Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Erste Group-Analysten: Wienerberger mittel- bis langfristig bestens positioniert


26.02.2021

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Wienerberger erreichte trotz Covid-19-Krise mit einem Umsatz 2020 von EUR 3,4 Mrd. nahezu das Vorjahresniveau. Auch das bereinigte EBITDA lag mit EUR 566 Mio. über der erst Mitte Dezember erhöhten Guidance von EUR 545 Mio. Das Nettoergebnis war von nichtliquiditätswirksamen Wertbe- richtigungen im ersten Quartal 2020 beeinträchtigt und kam bei EUR 89 Mio. zu liegen (2019: EUR 249 Mio.). Der Vorstand schlägt eine gegenüber 2019 stabile Dividende von EUR 0,60/Aktie vor. Für 2021 strebt der Vor- stand ein bereinigtes EBITDA von EUR 600 - 620 Mio. an und damit auf ein Vorkrisenniveau zurückzukehren – exklusive Akquisitionen wie der US- Fassadenhersteller Meridian Brick (Umsatz USD 400 Mio.), die im 1. Halb- jahr 2021 abgeschlossen werden soll.

Ausblick. Die Q4-Zahlen lagen einen Hauch über unseren und den Konsensus-Erwartungen während der Ausblick für 2021 im Rahmen der aktuellen Konsenus-Schätzungen liegt, aber die Übernahme der Meridian Brick noch nicht beinhaltet. Wienerberger profitierte von seinem widerstandsfähigen Geschäftsmodell und der robusten Nachfrage ihrer Endmärkte – allen voran im Bereich Wohnbaurenovierung in Westeuropa und den USA). Wir sehen Wienerberger aber auch mittel- bis langfristig bestens positioniert, um von den staatlichen Konjunkturprogrammen (Stichwort Green Deal) zu profi- tieren. Wir bleiben klar bei unserer positiven Einschätzung der Aktie, die wir mit Akkumulieren eingestuft haben.


Buy, Sell, Aktien, Handeln, Trade, Kurs http://www.shutterstock.com/de/pic-132837878/stock-photo-dices-cubes-to-trader-cubes-with-the-words-sell-buy-on-financial-chart-as-background-selective.html © www.shutterstock.com


Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Porr, Wienerberger, Zumtobel, FACC, S Immo, Addiko Bank, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, Cleen Energy, Rosgix, UBM, Agrana, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, CA Immo, Delivery Hero, Immofinanz, SAP, Siemens, RWE, Infineon, Continental, Merck KGaA, Siemens Energy, Bayer, Fresenius, Nordex, Home24, Varta AG.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

bankdirekt.at
Die bankdirekt.at ist die Direktbank der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, verfügt über ein breites Wertpapier-Angebot und ermöglicht den Handel von Wertpapieren an 65 internationalen Börsen und den außerbörslichen Direkthandel mit den wichtigsten Emittenten. Kunden können sekundenschnell mitunter Aktien, Fonds, Optionsscheine, ETF's und Zertifikate handeln.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2P4H2
AT0000A2Q2Z7
AT0000A2GH24
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Frequentis 1.05%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.54%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(4)
    Österreich-Depot: Stay Low auf den DAX erneut als Stabilisator (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Palfinger 1.26%, Rutsch der Stunde: FACC -0.51%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 1.13%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.09%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Zumtobel(1), Polytec Group(1), voestalpine(1), Strabag(1), UBM(1), CA Immo(1), OMV(1)
    Star der Stunde: Verbund 0.68%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: S&T(1)

    Featured Partner Video

    46. Corona Online Workout für Läufer

    ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Trotz der aktuellen Einschrä...

