Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ADVA Optical Networking (DE0005103006)


05.03.2021:

9.250 ( -2.53 %)
145,192 Stück
(30.12.2020: 7.060)
9.37 / 9.49
 
-0.63%
22:35:43


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

31.02 %

Umsatz '21/'20 %
199 %


Das ist der 41. beste von 45 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 13. beste von 45 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 26    → 0    ↓ 19   
6.99  
  10.02

Periodenhoch am 02.03.21 (Kurs: 10.02 Δ% -7.68)


Periodentief am 05.01.21 (Kurs: 6.99 Δ% -7.68)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 199,900

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
25.02.2021 926,751
08.01.2021 587,036
21.01.2021 471,123
19.02.2021 46,616
04.01.2021 57,394
04.02.2021 62,186
Best/Worst Days
08.01.2021 9.97%
21.01.2021 6.83%
02.03.2021 5.81%
15.01.2021 -4.18%
03.03.2021 -3.29%
18.02.2021 -2.66%
Pics



finanzmarktmashup.at News

22.02.2021

ADVA-Aktie // Spannende Situation Das dürfte spannend werden bei der ADVA Optical Networkin...

18.01.2021

M&A-Index: Strategieindex hängt Standardindizes deutlich ab! Der Solactive® German Mergers & Acquisitions Performa...

01.11.2020

Snap, Nestlé, ADVA Optical Networking, Intel und Coca-Col... Snap, Nestlé, ADVA Optical Networking, Intel und Coca-Col...

22.10.2020

ADVA-Aktie // Neue Dynamik Die Umsatzerlöse stiegen bei ADVA im dritten Quartal auf ...

22.10.2020

ADVA Optical gibt sich nach erfreulichen Q3-Zahlen wieder... Im April diesen Jahres kassierte der Anbieters von Teleko...



Social Trading Kommentare
05.03.2021
StefanBodeFonds | RELAXBAS
Relax-Strategie-Basis
Reduzierung
05.03.2021
StefanBodeFonds | RELAXSTR
10-3-1% Relax-Strategie-Aggro
reduziert
02.03.2021
SystematiCK | 1607EKCK
Trendfollowing Deutschland
Obwohl ich vor drei Tradingtagen nach Kauf von ADVA am selben Tag ausgestoppt worden bin, habe ich heute erneut eine Position tranchenweise von in Summe 7,5% am Gesamtkapital eröffnet zu einem Durchschnittseinstiegskurs von 9,78€. Ich finde es enorm wichtig, diese mentale Flexibilität zu haben und dann direkt wieder den Abzug für einen Wiedereinstieg drücken zu können, wenn alle Einstiegskriterien erfüllt sind: Die Aktie ist nach dem starken Reversal vor ein paar Tagen heute wieder auf ein neues 52-Wochenhoch ausgebrochen, was ich gerade in diesem Zusammenhang als sehr bullisch bewerte. Das ganze passierte unter deutlich anziehendem Volumen und einer hohen relativen Stärke zum Gesamtmarkt. Die Relative-Stärke-Linie gemessen am M-Dax (meiner Standardreferenz) konnte dies ebenfalls durch einen Ausbruch auf ein neues Mehrjahreshoch bestätigen. Trotzdem muss man berücksichtigen, dass das Gesamtmarktumfeld in den letzten Tagen alles andere als freundlich für Breakout-Trading gewesen, daher habe ich auch hier bewusst ein leicht kleinere Positionsgröße gewählt, um erstmal zu beobachten, ob überhaupt weiterer Durchzug nach oben möglich ist. Nach unten hin habe ich die Position sehr eng mit einem Abstand von weniger als 5% bei 9,30€ abgesichert, was einem Risiko am Gesamtkapital in Höhe von 0,37% entspricht.
25.02.2021
Einstein | PT78PT78
Platintrader 1000% Leidensc...
***Adva Zahlen ein Knaller***Ich gehe raus***
23.02.2021
SystematiCK | 1607EKCK
Trendfollowing Deutschland
Im Zuge des teilweise heftigen Gesamtmarkt-Pullbacks sind heute auch bei vielen noch im wikifolio verbliebenden Positionen die Trailing Stop Losse gerissen. Hierzu gehört u.a. auch ADVA OPT. NETWORK. Die Aktie hat heute meine "Break of EMA-21"-Verkaufsregel getriggert, nachdem die Aktie das Intraday-Tief von gestern, welches bereits unter der EMA-21-Linie gelegen hat, unterschritten hat. Zusätzlich stehen übermorgen Quartalszahlen an, so dass ich sowieso nicht die komplette Position in dieses Event hinein gehalten hätte. Unterm Strich steht hier für die beiden Teilkäufe ein Gewinn von etwas über 12% und ein Verlust von gut 2%.

Social Trades
05.03.2021 Parzival
Bewertung unterbewertete Werte
1 Stück zu 9.28 (buy)
05.03.2021 Parzival
Bewertung unterbewertete Werte
11 Stück zu 9.3 (sell - Gain: -1.08% )
05.03.2021 AlexHolz
Value Everywhere
34 Stück zu 9.42 (sell - Gain: 14.38% )
05.03.2021 Tobi1980
Micro/Small/MidCaps
175 Stück zu 9.41 (buy)
05.03.2021 sol
08/17 Gelegenheit
11 Stück zu 9.34 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2021
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 6060 0.00% 23:45:11 (6060 -0.07% 05.03.)
DAX 14058 0.98% 23:45:10 (13921 -0.97% 05.03.)
Dow 31482 -0.05% 23:45:10 (31496 1.85% 05.03.)
Nikkei 29130 0.92% 23:45:10 (28864 -0.23% 05.03.)
Gold 1700 0.40% 22:59:59 (1693 -1.25% 05.03.)
Bitcoin 48432 -0.48% 06:20:11 (48664 2.98% 05.03.)

Serien 2021

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX TR

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

MMK

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

ATH

BAH

BKS

BTS

CAT

DRJ

EVN

F0G

FAA

FKA

FLU

FQT

HED

LTH

MAN

OBS

PAL

POS

PYT

RAT

ROS

SEM

STM

STR

UBM

UIV

VLA

VST

WOL

WPB

WTE

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte