Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Alibaba Group Holding (US01609W1027)


27.10.2021:

145.500 Euro
169.230 ( -0.45 %)
11,801,789 Stück
(31.12.2020: 232.730)
144.10 / 146.50
 
-0.14%
21:59:51


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-27.28 %

Umsatz '21/'20 %
95 %


Das ist der 108. beste von 206 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 170. beste von 206 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 92    → 0    ↓ 114   
139.63  
  270.83

Periodenhoch am 17.02.21 (Kurs: 270.83 Δ% -37.51)


Periodentief am 04.10.21 (Kurs: 139.63 Δ% -37.51)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 20,177,758

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
23.08.2021 88,699,153
20.08.2021 75,948,868
19.08.2021 66,662,953
05.05.2021 7,243,206
21.07.2021 7,650,329
26.04.2021 7,792,876
Best/Worst Days
12.04.2021 9.27%
07.10.2021 8.26%
24.08.2021 6.61%
26.07.2021 -7.15%
19.08.2021 -6.85%
13.05.2021 -6.28%
Pics



finanzmarktmashup.at News

19.10.2021

China-Aktien unter Druck – was tun mit Alibaba, Tencent u... Ich investiere seit mehreren Jahren in China-Aktien. Mich...

05.08.2021

Alibaba-Quartalszahlen: Aktueller Umsatz und Gewinn von A... Anfang August verkündete Alibaba seine Bilanz für das zwe...

15.06.2021

Alibaba billionaire founder Jack Ma is 'lying low' after ... An Alibaba exec said Chinese billionaire Jack Ma is lying...

13.04.2021

Alibaba vor dem tiefen Fall? Chinas Regierung nimmt Alibaba ins Visier. Die Finanzspar...

12.04.2021

Alibaba: Milliardenstrafe wegen Kartellrechtsvergehen In einem neuen Schlag gegen Alibaba-Gründer Jack Ma haben...



Social Trading Kommentare
24.10.2021
AktienMax | BAMBUS10
Bambus Ultra
👉 Es ist eine strategische Entscheidung von Alibaba ein eigenes Prozessordesign für seine Cloud-Rechenzentren zu entwickeln und zu nutzen. Hauptgrund ist, dass sich Alibaba damit als führender Cloud-Anbieter in China unabhängiger von US-Chipdesignern wie Intel macht. Das ist auch verständlich, weil die Performance von Intels x86-Server-Infrastruktur in den letzten Jahren eher stagnierte. Zudem deckt sich das mit dem Ziel der chinesischen Partei um Präsident Xi Jinping, die eine Autarkie im Tech-Sektor erreichen will. Der Halbleiterbereich, insbesondere Cloud-Infrastruktur, ist ein entscheidender Bestandteil dieses Ziels. Sicherlich spielen auch Gründe wie der aktuelle Chip-Mangel eine gewisse Rolle.   ✔️ In den kommenden Jahren geht der Trend bei Rechenzentren meiner Analyse nach mehr Richtung Server-Chips, die auf der ARM-Infrastruktur basieren. Ein Beispiel dafür ist Amazons Cloudsparte, die vor drei Jahren einen eigenen Prozessor vorgestellt hat. In den USA ist das Thema Cloud noch deutlich weiterentwickelter als in China. Das ist bspw. daran zu erkennen, dass es nur wenige SaaS-Unternehmen in China gibt, die sich überwiegend auf die Cloud-Dienstleistungen stützen.   👉 Meine Perspektive: Durch die Neuigkeiten zu Alibabas Server-Chip richtet sich der Fokus vieler Börsenteilnehmer auf das Cloudgeschäft von Alibaba. Meiner Analyse nach ist das Thema Cloud der langfristige Werttreiber für Alibaba. Bisher macht die Sparte keinen Gewinn, weil Alibaba hier massiv investiert und nicht auf kurzfristige Gewinne aus ist. Dabei ist der Bereich sehr attraktiv: Die Gewinnmarge von https://www.manager-magazin.de/unternehmen/tech/amazon-gewinn-im-ersten-quartal-verdreifacht-aktie-auf-rekordhoch-a-626ec702-6ef2-45d8-95b8-a3ebd700d5b9 In den kommenden fünf Jahren gehe ich davon aus, dass Alibabas Cloudparte eine vergleichbare Profitabilität erreichen kann. Bereits aktuell ist https://www.statista.com/statistics/1129265/china-cloud-infrastructure-service-market-share-by-company/ der größe Cloudanbieter in China, vor den Konkurrenten Tencent, Baidu und Huawei. Das Cloudsegment von Alibaba wird meiner Ansicht nach aktuell sehr unterschätzt. Dabei ist gerade die Verknüpfung von Hardware und Software zur Anpassung an die eigenen Bedürfnisse im Cloudbereich eine spannende Chance. Das wikifolio bleibt weiterhin mit Überzeugung in Alibaba investiert. Anbei meine ausführliche Analyse zu Alibaba: https://drive.google.com/file/d/11UjLGC5K-x6Pc_GUnhLQtBiKdJD38mkE/view?amp;usp=embed_facebook
24.10.2021
AktienMax | BAMBUS10
Bambus Ultra
📈 Die Alibaba-Aktie ist in den letzten 4 Wochen um rund 20% gestiegen. Was sind die Gründe für diesen plötzlichen Anstieg? Die operative Unternehmensentwicklung ist unverändert positiv. Vielmehr scheinen die letzten Kursentwicklungen mit einer Änderung in der Wahrnehmung vieler Börsenteilnehmer in Bezug auf Alibaba zu sein.   ❗ Eine Neuigkeit ist dabei besonders hervorzuheben: Am 19. Oktober hat https://www.alibabagroup.com/en/news/article?news=p211019 veröffentlicht. Das neue Prozessordesign soll intern für den Einsatz in Alibabas Rechenzentren eingesetzt werden. Die Serverchips tragen die Bezeichnung „Yitian 710“ und sind von T-Head (Alibabas Chipentwicklungsunternehmen) selbst entwickelt worden.   🔎 Zu den Details: Der Server-Chip basiert auf der ARM-Infrastruktur und übertrifft die Leistung des derzeit modernsten ARM-Server-Prozessors um 20% und die Energieeffizienz sogar um 50%. Der Grund für diese massive Verbesserung ist der Einsatz der aktuellen 5nm-Prozesstechnologie. Alibabas Chip enthält 128 ARM-Prozessorkerne, die mit einer Höchsttaktfrequenz von 3,2 GHz betrieben werden können.   👉 Fortsetzung im nächsten Kommentar
20.10.2021
Krise | FINTECIN
FinTech Innovation
Inmitten der aktuellen Chip-Knappheit ist der präsentierte hauseigene Chip ein spannendes Signal. Durch den primären Einsatz in den eigenen Cloud-Dienstleistungen können Performance erhöht und externe Abhänigkeiten reduziert werden. Ob dieses Signal den angedeuteten Turnaround befeuern wird bleibt allerdings aufgrund zahlreicher Herausforderungen an anderen Fronten noch offen.  https://www.onvista.de/news/alibaba-aktie-chip-chip-hurra-!-489470555
19.10.2021
FutureFox | MEGAINTD
Megatrends International
Alibaba ist das Amazon in China. Der Markt wird voraussichtlich stetig wachsen und damit die Gewinne ebenso. Einerseits möchte die chinesische Regierung regulativ eingreifen, aber andererseits ist sie auf das Wachstum der Firmen angewiesen und muss ihnen freie Hand geben. FutureFox / Uwe Küpfer
19.10.2021
Bratisch | VALCON20
Growth Research
Offensichtlich hat sich die Sichtweise auf Alibaba gedreht und trotz dem China-Risiko kommen die Investoren zurück. Nach wie vor auf Multiple-Basis besonders günstig zu erwerben. Sollten sich die initiativen der CCP als weniger Wirtschaftsfeindlich darstellen, wird es mich nicht wundern, wenn wir zum Ende nächsten Jahres die 300$ Marke sehen.

Social Trades
28.10.2021 5header
5head trading
48 Stück zu 145.5 (buy)
28.10.2021 ShoppingCartC
Papiertiger
1 Stück zu 145.3 (buy)
28.10.2021 FAAR
Cashflow Growth
18 Stück zu 145.4 (sell - Gain: -33.91% )
28.10.2021 GEWINNTRENDcom
Bitcoin,Crypto-Pay,CyberSec...
1 Stück zu 145 (sell - Gain: -0.41% )
28.10.2021 NiklasR7
Weltweit Investieren
5 Stück zu 145.6 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2021
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 7593 0.00% 18:14:58 (7593 -0.49% 28.10.)
LSDAX 15682 0.02% 22:20:00 (15679 -0.34% 27.10.)
Gold 1799 0.23% 22:20:34 (1795 0.28% 27.10.)
Bitcoin 61723 4.95% 22:20:12 (58810 -2.88% 27.10.)

Serien 2021

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX TR



Österreich

Magazine aktuell

Geschäftsberichte