Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Nvidia (US67066G1040)


22.01.2019:

137.500 Euro
148.770 ( -5.20 %)
16,463,665 Stück
(31.12.2018: 133.500)
131.04 / 131.42
 
-4.56%
22:56:46


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

11.44 %

Umsatz '19/'18 %
78 %


Das ist der 13. beste von 14 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 7. beste von 14 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 9    → 0    ↓ 5   
127.99  
  156.93

Periodenhoch am 18.01.19 (Kurs: 156.930 Δ% -5.2)


Periodentief am 03.01.19 (Kurs: 127.990 Δ% 16.24)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 15,948,004

Durchschnittsperformance Wochentag

Mitglied in der BSN Peer-Group Computer, Software & Internet
Show latest Report (19.01.2019)



Best/Worst Volumen (Stück)
11.01.2019 21,869,066
08.01.2019 19,650,429
14.01.2019 18,254,249
16.01.2019 11,752,592
17.01.2019 12,335,905
02.01.2019 12,718,840
Best/Worst Days
04.01.2019 6.41%
07.01.2019 5.29%
18.01.2019 3.43%
03.01.2019 -6.04%
22.01.2019 -5.2%
08.01.2019 -2.49%

finanzmarktmashup.at News

11.01.2019

Nvidia is a stand out in the semiconductor space amid unc... The US and China have agreed to go ahead with further tra...

10.01.2019

Nvidia's CEO reportedly slams rival AMD's new 7-nanometer... AMD on Wednesday unveiled Radeon VII, the first 7-nanomet...

07.01.2019

Nvidia is surging after unveiling new chips targeting cos... Nvidia on Sunday unveiled GeForce RTX 2060, which at $349...

03.01.2019

AMD and Nvidia performed wildly different during the 2018... When the 2018 crypto crash rocked the cryptocurrency-mini...

27.12.2018

AMD and Nvidia are facing near-term pressure as cheaper g... AMD and Nvidia's gaming chips are facing falling prices o...

12.12.2018

Nvidia's 'near-term setup is under pressure' as SoftBank ... SoftBank is reportedly exploring a sale of its Nvidia sta...

11.12.2018

Nvidia slides as SoftBank reportedly plans to sell its st... SoftBank is planning to sell its stake in Nvidia as the c...



