Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Historischer Tag für Erste und RBI; Bawag mit guter Gegenwart, EAM als Pionier (Christian Drastil)

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Die 1. Austrian Konferenz der Baader Bank in Köln war ein schöner Erfolg. Ich höre von teilnehmenden Unternehmen, dass es getaugt hat.

Heute haben wir den 17.2. und es ist ein besonderer Tag, vor allem für die Grossbanken: Gehen wir dazu 11 Jahre zurück. Am 17. Februar 2009 hatte die Aktie der Erste Group bei 7 Euro geschlossen, die Aktie von Raiffeisen International (damals noch nicht RBI) bei 13 Euro. Es waren die jeweils tiefsten Schlusskurse, die es in der Börsegeschichte der beiden Grossbanken jemals gegeben hat. Und sicher nicht die lässigsten Tage für die CEOs. CEO der Raiffeisen International war damals Herbert Stepic, CEO der Erste Group Andreas Treichl, der Kursrückgang traf ihn etwa zur Hälte seiner CEO-Ära, die von 1997 bis zum Jahreswechsel 2019/2020 dauerte. Und ja, das waren damals Kaufkurse, vor allem bei der Erste Group, die die RBI im Kurs überholt hat.
Erste Group ( Akt. Indikation:  35,61 /35,65, 0,54%)
RBI ( Akt. Indikation:  22,63 /22,64, 0,47%)

Die dritte ATX-Bank, Bawag, hat derzeit die beste Phase seit Börsegang. Zur Erinnerung: Bei den Rekordserien an Gewinntagen hintereinander steht ja bekannterweise ein Wanderpokal bei der UBM, die 2019 satte 14 Tage in Serie schaffte. Um den Pokal von der UBM abzuholen, braucht es 15 Tage. Aktuell liegt die Bawag bei 9 Tagen. Hier die Indikationen von heute Vormittag, man kommt dem Emissionskurs (die Aktie war nie darüber) wieder deutlich näher.
Bawag ( Akt. Indikation:  43,60 /43,64, 0,05%)

Und noch was zu Banken, da entwickelt die EAM etwas, das mir sehr taugt, folgendes ist zu lesen: "In Absprache mit einem menschlichen Chartanalysten und mit Hilfe von etwa einer Million Charts von Aktien aus dem S&P 500 Index wurde in der Erste Asset Management der weltweit erste virtuelle Chartanalyst trainiert. Dabei kam ein neuer von Google entwickelter Algorithmus zu Einsatz, der auf tiefen neuronalen Netzen beruht und in selbstfahrenden Autos zum Einsatz kommt. Der virtuelle Analyst kann mit Aktiencharts gefüttert werden und liefert neben der Wahrscheinlichkeit eines positiven zukünftigen Kursverlaufs auch ein Bild, in dem die Prognose „begründet“ wird. Erste Tests des Systems lieferten vielversprechende Resultate."

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 17.02.)

(17.02.2020)



Bawag
Akt. Indikation:  26.26 / 26.46
Uhrzeit:  12:56:55
Veränderung zu letztem SK:  11.98%
Letzter SK:  23.54 ( 3.88%)

Erste Group
Akt. Indikation:  18.02 / 18.09
Uhrzeit:  12:57:03
Veränderung zu letztem SK:  9.96%
Letzter SK:  16.42 ( 7.04%)

RBI
Akt. Indikation:  14.60 / 14.87
Uhrzeit:  12:46:23
Veränderung zu letztem SK:  6.54%
Letzter SK:  13.83 ( 6.96%)



 

Bildnachweis

1. Bank Banken   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Semperit , Rosenbauer , Frequentis , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Addiko Bank , AT&S , Österreichische Post , S Immo , SBO , Verbund , Rosgix , AMS , Bawag , CA Immo , Erste Group , Linz Textil Holding , Josef Manner & Comp. AG , Palfinger , Porr , Polytec , RBI , Stadlauer Malzfabrik AG , Strabag , Telekom Austria , UBM.


Random Partner

Kathrein Privatbank
Die Kathrein Privatbank hat sich in besonderem Maße auf die Bedürfnisse von Unternehmern, Unternehmerfamilien und Privatstiftungen spezialisiert. Das Leistungsspektrum umfasst alle für diese Klientel wichtigen Dienstleistungen: Dazu zählen die Beratung bei Gründung und Führung einer Stiftung, bei Nachfolgeregelungen, Vererbung, Schenkung sowie bei Unternehmenskäufen und -verkäufen.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Bank Banken


 Latest Blogs

» Meine Gedanken zur Corona-Krise (Michael Plos)

» Merck - der Pharma-Konzern bereitet den Breakout vor (Achim Mautz)

» Valerie Brunner läutet die Long Distance Opening Bell für Dienstag #choo...

» Bärenmarktrallye 2.0; Werden die Bären nun gegrillt? #videoanalyse (Achi...

» ATX-Trends: Bawag, RBI, Polytec, Erste Group, CA Immo, Strabag ...

» Covid Charttechnik 6.4.: Mehr Gesundete als Neuinfizierte (Christian Dra...

» Tag 22 oder das Projekt (Sabina Haas)

» Ort des Tages: S Immo Marriott Hotel Wien (Leya Hempel)

» News von ams, Do&Co, FMA, s Immo, Evotec, dazu Research zu Andritz, ams,...

» Ein paar "Oh Fuck!"-Varianten, inspired by Economist (Christian Drastil)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Accenture Österreich Headquarter
AT&T Österreich Headquarter
AT&S Headquarter

Covid 19 lookups




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Depot bei bankdirekt.at: Das ytd-Minus reduziert sich auf 13,2 Prozent (Depot Kommentar)
    Bärenmarkt-Rally oder wars das schon? Bauen sich ESG-Prämien ab? ZFA lobt Online-Medien
    BSN Vola-Event RWE
    Star der Stunde: Palfinger 3.87%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -2.5%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: DO&CO(2), Verbund(1), S&T(1), AMS(1), Porr(1), Petro Welt Technologies(1)
    #gabb #562
    BSN MA-Event Porr
    Star der Stunde: DO&CO 5.16%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -2.64%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: voestalpine(3), Bawag(3), AMS(2), OMV(2), VIG(2), RBI(2), AT&S(1), Mayr-Melnhof(1), Uniqa(1), Flughafen Wien(1), Österreichische Post(1), SBO(1)

    Featured Partner Video

    High Knees

    Varianten nach Schwierigkeitsgrad: - mit hoher Frequenz, laufen am Platz, die Knie dabei hüfthoch anziehen - gehen am Platz, die Knie hüfthoch anziehen Darauf bitte achten: - Oberkörper bleibt in...

    Historischer Tag für Erste und RBI; Bawag mit guter Gegenwart, EAM als Pionier (Christian Drastil)


    Die 1. Austrian Konferenz der Baader Bank in Köln war ein schöner Erfolg. Ich höre von teilnehmenden Unternehmen, dass es getaugt hat.

    Heute haben wir den 17.2. und es ist ein besonderer Tag, vor allem für die Grossbanken: Gehen wir dazu 11 Jahre zurück. Am 17. Februar 2009 hatte die Aktie der Erste Group bei 7 Euro geschlossen, die Aktie von Raiffeisen International (damals noch nicht RBI) bei 13 Euro. Es waren die jeweils tiefsten Schlusskurse, die es in der Börsegeschichte der beiden Grossbanken jemals gegeben hat. Und sicher nicht die lässigsten Tage für die CEOs. CEO der Raiffeisen International war damals Herbert Stepic, CEO der Erste Group Andreas Treichl, der Kursrückgang traf ihn etwa zur Hälte seiner CEO-Ära, die von 1997 bis zum Jahreswechsel 2019/2020 dauerte. Und ja, das waren damals Kaufkurse, vor allem bei der Erste Group, die die RBI im Kurs überholt hat.
    Erste Group ( Akt. Indikation:  35,61 /35,65, 0,54%)
    RBI ( Akt. Indikation:  22,63 /22,64, 0,47%)

    Die dritte ATX-Bank, Bawag, hat derzeit die beste Phase seit Börsegang. Zur Erinnerung: Bei den Rekordserien an Gewinntagen hintereinander steht ja bekannterweise ein Wanderpokal bei der UBM, die 2019 satte 14 Tage in Serie schaffte. Um den Pokal von der UBM abzuholen, braucht es 15 Tage. Aktuell liegt die Bawag bei 9 Tagen. Hier die Indikationen von heute Vormittag, man kommt dem Emissionskurs (die Aktie war nie darüber) wieder deutlich näher.
    Bawag ( Akt. Indikation:  43,60 /43,64, 0,05%)

    Und noch was zu Banken, da entwickelt die EAM etwas, das mir sehr taugt, folgendes ist zu lesen: "In Absprache mit einem menschlichen Chartanalysten und mit Hilfe von etwa einer Million Charts von Aktien aus dem S&P 500 Index wurde in der Erste Asset Management der weltweit erste virtuelle Chartanalyst trainiert. Dabei kam ein neuer von Google entwickelter Algorithmus zu Einsatz, der auf tiefen neuronalen Netzen beruht und in selbstfahrenden Autos zum Einsatz kommt. Der virtuelle Analyst kann mit Aktiencharts gefüttert werden und liefert neben der Wahrscheinlichkeit eines positiven zukünftigen Kursverlaufs auch ein Bild, in dem die Prognose „begründet“ wird. Erste Tests des Systems lieferten vielversprechende Resultate."

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 17.02.)

    (17.02.2020)



    Bawag
    Akt. Indikation:  26.26 / 26.46
    Uhrzeit:  12:56:55
    Veränderung zu letztem SK:  11.98%
    Letzter SK:  23.54 ( 3.88%)

    Erste Group
    Akt. Indikation:  18.02 / 18.09
    Uhrzeit:  12:57:03
    Veränderung zu letztem SK:  9.96%
    Letzter SK:  16.42 ( 7.04%)

    RBI
    Akt. Indikation:  14.60 / 14.87
    Uhrzeit:  12:46:23
    Veränderung zu letztem SK:  6.54%
    Letzter SK:  13.83 ( 6.96%)



     

    Bildnachweis

    1. Bank Banken   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Semperit , Rosenbauer , Frequentis , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Addiko Bank , AT&S , Österreichische Post , S Immo , SBO , Verbund , Rosgix , AMS , Bawag , CA Immo , Erste Group , Linz Textil Holding , Josef Manner & Comp. AG , Palfinger , Porr , Polytec , RBI , Stadlauer Malzfabrik AG , Strabag , Telekom Austria , UBM.


    Random Partner

    Kathrein Privatbank
    Die Kathrein Privatbank hat sich in besonderem Maße auf die Bedürfnisse von Unternehmern, Unternehmerfamilien und Privatstiftungen spezialisiert. Das Leistungsspektrum umfasst alle für diese Klientel wichtigen Dienstleistungen: Dazu zählen die Beratung bei Gründung und Führung einer Stiftung, bei Nachfolgeregelungen, Vererbung, Schenkung sowie bei Unternehmenskäufen und -verkäufen.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Bank Banken


     Latest Blogs

    » Meine Gedanken zur Corona-Krise (Michael Plos)

    » Merck - der Pharma-Konzern bereitet den Breakout vor (Achim Mautz)

    » Valerie Brunner läutet die Long Distance Opening Bell für Dienstag #choo...

    » Bärenmarktrallye 2.0; Werden die Bären nun gegrillt? #videoanalyse (Achi...

    » ATX-Trends: Bawag, RBI, Polytec, Erste Group, CA Immo, Strabag ...

    » Covid Charttechnik 6.4.: Mehr Gesundete als Neuinfizierte (Christian Dra...

    » Tag 22 oder das Projekt (Sabina Haas)

    » Ort des Tages: S Immo Marriott Hotel Wien (Leya Hempel)

    » News von ams, Do&Co, FMA, s Immo, Evotec, dazu Research zu Andritz, ams,...

    » Ein paar "Oh Fuck!"-Varianten, inspired by Economist (Christian Drastil)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Accenture Österreich Headquarter
    AT&T Österreich Headquarter
    AT&S Headquarter

    Covid 19 lookups




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Depot bei bankdirekt.at: Das ytd-Minus reduziert sich auf 13,2 Prozent (Depot Kommentar)
      Bärenmarkt-Rally oder wars das schon? Bauen sich ESG-Prämien ab? ZFA lobt Online-Medien
      BSN Vola-Event RWE
      Star der Stunde: Palfinger 3.87%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -2.5%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: DO&CO(2), Verbund(1), S&T(1), AMS(1), Porr(1), Petro Welt Technologies(1)
      #gabb #562
      BSN MA-Event Porr
      Star der Stunde: DO&CO 5.16%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -2.64%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: voestalpine(3), Bawag(3), AMS(2), OMV(2), VIG(2), RBI(2), AT&S(1), Mayr-Melnhof(1), Uniqa(1), Flughafen Wien(1), Österreichische Post(1), SBO(1)

      Featured Partner Video

      High Knees

      Varianten nach Schwierigkeitsgrad: - mit hoher Frequenz, laufen am Platz, die Knie dabei hüfthoch anziehen - gehen am Platz, die Knie hüfthoch anziehen Darauf bitte achten: - Oberkörper bleibt in...