Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





SBO (AT0000946652)


02.12.2022:

63.000 ( -0.63 %)
18,255 Stück
(30.12.2021: 30.950)
62.90 / 63.50
 
0.32%
21:58:20


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020» 2021

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

103.55 %

Umsatz '22/'21 %
162 %


Das ist der 145. beste von 236 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 5. beste von 236 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 124    → 4    ↓ 108   
30.95  
  66.1

Periodenhoch am 20.05.22 (Kurs: 66.1 Δ% -4.69)


Periodentief am 30.12.21 (Kurs: 30.95 Δ% -4.69)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 45,936

Durchschnittsperformance Wochentag

Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
Show latest Report (26.11.2022)

Für Zusatzliquidität im Orderbuch der SBO-Aktie sorgen XTX Markets SAS als Specialist sowie die Market Maker Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Susquehanna International Securities Limited, Tower Research Capital, XTX Markets SAS, Erste Group Bank AG und Hudson River Trading Europe, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.


Best/Worst Volumen (Stück)
08.03.2022 224,085
07.03.2022 204,985
19.01.2022 190,386
03.08.2022
05.08.2022
04.08.2022
Best/Worst Days
18.08.2022 12.28%
20.05.2022 8.18%
11.03.2022 8.09%
23.09.2022 -8.15%
23.05.2022 -6.05%
02.05.2022 -5.67%
Pics



finanzmarktmashup.at News

18.03.2022

Ölfeld-Ausrüster SBO nimmt neue Märkte ins Visier
Die hohen Ölpreise und der Investitions-Nachholbedarf der Öl-Industrie sorgen für glänzende Gesch...

19.05.2021

Ölfeldausrüster SBO: Auf Erholungskurs
Der Ölfeldausrüster SBO verzeichnete einen scharfen Umsatz- und Ergebniseinbruch im ersten Quarta...

19.05.2021

Deutliche Einbußen für Ölfeldausrüster SBO
Ölfeldausrüster verzeichnet zum Jahresauftakt deutliche Einbußen bei Umsatz und Ergebnis.

17.03.2021

Keine Dividende und rote Zahlen bei SBO
Der Chef des Ölfeldausrüsters sieht die Bodenbildung erreicht und erwartet eine spürbare Erholung...

19.01.2021

Ölfeldausrüster SBO von Coronakrise hart getroffen
Ein Drittel weniger Umsatz, 31 Millionen Euro Verlust: Für SBO war 2020 ein schwieriges Jahr. CEO...

27.08.2020

SBO bestätigt 12 Millionen Euro Nettoverlust im Halbjahr
Der Umsatz ging binnen sechs Monaten um mehr als ein Fünftel auf 184,5 Millionen Euro zurück.

20.05.2020

Ölfeldausrüster SBO leidet unter schwachem US-Markt
Der Ölfeldausrüster hat im ersten Quartal erste Auswirkungen der Corona-Krise zu spüren bekommen.

18.03.2020

SBO: Wir fahren mit Vollgas
Der heimische Zulieferer der Ölbohrindustrie, Schoeller-Bleckmann, hat ein erfolgreiches Jahr hin...

16.01.2020

SBO: Mehr Erlös und Gewinn
Der Auftragseingang ist jedoch rückläufig.

10.12.2019

Bilanzpolizei aktiv: SBO muss Firmenwert korrigieren
Die Bilanzpolizei hat diesmal bei der #SBO zugeschlagen. Mit der #Rechnungslegung nach #IFRS ist ...



Social Trading Kommentare
05.09.2022
WADNStefan | WADN2022
World Aktien Duo Nachhaltig...
Info: Die Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG mit Sitz in Ternitz ist ein österreichischer börsennotierter Hersteller von Hochpräzisionsteilen für die Oilfield Service-Industrie. Schwerpunkt sind amagnetische Bohrstrangkomponenten für die Richtbohrtechnologie. Darüber hinaus produziert die Gruppe Bohrmotoren und Bohrwerkzeuge. SBO beschäftigte per 31. Dezember 2015 weltweit 1.135 Mitarbeiter, davon 376 am Unternehmenssitz in Ternitz und 126 an verschiedenen Standorten in UK sowie 399 Mitarbeiter in Nordamerika und Mexiko. 2015 wurden 31 Lehrlinge ausgebildet.  Quelle: Wikipedia Die Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG befindet sich nach einem intakten Primärtrend - aufwärts - nach der kurzen Stagnation und notwendigen Korrektur wieder im eigentlichen Trendgeschehen mit der Attake auf das Hoch bei 66,10 EUR. Die beiden Doppelböden bei etwa 49,60 EUR sind gut in den Indikatoren RSI 50 und der Stochastic 50, 5, 3 erkennbar und konvergierend abgebildet. Das Chartbild hat das Fibonacci Retracement bei knapp 50 % bestätigt und die Weiterführung des Trends bestätigt. Eine Überwindung des letzten Hochs würde eine weitere aktive Kursbildung nach oben begünstigen.
17.05.2022
ThuringiaInvest | GITREND
Genau im Trend
Dividendenzahlung von 115,50 Euro.
17.05.2022
ThuringiaInvest | THURINT
Bullen-Bärenkopf
Dividendenzahlung von 105,75 Euro.
17.05.2022
ThuringiaInvest | THURINT
Bullen-Bärenkopf
Dividendenzahlung von 105,75 Euro.
17.05.2022
ThuringiaInvest | THURINT
Bullen-Bärenkopf
Dividendenzahlung von 105,75 Euro.

Social Trades
25.11.2022 TribalTrading
Black Bastard
40 Stück zu 63.9 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Peergroup Vergleich

Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2022
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

dad.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 6768 0.00% 17:58 (6768 -0.16% 02.12.)
LSDAX 14551 0.43% 22:00:16 (14488 -0.70% 01.12.)
LSGold 1798 -0.24% 22:02:38 (1803 2.00% 01.12.)
Bitcoin 17034 0.68% 22:02:15 (16918 -1.23% 01.12.)

Serien 2022

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




ATX TR



Österreich

Magazine aktuell

Geschäftsberichte