Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



17.06.2021

Die aktuell längste Serie: Carl Zeiss Meditec mit 8 Tagen Plus in Folge (Performance: 4.45%) - die längste Serie dieses Jahr: DWS Group 13 Tage (Performance: 12.08%).

Tagesgewinner war am Mittwoch Klondike Gold mit 9,70% auf 0,15 (486% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 6,52%) vor Vapiano mit 5,14% auf 0,35 (55% Vol.; 1W -10,77%) und Signature AG mit 4,76% auf 0,66 (58% Vol.; 1W 0,00%). Die Tagesverlierer: Baumot Group mit -16,14% auf 0,08 (224% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -50,00%), Transocean mit -7,84% auf 4,35 (% Vol.; 1W -7,84%), BioNTech mit -6,56% auf 203,85 (207% Vol.; 1W -15,59%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Microsoft (14011,74 Mio.), Nvidia (10939,86) und Alphabet (6615,85). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2021er-Tagesschnitt gab es bei Air Berlin (1096%), RIB Software (1074%) und Klondike Gold (486%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Baumot Group mit 280,95%, die beste ytd ist GameStop mit 1083,49%. Am schwächsten tendierten Vestas mit -85,09% (Monatssicht) und Baumot Group mit -88,73% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs GameStop 1083,49% (Vorjahr: 0 Prozent) im Plus. Dahinter Transocean 237,21% (Vorjahr: 25,75 Prozent), 3D Systems 167,18% (Vorjahr: 23,44 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Baumot Group -88,73% (Vorjahr: -57,02 Prozent), dann Vestas -87,7% (Vorjahr: 113,83 Prozent), Epigenomics -68,79% (Vorjahr: -22,71 Prozent).

Weitere Highlights: Carl Zeiss Meditec ist nun 8 Tage im Plus (4,45% Zuwachs von 148,3 auf 154,9), ebenso Scout24 6 Tage im Plus (3,99% Zuwachs von 65,1 auf 67,7), Sixt 5 Tage im Plus (2,12% Zuwachs von 118 auf 120,5), Baader Bank 5 Tage im Plus (9,25% Zuwachs von 8 auf 8,74), GlaxoSmithKline 5 Tage im Plus (6,79% Zuwachs von 15,9 auf 16,98), Symrise 4 Tage im Plus (3,2% Zuwachs von 110,9 auf 114,45), RIB Software 4 Tage im Plus (43,54% Zuwachs von 27,1 auf 38,9), Generali Assicuraz. 4 Tage im Plus (0,76% Zuwachs von 17,07 auf 17,2), Vodafone 4 Tage im Plus (1,98% Zuwachs von 1,52 auf 1,55), Swiss Re 4 Tage im Plus (2,72% Zuwachs von 83,88 auf 86,16), BT Group 4 Tage im Plus (9,81% Zuwachs von 2,14 auf 2,35), Ibiden Co.Ltd 4 Tage im Plus (6% Zuwachs von 40 auf 42,4), Toyota Motor Corp. 4 Tage im Plus (3,63% Zuwachs von 73,75 auf 76,43), Hannover Rück 4 Tage im Plus (4,07% Zuwachs von 141,45 auf 147,2), Pfeiffer Vacuum 4 Tage im Plus (2,79% Zuwachs von 157,6 auf 162), Stratec Biomedical 4 Tage im Plus (6,08% Zuwachs von 105,2 auf 111,6), CTS Eventim 3 Tage im Plus (0,87% Zuwachs von 57,6 auf 58,1), Swisscom 3 Tage im Plus (1,34% Zuwachs von 523 auf 530), Zurich Insurance 3 Tage im Plus (2,16% Zuwachs von 370,2 auf 378,2), Evonik 3 Tage im Plus (1,13% Zuwachs von 28,29 auf 28,61).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Suess Microtec -2,38% auf 24,65, davor 5 Tage im Plus (9,78% Zuwachs von 23 auf 25,25), Siemens Healthineers -1,25% auf 48,93, davor 4 Tage im Plus (5,65% Zuwachs von 46,9 auf 49,55), Airbnb -1,73% auf 149,15, davor 4 Tage im Plus (4,78% Zuwachs von 144,85 auf 151,78), Drägerwerk -1,12% auf 75,05, davor 4 Tage im Plus (2,85% Zuwachs von 73,8 auf 75,9), Consus Real Estate +1,8% auf 6,79, davor 4 Tage im Minus (-2,34% Verlust von 6,83 auf 6,67),

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): GVC Holdings (21,2) mit 74,85% ytd, Shinko Electric Industries (27,8) mit 53,59% ytd, BT Group (2,35) mit 53,9% ytd, Carl Zeiss Meditec (154,9) mit 42,24% ytd, RIB Software (38,9) mit 36,97% ytd, freenet (22,7) mit 32,02% ytd, Mologen (0,05) mit 25% ytd, Honda Motor (27,4) mit 21,78% ytd, Sberbank (14,3) mit 20,12% ytd, Toyota Motor Corp. (76,43) mit 21,7% ytd, Ibiden Co.Ltd (42,4) mit 15,22% ytd, Sanofi (88,97) mit 12,82% ytd, Roche GS (313,6) mit 12,33% ytd, Swisscom (482,2) mit 11,09% ytd, GlaxoSmithKline (16,98) mit 11,02% ytd, Symrise (114,45) mit 5,58% ytd, Axel Springer (55,1) mit 1,54% ytd, Puma (95,22) mit 3,19% ytd, Coinbase Global (189) mit 0% ytd, Aurora Cannabis (0,61) mit 0% ytd, Balda (2,56) mit 0% ytd, SolarCity (19,1) mit 0% ytd, Trina Solar (10,9) mit 0% ytd, voxeljet (1,09) mit 0% ytd, Time Warner (86,12) mit 0% ytd, Williams Grand Prix (17,38) mit 0% ytd, Epigenomics (0,43) mit 0% ytd, Deutsche Postbank (35,73) mit 0% ytd, Bitrush (0,04) mit 0% ytd, Innogy (43,56) mit 0% ytd, LinkedIn (183,7) mit 0% ytd, Beghelli (0,22) mit 0% ytd, Deutsche Boerse z.Umt. (86,95) mit 0% ytd, Signature AG (0,66) mit -34% ytd, Bilfinger (25,78) mit -0,31% ytd, Massimo Zanetti Beverage (5,32) mit -4,32% ytd, Vestas (177,04) mit -87,7% ytd,

Am weitesten über dem MA200: GameStop 144,08%, Transocean 127,75% und Vapiano 72,01%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Time Warner -100%, Balda -100% und SolarCity -100%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum BSN Watchlist-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




 

Bildnachweis

1. Hände, 8, acht , (© photaq/Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Bawag, Frequentis, Erste Group, Kapsch TrafficCom, CA Immo, Mayr-Melnhof, Strabag, Wienerberger, UBM, Rosgix, Österreichische Post, Andritz, Linz Textil Holding, OMV, RBI, Verbund, Rath AG, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech.


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QM25
AT0000A2P469
AT0000A278G1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #894

    Featured Partner Video

    600 Punkte Bewegung im DAX innerhalb einer Woche: Normale Volatilität? Das Thema im Finanztalk

    Der Montag war einer der schwächsten Handelstage im DAX in diesem Jahr. Doch bereits drei Tage später ist das Minus aufgeholt und zum Freitag steht der DAX sogar auf Wochensicht im Gewinn...

    BSN Watchlist: Carl Zeiss Meditec mit 8 Tagen Plus in Folge


    17.06.2021

    Die aktuell längste Serie: Carl Zeiss Meditec mit 8 Tagen Plus in Folge (Performance: 4.45%) - die längste Serie dieses Jahr: DWS Group 13 Tage (Performance: 12.08%).

    Tagesgewinner war am Mittwoch Klondike Gold mit 9,70% auf 0,15 (486% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 6,52%) vor Vapiano mit 5,14% auf 0,35 (55% Vol.; 1W -10,77%) und Signature AG mit 4,76% auf 0,66 (58% Vol.; 1W 0,00%). Die Tagesverlierer: Baumot Group mit -16,14% auf 0,08 (224% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -50,00%), Transocean mit -7,84% auf 4,35 (% Vol.; 1W -7,84%), BioNTech mit -6,56% auf 203,85 (207% Vol.; 1W -15,59%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Microsoft (14011,74 Mio.), Nvidia (10939,86) und Alphabet (6615,85). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2021er-Tagesschnitt gab es bei Air Berlin (1096%), RIB Software (1074%) und Klondike Gold (486%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Baumot Group mit 280,95%, die beste ytd ist GameStop mit 1083,49%. Am schwächsten tendierten Vestas mit -85,09% (Monatssicht) und Baumot Group mit -88,73% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs GameStop 1083,49% (Vorjahr: 0 Prozent) im Plus. Dahinter Transocean 237,21% (Vorjahr: 25,75 Prozent), 3D Systems 167,18% (Vorjahr: 23,44 Prozent).
    Am schlechtesten YTD: Baumot Group -88,73% (Vorjahr: -57,02 Prozent), dann Vestas -87,7% (Vorjahr: 113,83 Prozent), Epigenomics -68,79% (Vorjahr: -22,71 Prozent).

    Weitere Highlights: Carl Zeiss Meditec ist nun 8 Tage im Plus (4,45% Zuwachs von 148,3 auf 154,9), ebenso Scout24 6 Tage im Plus (3,99% Zuwachs von 65,1 auf 67,7), Sixt 5 Tage im Plus (2,12% Zuwachs von 118 auf 120,5), Baader Bank 5 Tage im Plus (9,25% Zuwachs von 8 auf 8,74), GlaxoSmithKline 5 Tage im Plus (6,79% Zuwachs von 15,9 auf 16,98), Symrise 4 Tage im Plus (3,2% Zuwachs von 110,9 auf 114,45), RIB Software 4 Tage im Plus (43,54% Zuwachs von 27,1 auf 38,9), Generali Assicuraz. 4 Tage im Plus (0,76% Zuwachs von 17,07 auf 17,2), Vodafone 4 Tage im Plus (1,98% Zuwachs von 1,52 auf 1,55), Swiss Re 4 Tage im Plus (2,72% Zuwachs von 83,88 auf 86,16), BT Group 4 Tage im Plus (9,81% Zuwachs von 2,14 auf 2,35), Ibiden Co.Ltd 4 Tage im Plus (6% Zuwachs von 40 auf 42,4), Toyota Motor Corp. 4 Tage im Plus (3,63% Zuwachs von 73,75 auf 76,43), Hannover Rück 4 Tage im Plus (4,07% Zuwachs von 141,45 auf 147,2), Pfeiffer Vacuum 4 Tage im Plus (2,79% Zuwachs von 157,6 auf 162), Stratec Biomedical 4 Tage im Plus (6,08% Zuwachs von 105,2 auf 111,6), CTS Eventim 3 Tage im Plus (0,87% Zuwachs von 57,6 auf 58,1), Swisscom 3 Tage im Plus (1,34% Zuwachs von 523 auf 530), Zurich Insurance 3 Tage im Plus (2,16% Zuwachs von 370,2 auf 378,2), Evonik 3 Tage im Plus (1,13% Zuwachs von 28,29 auf 28,61).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Suess Microtec -2,38% auf 24,65, davor 5 Tage im Plus (9,78% Zuwachs von 23 auf 25,25), Siemens Healthineers -1,25% auf 48,93, davor 4 Tage im Plus (5,65% Zuwachs von 46,9 auf 49,55), Airbnb -1,73% auf 149,15, davor 4 Tage im Plus (4,78% Zuwachs von 144,85 auf 151,78), Drägerwerk -1,12% auf 75,05, davor 4 Tage im Plus (2,85% Zuwachs von 73,8 auf 75,9), Consus Real Estate +1,8% auf 6,79, davor 4 Tage im Minus (-2,34% Verlust von 6,83 auf 6,67),

    Top Flop

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): GVC Holdings (21,2) mit 74,85% ytd, Shinko Electric Industries (27,8) mit 53,59% ytd, BT Group (2,35) mit 53,9% ytd, Carl Zeiss Meditec (154,9) mit 42,24% ytd, RIB Software (38,9) mit 36,97% ytd, freenet (22,7) mit 32,02% ytd, Mologen (0,05) mit 25% ytd, Honda Motor (27,4) mit 21,78% ytd, Sberbank (14,3) mit 20,12% ytd, Toyota Motor Corp. (76,43) mit 21,7% ytd, Ibiden Co.Ltd (42,4) mit 15,22% ytd, Sanofi (88,97) mit 12,82% ytd, Roche GS (313,6) mit 12,33% ytd, Swisscom (482,2) mit 11,09% ytd, GlaxoSmithKline (16,98) mit 11,02% ytd, Symrise (114,45) mit 5,58% ytd, Axel Springer (55,1) mit 1,54% ytd, Puma (95,22) mit 3,19% ytd, Coinbase Global (189) mit 0% ytd, Aurora Cannabis (0,61) mit 0% ytd, Balda (2,56) mit 0% ytd, SolarCity (19,1) mit 0% ytd, Trina Solar (10,9) mit 0% ytd, voxeljet (1,09) mit 0% ytd, Time Warner (86,12) mit 0% ytd, Williams Grand Prix (17,38) mit 0% ytd, Epigenomics (0,43) mit 0% ytd, Deutsche Postbank (35,73) mit 0% ytd, Bitrush (0,04) mit 0% ytd, Innogy (43,56) mit 0% ytd, LinkedIn (183,7) mit 0% ytd, Beghelli (0,22) mit 0% ytd, Deutsche Boerse z.Umt. (86,95) mit 0% ytd, Signature AG (0,66) mit -34% ytd, Bilfinger (25,78) mit -0,31% ytd, Massimo Zanetti Beverage (5,32) mit -4,32% ytd, Vestas (177,04) mit -87,7% ytd,

    Am weitesten über dem MA200: GameStop 144,08%, Transocean 127,75% und Vapiano 72,01%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Time Warner -100%, Balda -100% und SolarCity -100%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum BSN Watchlist-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    (dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




     

    Bildnachweis

    1. Hände, 8, acht , (© photaq/Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Bawag, Frequentis, Erste Group, Kapsch TrafficCom, CA Immo, Mayr-Melnhof, Strabag, Wienerberger, UBM, Rosgix, Österreichische Post, Andritz, Linz Textil Holding, OMV, RBI, Verbund, Rath AG, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech.


    Random Partner

    DGWA
    Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2QM25
    AT0000A2P469
    AT0000A278G1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #894

      Featured Partner Video

      600 Punkte Bewegung im DAX innerhalb einer Woche: Normale Volatilität? Das Thema im Finanztalk

      Der Montag war einer der schwächsten Handelstage im DAX in diesem Jahr. Doch bereits drei Tage später ist das Minus aufgeholt und zum Freitag steht der DAX sogar auf Wochensicht im Gewinn...