Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: ATX geht stark in die Weihnachtsfeiertage


Amag
Akt. Indikation:  25.80 / 26.90
Uhrzeit:  19:04:39
Veränderung zu letztem SK:  -0.57%
Letzter SK:  26.50 ( -0.38%)

ATX
Akt. Indikation:  3536.76 / 3536.76
Uhrzeit: 
Veränderung zu letztem SK:  -0.01%
Letzter SK:  3537.00 ( -0.04%)

Buwog
Akt. Indikation:  30.50 / 30.50
Uhrzeit:  22:38:28
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  30.50 ( 0.00%)

Vonovia SE
Akt. Indikation:  25.09 / 25.17
Uhrzeit:  19:03:32
Veränderung zu letztem SK:  -0.24%
Letzter SK:  25.19 ( 0.96%)

23.12.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Wiener Börse: Der ATX verzeichnete in dieser Woche einen Anstieg von 3,9% und übertrifft damit die meisten anderen Börsen deutlich. Auch in dieser Woche waren international eher zyklische Aktien gefragt. Im Stoxx 600 zogen Basic Resources Aktien im Schnitt um fast 4% an. Gesucht wurden auch die Sektoren Automobiles & Parts sowie Construction & Material. Ganze vorne mit dabei waren dieses Mal auch Immobilienwerte, womit wir auch schon zu den österreichischen Aktien kommen.

Mit einem Kursplus von 17,1% führte die BUWOG die Liste der Immobilien Kursgewinner im Stoxx 600 an. Bereits am Montag kündigte die deutsche Vonovia an, ein öffentliches Übernahmeangebot für alle BUWOG-Aktien stellen zu wollen. Geboten werden EUR 29,05 pro Aktie. Wir betrachten das Angebot als fair, es liegt rund 17% über dem ebenfalls in dieser Woche veröffentlichten EPRA NAV. Die Annahmefrist beginnt voraussichtlich Anfang Februar, Anleger können die Kursgewinne jedoch durch Verkauf der Aktien bereits jetzt realisieren.

In einer neuen Analyse der BUWOG haben wir unsere Empfehlung auf Halten zurückgestuft und unser Kursziel auf EUR 29,1 erhöht. Die Halbjahreszahlen der BUWOG sind im Trubel der angekündigten Übernahme ein wenig untergegangen, waren jedoch – wie gewohnt – stark. Ebenfalls mit Halten beurteilen wir die AMAG , das Kursziel haben wir in dieser Woche auf EUR 53 erhöht. Wir erwarten weiterhin eine starke Nachfrage nach Aluminium und Aluminiumprodukten, was die erfreuliche Kursentwicklung im heurigen Jahr erklärt. Die Bewertung der Aktie ist allerdings bereits sehr fortgeschritten, weswegen wir nur mehr wenig Kurspotenzial für die Aktie sehen.

Ausblick. Der Kalender der Wiener Börse zeigt – wenig überraschend – keine nennenswerten Termine in der nächsten Woche. Der Weihnachtsfriede scheint endlich einzukehren.

Companies im Artikel

Amag

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Aluminium
Show latest Report (14.03.2015)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Amag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Baader Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



ATX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (16.12.2017)
 



Buwog

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (16.12.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Buwog -Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Vonovia SE

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (16.12.2017)
 



Christbaum, Weihnachten, Weihnachtsbaum, Kerzen, http://www.shutterstock.com/de/pic-165318218/stock-photo-christmas-tree-decorated-with-baubles-garlands-and-candles-retro-style-vintage-styled.html © www.shutterstock.com



Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Evotec
Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A34CV6
AT0000A2QS86
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1584

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #619: Neuer bei Addiko, dad.at mit Milestone und grossem Neukundenpaket, alle Details Börsentag Wien 4.6.

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Sergio Castañeira
    Limbo
    2023
    ediciones anómalas

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Inbox: ATX geht stark in die Weihnachtsfeiertage


    23.12.2017, 4322 Zeichen

    23.12.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Wiener Börse: Der ATX verzeichnete in dieser Woche einen Anstieg von 3,9% und übertrifft damit die meisten anderen Börsen deutlich. Auch in dieser Woche waren international eher zyklische Aktien gefragt. Im Stoxx 600 zogen Basic Resources Aktien im Schnitt um fast 4% an. Gesucht wurden auch die Sektoren Automobiles & Parts sowie Construction & Material. Ganze vorne mit dabei waren dieses Mal auch Immobilienwerte, womit wir auch schon zu den österreichischen Aktien kommen.

    Mit einem Kursplus von 17,1% führte die BUWOG die Liste der Immobilien Kursgewinner im Stoxx 600 an. Bereits am Montag kündigte die deutsche Vonovia an, ein öffentliches Übernahmeangebot für alle BUWOG-Aktien stellen zu wollen. Geboten werden EUR 29,05 pro Aktie. Wir betrachten das Angebot als fair, es liegt rund 17% über dem ebenfalls in dieser Woche veröffentlichten EPRA NAV. Die Annahmefrist beginnt voraussichtlich Anfang Februar, Anleger können die Kursgewinne jedoch durch Verkauf der Aktien bereits jetzt realisieren.

    In einer neuen Analyse der BUWOG haben wir unsere Empfehlung auf Halten zurückgestuft und unser Kursziel auf EUR 29,1 erhöht. Die Halbjahreszahlen der BUWOG sind im Trubel der angekündigten Übernahme ein wenig untergegangen, waren jedoch – wie gewohnt – stark. Ebenfalls mit Halten beurteilen wir die AMAG , das Kursziel haben wir in dieser Woche auf EUR 53 erhöht. Wir erwarten weiterhin eine starke Nachfrage nach Aluminium und Aluminiumprodukten, was die erfreuliche Kursentwicklung im heurigen Jahr erklärt. Die Bewertung der Aktie ist allerdings bereits sehr fortgeschritten, weswegen wir nur mehr wenig Kurspotenzial für die Aktie sehen.

    Ausblick. Der Kalender der Wiener Börse zeigt – wenig überraschend – keine nennenswerten Termine in der nächsten Woche. Der Weihnachtsfriede scheint endlich einzukehren.

    Companies im Artikel

    Amag

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Aluminium
    Show latest Report (14.03.2015)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Amag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Baader Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    ATX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (16.12.2017)
     



    Buwog

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (16.12.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Buwog -Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Vonovia SE

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (16.12.2017)
     



    Christbaum, Weihnachten, Weihnachtsbaum, Kerzen, http://www.shutterstock.com/de/pic-165318218/stock-photo-christmas-tree-decorated-with-baubles-garlands-and-candles-retro-style-vintage-styled.html © www.shutterstock.com





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Zertifikate Party Österreich 04/24: Wie sich Societe Generale im Zertifikate-Geschäft aufgestellt hat




    Amag
    Akt. Indikation:  25.80 / 26.90
    Uhrzeit:  19:04:39
    Veränderung zu letztem SK:  -0.57%
    Letzter SK:  26.50 ( -0.38%)

    ATX
    Akt. Indikation:  3536.76 / 3536.76
    Uhrzeit: 
    Veränderung zu letztem SK:  -0.01%
    Letzter SK:  3537.00 ( -0.04%)

    Buwog
    Akt. Indikation:  30.50 / 30.50
    Uhrzeit:  22:38:28
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  30.50 ( 0.00%)

    Vonovia SE
    Akt. Indikation:  25.09 / 25.17
    Uhrzeit:  19:03:32
    Veränderung zu letztem SK:  -0.24%
    Letzter SK:  25.19 ( 0.96%)



     

    Bildnachweis

    1. Christbaum, Weihnachten, Weihnachtsbaum, Kerzen, http://www.shutterstock.com/de/pic-165318218/stock-photo-christmas-tree-decorated-with-baubles-garlands-and-candles-retro-style-vintage-styled.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


    Random Partner

    Evotec
    Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Christbaum, Weihnachten, Weihnachtsbaum, Kerzen, http://www.shutterstock.com/de/pic-165318218/stock-photo-christmas-tree-decorated-with-baubles-garlands-and-candles-retro-style-vintage-styled.html, (© www.shutterstock.com)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A34CV6
    AT0000A2QS86
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1584

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #619: Neuer bei Addiko, dad.at mit Milestone und grossem Neukundenpaket, alle Details Börsentag Wien 4.6.

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Jerker Andersson
      Found Diary
      2024
      Self published

      Martin Frey & Philipp Graf
      Spurensuche 2023
      2023
      Self published

      Sergio Castañeira
      Limbo
      2023
      ediciones anómalas

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void