Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Microsoft (US5949181045)


01.12.2022:

242.650 Euro
254.690 ( -0.18 %)
26,041,524 Stück
(30.12.2021: 339.320)
240.95 / 241.05
 
-0.68%
20:34:32


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020» 2021

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-24.94 %

Umsatz '22/'21 %
120 %


Das ist der 114. beste von 230 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 159. beste von 230 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 105    → 0    ↓ 125   
214.25  
  339.32

Periodenhoch am 30.12.21 (Kurs: 339.32 Δ% -24.94)


Periodentief am 03.11.22 (Kurs: 214.25 Δ% -24.94)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 31,426,464

Durchschnittsperformance Wochentag

Mitglied in der BSN Peer-Group MSCI World Biggest 10
Show latest Report (26.11.2022)



Best/Worst Volumen (Stück)
26.01.2022 90,428,853
24.01.2022 86,035,393
26.10.2022 82,684,846
25.11.2022 9,200,772
25.08.2022 16,583,407
05.08.2022 16,774,606
Best/Worst Days
10.11.2022 8.23%
27.07.2022 6.69%
30.11.2022 6.16%
26.10.2022 -7.72%
13.09.2022 -5.5%
07.10.2022 -5.09%
Pics



finanzmarktmashup.at News

28.11.2022

How Microsoft can double its ad business to $20 billion
Microsoft wants to double its ad business to $20 billion. As the industry braces for a tough 2023...

22.07.2020

LIVE: Microsoft reports quarterly and full fiscal year earnings (MSFT)
Microsoft reports fourth-quarter and full fiscal year earnings after market close on Wednesday.Th...

23.03.2020

Amazon, Microsoft, and Google's clouds could come out of the coronavirus crisis in ever better sh...
Analysts say Amazon Web Services, Microsoft, and Google Cloud will likely see little impact to th...

27.02.2020

Microsoft analysts refuse to flinch after the company's surprise coronavirus sales miss, but inve...
Microsoft announced it will miss a sales forecast for the upcoming quarter due to supply chain co...

26.02.2020

Microsoft says it won't meet its sales forecast for the upcoming quarter because of the impacts o...
Microsoft said it would fall short of its sales forecast for the upcoming quarter because of the ...

30.01.2020

Microsoft shares hit an all-time high after company crushes earnings forecasts
Microsoft shares hit an all-time high Thursday morning.Analysts across Wall Street have raised th...

29.01.2020

Microsoft reported earnings well beyond Wall Street estimates, and the stock is up (MSFT)
Microsoft reported fiscal Q2 earnings after the bell on Wednesday, beating Wall Street estimates....

05.01.2020

These 7 charts show all the ways Satya Nadella transformed Microsoft from a tech has-been to a tr...
Business Insider analyzed Microsoft's securities filings and market data since Satya Nadella took...

04.12.2019

Microsoft 'won't continue' its relationship with Israeli facial recognition startup Any Vision if...
Microsoft's venture capital arm invested $10 million in a facial recognition startup called AnyVi...

27.11.2019

Wall Streeters have been speculating that Microsoft could buy Bloomberg. Here's why a deal might ...
Michael Bloomberg's campaign said on Tuesday that he would sell Bloomberg LP if elected US presid...



Social Trading Kommentare
01.12.2022
BrokerJordan | SF0453
ETF-Stockmania
Verkauf von der hälfte der Aktien um das alte Verhältnis wiederherzustellen.
30.11.2022
dhwinvestment | DHWZZZZZ
asset allocation dhwinvestment
  Kernposition im Portfolio: ~ 90% | Bitcoin - diversifiziert auf verschiedene ETP Anbieter. Satellitenpositionen: ~ 10% | Aktien, Anleihen, Gold, Ethereum.   https://www.ariva.de/zertifikate/LS9KS2/chart?xyz=1&compare=111720171&compare=132798605&compare=154140618&compare=115426215&compare=348&compare=107840887&compare=415&compare=None&savg=0¤cy=&volume=0&resolution=1440&clean_split=1&clean_split=0&band=None&t=year&type=Close&avgType1=None&boerse_id=16&clean_bezug=1&clean_bezug=0&clean_payout=0&recent_list_pos=0&indicator=RSI_14&indicator=MACD&indicator=None&grid=1&grid=0&typ=&typ=&resolutionInfo=86400&avgVal1=0&scale=pro&go=Ok&antiAlias=1&antiAlias=0&events=None&displayHighLow=0
16.11.2022
sonnenbrille | SONNI360
sonnenbrille 360 Grad
Ihr kennt das Spiel: Heute wird https://www.microsoft.com/en-us/investor ex-https://www.microsoft.com/en-us/Investor/earnings/trended/cash-returned.aspx gehandelt. Anleger bekommen demnächst umgerechnet 0,67 Euro je Aktie ausgezahlt. Das wikifolio hat mit dem Dividendendeal 1,30 Euro je Aktie verdient, also fast doppelt so viel wie die eigentliche Dividende. Der Cashbestand steigt um 166,40 Euro.
11.11.2022
BastianZink | 365TAGEB
365-Tage-Strategie-Brutal
Wir verkaufen unseren Optionsschein mit über 90% Plus in nur 3 Tagen! Zeitgleich nehmen wir einen neuen OS auf.
11.11.2022
GoetzPortfolios | PERFORMG
Technology Outperformance
Microsoft Earnings  Die Stärke von Microsoft Cloud treibt die Ergebnisse des ersten Quartals voran: · Der Umsatz betrug 50,1 Milliarden US-Dollar und stieg um 11 % (plus 16 % bei konstanten Wechselkursen) · Das Betriebsergebnis betrug 21,5 Milliarden US-Dollar und stieg um 6 % (plus 15 % bei konstanten Wechselkursen). · Der Nettogewinn betrug 17,6 Milliarden US-Dollar und ging um 14 % zurück (minus 8 % bei konstanten Wechselkursen). · Der verwässerte Gewinn je Aktie betrug 2,35 US-Dollar und ging um 13 % zurück (minus 7 % bei konstanten Wechselkursen). „In einer Welt mit zunehmendem Gegenwind ist die digitale Technologie der ultimative Rückenwind“, sagte Satya Nadella, Chairman und Chief Executive Officer von Microsoft. „In diesem Umfeld konzentrieren wir uns darauf, unseren Kunden dabei zu helfen, mit weniger mehr zu erreichen, während wir in langfristige Wachstumsbereiche investieren und unsere Kostenstruktur diszipliniert verwalten.“ „In diesem Quartal belief sich der Microsoft Cloud-Umsatz auf 25,7 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg um 24 % (ein Anstieg um 31 % bei konstanten Wechselkursen) im Jahresvergleich. Wir sehen weiterhin eine gesunde Nachfrage in unseren Handelsgeschäften, einschließlich eines weiteren Viertels solider Buchungen, da wir überzeugenden Mehrwert für unsere Kunden bieten“, sagte Amy Hood, Executive Vice President und Chief Financial Officer von Microsoft. In der folgenden Tabelle werden unsere gemäß den allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätzen (GAAP) ausgewiesenen Finanzergebnisse mit den Non-GAAP-Finanzergebnissen abgeglichen. Weitere Informationen zu unserer Non-GAAP-Definition finden Sie unten. Alle Wachstumsvergleiche beziehen sich auf den entsprechenden Zeitraum im letzten Geschäftsjahr. Business-Highlights Der Umsatz im Bereich Produktivität und Geschäftsprozesse belief sich auf 16,5 Milliarden US-Dollar und stieg um 9 % (währungsbereinigt um 15 %), mit den folgenden Geschäftshighlights: · Der Umsatz mit Office Commercial-Produkten und Cloud-Diensten stieg um 7 % (plus 13 % bei konstanten Wechselkursen), angetrieben durch ein Umsatzwachstum von Office 365 Commercial von 11 % (plus 17 % bei konstanten Wechselkursen) · Der Umsatz mit Office Consumer-Produkten und Cloud-Diensten stieg um 7 % (plus 11 % bei konstanten Wechselkursen) und die Zahl der Abonnenten von Microsoft 365 Consumer stieg auf 61,3 Millionen · Der LinkedIn-Umsatz stieg um 17 % (plus 21 % bei konstanten Wechselkursen) · Der Umsatz mit Dynamics-Produkten und Cloud-Diensten stieg um 15 % (plus 22 % bei konstanten Wechselkursen), angetrieben durch ein Umsatzwachstum von Dynamics 365 von 24 % (plus 32 % bei konstanten Wechselkursen) Der Umsatz im Bereich Intelligent Cloud belief sich auf 20,3 Milliarden US-Dollar und stieg um 20 % (währungsbereinigt um 26 %), mit den folgenden Geschäftshighlights: · Der Umsatz mit Serverprodukten und Cloud-Diensten stieg um 22 % (plus 28 % bei konstanten Wechselkursen), angetrieben durch ein Umsatzwachstum von Azure und anderen Cloud-Diensten von 35 % (plus 42 % bei konstanten Wechselkursen) Der Umsatz im Bereich More Personal Computing belief sich auf 13,3 Milliarden US-Dollar und ging leicht zurück (plus 3 % bei konstanten Wechselkursen), mit den folgenden Geschäftshighlights: · Windows-OEM-Einnahmen gingen um 15 % zurück · Der Umsatz mit kommerziellen Windows-Produkten und Cloud-Diensten stieg um 8 % (plus 15 % bei konstanten Wechselkursen) · Der Umsatz mit Xbox-Inhalten und -Diensten ging um 3 % zurück (plus 1 % bei konstanten Wechselkursen) · Werbeeinnahmen aus Such- und Nachrichtenwerbung ohne Traffic-Akquisitionskosten stiegen um 16 % (plus 21 % bei konstanten Wechselkursen) · Der Geräteumsatz stieg um 2 % (plus 8 % bei konstanten Wechselkursen) Microsoft hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2023 9,7 Milliarden US-Dollar in Form von Aktienrückkäufen und Dividenden an die Aktionäre zurückgezahlt, was einem Rückgang von 11 % gegenüber dem ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022 entspricht. Geschäftsausblick Microsoft wird in Verbindung mit dieser vierteljährlichen Gewinnbekanntgabe in seiner Telefonkonferenz und seinem Webcast zukunftsgerichtete Leitlinien bereitstellen. Vierteljährliche Highlights, Produktveröffentlichungen und Verbesserungen Jedes Quartal stellt Microsoft Hunderte von Produkten bereit, entweder als neue Releases, Services oder Erweiterungen aktueller Produkte und Services. Diese Releases sind das Ergebnis erheblicher Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen, die über mehrere Jahre getätigt wurden, um Kunden dabei zu unterstützen, produktiver und sicherer zu sein und einen differenzierten Mehrwert über die Cloud und den Rand hinweg zu liefern. Hier sind die wichtigsten Produktveröffentlichungen und andere Highlights des Quartals, geordnet nach Produktkategorien, um zu veranschaulichen, wie wir die Innovation in unseren Geschäftsbereichen beschleunigen und gleichzeitig unsere Marktchancen erweitern. Über Microsoft Microsoft (Nasdaq „MSFT“ @microsoft) ermöglicht die digitale Transformation für das Zeitalter einer intelligenten Cloud und eines intelligenten Edge. Seine Mission ist es, jeden Menschen und jede Organisation auf dem Planeten zu befähigen, mehr zu erreichen. Vorausschauende Aussagen Aussagen in dieser Pressemitteilung, die „zukunftsgerichtete Aussagen“ sind, basieren auf gegenwärtigen Erwartungen und Annahmen, die Risiken und Ungewissheiten unterliegen. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund von Faktoren wie den folgenden wesentlich abweichen: · intensiver Wettbewerb auf allen unseren Märkten, der zu geringeren Umsätzen oder Betriebsmargen führen kann; · zunehmender Fokus auf Cloud-basierte Dienste, die Ausführungs- und Wettbewerbsrisiken darstellen; · erhebliche Investitionen in Produkte und Dienstleistungen, die möglicherweise nicht die erwarteten Renditen erzielen; · Akquisitionen, Joint Ventures und strategische Allianzen, die sich nachteilig auf unser Geschäft auswirken können; · Wertminderung des Geschäfts- oder Firmenwerts oder abschreibungsfähiger immaterieller Vermögenswerte, die das Ergebnis erheblich belasten; · Cyberangriffe und Sicherheitslücken, die zu Umsatzeinbußen, erhöhten Kosten, Haftungsansprüchen oder einer Schädigung unseres Rufs oder unserer Wettbewerbsposition führen könnten; · Offenlegung und Missbrauch personenbezogener Daten, die eine Haftung verursachen und unseren Ruf schädigen könnten; · die Möglichkeit, dass wir möglicherweise nicht in der Lage sind, die in unseren Produkten und Diensten gespeicherten Informationen vor der Verwendung durch andere zu schützen; · Missbrauch unserer Werbe-, Berufs-, Marktplatz- oder Spieleplattformen, die unserem Ruf oder der Benutzerbindung schaden können; · die Entwicklung des Internets der Dinge, die Sicherheits-, Datenschutz- und Ausführungsrisiken birgt; · Probleme mit der Verwendung künstlicher Intelligenz in unseren Angeboten, die zu Wettbewerbsschäden, rechtlicher Haftung oder Reputationsschäden führen können; · übermäßige Ausfälle, Datenverluste und Unterbrechungen unserer Online-Dienste, wenn wir es versäumen, eine angemessene Betriebsinfrastruktur aufrechtzuerhalten; · Qualitäts- oder Versorgungsprobleme; · staatliche Rechtsstreitigkeiten und regulatorische Aktivitäten in Bezug auf Wettbewerbsregeln, die möglicherweise einschränken, wie wir unsere Produkte entwickeln und vermarkten; · potenzielle Konsequenzen aus Handels-, Antikorruptions- und anderen Gesetzen, die sich aus unserer globalen Geschäftstätigkeit ergeben; · Gesetze und Vorschriften in Bezug auf den Umgang mit personenbezogenen Daten, die die Annahme unserer Dienste behindern oder zu erhöhten Kosten, Rechtsansprüchen, Bußgeldern oder Reputationsschäden führen können; · Ansprüche gegen uns, die zu nachteiligen Ergebnissen in Rechtsstreitigkeiten führen können; · Ungewissheiten in Bezug auf unser Geschäft mit Regierungskunden; · zusätzliche Steuerschulden; · die Möglichkeit, dass wir unseren Quellcode nicht schützen; · Gesetzesänderungen, unser sich entwickelndes Geschäftsmodell, Produktpiraterie und andere Faktoren können den Wert unseres geistigen Eigentums verringern; · behauptet, dass Microsoft die geistigen Eigentumsrechte anderer verletzt hat; · Schäden an unserem Ruf oder unseren Marken, die unserem Geschäft und unseren Betriebsergebnissen schaden können; · nachteilige Wirtschafts- oder Marktbedingungen, die unserem Geschäft schaden könnten; · katastrophale Ereignisse oder geopolitische Bedingungen wie die COVID-19-Pandemie, die unser Geschäft stören könnten; · Anfälligkeit für erhöhte wirtschaftliche und betriebliche Ungewissheiten durch den Betrieb eines globalen Geschäfts, einschließlich der Auswirkungen von Wechselkursen und · die Abhängigkeit unseres Geschäfts von unserer Fähigkeit, talentierte Mitarbeiter anzuziehen und zu halten.

Social Trades
02.12.2022 Silberpfeil60
Wachstum spekulativ
1 Stück zu 241 (buy)
02.12.2022 Chartmax
25 Jahre Börsenerfahrung
3 Stück zu 239.9 (sell - Gain: 0.02% )
02.12.2022 Chartmax
25 Jahre Börsenerfahrung
3 Stück zu 239.85 (buy)
02.12.2022 Chartmax
25 Jahre Börsenerfahrung
3 Stück zu 240.35 (sell - Gain: 0.02% )
02.12.2022 Chartmax
25 Jahre Börsenerfahrung
3 Stück zu 240.3 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Peergroup Vergleich

Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2022
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

dad.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 6768 0.00% 17:58 (6768 -0.16% 02.12.)
LSDAX 14530 0.29% 20:34:36 (14488 -0.70% 01.12.)
LSGold 1796 -0.39% 20:34:37 (1803 2.00% 01.12.)
Bitcoin 16968 0.29% 20:35:04 (16918 -1.23% 01.12.)

Serien 2022

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




ATX TR



Österreich

Magazine aktuell

Geschäftsberichte