Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





FACC (AT00000FACC2)


17.01.2020:

12.740 ( 1.11 %)
49,970 Stück
(13.12.2019: 11.710)
12.69 / 12.75
 
-0.16%
12:06:16


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

8.8 %

Umsatz '20/'19 %
78 %


Das ist der 6. beste von 20 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 3. beste von 20 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 11    → 0    ↓ 9   
11.14  
  12.86

Periodenhoch am 14.01.20 (Kurs: 12.86 Δ% -0.93)


Periodentief am 30.12.19 (Kurs: 11.14 Δ% 14.36)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 69,225

Durchschnittsperformance Wochentag

Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (18.01.2020)

Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktien sorgen die Tower Research Capital als Specialist sowie die Market Maker Raiffeisen Centrobank AG, Susquehanna International Securities Limited, Tower Research Capital, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser und Hudson River Trading Europe, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.


Best/Worst Volumen (Stück)
13.01.2020 139,597
20.12.2019 119,230
14.01.2020 84,861
06.01.2020 25,422
30.12.2019 49,057
17.01.2020 49,970
Best/Worst Days
02.01.2020 5.92%
13.01.2020 4.3%
10.01.2020 3.01%
17.12.2019 -2.07%
06.01.2020 -1.6%
30.12.2019 -1.42%
Pics



finanzmarktmashup.at News

03.12.2019

Schmankerl aus Österreich Im zweiten Teil dieser kleine...

27.11.2019

FACC geht leer aus: Klage gegen Ex-Vorstand abgewiesen Zehn Millionen reicher oder ärmer? Walter (Stephan) kann ...

27.11.2019

FACC-Betrugsfall: Klage gegen Ex-Chef abgewiesen 54 Millionen Euro haben Betrüger über einen sogenannten C...

13.11.2019

Die 10 besten Österreich Aktien langfristig: Verbund, FAC... Österreich ist vom Aktienmarkt mit dem Fokus auf den Mitt...

27.08.2019

FACC liefert sehr wichtige Flugzeugteile FACC durfte sich am Dienstag über einen wichtigen Auftrag...



Social Trading Kommentare
17.01.2020
Fuchs | PROFIT
Schnäppchen Jäger
Die konkreten Effizienz-Pläne der FACC AG 17.01.2020 Der Flugzeugkomponenten-Hersteller FACC hat, wie berichtet, die Umsatzprognose angehoben und die EBIT-Marge für das Rumpfjahr etwas zurückgenommen, des weiteren wurde ein Effizienzprogramm mit der Bezeichnung F.A.C.T. (FACC All-over Cost Transformation) zur Erhöhung der Profitabilität (EBIT-Marge von 8 bis 10 Prozent) angekündigt. Dieses soll bis 2024/25 laufen, wie IR-Manager Manuel Taverne gegenüber Börse Social präzisiert. Das Programm sieht u.a. das Insourcing von Bauteilgruppen vor. "Wir fokusieren uns hier auf Metallbauteile und Baugruppen im Bereich Business Jets", erklärt Taverne. Bei dem heute stattfindenden Capital Markets Day (CMD) wurden nun die Einsparmöglichkeiten näher erläutert. In Summe ortet die Gesellschaft, wie bereits bekanntgegeben, 50 Mio. Euro an Kosten-Einsparpotenzial - etwa 25 Mio. Euro im Bereich Material & Beschaffung, 15 Mio. in der Produktion und 10 Mio. bei den Fixkosten. Das Unternehmen bekräftigt am CMD seine Pläne, demnach stehen weiterhin ein Umsatzwachstum von 5 Prozent, eine EBIT-Marge von 8 bis 10 Prozent, eine Fremdkapital-Ratio (Nebt Debt/EBITDA) von 2,5 Prozent sowie eine Ausschüttung von 20 bis 30 des Gewinns im Fokus, wie aus den CMD-Unterlagen hervorgeht. Weitere Insights: In dem Bereich Kabineninnenausstattung soll in diesem Jahr der Break Even erreicht werden. Das Unternehmen strebt zudem ein Investmentgrade-Rating und die Erhöhung des Shareholder Returns an. https://www.boerse-social.com/2020/01/17/die_effizienz-plane_der_facc_ag
16.01.2020
Fuchs | PROFIT
Schnäppchen Jäger
EANS-Adhoc: FACC AG / FACC passt ihre Prognose zum Rumpfgeschäftsjahr 2019 an. Ried im Innkreis - Für das Geschäftsjahr 2019 (Rumpfgeschäftsjahr) geht das Management nach heutigem Kenntnisstand von einem Umsatz von 668 Mio. EUR (zuvor 600 Mio. EUR) und einer Ertragsmarge (EBIT) in einer Bandbreite von 5,2 % bis 5,7 % aus (zuvor annähernd 6%) aus. Die mittelfristigen Wachstums- und Ertragsziele bleiben aufrecht, wenn auch zeitlich abhängig von der Marktentwicklung - wesentlichen Ratensteigerungen auf Wachstumsprojekte sind abgeschlossen. In den kommenden Perioden konzentriert sich die FACC mittels eines Effizienzsteigerungsprogramms von bis zu 50 Mio. EUR auf die nachhaltige Steigerung der Ertragskraft. Geplant sind eine Verschlankung der Lieferkette durch verstärkte vertikale Integration - etwa das Insourcing der Fertigung von strategischen Bauteilgruppen - sowie eine konzernweite Optimierung der Geschäftsprozesse. https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200116_OTS0006/ean… FACC - Schaffen sie nun die Trendwende | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1215858-951-960/facc-schaffen-trendwende
26.11.2019
Fuchs | PROFIT
Schnäppchen Jäger
Robert Machtlinger: FACC soll den Umsatz bald verdoppeln https://industriemagazin.at/a/robert-machtlinger-facc-soll-den-umsatz-bald-verdoppeln
17.10.2019
Flynik | VALUE888
Low Vola Value Stocks
Nachgekauft, weil sich die Zahlen der ersten drei Quartale 2019 gut sehen lassen können und vor allem das neue Erfolgsmodell Airbus 350 die Auftragsbücher von FACC füllt.
15.10.2019
Fuchs | PROFIT
Schnäppchen Jäger
FACC mit solider Entwicklung im ersten Halbjahr 2019 Leichter Umsatzanstieg auf EUR 373,4 Mio. EUR EBIT bei 16,0 Mio. EUR - Ergebnisentwicklung entsprechend kommunizierter Prognose FACC gewinnt Marktanteile auf wesentlichen Luftfahrtprogrammen Anpassung des Ausblicks auf das verkürzte Geschäftsjahr http://press.facc.com/news-facc-mit-solider-entwicklung-im-ersten-halbjahr-2019?id=94757&menueid=14307&l=deutsch

Social Trades
17.01.2020 Chartmax
25 Jahre Börsenerfahrung
1 Stück zu 12.73 (buy)
17.01.2020 Waverider
Waverider
40 Stück zu 12.7 (sell - Gain: 0.41% )
17.01.2020 SmallcapHunter
Smallcap Aktienwerte weltweit
400 Stück zu 12.77 (buy)
17.01.2020 tmaster1580
AT Werteverlierer Donnerstag
30 Stück zu 12.69 (sell - Gain: 1.04% )
17.01.2020 Waverider
Waverider
45 Stück zu 12.64 (sell - Gain: -0.06% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Peergroup Vergleich

Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2020
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 3173 0.01% 11:26:57 (3173 -0.07% 17.01.)
DAX 13523 -0.03% 11:26:57 (13526 0.72% 17.01.)
Dow 29286 -0.21% 11:26:57 (29348 0.17% 17.01.)
Nikkei 24065 0.10% 11:26:57 (24041 0.45% 17.01.)
Gold 0 0.10% 10:37:02 (1558 0.25% 17.01.)
Bitcoin 8894 -0.01% 19:03:52 (8895 3.23% 17.01.)

Serien 2020

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

ATH

BAH

BKS

BTS

CAT

DRJ

EVN

F0G

FAA

FKA

FLU

FQT

HED

LTH

MAN

MMK

OBS

PAL

POS

PYT

RAT

ROS

SEM

STM

STR

UBM

UIV

VLA

VST

WOL

WPB

WTE

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte