Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



13.03.2018, 4579 Zeichen

Der ATX verlor am Dienstag -1,01% auf 3448,38 Punkte. Year-to-date liegt der ATX nun 0,83% im Plus. Es gab bisher 28 Gewinntage und 23 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 6,52%, vom Low ist man 2,81% entfernt. Der statistisch beste Wochentag...

...2018 ist der Mittwoch mit 0,71%, der schwächste ist der Freitag mit -0,32%.Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1.Das ist der 7. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.Tagesgewinner war am Dienstag Verbund mit 3,72% auf 22,30 (94% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 7,52%) vor Telekom Austria mit 0,78% auf 7,71 (68% Vol.; 1W 2,80%) und Buwog mit 0,76% auf 28,98 (121% Vol.; 1W -0,07%). Die Tagesverlierer: Zumtobel mit -3,23% auf 7,95 (111% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -6,47%), Wienerberger mit -2,48% auf 21,22 (63% Vol.; 1W -0,84%), Uniqa mit -2,38% auf 9,21 (55% Vol.; 1W 2,11%)Die höchsten Tagesumsätze hatten Erste Group (39,93 Mio.), OMV (36,76) und voestalpine (32,27). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei Buwog (121%), Österreichische Post (116%) und Zumtobel (111%). Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist CA Immo mit 12,65%, die beste ytd ist Erste Group mit 15,77%. Am schwächsten tendierten Zumtobel mit -10,67% (Monatssicht) und Zumtobel mit -20,66% (ytd). Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Erste Group 15,77% (Vorjahr: 29,76 Prozent) im Plus. Dahinter Verbund 10,7% (Vorjahr: 32,75 Prozent), RBI 5,36% (Vorjahr: 73,76 Prozent). Am schlechtesten YTD: Zumtobel -20,66% (Vorjahr: -41,02 Prozent), dann OMV -12,55% (Vorjahr: 57,42 Prozent), voestalpine -11,53% (Vorjahr: 33,67 Prozent). Weitere Highlights: Telekom Austria ist nun 7 Tage im Plus (6,93% Zuwachs von 7,21 auf 7,71), ebenso RBI 3 Tage im Minus (2,09% Verlust von 32,5 auf 31,82), voestalpine 3 Tage im Minus (3,08% Verlust von 45,5 auf 44,1).Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Bawag Group -0,43% auf 45,8, davor 6 Tage im Plus (6,68% Zuwachs von 43,12 auf 46), Immofinanz -1,88% auf 1,926, davor 5 Tage im Plus (4,53% Zuwachs von 1,88 auf 1,96), S Immo -0,13% auf 15,64, davor 5 Tage im Plus (5,67% Zuwachs von 14,82 auf 15,66), Buwog +0,76% auf 28,98, davor 4 Tage im Minus (-0,83% Verlust von 29 auf 28,76), Agrana -0,41% auf 98,3, davor 3 Tage im Plus (1,75% Zuwachs von 97 auf 98,7), Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Uniqa (3 Plätze verloren, von 3 auf 6) ; dazu, Österreichische Post (+3, von 10 auf 7), VIG (-3, von 8 auf 11), Verbund (+2, von 4 auf 2), RBI (+2, von 5 auf 3), Wienerberger (-2, von 2 auf 4), Andritz (-2, von 7 auf 9), SBO (+1, von 6 auf 5), Bawag Group (+1, von 9 auf 8), CA Immo (+1, von 11 auf 10).Index-Performance ATX der letzten 5 Tage13.03.: 3448,38 -1,01% 12.03.: 3483,46 -0,06% (2-Tagesperformance -1,07%) 09.03.: 3485,51 +0,65% (3-Tagesperformance -0,42%) 08.03.: 3462,87 +0,72% (4-Tagesperformance 0,30%) 07.03.: 3438,00 -0,22% (Wochenperformance 0,09%) 06.03.: 3445,41 +1,23% (6-Tagesperformance 1,31%)Top FlopVerbund am 13.3. 3,72%, Volumen 92% normaler Tage » Details Telekom Austria am 13.3. 0,78%, Volumen 68% normaler Tage » Details Buwog am 13.3. 0,76%, Volumen 120% normaler Tage » Details Uniqa am 13.3. -2,38%, Volumen 56% normaler Tage » Details Wienerberger am 13.3. -2,48%, Volumen 62% normaler Tage » Details Zumtobel am 13.3. -3,23%, Volumen 134% normaler Tage » DetailsFolgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Zumtobel (7,95) mit -20,66% ytd.Am weitesten über dem MA200: SBO 22,39%, Verbund 14,82% und Erste Group 14,13%. Am deutlichsten unter dem MA 200: Zumtobel -41,81%, Lenzing -16,9% und Immofinanz -7,58%.Aktuelles zu den Companies (48h) Andritz - Interessante Insights durch IVA-Schwerpunktfragen ... #gabb (Christine Petzwinkler) (13.03.2018) Inbox: Mehr von SBO, weniger von CA Immo (13.03.2018) Nachmittags-Mashup: OMV, Facebook, Delivery Hero, RWE, FACC (13.03.2018) Inbox: CEO Seele will OMV größer und noch besser machen, Wachstum durch Akquisitionen (13.03.2018) ATX-Trends: Flughafen Wien, Buwog, FACC, Zumtobel, voestalpine im Fokus (Wiener Privatbank) (13.03.2018) Inbox: Buwog: 73,7 Prozent der Aktien bei Vonovia (13.03.2018) Inbox: Vonovia hat bei Buwog Mindestannahmeschwelle geschafft (12.03.2018) Inbox: RCB hebt Erste Group-Kursziel leicht an (12.03.2018) ATX-Trends: voestalpine, Verbund, CA Immo, RHI, Lenzing, Wolford, Semperit (Wiener Privatbank) (12.03.2018) Hier geht es zum ATX-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast S2/04: Nik Berger, vom Beach zum Sportreferenten und Business Athlete




 

Bildnachweis

1. Verbund , (© diverse photaq)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, CA Immo, Warimpex, Addiko Bank, Rosenbauer, Kapsch TrafficCom, Pierer Mobility, UBM, AMS, Athos Immobilien, AT&S, Bawag, Cleen Energy, Frauenthal, Polytec Group, Rath AG, Wienerberger, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Zumtobel, Telekom Austria, Immofinanz, S Immo, Strabag, Deutsche Boerse, Merck KGaA, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Siemens Healthineers, Bayer.


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2T4E5
AT0000A2GHJ9
AT0000A2YNS1


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1192

    Featured Partner Video

    Warum jetzt der Zeitpunkt ist, optimistischer auf die Aktienmärkte zu schauen

    Robert Halver, Leiter der Kapitalmarktanalyse der Baader Bank AG, gibt in diesem Video einen Ausblick auf die Aktienmärkte im aktuellen Krisenumfeld. Der Experte geht dabei unter anderem auf d...

    Books josefchladek.com

    Taiyo Onorato / Nico Krebs
    Future Memories
    2021
    Edition Patrick Frey

    Robert Frank
    Die Amerikaner (1st Swiss edition)
    1986
    Buchclub Ex Libris Zürich

    Jörg Colberg
    Vaterland
    2021
    Kerber Verlag

    Dieter De Lathauwer
    It didn’t take me long to realize the escape, once again, wouldn't work
    2022
    Void

    Berlin Hauptstadt der DDR, 1945
    1975 (published by Berlin-Information, Abteilung Publikation)
    1975
    Berlin-Information, Abteilung Publikation

    ATX verliert ein Prozent, nur der Verbund war heute stark


    13.03.2018, 4579 Zeichen

    Der ATX verlor am Dienstag -1,01% auf 3448,38 Punkte. Year-to-date liegt der ATX nun 0,83% im Plus. Es gab bisher 28 Gewinntage und 23 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 6,52%, vom Low ist man 2,81% entfernt. Der statistisch beste Wochentag...

    ...2018 ist der Mittwoch mit 0,71%, der schwächste ist der Freitag mit -0,32%.Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1.Das ist der 7. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.Tagesgewinner war am Dienstag Verbund mit 3,72% auf 22,30 (94% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 7,52%) vor Telekom Austria mit 0,78% auf 7,71 (68% Vol.; 1W 2,80%) und Buwog mit 0,76% auf 28,98 (121% Vol.; 1W -0,07%). Die Tagesverlierer: Zumtobel mit -3,23% auf 7,95 (111% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -6,47%), Wienerberger mit -2,48% auf 21,22 (63% Vol.; 1W -0,84%), Uniqa mit -2,38% auf 9,21 (55% Vol.; 1W 2,11%)Die höchsten Tagesumsätze hatten Erste Group (39,93 Mio.), OMV (36,76) und voestalpine (32,27). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei Buwog (121%), Österreichische Post (116%) und Zumtobel (111%). Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist CA Immo mit 12,65%, die beste ytd ist Erste Group mit 15,77%. Am schwächsten tendierten Zumtobel mit -10,67% (Monatssicht) und Zumtobel mit -20,66% (ytd). Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Erste Group 15,77% (Vorjahr: 29,76 Prozent) im Plus. Dahinter Verbund 10,7% (Vorjahr: 32,75 Prozent), RBI 5,36% (Vorjahr: 73,76 Prozent). Am schlechtesten YTD: Zumtobel -20,66% (Vorjahr: -41,02 Prozent), dann OMV -12,55% (Vorjahr: 57,42 Prozent), voestalpine -11,53% (Vorjahr: 33,67 Prozent). Weitere Highlights: Telekom Austria ist nun 7 Tage im Plus (6,93% Zuwachs von 7,21 auf 7,71), ebenso RBI 3 Tage im Minus (2,09% Verlust von 32,5 auf 31,82), voestalpine 3 Tage im Minus (3,08% Verlust von 45,5 auf 44,1).Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Bawag Group -0,43% auf 45,8, davor 6 Tage im Plus (6,68% Zuwachs von 43,12 auf 46), Immofinanz -1,88% auf 1,926, davor 5 Tage im Plus (4,53% Zuwachs von 1,88 auf 1,96), S Immo -0,13% auf 15,64, davor 5 Tage im Plus (5,67% Zuwachs von 14,82 auf 15,66), Buwog +0,76% auf 28,98, davor 4 Tage im Minus (-0,83% Verlust von 29 auf 28,76), Agrana -0,41% auf 98,3, davor 3 Tage im Plus (1,75% Zuwachs von 97 auf 98,7), Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Uniqa (3 Plätze verloren, von 3 auf 6) ; dazu, Österreichische Post (+3, von 10 auf 7), VIG (-3, von 8 auf 11), Verbund (+2, von 4 auf 2), RBI (+2, von 5 auf 3), Wienerberger (-2, von 2 auf 4), Andritz (-2, von 7 auf 9), SBO (+1, von 6 auf 5), Bawag Group (+1, von 9 auf 8), CA Immo (+1, von 11 auf 10).Index-Performance ATX der letzten 5 Tage13.03.: 3448,38 -1,01% 12.03.: 3483,46 -0,06% (2-Tagesperformance -1,07%) 09.03.: 3485,51 +0,65% (3-Tagesperformance -0,42%) 08.03.: 3462,87 +0,72% (4-Tagesperformance 0,30%) 07.03.: 3438,00 -0,22% (Wochenperformance 0,09%) 06.03.: 3445,41 +1,23% (6-Tagesperformance 1,31%)Top FlopVerbund am 13.3. 3,72%, Volumen 92% normaler Tage » Details Telekom Austria am 13.3. 0,78%, Volumen 68% normaler Tage » Details Buwog am 13.3. 0,76%, Volumen 120% normaler Tage » Details Uniqa am 13.3. -2,38%, Volumen 56% normaler Tage » Details Wienerberger am 13.3. -2,48%, Volumen 62% normaler Tage » Details Zumtobel am 13.3. -3,23%, Volumen 134% normaler Tage » DetailsFolgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Zumtobel (7,95) mit -20,66% ytd.Am weitesten über dem MA200: SBO 22,39%, Verbund 14,82% und Erste Group 14,13%. Am deutlichsten unter dem MA 200: Zumtobel -41,81%, Lenzing -16,9% und Immofinanz -7,58%.Aktuelles zu den Companies (48h) Andritz - Interessante Insights durch IVA-Schwerpunktfragen ... #gabb (Christine Petzwinkler) (13.03.2018) Inbox: Mehr von SBO, weniger von CA Immo (13.03.2018) Nachmittags-Mashup: OMV, Facebook, Delivery Hero, RWE, FACC (13.03.2018) Inbox: CEO Seele will OMV größer und noch besser machen, Wachstum durch Akquisitionen (13.03.2018) ATX-Trends: Flughafen Wien, Buwog, FACC, Zumtobel, voestalpine im Fokus (Wiener Privatbank) (13.03.2018) Inbox: Buwog: 73,7 Prozent der Aktien bei Vonovia (13.03.2018) Inbox: Vonovia hat bei Buwog Mindestannahmeschwelle geschafft (12.03.2018) Inbox: RCB hebt Erste Group-Kursziel leicht an (12.03.2018) ATX-Trends: voestalpine, Verbund, CA Immo, RHI, Lenzing, Wolford, Semperit (Wiener Privatbank) (12.03.2018) Hier geht es zum ATX-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast S2/04: Nik Berger, vom Beach zum Sportreferenten und Business Athlete




     

    Bildnachweis

    1. Verbund , (© diverse photaq)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, CA Immo, Warimpex, Addiko Bank, Rosenbauer, Kapsch TrafficCom, Pierer Mobility, UBM, AMS, Athos Immobilien, AT&S, Bawag, Cleen Energy, Frauenthal, Polytec Group, Rath AG, Wienerberger, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Zumtobel, Telekom Austria, Immofinanz, S Immo, Strabag, Deutsche Boerse, Merck KGaA, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Siemens Healthineers, Bayer.


    Random Partner

    AT&S
    Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2T4E5
    AT0000A2GHJ9
    AT0000A2YNS1


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1192

      Featured Partner Video

      Warum jetzt der Zeitpunkt ist, optimistischer auf die Aktienmärkte zu schauen

      Robert Halver, Leiter der Kapitalmarktanalyse der Baader Bank AG, gibt in diesem Video einen Ausblick auf die Aktienmärkte im aktuellen Krisenumfeld. Der Experte geht dabei unter anderem auf d...

      Books josefchladek.com

      Berlin Hauptstadt der DDR, 1945
      1975 (published by Berlin-Information, Abteilung Publikation)
      1975
      Berlin-Information, Abteilung Publikation

      Martin Ogolter
      BG 15
      2020
      Self published

      Jörg Colberg
      Vaterland
      2021
      Kerber Verlag

      Jörg Brüggemann
      Metalheads
      2012
      Gestalten

      Raymond Meeks
      Halfstory Halflife
      2018
      Chose Commune