Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: C-Quadrat: FMA und armenische Zentralbank müssen HNA-Deal noch absegnen


C-Quadrat Investment AG Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

22.12.2017

Zugemailt von / gefunden bei: C-Quadrat (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

In Ergänzung der Ad Hoc Mitteilung vom 21.12.2017 teilt die C-QUADRAT  Investment AG ("C-QUADRAT") (ISIN: AT0000613005) zu Zwecken der Klarstellung Folgendes mit:
Die HNA Group (International) Asset Management Co., Limited ("HNA") wurde von
der österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde ("FMA") mit Schreiben vom
21.12.2017 darüber informiert, dass gegen den beabsichtigten Erwerb von 74,8%
der Anteile an C-QUADRAT und deren beaufsichtigten österreichischen
Konzerngesellschaften keine Bedenken bestehen.
Zu Zwecken der Klarstellung wird darauf hingewiesen, dass die Freigabe der FMA
nicht die in der Ad Hoc Mitteilung vom 21.12.2017 angeführten Einbringungen der
C-QUADRAT Aktien in die Cubic (London) Limited ("Cubic") durch die HNA und die
Kernaktionäre von C-QUADRAT umfasst. Diese sind Gegenstand eines gesondert
geführten Verfahrens bei der FMA.
Die Durchführung der Transaktion ist daher neben der Freigabe durch die
armenische Zentralbank (CBA) auch von einer weiteren Freigabe der FMA abhängig.

Company im Artikel

C-Quadrat Investment AG



C Quadrat am Fonds Kongress © Martina Draper/photaq


Aktien auf dem Radar:DO&CO, Mayr-Melnhof, Pierer Mobility, Flughafen Wien, Warimpex, Immofinanz, Gurktaler AG VZ, Erste Group, Polytec Group, AMS, UBM, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, Bawag, CA Immo, FACC, S Immo, Strabag.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Sportradar
Sportradar ist ein Technologieunternehmen, das Erlebnisse für Sportfans schafft. Das 2001 gegründete Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Sport-, Medien- und Wettbranche gut positioniert und bietet Sportverbänden, Medien und Sportwettanbietern eine Reihe von Lösungen, die sie unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. Sportradar beschäftigt mehr als 2.300 Vollzeitmitarbeiter in 19 Ländern auf der ganzen Welt.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2WV18
AT0000A2VKV7
AT0000A2XFU5


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: SBO(1), Kontron(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(1)
    Star der Stunde: Palfinger 1.07%, Rutsch der Stunde: UBM -2.19%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: DO&CO(1)
    Star der Stunde: Telekom Austria 1.09%, Rutsch der Stunde: OMV -1.03%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Erste Group(1), Frequentis(1)
    Star der Stunde: Andritz 2.15%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.91%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(1), Verbund(1), voestalpine(1)
    Star der Stunde: FACC 1%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.86%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S2/78: AT&S schrieb vor Ex-Tag Geschichte, Achtung S Immo, Achtung grosses Bier

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Inbox: C-Quadrat: FMA und armenische Zentralbank müssen HNA-Deal noch absegnen


    22.12.2017, 1693 Zeichen

    22.12.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: C-Quadrat (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    In Ergänzung der Ad Hoc Mitteilung vom 21.12.2017 teilt die C-QUADRAT  Investment AG ("C-QUADRAT") (ISIN: AT0000613005) zu Zwecken der Klarstellung Folgendes mit:
    
    Die HNA Group (International) Asset Management Co., Limited ("HNA") wurde von
    der österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde ("FMA") mit Schreiben vom
    21.12.2017 darüber informiert, dass gegen den beabsichtigten Erwerb von 74,8%
    der Anteile an C-QUADRAT und deren beaufsichtigten österreichischen
    Konzerngesellschaften keine Bedenken bestehen.
    
    Zu Zwecken der Klarstellung wird darauf hingewiesen, dass die Freigabe der FMA
    nicht die in der Ad Hoc Mitteilung vom 21.12.2017 angeführten Einbringungen der
    C-QUADRAT Aktien in die Cubic (London) Limited ("Cubic") durch die HNA und die
    Kernaktionäre von C-QUADRAT umfasst. Diese sind Gegenstand eines gesondert
    geführten Verfahrens bei der FMA.
    
    Die Durchführung der Transaktion ist daher neben der Freigabe durch die
    armenische Zentralbank (CBA) auch von einer weiteren Freigabe der FMA abhängig.
    

    Company im Artikel

    C-Quadrat Investment AG



    C Quadrat am Fonds Kongress © Martina Draper/photaq




    Was noch interessant sein dürfte:


    Inbox: FinGroup: Börseneuling Wien mit "Buy" in Initial Coverage, Akquise boersenforum.de

    Inbox: Uniqa: 2017 ein Superblitzjahr, schon 7,7 Mio. Euro an Schäden ausbezahlt

    Inbox: "Europäischer Aktienmarkt besteht hauptsächlich aus „langweiligen“, aber kapitalbringenden Gesellschaften"

    Inbox: Buwog für Berenberg jetzt ein Hold

    Inbox: Strabag Real Estate mit Deal in Düsseldorf

    Inbox: Liechtensteinische Landesbank kauft Semper Constantia

    Inbox: Ausblick Eurozone: Einkaufsmanager und Inflation im Fokus

    Inbox: Vieles spricht für eine Fortsetzung des Aktienbullenmarktes 2018

    Inbox: USA: Konjunkturelle Auswirkungen der Steuerreform "kurzlebig und überschaubar"

    Inbox: Ausblick: Voraussetzungen für Fortsetzung der Aufwärtsbewegung im kommenden Jahr sind gut

    Inbox: AMAG – Höhere Bewertung gerechtfertigt

    Inbox: ATX geht stark in die Weihnachtsfeiertage

    Inbox: Buwog: Grundsolide Zahlen und faires Angebot von Vonovia



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/93: Wohl keine Fusion Immofinanz / S Immo, beide bleiben im ATX; CA Immo Spoiler




    C-Quadrat Investment AG Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)


     

    Bildnachweis

    1. C Quadrat am Fonds Kongress , (© Martina Draper/photaq)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:DO&CO, Mayr-Melnhof, Pierer Mobility, Flughafen Wien, Warimpex, Immofinanz, Gurktaler AG VZ, Erste Group, Polytec Group, AMS, UBM, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, Bawag, CA Immo, FACC, S Immo, Strabag.


    Random Partner

    Sportradar
    Sportradar ist ein Technologieunternehmen, das Erlebnisse für Sportfans schafft. Das 2001 gegründete Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Sport-, Medien- und Wettbranche gut positioniert und bietet Sportverbänden, Medien und Sportwettanbietern eine Reihe von Lösungen, die sie unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. Sportradar beschäftigt mehr als 2.300 Vollzeitmitarbeiter in 19 Ländern auf der ganzen Welt.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    C Quadrat am Fonds Kongress, (© Martina Draper/photaq)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2WV18
    AT0000A2VKV7
    AT0000A2XFU5


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: SBO(1), Kontron(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(1)
      Star der Stunde: Palfinger 1.07%, Rutsch der Stunde: UBM -2.19%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: DO&CO(1)
      Star der Stunde: Telekom Austria 1.09%, Rutsch der Stunde: OMV -1.03%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Erste Group(1), Frequentis(1)
      Star der Stunde: Andritz 2.15%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.91%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(1), Verbund(1), voestalpine(1)
      Star der Stunde: FACC 1%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.86%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S2/78: AT&S schrieb vor Ex-Tag Geschichte, Achtung S Immo, Achtung grosses Bier

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...