Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



26.10.2023, 3797 Zeichen

Die aktuell längste Serie: Münchener Rück mit 3 Tagen Plus in Folge (Performance: 3.55%) - die längste Serie dieses Jahr: Uniqa 14 Tage (Performance: 7.77%).

Tagesgewinner war am Mittwoch Deutsche Bank mit 8,18% auf 10,28 (313% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 4,79% - es war der 1. Tagessieg 2023, Rang 51 im dad.at trending) vor Münchener Rück mit 2,11% auf 382,50 (90% Vol.; 1W 1,16%) und Zumtobel mit 1,99% auf 5,63 (109% Vol.; 1W -7,40%). Die Tagesverlierer: Wirecard mit -11,83% auf 0,02 (28% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -30,43%), ams-Osram mit -10,42% auf 3,58 (127% Vol.; 1W -8,67%), Alphabet-A mit -9,51% auf 125,61 (278% Vol.; 1W -8,95%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Tesla (45485,53 Mio.), Meta (25275,82) und Alphabet-A (21194,48). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2023er-Tagesschnitt gab es bei CA Immo (371%), Manz (369%) und Deutsche Bank (313%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Nemetschek mit 20,18%, die beste ytd ist Meta mit 148,9%. Am schwächsten tendierten Leoni mit -86,88% (Monatssicht) und Leoni mit -99,47% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Meta 148,9% (Vorjahr: -65,05 Prozent) im Plus. Dahinter Tesla 72,45% (Vorjahr: -88,49 Prozent), Immofinanz 60,59% (Vorjahr: -48,45 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Leoni -99,47% (Vorjahr: -44,48 Prozent), dann Ahlers -98,64% (Vorjahr: -43,89 Prozent), Gazprom -66,29% (Vorjahr: 73,86 Prozent).

Weitere Highlights: Nemetschek ist nun 3 Tage im Plus (9,56% Zuwachs von 62,52 auf 68,5), ebenso Volkswagen 6 Tage im Minus (10,05% Verlust von 122,4 auf 110,1), BB Biotech 6 Tage im Minus (8,71% Verlust von 39,6 auf 36,15), K+S 5 Tage im Minus (5,17% Verlust von 16,84 auf 15,96), Leoni 3 Tage im Minus (77,69% Verlust von 0,13 auf 0,03).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Varta AG -1,18% auf 19,72, davor 4 Tage im Plus (10,31% Zuwachs von 18,09 auf 19,95), Glencore +1,83% auf 5,001, davor 4 Tage im Minus (-7,64% Verlust von 5,32 auf 4,91), Nordex -3,36% auf 10,07, davor 3 Tage im Plus (8,68% Zuwachs von 9,59 auf 10,42), Valneva -4,28% auf 5,096, davor 3 Tage im Plus (6,31% Zuwachs von 5,01 auf 5,32).

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Immofinanz (18,66) mit 60,59% ytd, Münchener Rück (382,5) mit 25,82% ytd, Mercedes-Benz Group (61,38) mit -0,03% ytd, Wienerberger (22,3) mit -1,15% ytd, Siemens (126,96) mit -2,07% ytd, voestalpine (22,9) mit -7,59% ytd, BASF (40,59) mit -12,51% ytd, Volkswagen Vz. (100,8) mit -13,42% ytd, Porsche Automobil Holding (43,19) mit -15,71% ytd, SBO (47,55) mit -18,3% ytd, Deutsche Pfandbriefbank (5,93) mit -18,43% ytd, Merck KGaA (144,6) mit -20,07% ytd, Semperit (15,24) mit -23,11% ytd, Volkswagen (110,1) mit -25,43% ytd, PayPal (48,79) mit -27,7% ytd, AT&S (22,84) mit -28,62% ytd, JinkoSolar (24,95) mit -35,67% ytd, BB Biotech (37,75) mit -34,51% ytd, Ambarella (44,03) mit -40,8% ytd, ams-Osram (3,58) mit -47,43% ytd, Leoni (0,03) mit -99,47% ytd,

Am weitesten über dem MA200: Drillisch 31,2%, Royal Dutch Shell 23,92% und Meta 20,46%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -100%, Chorus Clean energy -100% und Leoni -98,89%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum dad.at trending-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S12/09: Yvonne Heil




 

Bildnachweis

1. Deutsche Bank, Filiale Erfurt, beigestellt , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


Random Partner

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A2VYD6
AT0000A2QS86
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1584

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Di. 26.3.24: DAX gibt noch nicht auf, Airbus überholt BMW, Vonovia und VW lauern, Osterpause bei den News

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

    Books josefchladek.com

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Valie Export
    Körpersplitter
    1980
    Veralg Droschl

    Sergio Castañeira
    Limbo
    2023
    ediciones anómalas

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    dad.at trending : 1. Tagessieg der Deutsche Bank


    26.10.2023, 3797 Zeichen

    Die aktuell längste Serie: Münchener Rück mit 3 Tagen Plus in Folge (Performance: 3.55%) - die längste Serie dieses Jahr: Uniqa 14 Tage (Performance: 7.77%).

    Tagesgewinner war am Mittwoch Deutsche Bank mit 8,18% auf 10,28 (313% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 4,79% - es war der 1. Tagessieg 2023, Rang 51 im dad.at trending) vor Münchener Rück mit 2,11% auf 382,50 (90% Vol.; 1W 1,16%) und Zumtobel mit 1,99% auf 5,63 (109% Vol.; 1W -7,40%). Die Tagesverlierer: Wirecard mit -11,83% auf 0,02 (28% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -30,43%), ams-Osram mit -10,42% auf 3,58 (127% Vol.; 1W -8,67%), Alphabet-A mit -9,51% auf 125,61 (278% Vol.; 1W -8,95%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Tesla (45485,53 Mio.), Meta (25275,82) und Alphabet-A (21194,48). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2023er-Tagesschnitt gab es bei CA Immo (371%), Manz (369%) und Deutsche Bank (313%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Nemetschek mit 20,18%, die beste ytd ist Meta mit 148,9%. Am schwächsten tendierten Leoni mit -86,88% (Monatssicht) und Leoni mit -99,47% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Meta 148,9% (Vorjahr: -65,05 Prozent) im Plus. Dahinter Tesla 72,45% (Vorjahr: -88,49 Prozent), Immofinanz 60,59% (Vorjahr: -48,45 Prozent).
    Am schlechtesten YTD: Leoni -99,47% (Vorjahr: -44,48 Prozent), dann Ahlers -98,64% (Vorjahr: -43,89 Prozent), Gazprom -66,29% (Vorjahr: 73,86 Prozent).

    Weitere Highlights: Nemetschek ist nun 3 Tage im Plus (9,56% Zuwachs von 62,52 auf 68,5), ebenso Volkswagen 6 Tage im Minus (10,05% Verlust von 122,4 auf 110,1), BB Biotech 6 Tage im Minus (8,71% Verlust von 39,6 auf 36,15), K+S 5 Tage im Minus (5,17% Verlust von 16,84 auf 15,96), Leoni 3 Tage im Minus (77,69% Verlust von 0,13 auf 0,03).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Varta AG -1,18% auf 19,72, davor 4 Tage im Plus (10,31% Zuwachs von 18,09 auf 19,95), Glencore +1,83% auf 5,001, davor 4 Tage im Minus (-7,64% Verlust von 5,32 auf 4,91), Nordex -3,36% auf 10,07, davor 3 Tage im Plus (8,68% Zuwachs von 9,59 auf 10,42), Valneva -4,28% auf 5,096, davor 3 Tage im Plus (6,31% Zuwachs von 5,01 auf 5,32).

    Top Flop

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Immofinanz (18,66) mit 60,59% ytd, Münchener Rück (382,5) mit 25,82% ytd, Mercedes-Benz Group (61,38) mit -0,03% ytd, Wienerberger (22,3) mit -1,15% ytd, Siemens (126,96) mit -2,07% ytd, voestalpine (22,9) mit -7,59% ytd, BASF (40,59) mit -12,51% ytd, Volkswagen Vz. (100,8) mit -13,42% ytd, Porsche Automobil Holding (43,19) mit -15,71% ytd, SBO (47,55) mit -18,3% ytd, Deutsche Pfandbriefbank (5,93) mit -18,43% ytd, Merck KGaA (144,6) mit -20,07% ytd, Semperit (15,24) mit -23,11% ytd, Volkswagen (110,1) mit -25,43% ytd, PayPal (48,79) mit -27,7% ytd, AT&S (22,84) mit -28,62% ytd, JinkoSolar (24,95) mit -35,67% ytd, BB Biotech (37,75) mit -34,51% ytd, Ambarella (44,03) mit -40,8% ytd, ams-Osram (3,58) mit -47,43% ytd, Leoni (0,03) mit -99,47% ytd,

    Am weitesten über dem MA200: Drillisch 31,2%, Royal Dutch Shell 23,92% und Meta 20,46%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -100%, Chorus Clean energy -100% und Leoni -98,89%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum dad.at trending-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    (dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S12/09: Yvonne Heil




     

    Bildnachweis

    1. Deutsche Bank, Filiale Erfurt, beigestellt , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


    Random Partner

    Matejka & Partner
    Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A2VYD6
    AT0000A2QS86
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1584

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Di. 26.3.24: DAX gibt noch nicht auf, Airbus überholt BMW, Vonovia und VW lauern, Osterpause bei den News

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

      Books josefchladek.com

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas

      Martin Frey & Philipp Graf
      Spurensuche 2023
      2023
      Self published

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery