Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: FACC - Schließen von Leerpositionen könnte weiterer Grund für starke Kursgewinne sein


21.11.2020

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Die Zahlen des 3. Quartals 2020 lagen im Rahmen unserer Erwartungen und spiegeln eine leichte Nachfrageerholung über den Sommer wider. In Summe fiel der Umsatz in den ersten 9 Monaten 2020 um knapp ein Drittel auf EUR 392,8 Mio. Das Betriebsergebnis lag mit EUR -57,5 Mio. im tiefro- ten Bereich und war vor allem von Einmalaufwendungen infolge der Corona-Pandemie in Höhe von rund EUR 48,5 Mio. belastet. Der kumulierte Verlust der ersten 3 Quartale beträgt EUR -63,2 Mio.

Ausblick. Das Management bestätigte seinen Ausblick 2020 mit einem Jahresumsatz von EUR 500-520 Mio. und einem EBIT von rund EUR -55 bis -65 Mio. Eine Rückkehr der globalen Luftfahrtindustrie auf Vorkrisenniveaus wird erst 2024 erwartet. Trotzdem weist der Q3-Bericht auf eine sich bessernde Visibilität und Planungssicherheit hin. Der Luftverkehr zeigt in Asien bereits deutliche Anstiege, und FACC beobachtete eine Nachfrageerholung im September um 30% gegenüber den Sommermonaten. Die Personalreduktion wurde zu Beginn des 4. Quartals abgeschlossen und die Kurzarbeit im September beendet. Der Rebound des Aktienkurses ist der Sektorrotation infolge der positiven Impfstoffnews zuzuschreiben, welche Anlass zur Hoffnung geben, dass die Erholung der Flugbranche schneller als erwartet eintritt. Das Schließen von Leerpositionen könnte ein weiterer Grund für die starken Kursgewinne der letzten Tage sein.


A320 Airspace Entrance Area - FACC als führender Technologiekonzerne der Aerospace-Industrie entwickelt und fertigt für die A320 Modelle von Airbus die Entrance Area mit innovativen Hero Lights. Jetzt erfolgte die Erstauslieferung. Credit: FACC © Aussender


Aktien auf dem Radar:Strabag, Kapsch TrafficCom, voestalpine, FACC, EVN, Palfinger, Rosgix, Flughafen Wien, Österreichische Post, BKS Bank Stamm, Polytec Group, Erste Group, Verbund, Cleen Energy, Hutter & Schrantz, Stadlauer Malzfabrik AG, Frequentis, Athos Immobilien, Telekom Austria, Pierer Mobility, Oberbank AG Stamm, AT&S, Amag, CA Immo, Marinomed Biotech, Porr, S Immo, VIG, Infineon.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

RCB
Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2K9J2
AT0000A2M532
AT0000A28C15
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Infineon
    #gabb #859

    Featured Partner Video

    Zu jung für Olympia

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel — 3. Juni 2021

    Inbox: FACC - Schließen von Leerpositionen könnte weiterer Grund für starke Kursgewinne sein


    21.11.2020

    21.11.2020

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Die Zahlen des 3. Quartals 2020 lagen im Rahmen unserer Erwartungen und spiegeln eine leichte Nachfrageerholung über den Sommer wider. In Summe fiel der Umsatz in den ersten 9 Monaten 2020 um knapp ein Drittel auf EUR 392,8 Mio. Das Betriebsergebnis lag mit EUR -57,5 Mio. im tiefro- ten Bereich und war vor allem von Einmalaufwendungen infolge der Corona-Pandemie in Höhe von rund EUR 48,5 Mio. belastet. Der kumulierte Verlust der ersten 3 Quartale beträgt EUR -63,2 Mio.

    Ausblick. Das Management bestätigte seinen Ausblick 2020 mit einem Jahresumsatz von EUR 500-520 Mio. und einem EBIT von rund EUR -55 bis -65 Mio. Eine Rückkehr der globalen Luftfahrtindustrie auf Vorkrisenniveaus wird erst 2024 erwartet. Trotzdem weist der Q3-Bericht auf eine sich bessernde Visibilität und Planungssicherheit hin. Der Luftverkehr zeigt in Asien bereits deutliche Anstiege, und FACC beobachtete eine Nachfrageerholung im September um 30% gegenüber den Sommermonaten. Die Personalreduktion wurde zu Beginn des 4. Quartals abgeschlossen und die Kurzarbeit im September beendet. Der Rebound des Aktienkurses ist der Sektorrotation infolge der positiven Impfstoffnews zuzuschreiben, welche Anlass zur Hoffnung geben, dass die Erholung der Flugbranche schneller als erwartet eintritt. Das Schließen von Leerpositionen könnte ein weiterer Grund für die starken Kursgewinne der letzten Tage sein.


    A320 Airspace Entrance Area - FACC als führender Technologiekonzerne der Aerospace-Industrie entwickelt und fertigt für die A320 Modelle von Airbus die Entrance Area mit innovativen Hero Lights. Jetzt erfolgte die Erstauslieferung. Credit: FACC © Aussender



    Was noch interessant sein dürfte:


    Inbox: Do&Co: Analysten sehen die langfristigen Wachstumschancen als intakt

    Inbox: Kapsch TrafficCom - Analysten sehen kurzfristig keine Kurstrigger für die Aktie

    Inbox: Analysten ad Porr: Gewinnwarnung kam überraschend

    Inbox: Analysten zu Flughafen Wien: Erholung wird noch dauern

    Inbox: VIG - Prognose derzeit noch sehr weit gesteckt, meinen Analysten

    Inbox: Kommende Woche im Fokus: Immofinanz, S Immo, CA Immo, Porr, Strabag, UBM, Warimpex, VIG, Marinomed, SBO ...

    Inbox: Buwog zahlt der Belegschaft eine Corona-Prämie

    Inbox: Analysten erwarten Outperformance Europas gegenüber den USA, sowie von Value versus Growth

    Inbox: ATX charttechnisch: Range zwischen 2.400 und 2.500 erwartet

    Inbox: Globaler Aktienmarktindex im Aufwärtstrend

    Inbox: Die neuen Uniqa-Ziele sind für Analysten "realistisch erzielbar"

    Inbox: Erste-Analysten bleiben bei ihrer positiven Einschätzung für die Semperit-Aktie





     

    Bildnachweis

    1. A320 Airspace Entrance Area - FACC als führender Technologiekonzerne der Aerospace-Industrie entwickelt und fertigt für die A320 Modelle von Airbus die Entrance Area mit innovativen Hero Lights. Jetzt erfolgte die Erstauslieferung. Credit: FACC , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag, Kapsch TrafficCom, voestalpine, FACC, EVN, Palfinger, Rosgix, Flughafen Wien, Österreichische Post, BKS Bank Stamm, Polytec Group, Erste Group, Verbund, Cleen Energy, Hutter & Schrantz, Stadlauer Malzfabrik AG, Frequentis, Athos Immobilien, Telekom Austria, Pierer Mobility, Oberbank AG Stamm, AT&S, Amag, CA Immo, Marinomed Biotech, Porr, S Immo, VIG, Infineon.


    Random Partner

    RCB
    Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    A320 Airspace Entrance Area - FACC als führender Technologiekonzerne der Aerospace-Industrie entwickelt und fertigt für die A320 Modelle von Airbus die Entrance Area mit innovativen Hero Lights. Jetzt erfolgte die Erstauslieferung. Credit: FACC, (© Aussender)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2K9J2
    AT0000A2M532
    AT0000A28C15
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Infineon
      #gabb #859

      Featured Partner Video

      Zu jung für Olympia

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel — 3. Juni 2021