Social Trading Kommentare
18.01.2019
SanchoPanza | CRINTOR
Don-Quixote Aktien und Fonds
NVIDIAist einfach zu geil. Der CEO ist der Hammer. Ich denke das Unternehmen wird auf mittlere Sicht dem Depot noch viel Freude bereiten. Ich musste einfach nachkaufen. NVIDIA ist einfach in so vielen Zukunftstechnologien führend und der cash rollt im Moment.
12.01.2019
ASOinvest | 000ASO02
Weltweit langfristig II
Als 3. Ersatz wird eine Position Nvidia aufgebaut. Der Chiphersteller kämpft mit der geringeren Nachfrage nach Grafikkarten und dem Rückgang beim Schürfen von Kryptowährungen und damit dem Nachlassen der Nachfrage nach Chips von Nvidia. Jetzt könnte die Aktie einen Boden gefunden haben und alle schlechten Nachrichten eingepreist sein. Die Zukunft ist vielversprechend. Auf der CES präsentierte der Konzern das System Drive AutoPilot 2+, welches das autonome Fahren weiterentwickeln soll. Hier wird die Partnerschaft mit dem Zulieferer ZF ausgebaut. Dieser präsentierte einen voll autonomen Shuttle auf der Messe. Hochleistungsfähige Grafikkarten und autonomes Fahren sollten dem Titel einen Schub geben.   
11.01.2019
divadw | RIHMBK
Kopf und Bauch
Daimler und BMW mit Verlust verkauft, dafür in NVIDIA investiert. Stark abgestraft durch Bitcoincrash, aber es gibt so viele Einsatzzwecke für leistungsfähige Grafikkarten des Platzhirsches in der Zukunft (KI, VR etc.) - da scheint der Zeitpunkt des Einstiegs günstig. 
09.01.2019
tomtomstocks | TUFFIUE3
Investmentideen
Die NVIDIA Corporation ist ein führender Hersteller von IT-Hardware. Die Gesellschaft entwirft, entwickelt und vermarktet Grafik- und Medienkommunikationsprozessoren und ähnliche Software für PCs, Workstations und digitale Entertainmentplattformen. Das Unternehmen stellt eine Vielzahl von 3D-Graphikprozessoren her wie auch Graphikprozesseinheiten (GPUs), die bei Desktop-PCs, Smartphones, Tablets und Laptops eingesetzt werden. Diese 3D-Graphikprozessoren werden für eine Reihe von Anwendungen wie Spiele, digitale Bildverarbeitung und Internet- und Industriedesign benutzt. Die Graphikprozessoren sind architektonisch kompatibel zwischen Produktgenerationen ausgelegt, um Herstellern und Endnutzern niedrige Kosten zu gewährleisten. Die NVIDIA Corporation vertreibt ihre Produkte weltweit. Die Verkaufs- und Marketing-Teams des Unternehmens arbeiten eng mit PC-OEMs, Systemintegrierern, Motherboardherstellern und Add-in-Board-Herstellern zusammen. Wichtige Partner des Unternehmens sind unter anderem Apple, Compaq, Dell, Fujitsu-Siemens, Gateway, HP, IBM, Packard Bell und Sony. (Quelle: Finanzen.net)
06.01.2019
Zinseszins | ITLEADER
IT Leader
In unserem IT Leader wikifolio hat die Aktie von Nvidia am stärksten in der vergangen Korrektur gelitten, mit einem Rückgang von grob 50%.  Hier einige Ursachen dafür: - Ein Aspekt war der sog. "Krypto-Kater", d.h. das abrupte Wegbrechen der Nachfrage nach GPUs zum Zweck des Minings von Kryptowährungen. Dadurch kam es zu überschüssigen Beständen an Hardware, deren Abverkauf nun die Preise drückt. Das ist zwar unschön, aber ein temporäres Problem, dessen Ende wir in 2019 sehen sollten. - Der marktpsychologische Aspekt, der hohen aufgelaufenen Buchgewinne bei Nvidia-Aktionären, spielt ebenfalls eine Rolle. Bei Wirecard haben wir das ebenso beobachten können. Tritt der Markt nach langer Zeit des Anstiegs in eine Baisse ein, brechen häufig gerade die Aktien besonders ein, deren Kurszuwächse sehr groß sind, wie bei Nvidia der Fall. Hinzu kommt, dass die Medien in solchen Phasen gerne die negativen Nachrichten hervorheben, die "plötzlich" gehäuft auftreten. Bei Nvidia war dieser krasse Stimmungswandel in den letzten Monaten sehr deutlich zu sehen und meines Erachtens eine für diese Börsenphase typische Übertreibung. - Der aus meiner Sicht wichtigste Aspekt betrifft den Zukunftsmarkt der künstlichen Intelligenz. Der Markt für KI ist im Moment der "Wilde Westen" der IT Branche, ein neu entdecktes Land, mit riesigen unbesiedelten Flächen. Viele Unternehmen versuchen, sich in eine gute Position zu bringen. Nvidia hat sich eine solche Position in der letzten zehn Jahren durch die Entwicklung der GPU erarbeitet, muss nun jedoch seine führende Stellung gegen zunehmenden Wettbewerb verteidigen. Aus technologischer Sicht stellt sich die Frage, ob die GPU als Plattform für KI eine Zukunft hat, oder nur eine Übergangsphase von ca. 2009 bis ca. 2020 dominiert hat und demnächst Spezialchips (z.B. Google-TPU) übernehmen. Diese Frage ist für die Beurteilung von Nvidia wesentlich, da der Bereich DATACENTER darauf basiert, ebenso wie AUTONOME MASCHINEN. Hierzu einige Punkte: * Googles TPU ist proprietär, wird also nicht am Markt verkauft. Googles Mitbewerber an der KI Front (Amazon, Facebook, Microsoft,Alibaba, etc.) müssen sich somit Alternativen suchen. Sofern sie solche selbst entwickeln, werden sie diese vermutlich ebenfalls nicht an andere Firmen verkaufen (sondern höchstens in der Cloud als Service bereitsstellen), um die Kontrolle über die Technologie zu behalten. Die vielen Nvidia-Industriekunden, die die Plattformen bisher kaufen, sehen sich also keinem allzu großen alternativen Marktangebot gegenüber. * Bis/Falls die künftigen KI-Spezialchips in Massen als Hardware beim Endkunden liegen und in Projekten eingesetzt werden, dürfte noch einige Zeit vergehen. Zeit, die Nvidia nutzen sollte, um seine eigenen KI-Spezialchips stärker als eigenständiges Produkt in den Markt zu bringen. Präsent ist man z.B. bereits mit den Tesla T4-KI Karten, sowie den DGX-Servern, die speziell für große KI-Modelle geeignet sind. * Intel und AMD haben weiterhin mit der massiven Konkurrenz im CPU-Bereich durch ARM-Chips zu kämpfen. Die letzten IPAD-Produkte haben gezeigt, dass diese Chips so schnell sind wie x86-Chips in aktuellen Notebooks, nur mit wesentlich geringerem Energiebedarf. Die Intel Road Map für GPUs plant erste Produkte für 2020. Details sind noch keine bekannt. AMD sollte 2019 neue Produkte zeigen, die vor allem mit einer weiter verkleinerten Fertigungstechnologie punkten, insbesondere die RADEON Instinct MI60, die für KI-Anwendungen gedacht ist und performancemäßig angeblich zu den Nvidia-Karten aufschließen soll. Nvidia dürfte beim Miniaturisieren des Fertigungsprozesses bald nachziehen bzw. seinen Vorsprung wiederherstellen, Gespräche mit dem Auftragsfertiger Samsung sollen bereits laufen. *Nvidia entwickelt zusätzlich spezielle Systeme, bei denen die verwendete KI-Technologie "nur" ein Baustein ist, z.B. Drive AGX, Jetson AGX Xavier. Der Mehrwert liegt hierbei im Gesamtsystem, in das viel Know How bzgl. Autonomes Fahren oder Robotik eingeflossen ist. Dass viele Autohersteller Kunde von Nvidia sind, zeigt, dass der Markt dafür vorhanden ist. Fazit: Der KI Markt bleibt wachstumstark und im Wandel. Nvidia hat im Moment eine starke Position, eine große Entwicklergemeinde und liefert innovative Plattformen für KI-Projekte. Daher bleibt Nvidia bis auf Weiteres ein IT Leader.  

Social Trades
22.01.2019 BFCKIELeV
BFC Kiel 2019
25 Stück zu 130.448 (sell - Gain: 5.53% )
22.01.2019 martinrose3
DAX und Dow Jones
30 Stück zu 130.7 (buy)
22.01.2019 Pitjupp
Herewego
5 Stück zu 130.017 (sell - Gain: -19.29% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Peergroup Vergleich
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2019
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

hello bank! 100:

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 2945 -0.10% 06:03:53 (2948 -0.46% 22.01.)
DAX 11074 -0.15% 06:04:55 (11090 -0.41% 22.01.)
Dow 24470 0.27% 06:04:58 (24404 -1.22% 22.01.)
Nikkei 20640 0.08% 06:04:58 (20623 -0.47% 22.01.)
Gold 1283 0.13% 06:05:00 (1282 0.13% 22.01.)
Bitcoin 3600 -0.53% 06:04:37 (3620 1.29% 22.01.)

Serien 2019

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

ATH

BAH

BKS

CAT

DBI

EVN

FAA

FKA

FLU

LTH

MMK

OBS

OBV

PAL

POS

PYT

ROS

SAC

SEM

STR

UBM

VLA

WOL

WPB

WXF

ZAG




hello bank! 100 + BSN Watchlist

A8B

ABR

ADV

AIR

ALV

AMS

AMZ

ATS

B1C

BAH

BAS

BMW

BVF

CAI

CBK

CG3

CU1

DAI

DBK

DLG

DPW

DRI

DTE

EBS

EVN

EVT

FRE

GAZ

GFT

IFX

IIA

LEO

LHA

LIN

LNZ

M5Z

MRK

NEH

NEM

NFC

OMV

PBB

PYT

R6C

RBI

RHO

RWE

S92

SAP

SBO

SDF

SEM

SIE

TKA

TL0

UQA

VER

VIG

VLA

VOE

VOW

WDI

WIE

ZAG

0SC

21P

AAG

AB1

ADL

ADS

AFX

ALU

AMD

ANN

APA

AR4

ARL

AYI

B4B

B4T

B8F

BAF

BC8

BE

BKS

BNP

BP

BVB

CC1

COK

CON

CS

DBI

DBX

DIA

DPB

DUE

DWS

ECX

ELY

EV4

EVD

EVK

F

F0G

F3A

F3C

FDX

FIE

FIT

FME

FPH

FR6

FRA

FTE

G

G1A

G24

GBF

GEY

GG

GIL

GLE

GM

GMM

GSK

GVC

H24

HDD

HDM

HEI

HLE

HOT

HYQ

IBI

IBU

IGY

JEN

KCO

KO

KU2

L5A

LEG

LMI

LMT

LPK

LUK

LXS

MDO

MEO

MOR

MTX

MUF

MZB

NDA

NE

NEX

NTO

O2D

OSR

P1Z

PA8

PBY

PF8

PFV

PGN

PNL

PS4

PSM

PUM

QIA

QSC

RHK

RHM

RIB

RIO

ROG

RYA

SAC

SAN

SAX

SAZ

SBS

SCY

SGO

SHA

SHL

SKS

SKY

SNH

SPR

SWV

SY1

SYV

SZG

SZU

TC1

TCG

TEX

TFA

TFW

TIT

TLG

TLX

TN2

TOM

TR3

TWR

UA

UPS

V3S

VAO

VBK

VIV

VOD

VOS

VWS

WAC

WCH

WDL

WFC

WMH

WWE

ZAL

0SC

21P

6MK

A8B

AAG

AB1

ABR

ACB

ADL

ADS

ADV

AFX

AGR

AIR

ALU

ALU

ALV

AMD

AMS

AMZ

ANN

APA

AR4

ARL

ATH

ATS

AYI

B1C

B4B

B4T

B8F

BAC

BAF

BAH

BAS

BC8

BCO

BE

BEI

BG

BKS

BMW

BNP

BP

BTC

BTL

BVB

BVF

C0Q

CAI

CAT

CBK

CC1

CG3

CHV

CIS

COK

CON

CS

CU1

DAI

DAX

DB1

DBI

DBK

DBX

DIA

DJI

DLG

DOC

DPB

DPW

DRI

DTE

DUE

DUP

DWS

EBS

ECX

ELY

ETE

EV4

EVD

EVK

EVN

EVT

F

F0G

F3A

F3C

FAA

FDX

FIE

FIT

FKA

FLU

FME

FPH

FR6

FRA

FRE

FTE

FXI

G

G1A

G24

GAZ

GBF

GE

GEY

GFT

GG

GIL

GLE

GM

GMM

GOS

GSK

GVC

H24

HDD

HDI

HDM

HEI

HLE

HOT

HTO

HYQ

IBI

IBM

IBU

IFX

IGY

IIA

INL

JEN

JNJ

JPM

KCO

KO

KU2

L5A

LEG

LEO

LHA

LIN

LIN

LMI

LMT

LNZ

LPK

LTH

LUK

LXS

M5Z

MDO

MEO

MMK

MMM

MOH

MOR

MRK

MTX

MUF

MUX

MZB

NDA

NE

NEH

NEM

NEX

NFC

NKE

NTO

O2D

OBS

OBV

OMV

OSR

P1Z

PA8

PA9

PAL

PBB

PBY

PF8

PFE

PFV

PGN

PNL

POS

PRG

PS4

PSM

PUM

PYT

QIA

QSC

R6C

RBI

RHK

RHM

RHO

RIB

RIO

ROG

ROS

RWE

RYA

S92

SAC

SAN

SAP

SAX

SAZ

SBO

SBS

SCY

SDF

SEM

SGO

SHA

SHL

SIE

SKS

SKY

SMI

SNG

SNH

SPI

SPR

STR

SWV

SY1

SYV

SZG

SZU

TC1

TCG

TEX

TFA

TFW

TIT

TKA

TL0

TLG

TLX

TN2

TOM

TR3

TWR

UA

UBM

UNH

UPS

UQA

V3S

VAO

VBK

VER

VIG

VIV

VLA

VOD

VOE

VOS

VOW

VWS

WAC

WBA

WCH

WDI

WDL

WDP

WFC

WIE

WMH

WMT

WOL

WPB

WWE

WXF

ZAG

ZAL




Magazine aktuell

Geschäftsberichte