13.09.2017

Tagesgewinner war am Dienstag bet-at-home.com mit 6,38% auf 118,30 (283% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 11,60%) vor Ambarella mit 5,69% auf 38,84 (0% Vol.; 1W 10,23%) und Vipshop mit 3,81% auf 9,82 (137% Vol.; 1W 8,27%). Die Tagesverlierer: Lenzing mit -9,59% auf 132,90 (228% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -3,17%), Aixtron mit -8,58% auf 9,90 (507% Vol.; 1W 15,33%), SMA Solar mit -3,95% auf 34,20 (161% Vol.; 1W -11,11%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Glencore (33983,68 Mio.),  Apple (22636,91) und Royal Dutch Shell (15026,21). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei Aixtron (507%),  Chorus Clean energy (402%) und  Deutsche Pfandbriefbank (331%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Aixtron mit 45,6%, die beste ytd ist Aixtron mit 219,49%. Am schwächsten tendierten Lenzing mit -8,66% (Monatssicht) und Nordex mit -51,8% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Aixtron 219.49% (Vorjahr: -24.93 Prozent) im Plus. Dahinter AMS 169.2% (Vorjahr: -13.86 Prozent), Evotec 153.9% (Vorjahr: 78.47 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: Nordex -51.8% (Vorjahr: -37.74 Prozent), dann ADVA Optical Networking -29% (Vorjahr: -30.59 Prozent), Gazprom -27.07% (Vorjahr: 41.31 Prozent). 

Weitere Highlights: Volkswagen ist nun 10 Tage im Plus (7,92% Zuwachs von 129,5 auf 139,75), ebenso Evotec 8 Tage im Plus (17,11% Zuwachs von 16,14 auf 18,89), Porsche Automobil Holding 8 Tage im Plus (8,67% Zuwachs von 47,61 auf 51,74), Rocket Internet 6 Tage im Plus (7,71% Zuwachs von 18,75 auf 20,19), Nemetschek 5 Tage im Plus (3,18% Zuwachs von 63,17 auf 65,18), FACC 5 Tage im Plus (10,2% Zuwachs von 10,49 auf 11,56), Valeant 5 Tage im Plus (10,15% Zuwachs von 13,1 auf 14,43), Drillisch 4 Tage im Plus (4,83% Zuwachs von 56,76 auf 59,5), Polytec 4 Tage im Plus (3,89% Zuwachs von 16,07 auf 16,7), Novartis 4 Tage im Plus (2,93% Zuwachs von 80,1 auf 82,45), WireCard 4 Tage im Plus (1,7% Zuwachs von 71,29 auf 72,5), Deutsche Pfandbriefbank 3 Tage im Plus (6,48% Zuwachs von 11,66 auf 12,41), Berkshire Hathaway 3 Tage im Plus (2,67% Zuwachs von 173,99 auf 178,63), SMA Solar 7 Tage im Minus (12,79% Verlust von 39,22 auf 34,2), Gilead Sciences 3 Tage im Minus (1,12% Verlust von 85,47 auf 84,51), NetEase 3 Tage im Minus (1,36% Verlust von 275,1 auf 271,35).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Aixtron -8,58% auf 9,901, davor 9 Tage im Plus (39,49% Zuwachs von 7,76 auf 10,83),  Nordex +3,35% auf 9,828, davor 7 Tage im Minus (-18,52% Verlust von 11,67 auf 9,51), GoPro -0,27% auf 10,89, davor 3 Tage im Plus (22,7% Zuwachs von 8,9 auf 10,92), Gazprom -0,06% auf 3,468, davor 3 Tage im Plus (3,89% Zuwachs von 3,34 auf 3,47), Kapsch TrafficCom -0,16% auf 45,6, davor 3 Tage im Plus (1,5% Zuwachs von 45 auf 45,67).

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Evotec (18,9) mit 153,9% ytd, FACC (11,57) mit 126,32% ytd, Lufthansa (22,98) mit 87,25% ytd, WireCard (72,5) mit 77,3% ytd,Drillisch (59,5) mit 45,49% ytd, Baidu (198,42) mit 44,52% ytd, Glencore (4,12) mit 34,31% ytd, Amgen (157,04) mit 30,63% ytd, Infineon (20,55) mit 24,47% ytd, Celgene (117,92) mit 22,74% ytd, voestalpine (44,71) mit 19,9% ytd, BB Biotech (55,23) mit 14,52% ytd, Deutsche Post (36,07) mit 15,46% ytd, Zumtobel (14,06) mit -17,25% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Aixtron 97,29%, Evotec 77,76% und FACC 57,07%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: ADVA Optical Networking -35,53%, Nordex -32,78% und Ambarella -19,69%.

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Polytec (1 Platz gutgemacht, von 7 auf 6) ; dazu, bet-at-home.com (+1, von 10 auf 9), AT&S (-1, von 14 auf 15), Kapsch TrafficCom (+1, von 18 auf 17), EVN (+1, von 19 auf 18).

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum hello bank! 100-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




Random Partner

OMV
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, Energielösungen und petrochemische Produkte. Mit einem Konzernumsatz von 19 Mrd. Euro und einem Mitarbeiterstand von rund 22.500 im Jahr 2016 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3682 1.06% 3697 0.41% 02:54:27
DAX 13464 0.22% 13526 0.46% 02:55:37
Dow 26215 0.55% 26256 0.16% 02:56:29
Nikkei 23816 0.03% 24075 1.07% 02:55:37
Gold 1332 -0.16% 1337 0.37% 02:56:37
Bitcoin 12837 2.00% 10794 -18.93% 02:56:17


Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Hello bank! 100 detailliert: Aixtron mit 46 Prozent Monatsplus


13.09.2017

Tagesgewinner war am Dienstag bet-at-home.com mit 6,38% auf 118,30 (283% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 11,60%) vor Ambarella mit 5,69% auf 38,84 (0% Vol.; 1W 10,23%) und Vipshop mit 3,81% auf 9,82 (137% Vol.; 1W 8,27%). Die Tagesverlierer: Lenzing mit -9,59% auf 132,90 (228% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -3,17%), Aixtron mit -8,58% auf 9,90 (507% Vol.; 1W 15,33%), SMA Solar mit -3,95% auf 34,20 (161% Vol.; 1W -11,11%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Glencore (33983,68 Mio.),  Apple (22636,91) und Royal Dutch Shell (15026,21). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei Aixtron (507%),  Chorus Clean energy (402%) und  Deutsche Pfandbriefbank (331%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Aixtron mit 45,6%, die beste ytd ist Aixtron mit 219,49%. Am schwächsten tendierten Lenzing mit -8,66% (Monatssicht) und Nordex mit -51,8% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Aixtron 219.49% (Vorjahr: -24.93 Prozent) im Plus. Dahinter AMS 169.2% (Vorjahr: -13.86 Prozent), Evotec 153.9% (Vorjahr: 78.47 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: Nordex -51.8% (Vorjahr: -37.74 Prozent), dann ADVA Optical Networking -29% (Vorjahr: -30.59 Prozent), Gazprom -27.07% (Vorjahr: 41.31 Prozent). 

Weitere Highlights: Volkswagen ist nun 10 Tage im Plus (7,92% Zuwachs von 129,5 auf 139,75), ebenso Evotec 8 Tage im Plus (17,11% Zuwachs von 16,14 auf 18,89), Porsche Automobil Holding 8 Tage im Plus (8,67% Zuwachs von 47,61 auf 51,74), Rocket Internet 6 Tage im Plus (7,71% Zuwachs von 18,75 auf 20,19), Nemetschek 5 Tage im Plus (3,18% Zuwachs von 63,17 auf 65,18), FACC 5 Tage im Plus (10,2% Zuwachs von 10,49 auf 11,56), Valeant 5 Tage im Plus (10,15% Zuwachs von 13,1 auf 14,43), Drillisch 4 Tage im Plus (4,83% Zuwachs von 56,76 auf 59,5), Polytec 4 Tage im Plus (3,89% Zuwachs von 16,07 auf 16,7), Novartis 4 Tage im Plus (2,93% Zuwachs von 80,1 auf 82,45), WireCard 4 Tage im Plus (1,7% Zuwachs von 71,29 auf 72,5), Deutsche Pfandbriefbank 3 Tage im Plus (6,48% Zuwachs von 11,66 auf 12,41), Berkshire Hathaway 3 Tage im Plus (2,67% Zuwachs von 173,99 auf 178,63), SMA Solar 7 Tage im Minus (12,79% Verlust von 39,22 auf 34,2), Gilead Sciences 3 Tage im Minus (1,12% Verlust von 85,47 auf 84,51), NetEase 3 Tage im Minus (1,36% Verlust von 275,1 auf 271,35).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Aixtron -8,58% auf 9,901, davor 9 Tage im Plus (39,49% Zuwachs von 7,76 auf 10,83),  Nordex +3,35% auf 9,828, davor 7 Tage im Minus (-18,52% Verlust von 11,67 auf 9,51), GoPro -0,27% auf 10,89, davor 3 Tage im Plus (22,7% Zuwachs von 8,9 auf 10,92), Gazprom -0,06% auf 3,468, davor 3 Tage im Plus (3,89% Zuwachs von 3,34 auf 3,47), Kapsch TrafficCom -0,16% auf 45,6, davor 3 Tage im Plus (1,5% Zuwachs von 45 auf 45,67).

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Evotec (18,9) mit 153,9% ytd, FACC (11,57) mit 126,32% ytd, Lufthansa (22,98) mit 87,25% ytd, WireCard (72,5) mit 77,3% ytd,Drillisch (59,5) mit 45,49% ytd, Baidu (198,42) mit 44,52% ytd, Glencore (4,12) mit 34,31% ytd, Amgen (157,04) mit 30,63% ytd, Infineon (20,55) mit 24,47% ytd, Celgene (117,92) mit 22,74% ytd, voestalpine (44,71) mit 19,9% ytd, BB Biotech (55,23) mit 14,52% ytd, Deutsche Post (36,07) mit 15,46% ytd, Zumtobel (14,06) mit -17,25% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Aixtron 97,29%, Evotec 77,76% und FACC 57,07%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: ADVA Optical Networking -35,53%, Nordex -32,78% und Ambarella -19,69%.

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Polytec (1 Platz gutgemacht, von 7 auf 6) ; dazu, bet-at-home.com (+1, von 10 auf 9), AT&S (-1, von 14 auf 15), Kapsch TrafficCom (+1, von 18 auf 17), EVN (+1, von 19 auf 18).

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum hello bank! 100-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




Random Partner

OMV
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, Energielösungen und petrochemische Produkte. Mit einem Konzernumsatz von 19 Mrd. Euro und einem Mitarbeiterstand von rund 22.500 im Jahr 2016 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3682 1.06% 3697 0.41% 02:54:27
DAX 13464 0.22% 13526 0.46% 02:55:37
Dow 26215 0.55% 26256 0.16% 02:56:29
Nikkei 23816 0.03% 24075 1.07% 02:55:37
Gold 1332 -0.16% 1337 0.37% 02:56:37
Bitcoin 12837 2.00% 10794 -18.93% 02:56:17


Magazine aktuell

Geschäftsberichte