Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Aus- und Rückblick mit FACC, Andritz, Flughafen Wien, Zumtobel ...


26.02.2021

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Der ATX kletterte diese Woche auf ein neues 12-Monats-Hoch angefeuert durch die starke Performance von OMV, die von hohen Ölpreisen profitierte, und Erste Group, die heute über den Erwartungen liegende Ergebnisse präsentierte. Damit schlug der österreichisch Leitindex seine internationalen Pendants, die von steigenden Renditeniveaus und Inflationssorgen ausgebremst wurden. Der Wiener Aktienmarkt spiegelte die internationale Sektorrotation wider mit einem Wechsel aus Gesundheit, Versorgern und Technologie zu Tourismus, Öl und Banken.

Neben der Erste Group publizierten diese Woche wieder einige Unternehmen Zahlen-Updates. Wienerberger toppte seine Guidance leicht und plant, eine stabile Dividende von EUR 0,60/Aktie auszuschütten. 2021 will der Baustoffkonzern wieder beim EBITDA auf Vorkrisenniveau anschließen. Palfinger bestätigte seinen positiven Ausblick 2021 und erhöhte seine Dividende für 2020 um EUR 0,10/Aktie j/j auf EUR 0,45/Aktie.

Die FACC schloss 2020 wie erwartet tief in den roten Zahlen ab. Der Flugzeugbauer ist zuversichtlich, 2021 operativ wieder ausgeglichen zu bilanzieren, wobei sich die Erholung aber erst nach und nach einstellen wird. Die AMAG übertraf mit ihren Zahlen leicht die Erwartungen und schlägt eine Für 2021 gibt der Vorstand aktuell noch keine Ergebnisprognose ab, wir rechnen jedoch mit einer deutlichen Umsatzerholung dank guter Nachfrage und starken Aluminiumpreisen.

Auch von der ams gab es positiven Newsflow diese Woche. Die Stolpersteine bei der Eintragung des Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrages mit OSRAM wurden beseitigt, zudem wird die ams 3D-dToF-Sensorik Technologie ab Ende 2021 in Serienproduktion gehen.

Laut einem Artikel von Bloomberg könnte die Aggregate Holdings, die auch an der deutschen Adler Group beteiligt ist, ein Gegenangebot für die CA Immo zum laufenden Angebot von Starwood Capital machen. Starwoods Übernahmeangebot läuft seit Montag zu EUR 34,44/Aktie. Laut Bloomberg könnte Aggregate mindestens EUR 36/Aktie anbieten. Für die Anleger se- hen wir aktuell allerdings noch keinen Handlungsbedarf.

Ausblick: Kommende Woche berichtet Andritz über das Ergebnis 2020, Zumtobel präsentiert Q3 2020/21 Zahlen und der Flughafen Wien sein vorläufiges Jahresergebnis 2020. Die Bawag veröffentlicht ihren Konzernbericht und hält ihre a.o. HV ab. Nach dem neuen 12-Monats-Hoch diese Woche hoffen wir, dass sich der ATX über 3.000 Punkten behaupten kann, um in den nächsten Wochen einen Anlauf auf die 3.100 Punkte zu startem.

 


Woche, Monat, Kalender - https://de.depositphotos.com/24522765/stock-photo-calendar.html © https://depositphotos.com


Aktien auf dem Radar:Verbund, Telekom Austria, Rosenbauer, FACC, UBM, SBO, Palfinger, Immofinanz, Andritz, Frequentis, DO&CO, VIG, Pierer Mobility AG, Porr, Amag, OMV, Athos Immobilien, Cleen Energy, Wolford, Semperit, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank, Bawag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, RBI, S Immo, Wienerberger, Delivery Hero.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

HSBC
HSBC Deutschland ist Teil der HSBC-Gruppe und kann daher auf eines der größten internationalen Netzwerke zugreifen. HSBC Trinkaus & Burkhardt AG beschäftigt in Deutschland über 3.000 Mitarbeiter an 12 Standorten. Das Finanzinstitut kann bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 30 Jahre Erfahrung zurückschauen.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A26J44
AT0000A2MMP4
AT0000A2QDR0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Heute steigt der Hedge bei bankdirekt.at (Depot Kommentar)
    Verbund-Short eilig wieder geschlossen
    ATX TR zu Mittag leichter: Frequentis, Porr und Marinomed gesucht
    Unser Robot findet: Coinbase, Deutsche Wohnen, Fresenius Medical Care und weitere Aktien auffällig
    Star der Stunde: Semperit 0.97%, Rutsch der Stunde: Bawag -1.26%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: AMS(2), Fabasoft(1), S&T(1), Semperit(1)
    Star der Stunde: Semperit 1.24%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.88%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: AMS(2), S&T(2), Strabag(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.78%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.72%

    Featured Partner Video

    ARGE LimBa Los 6: Realisierung des Los 6 der Limmattalbahn

    Das Limmattal ist eine der wachstumsstärksten Regionen im Grossraum Zürich/Aargau in der Schweiz. Abhilfe soll die Limmattalbahn schaffen. Die ARGE LimBa - an der STRABAG zu 50 % beteilig...

    Inbox: Aus- und Rückblick mit FACC, Andritz, Flughafen Wien, Zumtobel ...


    26.02.2021

    26.02.2021

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Der ATX kletterte diese Woche auf ein neues 12-Monats-Hoch angefeuert durch die starke Performance von OMV, die von hohen Ölpreisen profitierte, und Erste Group, die heute über den Erwartungen liegende Ergebnisse präsentierte. Damit schlug der österreichisch Leitindex seine internationalen Pendants, die von steigenden Renditeniveaus und Inflationssorgen ausgebremst wurden. Der Wiener Aktienmarkt spiegelte die internationale Sektorrotation wider mit einem Wechsel aus Gesundheit, Versorgern und Technologie zu Tourismus, Öl und Banken.

    Neben der Erste Group publizierten diese Woche wieder einige Unternehmen Zahlen-Updates. Wienerberger toppte seine Guidance leicht und plant, eine stabile Dividende von EUR 0,60/Aktie auszuschütten. 2021 will der Baustoffkonzern wieder beim EBITDA auf Vorkrisenniveau anschließen. Palfinger bestätigte seinen positiven Ausblick 2021 und erhöhte seine Dividende für 2020 um EUR 0,10/Aktie j/j auf EUR 0,45/Aktie.

    Die FACC schloss 2020 wie erwartet tief in den roten Zahlen ab. Der Flugzeugbauer ist zuversichtlich, 2021 operativ wieder ausgeglichen zu bilanzieren, wobei sich die Erholung aber erst nach und nach einstellen wird. Die AMAG übertraf mit ihren Zahlen leicht die Erwartungen und schlägt eine Für 2021 gibt der Vorstand aktuell noch keine Ergebnisprognose ab, wir rechnen jedoch mit einer deutlichen Umsatzerholung dank guter Nachfrage und starken Aluminiumpreisen.

    Auch von der ams gab es positiven Newsflow diese Woche. Die Stolpersteine bei der Eintragung des Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrages mit OSRAM wurden beseitigt, zudem wird die ams 3D-dToF-Sensorik Technologie ab Ende 2021 in Serienproduktion gehen.

    Laut einem Artikel von Bloomberg könnte die Aggregate Holdings, die auch an der deutschen Adler Group beteiligt ist, ein Gegenangebot für die CA Immo zum laufenden Angebot von Starwood Capital machen. Starwoods Übernahmeangebot läuft seit Montag zu EUR 34,44/Aktie. Laut Bloomberg könnte Aggregate mindestens EUR 36/Aktie anbieten. Für die Anleger se- hen wir aktuell allerdings noch keinen Handlungsbedarf.

    Ausblick: Kommende Woche berichtet Andritz über das Ergebnis 2020, Zumtobel präsentiert Q3 2020/21 Zahlen und der Flughafen Wien sein vorläufiges Jahresergebnis 2020. Die Bawag veröffentlicht ihren Konzernbericht und hält ihre a.o. HV ab. Nach dem neuen 12-Monats-Hoch diese Woche hoffen wir, dass sich der ATX über 3.000 Punkten behaupten kann, um in den nächsten Wochen einen Anlauf auf die 3.100 Punkte zu startem.

     


    Woche, Monat, Kalender - https://de.depositphotos.com/24522765/stock-photo-calendar.html © https://depositphotos.com






     

    Bildnachweis

    1. Woche, Monat, Kalender - https://de.depositphotos.com/24522765/stock-photo-calendar.... -   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Verbund, Telekom Austria, Rosenbauer, FACC, UBM, SBO, Palfinger, Immofinanz, Andritz, Frequentis, DO&CO, VIG, Pierer Mobility AG, Porr, Amag, OMV, Athos Immobilien, Cleen Energy, Wolford, Semperit, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank, Bawag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, RBI, S Immo, Wienerberger, Delivery Hero.


    Random Partner

    HSBC
    HSBC Deutschland ist Teil der HSBC-Gruppe und kann daher auf eines der größten internationalen Netzwerke zugreifen. HSBC Trinkaus & Burkhardt AG beschäftigt in Deutschland über 3.000 Mitarbeiter an 12 Standorten. Das Finanzinstitut kann bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 30 Jahre Erfahrung zurückschauen.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Woche, Monat, Kalender - https://de.depositphotos.com/24522765/stock-photo-calendar.html, (© https://depositphotos.com)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A26J44
    AT0000A2MMP4
    AT0000A2QDR0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Österreich-Depots: Heute steigt der Hedge bei bankdirekt.at (Depot Kommentar)
      Verbund-Short eilig wieder geschlossen
      ATX TR zu Mittag leichter: Frequentis, Porr und Marinomed gesucht
      Unser Robot findet: Coinbase, Deutsche Wohnen, Fresenius Medical Care und weitere Aktien auffällig
      Star der Stunde: Semperit 0.97%, Rutsch der Stunde: Bawag -1.26%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: AMS(2), Fabasoft(1), S&T(1), Semperit(1)
      Star der Stunde: Semperit 1.24%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.88%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: AMS(2), S&T(2), Strabag(1)
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.78%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.72%

      Featured Partner Video

      ARGE LimBa Los 6: Realisierung des Los 6 der Limmattalbahn

      Das Limmattal ist eine der wachstumsstärksten Regionen im Grossraum Zürich/Aargau in der Schweiz. Abhilfe soll die Limmattalbahn schaffen. Die ARGE LimBa - an der STRABAG zu 50 % beteilig...