    Inbox: Erste Group-Analysten: Wienerberger mittel- bis langfristig bestens positioniert


    26.02.2021

    26.02.2021

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Wienerberger erreichte trotz Covid-19-Krise mit einem Umsatz 2020 von EUR 3,4 Mrd. nahezu das Vorjahresniveau. Auch das bereinigte EBITDA lag mit EUR 566 Mio. über der erst Mitte Dezember erhöhten Guidance von EUR 545 Mio. Das Nettoergebnis war von nichtliquiditätswirksamen Wertbe- richtigungen im ersten Quartal 2020 beeinträchtigt und kam bei EUR 89 Mio. zu liegen (2019: EUR 249 Mio.). Der Vorstand schlägt eine gegenüber 2019 stabile Dividende von EUR 0,60/Aktie vor. Für 2021 strebt der Vor- stand ein bereinigtes EBITDA von EUR 600 - 620 Mio. an und damit auf ein Vorkrisenniveau zurückzukehren – exklusive Akquisitionen wie der US- Fassadenhersteller Meridian Brick (Umsatz USD 400 Mio.), die im 1. Halb- jahr 2021 abgeschlossen werden soll.

    Ausblick. Die Q4-Zahlen lagen einen Hauch über unseren und den Konsensus-Erwartungen während der Ausblick für 2021 im Rahmen der aktuellen Konsenus-Schätzungen liegt, aber die Übernahme der Meridian Brick noch nicht beinhaltet. Wienerberger profitierte von seinem widerstandsfähigen Geschäftsmodell und der robusten Nachfrage ihrer Endmärkte – allen voran im Bereich Wohnbaurenovierung in Westeuropa und den USA). Wir sehen Wienerberger aber auch mittel- bis langfristig bestens positioniert, um von den staatlichen Konjunkturprogrammen (Stichwort Green Deal) zu profi- tieren. Wir bleiben klar bei unserer positiven Einschätzung der Aktie, die wir mit Akkumulieren eingestuft haben.


    Buy, Sell, Aktien, Handeln, Trade, Kurs http://www.shutterstock.com/de/pic-132837878/stock-photo-dices-cubes-to-trader-cubes-with-the-words-sell-buy-on-financial-chart-as-background-selective.html © www.shutterstock.com






     

    Bildnachweis

    1. Buy, Sell, Aktien, Handeln, Trade, Kurs http://www.shutterstock.com/de/pic-132837878/stock-photo-dices-cubes-to-trader-cubes-with-the-words-sell-buy-on-financial-chart-as-background-selective.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Porr, Wienerberger, Zumtobel, FACC, S Immo, Addiko Bank, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, Cleen Energy, Rosgix, UBM, Agrana, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, CA Immo, Delivery Hero, Immofinanz, SAP, Siemens, RWE, Infineon, Continental, Merck KGaA, Siemens Energy, Bayer, Fresenius, Nordex, Home24, Varta AG.


    Random Partner

    bankdirekt.at
    Die bankdirekt.at ist die Direktbank der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, verfügt über ein breites Wertpapier-Angebot und ermöglicht den Handel von Wertpapieren an 65 internationalen Börsen und den außerbörslichen Direkthandel mit den wichtigsten Emittenten. Kunden können sekundenschnell mitunter Aktien, Fonds, Optionsscheine, ETF's und Zertifikate handeln.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Buy, Sell, Aktien, Handeln, Trade, Kurs http://www.shutterstock.com/de/pic-132837878/stock-photo-dices-cubes-to-trader-cubes-with-the-words-sell-buy-on-financial-chart-as-background-selective.html, (© www.shutterstock.com)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2P4H2
    AT0000A2Q2Z7
    AT0000A2GH24
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Frequentis 1.05%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.54%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(4)
      Österreich-Depot: Stay Low auf den DAX erneut als Stabilisator (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: Palfinger 1.26%, Rutsch der Stunde: FACC -0.51%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(1)
      Star der Stunde: Addiko Bank 1.13%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.09%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Zumtobel(1), Polytec Group(1), voestalpine(1), Strabag(1), UBM(1), CA Immo(1), OMV(1)
      Star der Stunde: Verbund 0.68%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.86%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: S&T(1)

      Featured Partner Video

      46. Corona Online Workout für Läufer

      ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Trotz der aktuellen Einschrä...