Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







18.02.2020

Die aktuell längste Serie: Commerzbank mit 5 Tagen Plus in Folge (Performance: 17.23%) - die längste Serie dieses Jahr: E.ON 9 Tage (Performance: 9.23%).

Tagesgewinner war am Montag Leoni mit 12,43% auf 12,21 (401% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 9,85%) vor Varta AG mit 7,67% auf 84,20 (109% Vol.; 1W 12,27%) und HelloFresh mit 3,88% auf 24,10 (67% Vol.; 1W 5,93%). Die Tagesverlierer: Dialog Semiconductor mit -5,74% auf 37,60 (0% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -1,49%), ThyssenKrupp mit -3,04% auf 10,85 (139% Vol.; 1W -1,32%), AT&S mit -2,75% auf 18,77 (79% Vol.; 1W 6,41%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Nestlé (1090,98 Mio.), Novartis (613,16) und Wirecard (440,22). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2020er-Tagesschnitt gab es bei Leoni (401%), ADVA Optical Networking (334%) und Rocket Internet (199%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Tesla mit 48,73%, die beste ytd ist Tesla mit 91,24%. Am schwächsten tendierten GoPro mit -2,89% (Monatssicht) und mit 0% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Tesla 91,24% (Vorjahr: 24,21 Prozent) im Plus. Dahinter Deutsche Bank 47,52% (Vorjahr: -0,72 Prozent), Valneva 33,53% (Vorjahr: -15,5 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Varta AG -30,64% (Vorjahr: 387,94 Prozent), dann K+S -19,75% (Vorjahr: -29,29 Prozent), Dialog Semiconductor -16,65% (Vorjahr: 100,13 Prozent).

Weitere Highlights: Varta AG ist nun 5 Tage im Plus (12,27% Zuwachs von 75 auf 84,2), ebenso Commerzbank 5 Tage im Plus (17,23% Zuwachs von 5,76 auf 6,75), Facebook 3 Tage im Plus (3,37% Zuwachs von 207,19 auf 214,18), Pinterest 5 Tage im Minus (7,86% Verlust von 25,2 auf 23,22), Dialog Semiconductor 3 Tage im Minus (6,16% Verlust von 40,07 auf 37,6), bet-at-home.com 3 Tage im Minus (3,51% Verlust von 50,45 auf 48,68), SMA Solar 3 Tage im Minus (2,78% Verlust von 36,02 auf 35,02), Lyft 3 Tage im Minus (17,15% Verlust von 53,94 auf 44,69), AMS 3 Tage im Minus (9,26% Verlust von 42,76 auf 38,8), Glencore 3 Tage im Minus (2,35% Verlust von 2,85 auf 2,78).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: ThyssenKrupp -3,04% auf 10,85, davor 5 Tage im Plus (2,52% Zuwachs von 10,91 auf 11,19), Airbus Group +0,86% auf 130,98, davor 3 Tage im Minus (-5,9% Verlust von 138 auf 129,86).

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Deutsche Bank (10,2) mit 47,52% ytd, HelloFresh (24,1) mit 29,15% ytd, Slack (26,2) mit 26,02% ytd, RWE (33,56) mit 22,71% ytd, Commerzbank (6,75) mit 22,35% ytd, E.ON (11,38) mit 19,51% ytd, Leoni (12,22) mit 18,08% ytd, NetEase (325,4) mit 16,82% ytd, Merck KGaA (122,7) mit 16,47% ytd, PayPal (114,2) mit 13,91% ytd, Alphabet-A (1.410,6) mit 13,36% ytd, Immofinanz (26,95) mit 12,76% ytd, Roche Holding (247,6) mit 10,08% ytd, YY Inc. (0) mit 7,96% ytd, Deutsche Telekom (15,68) mit 7,6% ytd, Münchener Rück (282,6) mit 7,45% ytd, Allianz (232) mit 6,23% ytd, Barrick Gold (18,07) mit 5,96% ytd, SAP (127,4) mit 5,88% ytd, EVN (18) mit 4,05% ytd, Telekom Austria (7,56) mit 3,85% ytd, Rocket Internet (22) mit -0,45% ytd, YY Inc. (0) mit 7,96% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Tesla 151,73%, HelloFresh 73,41% und GFT Technologies 54,6%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -100%, Chorus Clean energy -100% und Glencore -98,67%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum bankdirekt.at trending-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




 

Bildnachweis

1. Varta Micro Innovation GmbH - 4th Graz Battery Days 2020, (Screenshot: Varta Micro Innovation)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Semperit , Addiko Bank , Palfinger , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Erste Group , Immofinanz , UBM , Bawag , Rosgix , AMS , Athos Immobilien , AT&S , Fabasoft , Frequentis , Josef Manner & Comp. AG , Verbund , VIG , Wienerberger , Wolford .


Random Partner

Kathrein Privatbank
Die Kathrein Privatbank hat sich in besonderem Maße auf die Bedürfnisse von Unternehmern, Unternehmerfamilien und Privatstiftungen spezialisiert. Das Leistungsspektrum umfasst alle für diese Klientel wichtigen Dienstleistungen: Dazu zählen die Beratung bei Gründung und Führung einer Stiftung, bei Nachfolgeregelungen, Vererbung, Schenkung sowie bei Unternehmenskäufen und -verkäufen.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Agrana Zuckerfabrik Leopoldsdorf
Siemens Healthineers Standort Österreich
Schoeller Bleckmann Oilfield Equipment AG

Covid 19 lookups




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: DO&CO(1), AMS(1), Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(1), S&T(1), Verbund(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(2), Uniqa(1), S&T(1)
    Star der Stunde: S Immo 2.15%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.76%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(2), Mayr-Melnhof(1), S&T(1), Uniqa(1), SBO(1), Erste Group(1)
    BSN MA-Event SBO
    Star der Stunde: Verbund 4.15%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.66%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Österreichische Post(2), Kapsch TrafficCom(1), Frequentis(1)
    BSN Vola-Event Verbund

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Insights #8: ATX, Corona and the Short Selling Ban

    Christoph Boschan, CEO of the Vienna Stock Exchange shows you how a shortselling attack looks like and the effects of the current Austrian shortselling ban. Mr Boschan is convinced of the capabilit...

    bankdirekt.at trending: Varta meldet sich deutlich zurück


    18.02.2020

    Die aktuell längste Serie: Commerzbank mit 5 Tagen Plus in Folge (Performance: 17.23%) - die längste Serie dieses Jahr: E.ON 9 Tage (Performance: 9.23%).

    Tagesgewinner war am Montag Leoni mit 12,43% auf 12,21 (401% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 9,85%) vor Varta AG mit 7,67% auf 84,20 (109% Vol.; 1W 12,27%) und HelloFresh mit 3,88% auf 24,10 (67% Vol.; 1W 5,93%). Die Tagesverlierer: Dialog Semiconductor mit -5,74% auf 37,60 (0% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -1,49%), ThyssenKrupp mit -3,04% auf 10,85 (139% Vol.; 1W -1,32%), AT&S mit -2,75% auf 18,77 (79% Vol.; 1W 6,41%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Nestlé (1090,98 Mio.), Novartis (613,16) und Wirecard (440,22). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2020er-Tagesschnitt gab es bei Leoni (401%), ADVA Optical Networking (334%) und Rocket Internet (199%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Tesla mit 48,73%, die beste ytd ist Tesla mit 91,24%. Am schwächsten tendierten GoPro mit -2,89% (Monatssicht) und mit 0% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Tesla 91,24% (Vorjahr: 24,21 Prozent) im Plus. Dahinter Deutsche Bank 47,52% (Vorjahr: -0,72 Prozent), Valneva 33,53% (Vorjahr: -15,5 Prozent).
    Am schlechtesten YTD: Varta AG -30,64% (Vorjahr: 387,94 Prozent), dann K+S -19,75% (Vorjahr: -29,29 Prozent), Dialog Semiconductor -16,65% (Vorjahr: 100,13 Prozent).

    Weitere Highlights: Varta AG ist nun 5 Tage im Plus (12,27% Zuwachs von 75 auf 84,2), ebenso Commerzbank 5 Tage im Plus (17,23% Zuwachs von 5,76 auf 6,75), Facebook 3 Tage im Plus (3,37% Zuwachs von 207,19 auf 214,18), Pinterest 5 Tage im Minus (7,86% Verlust von 25,2 auf 23,22), Dialog Semiconductor 3 Tage im Minus (6,16% Verlust von 40,07 auf 37,6), bet-at-home.com 3 Tage im Minus (3,51% Verlust von 50,45 auf 48,68), SMA Solar 3 Tage im Minus (2,78% Verlust von 36,02 auf 35,02), Lyft 3 Tage im Minus (17,15% Verlust von 53,94 auf 44,69), AMS 3 Tage im Minus (9,26% Verlust von 42,76 auf 38,8), Glencore 3 Tage im Minus (2,35% Verlust von 2,85 auf 2,78).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: ThyssenKrupp -3,04% auf 10,85, davor 5 Tage im Plus (2,52% Zuwachs von 10,91 auf 11,19), Airbus Group +0,86% auf 130,98, davor 3 Tage im Minus (-5,9% Verlust von 138 auf 129,86).

    Top Flop

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Deutsche Bank (10,2) mit 47,52% ytd, HelloFresh (24,1) mit 29,15% ytd, Slack (26,2) mit 26,02% ytd, RWE (33,56) mit 22,71% ytd, Commerzbank (6,75) mit 22,35% ytd, E.ON (11,38) mit 19,51% ytd, Leoni (12,22) mit 18,08% ytd, NetEase (325,4) mit 16,82% ytd, Merck KGaA (122,7) mit 16,47% ytd, PayPal (114,2) mit 13,91% ytd, Alphabet-A (1.410,6) mit 13,36% ytd, Immofinanz (26,95) mit 12,76% ytd, Roche Holding (247,6) mit 10,08% ytd, YY Inc. (0) mit 7,96% ytd, Deutsche Telekom (15,68) mit 7,6% ytd, Münchener Rück (282,6) mit 7,45% ytd, Allianz (232) mit 6,23% ytd, Barrick Gold (18,07) mit 5,96% ytd, SAP (127,4) mit 5,88% ytd, EVN (18) mit 4,05% ytd, Telekom Austria (7,56) mit 3,85% ytd, Rocket Internet (22) mit -0,45% ytd, YY Inc. (0) mit 7,96% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: Tesla 151,73%, HelloFresh 73,41% und GFT Technologies 54,6%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -100%, Chorus Clean energy -100% und Glencore -98,67%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum bankdirekt.at trending-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    (dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




     

    Bildnachweis

    1. Varta Micro Innovation GmbH - 4th Graz Battery Days 2020, (Screenshot: Varta Micro Innovation)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Semperit , Addiko Bank , Palfinger , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Erste Group , Immofinanz , UBM , Bawag , Rosgix , AMS , Athos Immobilien , AT&S , Fabasoft , Frequentis , Josef Manner & Comp. AG , Verbund , VIG , Wienerberger , Wolford .


    Random Partner

    Kathrein Privatbank
    Die Kathrein Privatbank hat sich in besonderem Maße auf die Bedürfnisse von Unternehmern, Unternehmerfamilien und Privatstiftungen spezialisiert. Das Leistungsspektrum umfasst alle für diese Klientel wichtigen Dienstleistungen: Dazu zählen die Beratung bei Gründung und Führung einer Stiftung, bei Nachfolgeregelungen, Vererbung, Schenkung sowie bei Unternehmenskäufen und -verkäufen.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Agrana Zuckerfabrik Leopoldsdorf
    Siemens Healthineers Standort Österreich
    Schoeller Bleckmann Oilfield Equipment AG

    Covid 19 lookups




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: DO&CO(1), AMS(1), Fabasoft(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(1), S&T(1), Verbund(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(2), Uniqa(1), S&T(1)
      Star der Stunde: S Immo 2.15%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.76%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(2), Mayr-Melnhof(1), S&T(1), Uniqa(1), SBO(1), Erste Group(1)
      BSN MA-Event SBO
      Star der Stunde: Verbund 4.15%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.66%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Österreichische Post(2), Kapsch TrafficCom(1), Frequentis(1)
      BSN Vola-Event Verbund

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Insights #8: ATX, Corona and the Short Selling Ban

      Christoph Boschan, CEO of the Vienna Stock Exchange shows you how a shortselling attack looks like and the effects of the current Austrian shortselling ban. Mr Boschan is convinced of the capabilit...