Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





hello bank! 100: Jinko Solar heuer schon ein Verdoppler

Magazine aktuell


#gabb aktuell



24.02.2019, 5655 Zeichen



Tagesgewinner war am Freitag JinkoSolar mit 14,30% auf 20,94 (405% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 30,88%) vor ADVA Optical Networking mit 10,29% auf 7,83 (446% Vol.; 1W 10,21%) und jd.com mit 6,92% auf 25,95 (198% Vol.; 1W 8,31%). Die Tagesverlierer: Polytec mit -2,81% auf 8,65 (37% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -2,48%), Fresenius mit -2,75% auf 48,74 (138% Vol.; 1W 3,13%), Baidu mit -2,70% auf 167,17 (307% Vol.; 1W -1,70%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Amazon (9958,06 Mio.), Apple (6437,29) und Alibaba Group Holding (5637). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2019er-Tagesschnitt gab es bei ADVA Optical Networking (446%), JinkoSolar (405%) und Baidu (307%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist JinkoSolar mit 72,06%, die beste ytd ist JinkoSolar mit 111,73%. Am schwächsten tendierten Leoni mit -27,67% (Monatssicht) und Berkshire Hathaway mit -1,11% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs JinkoSolar 111,73% (Vorjahr: -59,13 Prozent) im Plus. Dahinter GoPro 46,46% (Vorjahr: -43,06 Prozent), Nordex 44,67% (Vorjahr: -14,51 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Leoni -21,6% (Vorjahr: -51,47 Prozent), dann Drillisch -21,48% (Vorjahr: -35,35 Prozent), Wirecard -13,33% (Vorjahr: 42,69 Prozent).

Weitere Highlights: SMA Solar ist nun 6 Tage im Plus (7,42% Zuwachs von 21,28 auf 22,86), ebenso Roche Holding 6 Tage im Plus (2,46% Zuwachs von 267,8 auf 274,4), Alibaba Group Holding 4 Tage im Plus (6,48% Zuwachs von 166,15 auf 176,92), Volkswagen 4 Tage im Plus (3,68% Zuwachs von 146,6 auf 152), K+S 3 Tage im Plus (1,82% Zuwachs von 16,45 auf 16,75), BB Biotech 4 Tage im Minus (2,8% Verlust von 69,55 auf 67,6), bet-at-home.com 3 Tage im Minus (2,93% Verlust von 61,45 auf 59,65), Nemetschek 3 Tage im Minus (0,8% Verlust von 124,5 auf 123,5).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Tesla +1,19% auf 294,71, davor 3 Tage im Minus (-5,41% Verlust von 307,88 auf 291,23), Rocket Internet 0% auf 21,5, davor 3 Tage im Minus (-2,71% Verlust von 22,1 auf 21,5), Amgen +1,08% auf 187,5, davor 3 Tage im Minus (-1,51% Verlust von 188,34 auf 185,5).

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): JinkoSolar (16,2) mit 113,02% ytd, Nordex (10,98) mit 44,67% ytd, GoPro (5,4) mit 44,08% ytd, Netflix (315,14) mit 41,76% ytd, SMA Solar (22,86) mit 37,79% ytd, Airbus Group (112) mit 34,1% ytd, Alibaba Group Holding (151,16) mit 27,2% ytd, OMV (46,53) mit 21,65% ytd, Deutsche Pfandbriefbank (10,27) mit 17,51% ytd, Lufthansa (23,36) mit 18,58% ytd, Nestlé (80,66) mit 14,96% ytd, Roche Holding (241,6) mit 14,62% ytd, PayPal (84,08) mit 15,28% ytd, ADVA Optical Networking (7,83) mit 25,1% ytd, jd.com (21,48) mit 19,53% ytd, Lenzing (88,85) mit 11,83% ytd, Allianz (194,06) mit 10,8% ytd, SAP (95,41) mit 9,75% ytd, Münchener Rück (206,4) mit 8,32% ytd, Uniqa (8,82) mit 12,21% ytd, Linde (195,1) mit 0,7% ytd, Polytec (8,65) mit 3,22% ytd.

Am weitesten über dem MA200: JinkoSolar 62,24%, Dialog Semiconductor 24,82% und Nordex 20,57%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Chorus Clean energy -100%, AMS -48,7% und Leoni -35,82%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum hello bank! 100-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung zum ATX, Missverständnis Matejka und Poetry Slam




 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A3AGF0
AT0000A39UT1
AT0000A2C5J0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event adidas
    #gabb #1582

    Featured Partner Video

    Viel Arbeit in Polen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 9. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 9. A...

    Books josefchladek.com

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Ed van der Elsken
    Liebe in Saint Germain des Pres
    1956
    Rowohlt

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    hello bank! 100: Jinko Solar heuer schon ein Verdoppler


    24.02.2019, 5655 Zeichen



    Tagesgewinner war am Freitag JinkoSolar mit 14,30% auf 20,94 (405% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 30,88%) vor ADVA Optical Networking mit 10,29% auf 7,83 (446% Vol.; 1W 10,21%) und jd.com mit 6,92% auf 25,95 (198% Vol.; 1W 8,31%). Die Tagesverlierer: Polytec mit -2,81% auf 8,65 (37% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -2,48%), Fresenius mit -2,75% auf 48,74 (138% Vol.; 1W 3,13%), Baidu mit -2,70% auf 167,17 (307% Vol.; 1W -1,70%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Amazon (9958,06 Mio.), Apple (6437,29) und Alibaba Group Holding (5637). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2019er-Tagesschnitt gab es bei ADVA Optical Networking (446%), JinkoSolar (405%) und Baidu (307%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist JinkoSolar mit 72,06%, die beste ytd ist JinkoSolar mit 111,73%. Am schwächsten tendierten Leoni mit -27,67% (Monatssicht) und Berkshire Hathaway mit -1,11% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs JinkoSolar 111,73% (Vorjahr: -59,13 Prozent) im Plus. Dahinter GoPro 46,46% (Vorjahr: -43,06 Prozent), Nordex 44,67% (Vorjahr: -14,51 Prozent).
    Am schlechtesten YTD: Leoni -21,6% (Vorjahr: -51,47 Prozent), dann Drillisch -21,48% (Vorjahr: -35,35 Prozent), Wirecard -13,33% (Vorjahr: 42,69 Prozent).

    Weitere Highlights: SMA Solar ist nun 6 Tage im Plus (7,42% Zuwachs von 21,28 auf 22,86), ebenso Roche Holding 6 Tage im Plus (2,46% Zuwachs von 267,8 auf 274,4), Alibaba Group Holding 4 Tage im Plus (6,48% Zuwachs von 166,15 auf 176,92), Volkswagen 4 Tage im Plus (3,68% Zuwachs von 146,6 auf 152), K+S 3 Tage im Plus (1,82% Zuwachs von 16,45 auf 16,75), BB Biotech 4 Tage im Minus (2,8% Verlust von 69,55 auf 67,6), bet-at-home.com 3 Tage im Minus (2,93% Verlust von 61,45 auf 59,65), Nemetschek 3 Tage im Minus (0,8% Verlust von 124,5 auf 123,5).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Tesla +1,19% auf 294,71, davor 3 Tage im Minus (-5,41% Verlust von 307,88 auf 291,23), Rocket Internet 0% auf 21,5, davor 3 Tage im Minus (-2,71% Verlust von 22,1 auf 21,5), Amgen +1,08% auf 187,5, davor 3 Tage im Minus (-1,51% Verlust von 188,34 auf 185,5).

    Top Flop

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): JinkoSolar (16,2) mit 113,02% ytd, Nordex (10,98) mit 44,67% ytd, GoPro (5,4) mit 44,08% ytd, Netflix (315,14) mit 41,76% ytd, SMA Solar (22,86) mit 37,79% ytd, Airbus Group (112) mit 34,1% ytd, Alibaba Group Holding (151,16) mit 27,2% ytd, OMV (46,53) mit 21,65% ytd, Deutsche Pfandbriefbank (10,27) mit 17,51% ytd, Lufthansa (23,36) mit 18,58% ytd, Nestlé (80,66) mit 14,96% ytd, Roche Holding (241,6) mit 14,62% ytd, PayPal (84,08) mit 15,28% ytd, ADVA Optical Networking (7,83) mit 25,1% ytd, jd.com (21,48) mit 19,53% ytd, Lenzing (88,85) mit 11,83% ytd, Allianz (194,06) mit 10,8% ytd, SAP (95,41) mit 9,75% ytd, Münchener Rück (206,4) mit 8,32% ytd, Uniqa (8,82) mit 12,21% ytd, Linde (195,1) mit 0,7% ytd, Polytec (8,65) mit 3,22% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: JinkoSolar 62,24%, Dialog Semiconductor 24,82% und Nordex 20,57%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Chorus Clean energy -100%, AMS -48,7% und Leoni -35,82%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum hello bank! 100-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    (dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung zum ATX, Missverständnis Matejka und Poetry Slam




     

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
    Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A3AGF0
    AT0000A39UT1
    AT0000A2C5J0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event adidas
      #gabb #1582

      Featured Partner Video

      Viel Arbeit in Polen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 9. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 9. A...

      Books josefchladek.com

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published

      Helen Levitt
      A Way of Seeing
      1965
      The Viking Press

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag