG Stamm , Amag .


Random Partner

DLA Piper Weiss-Tessbach
DLA Piper ist eine der weltweit größten und führenden Anwaltskanzleien. Mit Büros in mehr als 40 Ländern in Europa, Asien-Pazifik, dem Nahen Osten sowie Nord- und Südamerika bietet DLA Piper ein umfassendes Rechtsberatungsangebot. In Österreich ist die Kanzlei durch DLA Piper Weiss-Tessbach mit einem Büro in Wien (etwa 65 Juristen) vertreten.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3267 0.15% 07:56:23 (3262 -0.74% 18.10.)
DAX 11604 0.13% 07:57:16 (11589 -1.07% 18.10.)
Dow 25486 0.42% 07:58:06 (25379 -1.27% 18.10.)
Nikkei 22505 -0.68% 07:57:31 (22658 -0.80% 18.10.)
Gold 1229 0.48% 07:58:14 (1223 -0.40% 18.10.)
Bitcoin 6463 -1.21% 07:57:45 (6543 -0.23% 18.10.)

Featured Partner Video

Thyssenkrupp – Aufzug oder/und Stahl?

Auf und nieder – das ist der Job, den ein Fahrstuhl zu erledigen hat. Und irgendwie ist es ja an der Börse ganz ähnlich. Mal geht es aufwärts, mal retour gen Süden. Dieses...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte