Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: AT&S - Positive Gewinndynamik in den kommenden Quartalen erwartet


01.08.2020

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group: AT&S hat im Juni Quartal die neuen Produktionslinien für IC-Substrate gestartet. Dadurch wird bis Jahresende des aktuellen GJ 2020/21 die Produktionskapazität für IC-S um 90% J/J steigen, der entsprechende Umsatz um 50%. Die Nachfrage nach IC-substraten, welche Prozessoren mit Leiterplatten verbinden, wird getrieben vom steigenden Datenvolumen, der Implementierung von 5G und der dadurch benötigten höheren Prozessorenleistung. Der aktuelle globale Engpass an hochwertigen IC-S soll sich im nächsten Jahr sogar verschärfen.

Durch die schrittweise Erweiterung der IC-S Produktion sehen wir AT&S eine Wachstumsphase einläuten, die mehrere Jahre andauert, nachdem das nächste große IC-S Werk bereits mit Ende 2022 (3Q23) in Betrieb genommen werden soll. Im Smartphone Bereich wird AT&S von der breiteren Einführung neuer 5G Modelle profitieren, allen voran von den neuen iPhones.

Lediglich die Bereiche Automotive & Industrie leiden aktuell unter den Aus- wirkungen der Corona Krise. Das abgeschlossene June Quartal sollte hier allerdings den Tiefpunkt markiert haben. Für das 1Q21 (Juni Quartal) erwarten wir, dass AT&S die eigenen Ziele, nämliche ein Ergebnis auf Vorjahresniveau, übertreffen wird. Auch das jüngste Apple Ergebnis und dessen Ausblick auf das Septemberquartal sollten AT&S Rückenwind verleihen.

Wir sehen AT&S als Profiteur der 5G Implementierung und eine positive Gewinndynamik in den kommenden Quartalen, weshalb wir unsere Kaufempfehlung bestätigen.


AT&S: IC Substrate sind das Verbindungsstück zwischen der Nanowelt von Mikrochips und der Mikrowelt von Leiterplatten und ermöglichen leistungsfähige Anwendungen wie Hochleistungsrechner, Notebooks, Tablets, PCs und Smartphones. Copyright: AT+S AG/Werner Krug, 2020 © Aussender


Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Marinomed Biotech, Rosenbauer, Zumtobel, FACC, Wienerberger, ATX, ATX Prime, Verbund, VIG, voestalpine, UBM, Immofinanz, RBI, SBO, Uniqa, Addiko Bank, AMS, Andritz, DO&CO, Erste Group, Flughafen Wien, Gurktaler AG Stamm, Lenzing, Josef Manner & Comp. AG, Eyemaxx Real Estate, Deutsche Post, adidas, Bayer, Münchener Rück.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

startup300
startup300 ist ein Unternehmen, das auf einer hochkarätigen Community aus leiden­schaftlichen Unternehmern, Investoren, Startups und Visionären errichtet ist. Sie betreiben eine Plattform mit Know-how, Kapital, Ausbildung und Räumen, um neue Geschäfts­modelle im digitalen Wandel zu bauen oder bestehende zu verändern.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Verbund 0.78%, Rutsch der Stunde: RBI -1.57%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Frequentis(1)
    Star der Stunde: Verbund 0.66%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.23%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: OMV(1), Bawag(1), AT&S(1), CA Immo(1), Erste Group(1)
    Depot bei bankdirekt.at: voestalpine-Call verkauft (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Wienerberger 1.85%, Rutsch der Stunde: Porr -1.16%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Frequentis(1)
    BSN MA-Event Wienerberger
    Star der Stunde: Polytec 1.17%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.19%

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Der Präsident, der Journalist und ich

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. Juli 2020

    Inbox: AT&S - Positive Gewinndynamik in den kommenden Quartalen erwartet


    01.08.2020

    01.08.2020

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group: AT&S hat im Juni Quartal die neuen Produktionslinien für IC-Substrate gestartet. Dadurch wird bis Jahresende des aktuellen GJ 2020/21 die Produktionskapazität für IC-S um 90% J/J steigen, der entsprechende Umsatz um 50%. Die Nachfrage nach IC-substraten, welche Prozessoren mit Leiterplatten verbinden, wird getrieben vom steigenden Datenvolumen, der Implementierung von 5G und der dadurch benötigten höheren Prozessorenleistung. Der aktuelle globale Engpass an hochwertigen IC-S soll sich im nächsten Jahr sogar verschärfen.

    Durch die schrittweise Erweiterung der IC-S Produktion sehen wir AT&S eine Wachstumsphase einläuten, die mehrere Jahre andauert, nachdem das nächste große IC-S Werk bereits mit Ende 2022 (3Q23) in Betrieb genommen werden soll. Im Smartphone Bereich wird AT&S von der breiteren Einführung neuer 5G Modelle profitieren, allen voran von den neuen iPhones.

    Lediglich die Bereiche Automotive & Industrie leiden aktuell unter den Aus- wirkungen der Corona Krise. Das abgeschlossene June Quartal sollte hier allerdings den Tiefpunkt markiert haben. Für das 1Q21 (Juni Quartal) erwarten wir, dass AT&S die eigenen Ziele, nämliche ein Ergebnis auf Vorjahresniveau, übertreffen wird. Auch das jüngste Apple Ergebnis und dessen Ausblick auf das Septemberquartal sollten AT&S Rückenwind verleihen.

    Wir sehen AT&S als Profiteur der 5G Implementierung und eine positive Gewinndynamik in den kommenden Quartalen, weshalb wir unsere Kaufempfehlung bestätigen.


    AT&S: IC Substrate sind das Verbindungsstück zwischen der Nanowelt von Mikrochips und der Mikrowelt von Leiterplatten und ermöglichen leistungsfähige Anwendungen wie Hochleistungsrechner, Notebooks, Tablets, PCs und Smartphones. Copyright: AT+S AG/Werner Krug, 2020 © Aussender






     

    Bildnachweis

    1. AT&S: IC Substrate sind das Verbindungsstück zwischen der Nanowelt von Mikrochips und der Mikrowelt von Leiterplatten und ermöglichen leistungsfähige Anwendungen wie Hochleistungsrechner, Notebooks, Tablets, PCs und Smartphones. Copyright: AT+S AG/Werner Krug, 2020 , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Marinomed Biotech, Rosenbauer, Zumtobel, FACC, Wienerberger, ATX, ATX Prime, Verbund, VIG, voestalpine, UBM, Immofinanz, RBI, SBO, Uniqa, Addiko Bank, AMS, Andritz, DO&CO, Erste Group, Flughafen Wien, Gurktaler AG Stamm, Lenzing, Josef Manner & Comp. AG, Eyemaxx Real Estate, Deutsche Post, adidas, Bayer, Münchener Rück.


    Random Partner

    startup300
    startup300 ist ein Unternehmen, das auf einer hochkarätigen Community aus leiden­schaftlichen Unternehmern, Investoren, Startups und Visionären errichtet ist. Sie betreiben eine Plattform mit Know-how, Kapital, Ausbildung und Räumen, um neue Geschäfts­modelle im digitalen Wandel zu bauen oder bestehende zu verändern.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    AT&S: IC Substrate sind das Verbindungsstück zwischen der Nanowelt von Mikrochips und der Mikrowelt von Leiterplatten und ermöglichen leistungsfähige Anwendungen wie Hochleistungsrechner, Notebooks, Tablets, PCs und Smartphones. Copyright: AT+S AG/Werner Krug, 2020, (© Aussender)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Verbund 0.78%, Rutsch der Stunde: RBI -1.57%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Frequentis(1)
      Star der Stunde: Verbund 0.66%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.23%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: OMV(1), Bawag(1), AT&S(1), CA Immo(1), Erste Group(1)
      Depot bei bankdirekt.at: voestalpine-Call verkauft (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: Wienerberger 1.85%, Rutsch der Stunde: Porr -1.16%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Frequentis(1)
      BSN MA-Event Wienerberger
      Star der Stunde: Polytec 1.17%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.19%

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Der Präsident, der Journalist und ich

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. Juli 2020