Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Kapsch TrafficCom - Analysten sehen kurzfristig keine Kurstrigger für die Aktie


21.11.2020

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Nachdem Kapsch bereits gegen Ende Oktober Eckdaten zum Halbjahr bekannt gegeben hatte, brachte der finale Halbjahresbericht nun keine Überraschungen. Der Umsatz fiel um 28% auf EUR 258 Mio. und das EBIT lag bei EUR – 57,8 Mio. infolge von Firmenwertabschreibungen, Drohverlust- rückstellungen für Projekte in Nordamerika und negativen Währungseffekten. Der Ausblick für das Gesamtjahr wurde bestätigt mit einem Umsatzrückgang von rund 25% sowie einem negativen EBIT im höheren zweistelli- gen Millionenbereich.

Ausblick. Der Halbjahresbericht brachte keine wesentlichen neuen Erkenntnisse. Kapsch arbeitet weiter daran, seine Organisationsstrukturen auf ein niedrigeres Umsatzniveau anzugleichen. Dieser Prozess sollte gegen Ende des Geschäftsjahres abgeschlossen sein und die Margen im Fiskaljahr 2021/22 stützen. Die Corona-Pandemie verzögert die Pipeline an Ausschreibungen weiter und die geringere Mobilität dämpft die Nachfrage nach OBUs. Das aktuelle Bild hat sich mit dem Halbjahresbericht also für uns nicht geändert. Wir warten auf die neue Mittelfrist-Strategie, die in den kommenden Wochen/Monaten präsentiert werden soll. Kurzfristig sehen wir derzeit keine Kurstrigger für die Aktie.


Kapsch TrafficCom übernimmt tolltickets und baut seine Mautdienste in Europa regional aus, Fotocredit:Kapsch TrafficCom AG © Aussender


Aktien auf dem Radar:Semperit, FACC, DO&CO, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Österreichische Post, Erste Group, AT&S, Athos Immobilien, Addiko Bank, Andritz, Wienerberger, Strabag, Rosenbauer, OMV, AMS, Cleen Energy, startup300, Verbund, SW Umwelttechnik, S Immo.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event S Immo
    #gabb #725

    Featured Partner Video

    20 Min Ganzkörper Intervalltraining #4 | Kraft plus Cardio mit Kurzhantel

    In diesem kompakten Workout mit Hantel kräftigen wir alle wichtigen Muskelgruppen des Körpers und verbessern zudem durch Cardioübungen die Kondition. Das Training eignet sich für gesunde Anfänger b...

    Inbox: Kapsch TrafficCom - Analysten sehen kurzfristig keine Kurstrigger für die Aktie


    21.11.2020

    21.11.2020

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Nachdem Kapsch bereits gegen Ende Oktober Eckdaten zum Halbjahr bekannt gegeben hatte, brachte der finale Halbjahresbericht nun keine Überraschungen. Der Umsatz fiel um 28% auf EUR 258 Mio. und das EBIT lag bei EUR – 57,8 Mio. infolge von Firmenwertabschreibungen, Drohverlust- rückstellungen für Projekte in Nordamerika und negativen Währungseffekten. Der Ausblick für das Gesamtjahr wurde bestätigt mit einem Umsatzrückgang von rund 25% sowie einem negativen EBIT im höheren zweistelli- gen Millionenbereich.

    Ausblick. Der Halbjahresbericht brachte keine wesentlichen neuen Erkenntnisse. Kapsch arbeitet weiter daran, seine Organisationsstrukturen auf ein niedrigeres Umsatzniveau anzugleichen. Dieser Prozess sollte gegen Ende des Geschäftsjahres abgeschlossen sein und die Margen im Fiskaljahr 2021/22 stützen. Die Corona-Pandemie verzögert die Pipeline an Ausschreibungen weiter und die geringere Mobilität dämpft die Nachfrage nach OBUs. Das aktuelle Bild hat sich mit dem Halbjahresbericht also für uns nicht geändert. Wir warten auf die neue Mittelfrist-Strategie, die in den kommenden Wochen/Monaten präsentiert werden soll. Kurzfristig sehen wir derzeit keine Kurstrigger für die Aktie.


    Kapsch TrafficCom übernimmt tolltickets und baut seine Mautdienste in Europa regional aus, Fotocredit:Kapsch TrafficCom AG © Aussender






     

    Bildnachweis

    1. Kapsch TrafficCom übernimmt tolltickets und baut seine Mautdienste in Europa regional aus, Fotocredit:Kapsch TrafficCom AG , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Semperit, FACC, DO&CO, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Österreichische Post, Erste Group, AT&S, Athos Immobilien, Addiko Bank, Andritz, Wienerberger, Strabag, Rosenbauer, OMV, AMS, Cleen Energy, startup300, Verbund, SW Umwelttechnik, S Immo.


    Random Partner

    Strabag
    Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

    >> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Kapsch TrafficCom übernimmt tolltickets und baut seine Mautdienste in Europa regional aus, Fotocredit:Kapsch TrafficCom AG, (© Aussender)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event S Immo
      #gabb #725

      Featured Partner Video

      20 Min Ganzkörper Intervalltraining #4 | Kraft plus Cardio mit Kurzhantel

      In diesem kompakten Workout mit Hantel kräftigen wir alle wichtigen Muskelgruppen des Körpers und verbessern zudem durch Cardioübungen die Kondition. Das Training eignet sich für gesunde Anfänger b...