Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





bankdirekt.at trending: Andritz an extrem schwachem Tag der positive Ausreisser

29.10.2020



Die aktuell längste Serie: Vipshop mit 4 Tagen Plus in Folge (Performance: 10.48%) - die längste Serie dieses Jahr: Roche Holding 10 Tage (Performance: 18.43%).

Tagesgewinner war am Mittwoch Andritz mit 2,05% auf 29,82 (138% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -0,20%) vor Vipshop mit 0,53% auf 20,77 (163% Vol.; 1W 8,80%) und Telekom Austria mit 0,52% auf 5,78 (109% Vol.; 1W -1,20%). Die Tagesverlierer: bet-at-home.com mit -9,23% auf 29,50 (61% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -14,99%), Zumtobel mit -7,94% auf 4,64 (136% Vol.; 1W -13,43%), Infineon mit -7,61% auf 23,69 (180% Vol.; 1W -12,11%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Alibaba Group Holding (8403,34 Mio.), Pinterest (3350,3) und Berkshire Hathaway (3025,87). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2020er-Tagesschnitt gab es bei Glencore (427%), Pinterest (404%) und Rocket Internet (356%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist JinkoSolar mit 67,8%, die beste ytd ist Tesla mit 306,07%. Am schwächsten tendierten BASF mit -5,22% (Monatssicht) und Wirecard mit -99,43% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Tesla 306,07% (Vorjahr: 24,21 Prozent) im Plus. Dahinter JinkoSolar 165,54% (Vorjahr: 126,04 Prozent), Pinterest 164,22% (Vorjahr: -25,78 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Wirecard -99,43% (Vorjahr: -19,05 Prozent), dann NetEase -71,16% (Vorjahr: 28,15 Prozent), ThyssenKrupp -66,38% (Vorjahr: -19,63 Prozent).

Weitere Highlights: Vipshop ist nun 4 Tage im Plus (10,48% Zuwachs von 18,8 auf 20,77), ebenso jd.com 3 Tage im Plus (2,09% Zuwachs von 81,31 auf 83,01), Amazon 3 Tage im Plus (3,46% Zuwachs von 3176,4 auf 3286,33), GFT Technologies 8 Tage im Minus (20,12% Verlust von 11,28 auf 9,01), Glencore 5 Tage im Minus (6,91% Verlust von 1,84 auf 1,71), Novartis 4 Tage im Minus (6,24% Verlust von 76,63 auf 71,85), Royal Dutch Shell 4 Tage im Minus (7,38% Verlust von 10,87 auf 10,07), Gazprom 3 Tage im Minus (7,86% Verlust von 3,61 auf 3,33), Berkshire Hathaway 3 Tage im Minus (5,65% Verlust von 212,71 auf 200,7), Airbus Group 3 Tage im Minus (9,2% Verlust von 68,03 auf 61,77), Commerzbank 3 Tage im Minus (10,56% Verlust von 4,57 auf 4,09), K+S 3 Tage im Minus (8% Verlust von 6,35 auf 5,84), ThyssenKrupp 3 Tage im Minus (13,39% Verlust von 4,67 auf 4,05), Volkswagen 3 Tage im Minus (9,25% Verlust von 147,1 auf 133,5), Lufthansa 3 Tage im Minus (14,25% Verlust von 8,49 auf 7,28), bet-at-home.com 3 Tage im Minus (13,74% Verlust von 34,2 auf 29,5), Porsche Automobil Holding 3 Tage im Minus (10,39% Verlust von 50,14 auf 44,93), Deutsche Pfandbriefbank 3 Tage im Minus (9,34% Verlust von 5,72 auf 5,19).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Wirecard -2,4% auf 0,61, davor 4 Tage im Plus (4,87% Zuwachs von 0,6 auf 0,62), Leoni -1,44% auf 4,992, davor 4 Tage im Plus (13,31% Zuwachs von 4,47 auf 5,07), Roche Holding -2,19% auf 295,4, davor 3 Tage im Plus (1,21% Zuwachs von 298,4 auf 302).

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): YY Inc. (0) mit 7,96% ytd, YY Inc. (0) mit 7,96% ytd, Bayer (40,71) mit -44,09% ytd, Uniqa (4,78) mit -47,44% ytd, Zumtobel (4,64) mit -49,23% ytd, Immofinanz (11,84) mit -50,46% ytd, Gazprom (3,33) mit -55% ytd, Royal Dutch Shell (10,07) mit -61,71% ytd.

Am weitesten über dem MA200: JinkoSolar 148,57%, Pinterest 87,07% und Semperit 59,9%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -100%, Chorus Clean energy -100% und Wirecard -98,97%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum bankdirekt.at trending-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




 

Bildnachweis

1. Yes Melanie Brandstätter   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Andritz, Kapsch TrafficCom, EVN, Warimpex, S Immo, UBM, Athos Immobilien, FACC, AMS, Cleen Energy, RBI, Semperit, Pierer Mobility AG, Merck KGaA, Infineon, Beiersdorf, LINDE, RWE, Covestro, HelloFresh, Lenzing.


Random Partner

RHI Magnesita
RHI Magnesita ist der Weltmarktführer im Feuerfestbereich. Feuerfestprodukte werden in industriellen Hochtemperaturverfahren weltweit verwendet. Sie sind unverzichtbar für die Stahl-, Zement-, Kalk-, Nichteisenmetall-, Glas-, Energie-, Umwelt- und Chemieindustrie. RHI Magnesita setzt trotz Hauptlisting in London via global market auf österreichische Aktionäre.

>> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depot bei bankdirekt.at: Steuertopf und Blümel-Aussage (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Immofinanz 1.16%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.35%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Polytec Group(1)
    Star der Stunde: S Immo 0.45%, Rutsch der Stunde: Warimpex -2.56%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Immofinanz(1)
    Star der Stunde: Andritz 0.9%, Rutsch der Stunde: RBI -0.42%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Fabasoft(6), Mayr-Melnhof(2), Kapsch TrafficCom(1), Polytec Group(1)
    Porr und die Wiener Welle
    Fincation zu S&T

    Featured Partner Video

    STRABAG ARTAWARD: 25 Jahre Kunstpreis für Malerei und Zeichnung

    11.526 Bewerbungen, 138 prämierte Künstlerinnen und Künstler, rund 8.000 zu den Jurysitzungen eingereichte Originalwerke, 41 hochmotivierte Jurymitglieder und 141 Einzelausstellungen...

    bankdirekt.at trending: Andritz an extrem schwachem Tag der positive Ausreisser


    29.10.2020

    Die aktuell längste Serie: Vipshop mit 4 Tagen Plus in Folge (Performance: 10.48%) - die längste Serie dieses Jahr: Roche Holding 10 Tage (Performance: 18.43%).

    Tagesgewinner war am Mittwoch Andritz mit 2,05% auf 29,82 (138% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -0,20%) vor Vipshop mit 0,53% auf 20,77 (163% Vol.; 1W 8,80%) und Telekom Austria mit 0,52% auf 5,78 (109% Vol.; 1W -1,20%). Die Tagesverlierer: bet-at-home.com mit -9,23% auf 29,50 (61% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -14,99%), Zumtobel mit -7,94% auf 4,64 (136% Vol.; 1W -13,43%), Infineon mit -7,61% auf 23,69 (180% Vol.; 1W -12,11%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Alibaba Group Holding (8403,34 Mio.), Pinterest (3350,3) und Berkshire Hathaway (3025,87). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2020er-Tagesschnitt gab es bei Glencore (427%), Pinterest (404%) und Rocket Internet (356%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist JinkoSolar mit 67,8%, die beste ytd ist Tesla mit 306,07%. Am schwächsten tendierten BASF mit -5,22% (Monatssicht) und Wirecard mit -99,43% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Tesla 306,07% (Vorjahr: 24,21 Prozent) im Plus. Dahinter JinkoSolar 165,54% (Vorjahr: 126,04 Prozent), Pinterest 164,22% (Vorjahr: -25,78 Prozent).
    Am schlechtesten YTD: Wirecard -99,43% (Vorjahr: -19,05 Prozent), dann NetEase -71,16% (Vorjahr: 28,15 Prozent), ThyssenKrupp -66,38% (Vorjahr: -19,63 Prozent).

    Weitere Highlights: Vipshop ist nun 4 Tage im Plus (10,48% Zuwachs von 18,8 auf 20,77), ebenso jd.com 3 Tage im Plus (2,09% Zuwachs von 81,31 auf 83,01), Amazon 3 Tage im Plus (3,46% Zuwachs von 3176,4 auf 3286,33), GFT Technologies 8 Tage im Minus (20,12% Verlust von 11,28 auf 9,01), Glencore 5 Tage im Minus (6,91% Verlust von 1,84 auf 1,71), Novartis 4 Tage im Minus (6,24% Verlust von 76,63 auf 71,85), Royal Dutch Shell 4 Tage im Minus (7,38% Verlust von 10,87 auf 10,07), Gazprom 3 Tage im Minus (7,86% Verlust von 3,61 auf 3,33), Berkshire Hathaway 3 Tage im Minus (5,65% Verlust von 212,71 auf 200,7), Airbus Group 3 Tage im Minus (9,2% Verlust von 68,03 auf 61,77), Commerzbank 3 Tage im Minus (10,56% Verlust von 4,57 auf 4,09), K+S 3 Tage im Minus (8% Verlust von 6,35 auf 5,84), ThyssenKrupp 3 Tage im Minus (13,39% Verlust von 4,67 auf 4,05), Volkswagen 3 Tage im Minus (9,25% Verlust von 147,1 auf 133,5), Lufthansa 3 Tage im Minus (14,25% Verlust von 8,49 auf 7,28), bet-at-home.com 3 Tage im Minus (13,74% Verlust von 34,2 auf 29,5), Porsche Automobil Holding 3 Tage im Minus (10,39% Verlust von 50,14 auf 44,93), Deutsche Pfandbriefbank 3 Tage im Minus (9,34% Verlust von 5,72 auf 5,19).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Wirecard -2,4% auf 0,61, davor 4 Tage im Plus (4,87% Zuwachs von 0,6 auf 0,62), Leoni -1,44% auf 4,992, davor 4 Tage im Plus (13,31% Zuwachs von 4,47 auf 5,07), Roche Holding -2,19% auf 295,4, davor 3 Tage im Plus (1,21% Zuwachs von 298,4 auf 302).

    Top Flop

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): YY Inc. (0) mit 7,96% ytd, YY Inc. (0) mit 7,96% ytd, Bayer (40,71) mit -44,09% ytd, Uniqa (4,78) mit -47,44% ytd, Zumtobel (4,64) mit -49,23% ytd, Immofinanz (11,84) mit -50,46% ytd, Gazprom (3,33) mit -55% ytd, Royal Dutch Shell (10,07) mit -61,71% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: JinkoSolar 148,57%, Pinterest 87,07% und Semperit 59,9%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -100%, Chorus Clean energy -100% und Wirecard -98,97%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum bankdirekt.at trending-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    (dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




     

    Bildnachweis

    1. Yes Melanie Brandstätter   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Andritz, Kapsch TrafficCom, EVN, Warimpex, S Immo, UBM, Athos Immobilien, FACC, AMS, Cleen Energy, RBI, Semperit, Pierer Mobility AG, Merck KGaA, Infineon, Beiersdorf, LINDE, RWE, Covestro, HelloFresh, Lenzing.


    Random Partner

    RHI Magnesita
    RHI Magnesita ist der Weltmarktführer im Feuerfestbereich. Feuerfestprodukte werden in industriellen Hochtemperaturverfahren weltweit verwendet. Sie sind unverzichtbar für die Stahl-, Zement-, Kalk-, Nichteisenmetall-, Glas-, Energie-, Umwelt- und Chemieindustrie. RHI Magnesita setzt trotz Hauptlisting in London via global market auf österreichische Aktionäre.

    >> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Österreich-Depot bei bankdirekt.at: Steuertopf und Blümel-Aussage (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: Immofinanz 1.16%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.35%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Polytec Group(1)
      Star der Stunde: S Immo 0.45%, Rutsch der Stunde: Warimpex -2.56%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Immofinanz(1)
      Star der Stunde: Andritz 0.9%, Rutsch der Stunde: RBI -0.42%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Fabasoft(6), Mayr-Melnhof(2), Kapsch TrafficCom(1), Polytec Group(1)
      Porr und die Wiener Welle
      Fincation zu S&T

      Featured Partner Video

      STRABAG ARTAWARD: 25 Jahre Kunstpreis für Malerei und Zeichnung

      11.526 Bewerbungen, 138 prämierte Künstlerinnen und Künstler, rund 8.000 zu den Jurysitzungen eingereichte Originalwerke, 41 hochmotivierte Jurymitglieder und 141 Einzelausstellungen...