Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Evotec (DE0005664809)


14.10.2021:

42.430 ( 2.46 %)
330,962 Stück
(30.12.2020: 30.280)
41.39 / 41.70
 
-2.09%
09:39:10


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

40.13 %

Umsatz '21/'20 %
87 %


Das ist der 25. beste von 201 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 20. beste von 201 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 109    → 1    ↓ 91   
28.5  
  45.35

Periodenhoch am 15.09.21 (Kurs: 45.35 Δ% -6.44)


Periodentief am 10.03.21 (Kurs: 28.5 Δ% -6.44)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 501,283

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
28.01.2021 4,496,939
27.01.2021 4,399,600
26.01.2021 3,451,506
31.05.2021 107,426
04.10.2021 163,190
29.07.2021 170,964
Best/Worst Days
26.01.2021 9.99%
27.01.2021 9.6%
30.03.2021 5.32%
29.01.2021 -12.33%
16.07.2021 -6.29%
05.03.2021 -5.94%
Pics



finanzmarktmashup.at News

19.04.2021

Evotec drückt weiter aufs Gaspedal Das Biotech-Unternehmen Evotec hat wieder einmal eine neu...

01.02.2021

Große Ehre: Evotec-CSO gehört jetzt zum Wissenschaftsrat Ehre für den Chief Scientific Officer (CSO) des Wirkstoff...

17.12.2020

Neuer Meilenstein bei Evotec erreicht: Aktie mit neuem Ka... Die Erfolgsmeldungen bei Evotec reißen nicht ab. Hier wur...

19.10.2020

Evotec: Unterstützung von Bill Gates im Kampf gegen Covid-19 Die positiven Nachrichten reißen bei Evotec nicht ab. Jet...

13.10.2020

Evotec auf Wachstumskurs: Neuer Großaktionär aus Abu Dhab... Das Biotech-Unternehmen will den Wachstumskurs weiterhin ...



Social Trading Kommentare
29.09.2021
Investmentjunky | 27062020
Wachstum Gewinne Zukunft
Auffällig stark zeigt sich heute der Rebound von unserer Evotec. Mit knapp +5% gehören wir, nach dem schwachen Markttag gestern, der Topgruppe an. Grundsätzlich wundert mich das nicht, da zahlreiche Highlights demnächst anstehen:   (1) IPO der Beteiligung Exscientia. Hier werden wahrscheinlich ordentliche stille Reserven gehoben. Zudem wird dies zeigen, dass die Sparte "Evo Equity" funktioniert. Bisher war dieser Betriebsteil nur ein reiner Kostenfaktor gewesen.   (2) Das eigene IPO an der NASDAQ. Dies könnte perspektivisch eine Neubewertung auslösen. Das Risikokapital sitzt in Amerika einfach lockerer. Zudem wird Evotec danach in Cash schwimmen, um das weitere Wachstum abzusichern.   (3) Sollte Bayer in Phase 3 gehen, wird dies einen ordentlichen Meilenstein auslösen. Ich schätze dieser wird im zweistelligen Bereich liegen.   (4) J.POD 1 bzw. die erste Antikörperfabrik hat die Arbeit aufgenommen und wird die nächsten Quartale Umsatz und Gewinn nach oben ziehen. Zudem beginnt man ca. im November mit der Covid Antikörperproduktion für das US-Verteidigungsministerium. Eine riesen Sache, die sicherlich Ausbaupotential hat!   (5) J.POD 2 steht kurz vor Baustart   (6) Ankündigung J. POD 3 sollte auch nicht mehr lange auf sich warten lassen   (7) Weitere Fortschritte aus der Pipeline sind möglich.   Fazit: Wir bleiben also definitiv weiter investiert und sind schon auf die kommende Zeit  gespannt!   Beste Grüße, Thomas
15.09.2021
yannikYBbretzel | 270287BZ
Deutschland Zukunft Wachstum
Evotec SE INH O.N. Gewinnmitnahme - Teilverkauf Datum: 14.09.2021 Stück: 27 Gewichtung: 0,73 % Gewinn: 128,45 %
13.09.2021
Scheid | SPECIAL
Special Situations
Gute Nachrichten am Fließband haben die Evotec-Aktie auf den höchsten Stand seit dem Jahr 2000 steigen lassen. Bei dem Wirkstoffforschungsunternehmen zog der Erlös in den ersten sechs Monaten um fast ein Fünftel auf knapp 280 Mio. Euro an. Das operative Ergebnis (Ebitda) ging wegen höherer Investitionen sowie gestiegener Ausgaben für Forschung und Entwicklung jedoch um fast ein Viertel auf 36 Mio. Euro zurück. Dennoch haben die Hamburger die Gesamtjahresprognose bestätigt. So soll der Umsatz 2021 weiter auf 550 Mio. bis 570 Mio. Euro steigen. Das wäre ein Plus von bis zu rund 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Beim Ebitda rechnet Evotec zwischen 105 Mio. und 120 Mio. Euro nach knapp 107 Mio. Euro im vergangenen Jahr. An der Börse wurden Zahlen und Prognose positiv aufgenommen. Dabei halfen auch positive Analystenkommentare. Bereits kurz zuvor wurde Evotec vom Kooperationspartner Bayer über positive Ergebnisse einer klinischen Phase-IIb-Studie mit der Substanz Eliapixant zur Bewertung der Sicherheit und Wirksamkeit zur Behandlung einer bestimmten Form des chronischen Hustens informiert. Damit wird eine Meilensteinzahlung fällig. Das ist aber noch längst nicht alles. Die Biotechfirma will zurück an die US-Börse. Der Konzern hat bei der US-Börsenaufsicht SEC die Unterlagen für ein Angebot eingereicht. Es ist eine Zweitnotiz an der Technologiebörse Nasdaq geplant. Die Einwilligung der SEC vorausgesetzt wird die Erstnotiz für die zweite Jahreshälfte erwartet, die endgültige Zahl der anzubietenden ADS und auch der Angebotspreis stünden aber noch nicht fest. Die neuen Aktien sollen aus dem genehmigten Kapital ausgegeben werden. Da angelsächsische Investoren gegenüber der Biotechbranche als aufgeschlossener und investitionsfreudiger gelten, könnte die Zweitnotierung in den USA zu einer Höherbewertung der Aktie führen.
03.09.2021
THInvestment | FAN00000
F.A.N.
Über 120 Prozent Gewinn haben wir bisher mit Evotec erzielt und die weiteren Aussichten sind ebenfalls positiv. Gestern ergielt das Unternehmen eine erneute Meilensteinzahlung des Partners Bristol-Myers. Diese Zahlungsströme dürften sich auch in Zukunft fortsetzen. 
02.09.2021
Celovec | EUUS7001
Innovation in Europe and US
Bei Evotec entwickelt sich die Pipeline gut weiter. Der nächste Kandidat der zu Big Pharma wandert und kurzfristig Upfront, sowie Meilensteinzahlungen und Royalties langfristig bringt:   https://www.wallstreet-online.de/nachricht/14354319-evotec-meilensteinzahlung-bristol-myers-squibb

Social Trades
15.10.2021 IRTrader
IR MDAX-Werte
600 Stück zu 41.7 (sell - Gain: 3.81% )
15.10.2021 IRTrader
IR TecDAX-Werte
20 Stück zu 41.69 (sell - Gain: 3.81% )
15.10.2021 IRTrader
IR TecDAX-Werte
30 Stück zu 41.7 (sell - Gain: 3.83% )
15.10.2021 PutCall
Trading&Investment spekulativ
3 Stück zu 41.86 (buy)
15.10.2021 Pi314
Artificial Intelligence Yolo
1551 Stück zu 41.96 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2021
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 7618 0.00% 10:06:48 (7618 0.80% 15.10.)
LSDAX 15612 0.63% 09:33:11 (15515 1.55% 14.10.)
Gold 1764 -0.50% 23:00:00 (1773 -1.30% 15.10.)
Bitcoin 61808 0.92% 10:06:13 (61242 6.93% 15.10.)

Serien 2021

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX TR



Österreich

Magazine aktuell

Geschäftsberichte