Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Nvidia (US67066G1040)


12.12.2019:

202.650 Euro
224.070 ( 3.10 %)
10,152,084 Stück
(31.12.2018: 133.500)
201.00 / 202.40
 
-0.47%
12:57:22


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

67.84 %

Umsatz '19/'18 %
66 %


Das ist der 27. beste von 239 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 1. beste von 239 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 131    → 1    ↓ 107   
127.99  
  224.07

Periodenhoch am 12.12.19 (Kurs: 224.070 Δ% 0)


Periodentief am 03.01.19 (Kurs: 127.990 Δ% 75.07)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 11,585,709

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
28.01.2019 62,788,169
15.02.2019 37,918,734
25.01.2019 28,880,547
29.11.2019 3,538,924
05.12.2019 4,628,444
08.11.2019 4,735,187
Best/Worst Days
16.08.2019 7.25%
19.08.2019 7.03%
11.03.2019 6.97%
28.01.2019 -13.82%
05.08.2019 -6.45%
03.01.2019 -6.04%

finanzmarktmashup.at News

07.10.2019

Nvidia surges on RBC upgrade that projects gaming strengt... Nvidia shot up as much as 3.5% in early Monday trading af...

19.08.2019

Nvidia jumps after announcing a partnership with Microsof... Nvidia shares jumped as much as 6% Monday after Microsoft...

17.05.2019

Nvidia's 'crypto overhang' appears to be over. Here's wha... Nvidia on Thursday reported better-than-expected first qu...

17.05.2019

Nvidia earnings and guidance top Wall Street estimates (N... Nvidia on Thursday reported first-quarter results that to...

16.05.2019

Here comes Nvidia ... (NVDA) Nvidia is set to report its first-quarter results after T...



Social Trading Kommentare
06.12.2019
Ertragreich | FINDER
Albatros
NVIDIA CORP. ......scheint bald die alte Höchstmarke wieder zu erklimmen ....bisher eine wirkliche erstaunliche Wiedererstarkung des Spezialisten ....
02.12.2019
finelabels | FLB1899
Fine Labels; Value und Trend
Die Hauptaufgaben der künstlichen Intelligenz (KI) sind Training und Inferenz/Schlussfolgerung. Ersteres ist ein datenintensiver Prozess zur Vorbereitung von KI-Modellen für Produktionsanwendungen. Das Training eines KI-Modells stellt sicher, dass es seine festgelegte Inferenzaufgabe - wie das Erkennen von Gesichtern oder das Verstehen der menschlichen Sprache - genau und automatisiert ausgeführt werden kann. Inferencing ist ein großes Geschäft und wird voraussichtlich der größte Wachstumstreiber für AI sein. McKinsey hat vorausgesagt, dass die Chance für AI-Inferenzhardware im Rechenzentrum doppelt so groß sein wird wie die für AI-Trainingshardware im Jahr 2025 (9 bis 10 Milliarden US-Dollar gegenüber 4 bis 5 Milliarden US-Dollar heute). Bei der Bereitstellung von Edge-Geräten wird der Markt für Inferenzdaten bis zum selben Jahr dreimal so groß sein wie für Schulungen. Für den gesamten AI-Markt wird sich der Markt für Deep-Learning-Chipsätze laut Tractica-Prognosen von 1,6 Mrd. USD im Jahr 2017 auf 66,3 Mrd. USD im Jahr 2025 erhöhen. Dieses erhebliche Wachstum versuche ich in meinem Portfolio mit AMD und Nvidia abzubilden. Nvidia soll oder hat heute noch in Bezug auf die Inferenzierung von Hardware-Beschleunigerchips einen technischen Vorsprung. Dieser Vorsprung sollte angesichts des Branchenwachstums, des aktuellen Produktmixes und der aktuellen Positionierung des Unternehmens mindestens zwei Jahre anhalten. Die größte Stärke von Nvidia - und wahrscheinlich die größte Wettbewerbsanfälligkeit - liegt in seiner Kern-Chipsatz-Technologie. Die GPUs wurden in erster Linie für das Training von KI-Modellen mit hohem Datenvolumen und hoher Geschwindigkeit optimiert. Sie werden jedoch auch zum Ableiten in den meisten serverbasierten Anwendungen für maschinelles Lernen verwendet. Heute ist diese GPU-Technologie ein wesentlicher Wettbewerbsvorteil auf dem KI-Inferenzmarkt. Die GPUs von Nvidia eignen sich hervorragend für die ressourcenintensivsten Inferencing-Aufgaben von AI in der Cloud und auf Serverplattformen. Die GPUs sind jedoch nicht so kostengünstig für die Automatisierung von Inferencing in mobilen Anwendungen, IoT-Anwendungen und anderen Edge-Computing-Anwendungen. Mein heimlicher Favorit für die nächsten Jahre ist AMD, die zur Zeit sowohl gegen Nvidia als auchi nsbesondere gegen Intel Marktanteile gewinnen. Deshalb hat AMD auch eine höhere Gewichtung als Nvidia in meinem Depot. Ich denke, dass beide Werte in besonderem Maße dazu beitragen werden, an dem rasant wachsenden Markt der künstlichen Intelligenz und der neuronalen Netze zu partizipieren.      
28.11.2019
TIStrategie | KI000000
Investment in KI Aktien
Nvidia ist vor allem für seine Grafikkarten (GPUs) bekannt. Darüber hinaus werden die Hochleistungschips des Unternehmens mittlerweile in zahlreichen Rechenzentren eingesetzt, die sich auf maschinelles Lernen konzentrieren. ... Vollständigen Artikel lesen: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1315181-1-10/wikifolio-artificial-intelligence-ai-ki-kuenstliche-intelligenz#beitrag_62034308  
27.11.2019
lagom | AMAACKIA
Amur Maackia
In https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfamaackia, dem wikifolio der https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/weltbekannte-marken/, wird am 29.11. von Nvidia eine Dividende von 0,16 $ (ca. 0,145 €) erwartet. Der Spread ist zu hoch und die Aktienanzahl zu klein, um die Dividende durch das Verkaufen und Zurückkaufen (ex-dividend) direkt zu reinvestieren. Da es sich um eine US-Aktie handelt, verfällt die Dividende leider.
27.11.2019
finelabels | FLB1899
Fine Labels; Value und Trend
Nvidia liegt mit einem Kursgewinn von knapp 20 Prozent im Depot. Die Bank Of America hat für Nvidia ein Kursziel von $ 275. Das Kurspotential beträgt demnach weitere 28 Prozent. Nvidia soll insbesondere von der 7-nm-Technologie und der breiteren Verbreitung der Turing Ray Tracing / DLSS-Funktionen profitieren, so die Bank Of America.

Social Trades
13.12.2019 encepence
SpekulEnce
25 Stück zu 201.6 (sell - Gain: 6.71% )
13.12.2019 Sethosmenes
ASSYRIA
100 Stück zu 202.5 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2019
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

hello bank! 100:

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 3178 0.31% 23:44:42 (3168 0.05% 13.12.)
DAX 13312 0.22% 23:44:42 (13283 0.46% 13.12.)
Dow 28162 0.09% 23:44:42 (28135 0.01% 13.12.)
Nikkei 23980 -0.18% 23:44:42 (24023 2.55% 13.12.)
Gold 1476 0.20% 22:59:58 (1473 0.29% 13.12.)
Bitcoin 7095 0.21% 14:13:56 (7080 -2.50% 14.12.)

Serien 2019

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

BAH

BKS

CAT

EVN

FAA

FKA

FLU

FQT

MMK

PAL

POS

PYT

ROS

SAC

SEM

STR

UBM

VLA

WOL

WPB

WTE

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte