Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Alphabet-A (US02079K3059)


24.05.2019:

1024.600 Euro
1138.610 ( -0.59 %)
927,651 Stück
(31.12.2018: 1044.960)
1025.40 / 1026.80
 
0.15%
09:54:37


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

8.96 %

Umsatz '19/'18 %
88 %


Das ist der 73. beste von 99 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 60. beste von 99 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 54    → 0    ↓ 45   
1025.47  
  1296.2

Periodenhoch am 29.04.19 (Kurs: 1296.200 Δ% -12.16)


Periodentief am 03.01.19 (Kurs: 1025.470 Δ% 11.03)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 1,641,855

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
30.04.2019 6,658,855
05.02.2019 4,114,790
04.02.2019 3,920,591
10.04.2019 775,456
11.04.2019 849,947
02.04.2019 914,413
Best/Worst Days
04.01.2019 5.13%
15.05.2019 4.08%
15.01.2019 3.33%
30.04.2019 -7.5%
03.01.2019 -2.77%
22.01.2019 -2.59%
Pics



finanzmarktmashup.at News

16.05.2019

Alphabet – Ist das der Turnaround? Die Zahlen für das erste Quartal 2019 kamen an der Börse ...

15.05.2019

Alphabet – weitaus mehr als nur Google Nachdem die Quartalszahlen des Internetkonzerns und Googl...

13.05.2019

Alphabet's 2019 first-quarter earnings call (GOOGL, GOOG) Editor's note: The following is a transcript from Alphabe...

30.04.2019

Former Google CEO Eric Schmidt and former Google Cloud CE... On Tuesday, Alphabet announced that former Google CEO Eri...

30.04.2019

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500: Google verdirbt US-Anlegern d... Die enttäuschenden Zahlen der Google-Mutter Alphabet bela...



Social Trading Kommentare
20.05.2019
EdeliVest | GLOBRAND
Edel-iVest GlobalBigBrands
Kurzfristig sind die Werbeeinnahmen von Alphabet hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Zudem kommt jetzt das Verbot für Huawei weiterhin Android zu nutzen. Der chinesische Konzern erhält ab sofort keine Updates mehr bzw. Zugang zu Google Play, Gmail etc.   Dies wird aber auch an Google nicht spurlos vorübergehen. Denn Huawei hat einen Marktanteil von knapp 17% am gesamten Handymarkt.    Aber nicht nur daher nehme ich die Gewinne von etwas mehr als 50% der Aktien mit. Sondern auch, weil der Anteil von Alphabet am Wikifolio mit 8,4% derzeit zu groß ist. Schwankungen im Alphabet-Kurs werden so deutlich zu große Auswirkungen auf das Wikifolio haben. Daher der Verkauf zum aktuellen Zeitpunkt. 
09.05.2019
xpek | TRENDMU
Trendmuster
Verkaufssignal für Google durch den Kurswertverfall in den letzten zwei Wochen. Es bleibt ein Gewinn von 7% übrig. 
03.05.2019
GesundeSkepsis | STATT
Parkplatz für freie Mittel
Tieferer Wiedereinstieg als beim Ziehen des SL. Setze wiederum einges stop loss, weil die Stabilisierung natürlich noch sehr kurz läuft, daher ggf. von Verkäufer mit etwas längerer Reaktionszeit denkbar...
02.05.2019
EdeliVest | GLOBRAND
Edel-iVest GlobalBigBrands
Die Alphabet Aktie bricht nach schlechten Zahlen zwischenzeitlich um über 100$ ein. Mein Glaube an den langfristigen Erfolg der Alphabet-Aktie ist indes allerdings weiter aufrecht. Daher habe ich nochmals 8 Aktien nachgekauft.  Aus meiner Sicht ist der aktuelle Kurs eine gute Einstiegschance. Mit 8% Anteil am Gesamtvolumen des Wikifolios ist der Anteil nun aber auch groß genug. Andernfalls drohen sich Alphabet-Kursschwankungen zu stark auf dieses Folio auszuwirken. 
01.05.2019
Dextrem | DX87TX
upandcomingvalue
Am Montag nach US-Börsenschluss hat Alphabet die Zahlen zum abgelaufenen Quartal vorgelegt. Im Vorfeld war von viel Zuversicht zu lesen, dass der Google Mutterkonzern die Erwartungen durchaus erfüllen, wenn nicht sogar übertreffen wird. Verhältnismäßig viele Analysten waren sich da Montag im Laufe des Tages ziemlich einig. Worüber sich nun mehr oder weniger ebenfalls alle einig sind, dass sie tief enttäuscht sind von dem was dort präsentiert wurde.   Es geht dabei vielleicht auch gar nicht vorrangig um die Präsentierten zahlen, obwohl diese natürlich nicht durchweg Positiv waren. Erwartet wurde ein Umsatz von etwas über 37 Mrd. USD, Alphabet vermeldete aber nur einen Umsatz von etwas mehr als 36 Mrd. USD - immerhin eine Milliarde Dollar weniger, nicht gerade Peanuts. Begründet wurde diese Zahl nur diffus mit einer Verlangsamung der verkauften Werbung auf seinen Plattformen.   Vorrangig zurückzuführen war die Problematik mit der Werbung wohl auf zum einen den wachsenden Wettbewerb (Facebook und Amazon schlafen nicht, ganz im Gegenteil) und des Weiteren Youtube, die durch notwendige Änderungen am Algorithmus wohl einen Rückgang an Werbeeinnahmen zu verbuchen hatten. Mit Gewissheit kann man es aber nicht sagen, Alphabet weißt die Zahlen von YouTube nicht gesondert aus.   Was ist es also, dass die Analysten so enttäuscht hat. Hier gibt es verschiedene Meinungen, aber ein Ansatz scheint zu sein, dass der Konzern gegenüber den Analysten nicht ehrlich zu sein scheint, bzw. nicht die geforderte Transparenz an den Tag legt. Es lässt sich also nicht mit Gewissheit sagen was die hauptsächlichen Treiber für den Rückgang der Werbeeinnahmen waren. Und wenn eines nicht beliebt ist bei Anlegern, dann ist es Ungewissheit. Viele Analysten nutzten dann im Anschluss dann auch die Gelegenheit Alphabet herabzustufen oder mindestens das Kursziel zu senken.   Die Aktie fiel nachbörslich und dann im weiteren Verlauf des Folgetages um bis zu 8%. Insgesamt ca. 80 Mrd. USD die Alphabet an Marktkapitalisierung einbüßte, eine gigantische Summe. Dies verschaffte dem Konzern den schlechtesten Tag seit 2012 und zog entsprechend am Dienstag auch den Nasdaq mit nach Unten. Auch im wikifolio waren die Einschläge deutlich zu spüren, immerhin ist Alphabet mit rund 8% ein sehr prominent vertretener Wert.   Was bedeutet dass nun also für die Zukunft von Alphabet und für den verbleib im wikifolio? Nicht wenige sehen den derzeitigen Kurzsturz auch als gute Einstiegsmöglichkeit für langfristige Anleger, denn Alphabet war seit Beginn des Jahres um ca. 20% gestiegen und damit zuletzt relativ teuer geworden. Was man bei aller Dramatik aber auch nicht vergessen darf, Alphabet ist immer noch ein Gigant von einem Unternehmern das immense Gewinne erwirtschaftet. Der Gewinn pro Aktie übertraf auch in dieser Woche die Erwartungen der Analysten ziemlich deutlich.   Ich werde langfristig auch weiter bei Alphabet investiert bleiben, denn neben Google und YouTube gibt es noch unzählige von Alphabets sogenannten „other bets“, wie z.B. Waymo oder Wing um nur zwei zu nennen, mit denen Alphabet versucht auszuloten wie die Zukunft der Menschheit aussehen könnte. Das ist es, was die Aktie für mich erst spannend macht und ganz sicher dafür sorgen wird, dass sie noch einige Zeit im wikifolio erhalten bleiben wird - auch wenn gelegentlich unter Umständen eine Anpassung der Gewichtung in die eine oder andere Richtung erfolgt.

Social Trades
24.05.2019 magyar
Weitsicht
1 Stück zu 1017.22 (buy)
24.05.2019 TraderHarald
TOP 40 biggest companies world
1 Stück zu 1021.25 (buy)
24.05.2019 GSInvestment
Ertragsorientiertes Wachstum
8 Stück zu 1024.98 (sell - Gain: -10.17% )
24.05.2019 GallowsMountain
The Wolf of Gallows Mountain
1 Stück zu 1028.95 (buy)
24.05.2019 janandre
Chancen Werte weltweit
25 Stück zu 1029.74 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2019
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

hello bank! 100:

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 2968 0.45% 10:02:10 (2954 0.18% 24.05.)
DAX 12074 0.52% 10:02:15 (12011 0.49% 24.05.)
Dow 25668 0.32% 10:02:15 (25586 0.37% 24.05.)
Nikkei 21215 0.46% 10:02:04 (21117 -0.16% 24.05.)
Gold 1286 0.31% 10:02:13 (1282 -0.12% 24.05.)
Bitcoin 8774 9.09% 10:01:55 (8042 0.72% 26.05.)

Serien 2019

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

BAH

BKS

CAT

EVN

FAA

FKA

FLU

FQT

MMK

PAL

POS

PYT

ROS

SAC

SEM

STR

UBM

VLA

WOL

WPB

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte