Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







28.06.2022, 3551 Zeichen

Die aktuell längste Serie: BB Biotech mit 7 Tagen Plus in Folge (Performance: 12.75%) - die längste Serie dieses Jahr: Bayer 13 Tage (Performance: 15.25%).

Tagesgewinner war am Montag JinkoSolar mit 10,23% auf 67,87 (243% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 21,05% - es war der 9. Tagessieg 2022, Rang 2 im dad.at trending) vor AMS mit 8,89% auf 9,80 (60% Vol.; 1W 11,36%) und Nordex mit 5,86% auf 9,21 (100% Vol.; 1W -1,54%). Die Tagesverlierer: Wirecard mit -6,23% auf 0,03 (29% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 0,00%), Vipshop mit -4,05% auf 10,66 (115% Vol.; 1W 0,95%), Pinterest mit -3,45% auf 20,73 (126% Vol.; 1W 14,03%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Tesla (43683,1 Mio.), Apple (19891,3) und Amazon (14069,45). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2022er-Tagesschnitt gab es bei JinkoSolar (243%), Rocket Internet (150%) und Valneva (132%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Alibaba Group Holding mit 27,11%, die beste ytd ist SBO mit 81,26%. Am schwächsten tendierten mit 0% (Monatssicht) und mit 0% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs SBO 81,26% (Vorjahr: -0,48 Prozent) im Plus. Dahinter K+S 51,93% (Vorjahr: 94,98 Prozent), JinkoSolar 44,68% (Vorjahr: -24,18 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Amazon -96,64% (Vorjahr: 3,56 Prozent), dann Netflix -69,1% (Vorjahr: 13,2 Prozent), Gazprom -66,29% (Vorjahr: 73,86 Prozent).

Weitere Highlights: BB Biotech ist nun 7 Tage im Plus (12,75% Zuwachs von 51 auf 57,5), ebenso Nemetschek 4 Tage im Plus (10,51% Zuwachs von 55 auf 60,78), Roche Holding 4 Tage im Plus (7,64% Zuwachs von 343 auf 369,2), Baidu 3 Tage im Plus (8,8% Zuwachs von 142,69 auf 155,24), jd.com 3 Tage im Plus (6,84% Zuwachs von 61,42 auf 65,62), Alibaba Group Holding 3 Tage im Plus (12,91% Zuwachs von 105,15 auf 118,73), AMS 3 Tage im Plus (11,11% Zuwachs von 8,82 auf 9,8), Ambarella 3 Tage im Plus (4,85% Zuwachs von 64,13 auf 67,24), GFT Technologies 3 Tage im Plus (5,17% Zuwachs von 36,75 auf 38,65), Commerzbank 4 Tage im Minus (13,64% Verlust von 8,42 auf 7,27), WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG 3 Tage im Minus (3,27% Verlust von 4,9 auf 4,74).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Pinterest -3,45% auf 20,73, davor 5 Tage im Plus (23,04% Zuwachs von 17,45 auf 21,47), Amazon -2,78% auf 113,22, davor 5 Tage im Plus (12,35% Zuwachs von 103,66 auf 116,46), Gilead Sciences -0,4% auf 62,83, davor 5 Tage im Plus (9,29% Zuwachs von 57,72 auf 63,08), Varta AG +3,24% auf 85,92, davor 4 Tage im Minus (-5,77% Verlust von 88,32 auf 83,22), PayPal -2,24% auf 75,94, davor 3 Tage im Plus (7,34% Zuwachs von 72,37 auf 77,68),

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): JinkoSolar (64) mit 44,68% ytd, ADVA Optical Networking (16) mit 13,64% ytd, Valeant (19,8) mit 0% ytd, Chorus Clean energy (12,35) mit 0% ytd, Gazprom (2,69) mit -66,29% ytd,

Am weitesten über dem MA200: JinkoSolar 34,16%, SBO 31,82% und Royal Dutch Shell 23,92%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -100%, Chorus Clean energy -100% und Amazon -96,09%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum dad.at trending-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast S1/20: Petra Huber, die Chefin der Paralympic-Stars in Österreich


 

Bildnachweis

1. Sieben 7 , (© https://de.depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, Pierer Mobility, Warimpex, Immofinanz, Zumtobel, UBM, Lenzing, Wienerberger, Semperit, ATX Prime, voestalpine, Porr, Andritz, Österreichische Post, Telekom Austria, AMS, FACC, Gurktaler AG Stamm, SBO, Uniqa, Frauenthal, Amag, Bawag, Erste Group, RBI, Strabag.


Random Partner

philoro Edelmetalle
philoro wurde im März 2011 als bankenunabhängiges Edelmetall-Handelshaus in Wien gegründet und gehört zu den führenden Anbietern bei qualitativ hochwertiger Edelmetallveranlagung in Europa. Das Familienunternehmen, an dem sich im Jahr 2019 der Industrielle Max Turnauer beteiligt hat, betreut private ebenso wie institutionelle Kunden.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2WC45
AT0000A2YAQ2
AT0000A2SUY6

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1162