Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Nordex (DE000A0D6554)


01.12.2021:

15.590 ( -1.14 %)
1,321,008 Stück
(30.12.2020: 22.160)
15.28 / 15.32
 
-1.86%
22:53:44


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-29.65 %

Umsatz '21/'20 %
268 %


Das ist der 154. beste von 235 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 187. beste von 235 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 110    → 4    ↓ 121   
13.1  
  28.18

Periodenhoch am 01.04.21 (Kurs: 28.18 Δ% -44.68)


Periodentief am 06.10.21 (Kurs: 13.1 Δ% -44.68)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 1,089,283

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
12.07.2021 4,967,177
03.11.2021 4,861,032
01.07.2021 4,498,819
31.05.2021 305,619
21.01.2021 357,593
01.03.2021 372,210
Best/Worst Days
22.04.2021 8.6%
07.01.2021 7.97%
14.06.2021 7.57%
01.07.2021 -12.65%
03.11.2021 -10.85%
04.05.2021 -9.13%
Pics



finanzmarktmashup.at News

02.12.2021

Nordex: Kleinvieh macht auch Mist
Die Nordex-Aktie kommt derzeit einfach nicht vom Fleck. Dabei versucht der Windturbinenhersteller...

30.11.2021

NORDEX - MIT WINDENERGIE GEGEN DEN KLIMAWANDEL!
Nordex ist ein europäisches Unternehmen und einer der weltweit größten Windkraftanlagenhersteller...

30.11.2021

Nordex: Heftige Kursausschläge nach Quartalszahlen
Starke Nerven brauchen heute die Aktionäre des Windanlagenbauers Nordex, nachdem dieser heute vor...

30.11.2021

Nordex: Auftragseingang im 3. Quartal legt kräftig zu – Wie reagiert die Aktie?
Einen kräftigen Zuwachs beim Auftragseingang meldet heute der Windanlagenbauers Nordex. Im 3. Qua...

03.12.2020

Kapitalerhöhung bei Nordex: Das steckt dahinter
Der Windkraftanlagenbauer Nordex hat über eine Kapitalerhöhung rund 200 Mio. Euro eingenommen. Mi...

14.10.2020

Nordex: Zuversicht trotz Auftragseinbruch
Der Windkraftanlagenbauer Nordex verzeichnete im dritten Quartal einen deutlichen Einbruch beim A...

18.09.2020

Nordex erhält Großauftrag aus den USA
Über einen neuen Großauftrag aus den USA kann sich der Windanlagenbauer Nordex freuen. Für einen ...

14.09.2020

Nordex baut erste Anlage vom Typ N149/5.X erfolgreich auf
Wie der Windanlagenbauer Nordex heute vorbörslich berichtet, konnte die erste Anlage vom neuen Ty...

05.09.2020

Nordex-Aktie im neuen Aufwärtstrend
Nachdem die Nordex-Aktie ihren mittelfristigen Abwärtstrend hinter sich gelassen hatte, konnte da...

01.09.2020

Nordex mit mehr als 1 GW installierter Leistung in Finnland
Finnland ist und bleibt ein sehr wichtiges Land für den Windanlagenbauer Nordex. Wie das…De...



Social Trading Kommentare
30.11.2021
Silberpfeil60 | MOBIL
eMobility
Der Windkraftanlagenhersteller https://www.godmode-trader.de/aktien/nordex-kurs,122797 hat einen neuen Auftrag aus Brasilien für den Kunden AES Brasil gemeldet. Für die Ausbaustufe "Cajuína 2" seien weitere 65 Turbinen des Typs N163/5.X mit einem Gesamtvolumen von 370 Megawatt bestellt worden, teilte das Unternehmen mit. Der Auftrag umfasse auch den Service der Turbinen über den Zeitraum von zunächst fünf Jahren mit mehreren Verlängerungsoptionen auf bis zu 20 Jahre.
30.11.2021
JTsmartinvest | MEGATOSE
MEGATREND Top Selection
Nordex SE: Nordex Group erhält von AES Brasil einen weiteren Auftrag über 370 MW in Brasilien Hamburg, 30. November 2021. AES Brasil hat die Nordex Group erneut mit der Lieferung und Errichtung von Turbinen des Typs N163/5.X in Brasilien beauftragt. Nach dem 314-MW-Auftrag für den Windpark "Cajuína" vom Juni 2021 hat AES jetzt für die Ausbaustufe "Cajuína 2" weitere 65 Turbinen des Typs N163/5.X mit einem Gesamtvolumen von 370 MW bestellt. Der Auftrag umfasst erneut auch den Service der Turbinen über den Zeitraum von zunächst fünf Jahren mit mehreren Verlängerungsoptionen auf bis zu 20 Jahre.   "Cajuína 2" ist Teil des Cajuína-Windparkkomplexes im Bundesstaat Rio Grande do Norte in den Gemeinden Lajes und Fernando Pedroza. Dank der konstanten durchschnittlichen Windgeschwindigkeiten von ca. 9,5 m/s hat der Standort einen hohen Kapazitätsfaktor.   Im Sommer 2022 soll die Errichtung der Anlagen erfolgen, die in einem projektspezifischen Betriebsmodus von 5,7 MW geliefert werden. Die Naben, der Großteil der Maschinenhäuser, die 120 Meter hohen Betontürme und die Rotorblätter fertigt die Nordex Group im Land.   Details: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/nordex-nordex-group-erhaelt-von-aes-brasil-einen-weiteren-auftrag-ueber-brasilien/?newsID=1490267
26.11.2021
HiKo | FGRTRTEP
Future GreenTrendTech
Corona‑Panik an der Börse   Die Ausbreitung einer neuen möglicherweise gefährlicheren Variante des Coronavirus in Südafrika hat international Besorgnis ausgelöst. Eventuell ist die Variante B.1.1.529 hoch ansteckend und könnte zudem den Schutzschild der Impfstoffe leichter durchdringen könnte. Die Börse reagiert extrem nervös. Großbritannien und Israel haben vorsorglich den Flugverkehr in die Staaten der Region eingeschränkt. Deutschland erklärte Südafrika zum Virusvariantengebiet. Die Regelung tritt in der Nacht zum Samstag in Kraft, Fluggesellschaften dürften dann nur noch deutsche Staatsbürger nach Deutschland befördern. Das südafrikanische Institut für Ansteckende Krankheiten NICD hatte am Donnerstag bekannt gegeben, es seien in Südafrika 22 Fälle der neuen Variante B.1.1.529 nachgewiesen worden. Mit mehr Fällen sei im Zuge der laufenden Genomanalysen zu rechnen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO untersucht bereits, ob B.1.1.529 als besorgniserregend eingestuft werden muss. Heute gibt es eine Sonderuntersuchung. Bislang wisse man zu wenig für eine genaue Einschätzung der Lage, heißt es.   Vollständiger bericht unter: https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/corona-panik-an-der-boerse-das-sind-die-groessten-verlierer-20241580.html
25.11.2021
PixelInvestment | THREEEGY
ThreeEnergy
Das Ende des fossilen Zeitalters ... ... will die bald startende neue https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/bundestagswahl-2021/bundestagswahl-2021-news-usa-freuen-sich-auf-kooperation-mit-neuer-regierung-ziemiak-kritisiert-klimaplaene-der-ampel-und-fehlendes-digitalministerium/27566352.html einleiten. Dabei wird (O-Ton) "idealerweise" der Kohleausstieg auf 2030 vorgezogen und massiv in den Ausbau von Wind, Sonnenenergie und die entsprechende Infrastruktur investiert. Passt wie die berühmte Faust auf´s Auge für die Aktie von NORDEX. Denn nun hat sie 2022 die Gelegenheit zu zeigen, dass sie aus ihrem Kurs-Keller hervorkommt. NORDEX kann hier einen Teil der noch fehlenden Windrad-Infrastruktur liefern und im neuen Jahr zu einem echten "Gewinner" der grüneren Politik werden.
25.11.2021
HiKo | FGRTRTEP
Future GreenTrendTech
Nordex mit nächstem Großauftrag ‑ platzt jetzt der Knoten?   In schöner Regelmäßigkeit meldet der Turbinenbauer Nordex derzeit neue Aufträge. Auch am Donnerstag ist es wieder so weit, ein großer Auftrag aus Peru konnte ergattert werden. Im frühen Handel reagiert die Aktie zwar positiv, doch noch ist der Abwärtstrend nicht überwunden. Es bleibt spannend. Nordex liefert 30 Turbinen des Typs N155/5.X für einen 177-Megawatt-Windpark in Peru. Im Herbst 2022 soll mit der Errichtung begonnen werden, zu dem Auftrag zählt zudem eine Laufzeit von zehn Jahren. Die Namen von Kunde und Projekt wurden nicht genannt. Der Konzern untermauert damit einmal mehr, dass die Auftragslage gut bleibt. Dennoch kommt die Aktie an der Börse nicht mehr nachhaltig in Fahrt. Das ewige Problem bleibt die Profitabilität. Bereits vor der Pandemie war die Marge niedrig, der Konzern schrieb rote Zahlen. Hohe Rohstoffkosten und die Probleme in der Lieferkette haben hier zusätzlich belastet und dafür gesorgt, dass die angepeilten Verbesserungen auf sich warten lassen.   Quelle: https://www.deraktionaer.de/artikel/mobilitaet-oel-energie/nordex-mit-naechstem-grossauftrag-platzt-jetzt-der-knoten-20241483.html

Social Trades
02.12.2021 energyresearch
Infrastruktur H2-Wirtschaft...
20 Stück zu 15.31 (buy)
02.12.2021 DanielSan
DurchDieDecke Wachstumsbran...
2 Stück zu 15.29 (buy)
02.12.2021 Vagabund
Planet25
100 Stück zu 15.15 (sell - Gain: -0.53% )
02.12.2021 SailAway
Brennstoffzelle.H2
1010 Stück zu 14.95 (sell - Gain: -13.32% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2021
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 7501 0.00% 18:14:19 (7501 -0.55% 02.12.)
LSDAX 15369 1.27% 22:57:34 (15177 0.07% 01.12.)
Gold 1765 -1.27% 23:00:00 (1788 -0.81% 01.12.)
Bitcoin 56542 -0.41% 02:27:27 (56777 -0.82% 01.12.)

Serien 2021

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX TR



Österreich

Magazine aktuell

Geschäftsberichte