Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wirecard (DE0007472060)


15.11.2019:

122.000 ( 0.04 %)
1,063,097 Stück
(28.12.2018: 132.800)
122.20 / 122.50
 
0.29%
08:03:19


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-8.13 %

Umsatz '19/'18 %
189 %


Das ist der 111. beste von 223 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 158. beste von 223 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 111    → 3    ↓ 109   
96.86  
  167.4

Periodenhoch am 25.01.19 (Kurs: 167.400 Δ% -27.12)


Periodentief am 08.02.19 (Kurs: 96.860 Δ% 25.95)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 1,500,555

Durchschnittsperformance Wochentag

Mitglied in der BSN Peer-Group Computer, Software & Internet
Show latest Report (16.11.2019)



Best/Worst Volumen (Stück)
15.10.2019 10,136,729
08.02.2019 10,134,920
01.02.2019 8,018,070
08.04.2019 344,796
07.03.2019 394,762
11.04.2019 424,615
Best/Worst Days
26.03.2019 26.26%
18.02.2019 15.12%
04.02.2019 13.73%
01.02.2019 -25.02%
07.02.2019 -15%
30.01.2019 -13.29%
Pics



finanzmarktmashup.at News

17.11.2019

Wochengewinner DAX: Wirecard, Deutsche Post, Infineon Auf Wochensicht (KW46) gab der deutsche Leitindex DAX mar...

13.11.2019

Wirecard: So stellt sich Wirecard die Zukunft des mobilen... Dax-Konzern Wirecard gewährt einen Einblick in die neuest...

09.08.2019

Wirecard: Eine App für Nordamerika Wie der Zahlungsabwickler Wirecard heute vorbörslich mitt...

08.08.2019

UBS, Warburg und DZ belassen Wirecard nach Zahlen auf ... Nach den gestern vorgelegten Quartalszahlen bestätigten g...

31.07.2019

Nachkauf ins Musterportfolio – Wirecard AG Wie Mitte April diesen Jahres angekündigt, werde ich jede...



Social Trading Kommentare
18.11.2019
MavTrade | FMEUR100
FutureMarkets
Nach einem erfolgreichen Start erweitert Wirecard seine digitale Payment- und Banking-Lösung boon Planet um weitere attraktive Features: Für das boon Planet Girokonto bekommen Kontoinhaber ab Anfang 2020 Zinsen von rund 0,75% - eine Zinsrate, die es von vergleichbaren Lösungen nicht gibt. Das Angebot wird im Jahresverlauf um weitere Anlage-Angebote erweitert. Für ihre alltäglichen Finanzen müssen Nutzer damit die App nicht mehr verlassen.  Claudia Kaub, Head of Consumer Solutions bei Wirecard: „Mit den zusätzlichen Funktionen verfolgen wir weiterhin unser Ziel, mit boon den kompletten finanziellen Alltag von Konsumenten einfacher zu gestalten. Dazu gehören auch attraktive Anlage-Angebote.“ Mit boon Planet lässt sich in fünf Minuten ein vollumfassendes digitales Girokonto eröffnen, das der europäischen Einlagensicherung unterliegt. Nutzer haben einen kompletten Überblick über alle Finanzen und können mit ihrem Smartphone kontaktlos oder mit einer Karte überall dort bezahlen, wo MasterCard akzeptiert wird. Künftig werden weitere Dienstleistungen, wie intelligente Sparpläne, Echtzeit-Versicherungen, digitale Loyalty-Funktionen und Mobilitätsdienste integriert.  Das neue Angebot steht ab Anfang 2020 allen boon Planet Nutzern in Deutschland zur Verfügung und wird bald darauf auch in weiteren Ländern an den Start gehen.  Die App boon Planet wird nicht nur in Europa verfügbar sein, sondern auf Dauer weltweit. Außerdem wird die boon-Plattform auch von Wirecards B2B-Kunden genutzt. Unternehmen jeder Art können den Service unter ihrer eigenen Marke anbieten. Auf dieser Basis rechnet Wirecard damit, in den kommenden Jahren hunderte Millionen Bankkunden zu gewinnen. Durch die Kombination von daten- und AI-gesteuerten Diensten mit innovativen Neobanking-Services in einer App können Features künftig zielgenau angeboten werden.
18.11.2019
MavTrade | FUTMARK1
Zukunftsbranchen
Nach einem erfolgreichen Start erweitert Wirecard seine digitale Payment- und Banking-Lösung boon Planet um weitere attraktive Features: Für das boon Planet Girokonto bekommen Kontoinhaber ab Anfang 2020 Zinsen von rund 0,75% - eine Zinsrate, die es von vergleichbaren Lösungen nicht gibt. Das Angebot wird im Jahresverlauf um weitere Anlage-Angebote erweitert. Für ihre alltäglichen Finanzen müssen Nutzer damit die App nicht mehr verlassen.  Claudia Kaub, Head of Consumer Solutions bei Wirecard: „Mit den zusätzlichen Funktionen verfolgen wir weiterhin unser Ziel, mit boon den kompletten finanziellen Alltag von Konsumenten einfacher zu gestalten. Dazu gehören auch attraktive Anlage-Angebote.“ Mit boon Planet lässt sich in fünf Minuten ein vollumfassendes digitales Girokonto eröffnen, das der europäischen Einlagensicherung unterliegt. Nutzer haben einen kompletten Überblick über alle Finanzen und können mit ihrem Smartphone kontaktlos oder mit einer Karte überall dort bezahlen, wo MasterCard akzeptiert wird. Künftig werden weitere Dienstleistungen, wie intelligente Sparpläne, Echtzeit-Versicherungen, digitale Loyalty-Funktionen und Mobilitätsdienste integriert.  Das neue Angebot steht ab Anfang 2020 allen boon Planet Nutzern in Deutschland zur Verfügung und wird bald darauf auch in weiteren Ländern an den Start gehen.  Die App boon Planet wird nicht nur in Europa verfügbar sein, sondern auf Dauer weltweit. Außerdem wird die boon-Plattform auch von Wirecards B2B-Kunden genutzt. Unternehmen jeder Art können den Service unter ihrer eigenen Marke anbieten. Auf dieser Basis rechnet Wirecard damit, in den kommenden Jahren hunderte Millionen Bankkunden zu gewinnen. Durch die Kombination von daten- und AI-gesteuerten Diensten mit innovativen Neobanking-Services in einer App können Features künftig zielgenau angeboten werden.
15.11.2019
Narodus | KM188188
Goldene Schildkröte
Wirecard steigt langsam an, die vielen guten Nachrichten schieben das Ding nach oben. Bei ca. 125 Euro liegt der Widerstand. Sollte dieser überwunden werden können ist der Weg frei nach oben.
15.11.2019
JuergenWittich | VIC007
CLIMBER base select
Wirecard schließt eine Kooperation mit dem chinesischen Zahlungsanbieter Yeepay. Wirecard rechnet hierdurch mit einem jährlich Transaktionsvolumen von ca. 17 Milliarden Euro. 
14.11.2019
JuergenFazeny | JF00001
Megatrend - mobile payment
Wirecard gewinnt das größte Payment-Unternehmen der chinesischen Travel-Branche YeePay als neuen Partner für weltweite Flugbuchungen YeePay ist der führende Acquirer in China für die Flug- und Reiseindustrie   Wirecard wird allen YeePay-Kunden in der Airline-Branche helfen, ihr Geschäft außerhalb Chinas zu internationalisieren Das potenzielle jährliche Transaktionsvolumen für Wirecard aus dieser Zusammenarbeit beträgt mehr als 17 Mrd. EUR Wirecard, der global führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, erweitert sein Geschäft mit großen chinesischen Partnern durch eine neue Kooperation mit YeePay. Als führender unabhängiger Mobile- und Online-Acquirer in China für die Airline- und Reisebranche arbeitet YeePay mit allen kommerziellen chinesischen Fluggesellschaften und großen Reisebüros in China zusammen. Wirecard und YeePay kooperieren, um diesen Kunden künftig Bezahlprozesse außerhalb Chinas anzubieten. YeePay, ein führender E-Payment-Dienstleister in China, verzeichnete 2018 ein Transaktionsvolumen von rund 34 Milliarden Euro im Bereich Fluggesellschaften und Reisen – fast alle davon online-basiert. Durch die Kooperation mit Wirecard kann YeePay nun internationale Zahlungen mit einem potenziellen Transaktionsvolumen von über 17 Milliarden Euro zusätzlich ermöglichen, die fortan von Wirecard abgewickelt werden. Die beiden Partner planen ihre Zahlungstechnologie und Lizenzen zu nutzen, um bestehenden und neuen Kunden von YeePay einen bequemen und geregelten Checkout-Prozess zu ermöglichen. Reisebüros, Fluggesellschaften und Verbraucher außerhalb Chinas werden künftig von diesem verbesserten Serviceangebot profitieren können. „Wir freuen uns über die neue Partnerschaft mit YeePay, durch die wir fortan vom Status und der Expertise des Unternehmens im chinesischen Airline- und Reisemarkt profitieren“, kommentiert Jörg Möller, EVP Travel & Mobility bei Wirecard. „Wirecard ist bereits einer der größten internationalen Acquirer für Fluggesellschaften außerhalb Chinas und arbeitet mit mehr als 100 Fluggesellschaften weltweit. Die Kooperation mit YeePay und seinen Kunden ermöglicht es uns, unsere Präsenz in diesem ständig wachsenden Marktsegment weiter auszubauen.“ „Als bevorzugter Acquiring-Partner der chinesischen Fluggesellschaften sind wir ständig auf der Suche nach neuen Partnerschaften, die unser Serviceangebot verstärken“, ergänzt Bin Tang, CEO von YeePay. „Mit Wirecard erweitern wir unsere Präsenz auf globaler Ebene und können unseren Kunden so ein modernes und innovatives Zahlungserlebnis bieten, egal an welchem Ort der Welt sie sich befinden.“ . https://www.mazabo.investments/performance-details

Social Trades
18.11.2019 Domrun
RunningTrader
408 Stück zu 122 (sell - Gain: 3.43% )
17.11.2019 GlobalShark
Global Distruptive Fundamen...
40 Stück zu 121.95 (sell - Gain: -14.9% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Peergroup Vergleich

Wirecard auf Facebook


Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2019
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

hello bank! 100:

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 3191 0.05% 08:19:02 (3189 0.09% 15.11.)
DAX 13251 0.07% 08:19:02 (13242 0.47% 15.11.)
Dow 28058 0.19% 08:18:59 (28005 0.80% 15.11.)
Nikkei 23465 0.69% 08:18:59 (23303 0.70% 15.11.)
Gold 1464 -0.17% 08:19:02 (1466 -0.12% 15.11.)
Bitcoin 8472 -0.50% 08:18:36 (8515 0.55% 17.11.)

Serien 2019

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

BAH

BKS

CAT

EVN

FAA

FKA

FLU

FQT

MMK

PAL

POS

PYT

ROS

SAC

SEM

STR

UBM

VLA

WOL

WPB

WTE

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte