Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Marinomed: Aktuelle Kursniveaus sehr attraktiv


19.09.2020

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group: In unserem neuen Company Report bestätigen wir unsere Kaufempfehlung für die Marinomed-Aktie mit leicht angehobenem Kursziel von EUR 135,7 je Aktie (zuvor: EUR 133). In unseren neuen Schätzungen haben wir sowohl die Halbjahreszahlen 2020 berücksichtigt als auch die letzten Updates zu den F&E-Entwicklungen. Die wichtigsten Änderungen unserer Annahmen betrafen (1) ein robusteres Wachstumspotenzial der auf der Carragelose®- Plattform basierten Produkte infolge der COVID 19-Pandemie (2) Verzöge- rungen bei F&E, welche die Phase II-Studie für Tacrosolv (gegen allergi- schen Bindehautentzündung) auf Anfang 2021 und den Antrag auf regulato- rische Zulassung für Budesolv (gegen allergischen Heuschnupfen) auf Mitte 2021 rutschen lassen (3) unsere aktuelle Erwartung, dass Budesolv in der EU erst Mitte 2022 lanciert wird und der Break-Even somit ein Jahr später (im 2023) geschafft wird.

Ausblick. Wir sind davon überzeugt, dass die aktuellen Kursniveaus mit einem Kurspotential von mehr als 1/3 zu unserem Kursziel sehr attraktiv sind. Das Wachstumspotential der innovativen Technologieplattformen Ma- rinosolv® und Carragelose® sowie neue Impulse durch potenzielle neue Produkte zur COVID-19 Behandlung und Vorbeugung (mit entscheidenden klinischen Studien derzeit in der Vorbereitung) sind bei weitem nicht im Kurs reflektiert. Als mögliche bevorstehende Kurstreiber sehen wir auch den Ab- schluss von starken Partnerschaften für die Marinosolv®-Technologie, wo- bei bereits 2020 ein erster Deal für Budesolv erfolgen könnte. Größter Hemmschuh bleibt jedoch die geringe Liquidität der Aktie.


Börsengang Marinomed Biotech © Wiener Börse AG/APA-Fotoservice/Hörmandinger Fotograf/in: Martin Hörmandinger bzw. Richard Tanzer


Aktien auf dem Radar:CA Immo, Bawag, Wienerberger, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Marinomed Biotech, BKS Bank Stamm, voestalpine, Andritz, Strabag, RBI, Zumtobel, Österreichische Post, Frequentis, Palfinger, Oberbank AG Stamm, FACC, Immofinanz.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Captrace
Captrace ist ein führender Anbieter von Informationssystemen im Bereich Investor Relations. Mit seinem System C◆Tace ermöglicht das Unternehmen dem Emittent größtmögliche Transparenz über seine Investorenstruktur zu erhalten. Durch den Service der Aktionärsidentifikation können Emittenten die Daten ihrer Investoren einfach und zuverlässig über das System C◆Trace von den Banken/Intermediären abfragen.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A28C15
AT0000A278G1
AT0000A2QM25
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #891

    Featured Partner Video

    Legendary Investor Jim Rogers congratulates on the 250th anniversary of the Vienna Stock Exchange

    In 1985, Austria attracted the interest of Jim Rogers for various reasons. The investment legend recognized the great potential of Austrian equities and triggered a stock market boom. This was also...

    Inbox: Marinomed: Aktuelle Kursniveaus sehr attraktiv


    19.09.2020

    19.09.2020

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group: In unserem neuen Company Report bestätigen wir unsere Kaufempfehlung für die Marinomed-Aktie mit leicht angehobenem Kursziel von EUR 135,7 je Aktie (zuvor: EUR 133). In unseren neuen Schätzungen haben wir sowohl die Halbjahreszahlen 2020 berücksichtigt als auch die letzten Updates zu den F&E-Entwicklungen. Die wichtigsten Änderungen unserer Annahmen betrafen (1) ein robusteres Wachstumspotenzial der auf der Carragelose®- Plattform basierten Produkte infolge der COVID 19-Pandemie (2) Verzöge- rungen bei F&E, welche die Phase II-Studie für Tacrosolv (gegen allergi- schen Bindehautentzündung) auf Anfang 2021 und den Antrag auf regulato- rische Zulassung für Budesolv (gegen allergischen Heuschnupfen) auf Mitte 2021 rutschen lassen (3) unsere aktuelle Erwartung, dass Budesolv in der EU erst Mitte 2022 lanciert wird und der Break-Even somit ein Jahr später (im 2023) geschafft wird.

    Ausblick. Wir sind davon überzeugt, dass die aktuellen Kursniveaus mit einem Kurspotential von mehr als 1/3 zu unserem Kursziel sehr attraktiv sind. Das Wachstumspotential der innovativen Technologieplattformen Ma- rinosolv® und Carragelose® sowie neue Impulse durch potenzielle neue Produkte zur COVID-19 Behandlung und Vorbeugung (mit entscheidenden klinischen Studien derzeit in der Vorbereitung) sind bei weitem nicht im Kurs reflektiert. Als mögliche bevorstehende Kurstreiber sehen wir auch den Ab- schluss von starken Partnerschaften für die Marinosolv®-Technologie, wo- bei bereits 2020 ein erster Deal für Budesolv erfolgen könnte. Größter Hemmschuh bleibt jedoch die geringe Liquidität der Aktie.


    Börsengang Marinomed Biotech © Wiener Börse AG/APA-Fotoservice/Hörmandinger Fotograf/in: Martin Hörmandinger bzw. Richard Tanzer



    Was noch interessant sein dürfte:


    Inbox: ams-Aktie handelt nach wie vor mit deutlichen Abschlägen

    Inbox: Agrana - Analysten bleiben vorsichtig und warten auf weitere Details

    Inbox: ATX: Finanzwerte schwächeln wegen FED-Zinsentscheidung

    Inbox: Raiffeisen Research bleibt auf "Buy"

    Inbox: ATX charttechnisch: Keine Impulse von den technischen Indikatoren

    Inbox: Ausblick: Mittelfristig sollte der globale Aktienmarkt volatil seitwärts tendieren

    Inbox: Fazits zu Immofinanz, S Immo und CA Immo

    Inbox: ATX charttechnisch: Fokus auf Unterstützung bei 2.200 Punkten

    Inbox: Analysten: Globaler Aktienmarktindex sollte in den nächsten Tagen seitwärts tendieren

    Inbox: "Bleiben auf mittlere Frist positiv auf Aktienmärkte"

    Inbox: Palfinger - Neue Guidance überrascht positiv

    Inbox: Palfinger - Neue Guidance überrascht positiv





     

    Bildnachweis

    1. Börsengang Marinomed Biotech , (© Wiener Börse AG/APA-Fotoservice/Hörmandinger Fotograf/in: Martin Hörmandinger bzw. Richard Tanzer)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:CA Immo, Bawag, Wienerberger, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Marinomed Biotech, BKS Bank Stamm, voestalpine, Andritz, Strabag, RBI, Zumtobel, Österreichische Post, Frequentis, Palfinger, Oberbank AG Stamm, FACC, Immofinanz.


    Random Partner

    Captrace
    Captrace ist ein führender Anbieter von Informationssystemen im Bereich Investor Relations. Mit seinem System C◆Tace ermöglicht das Unternehmen dem Emittent größtmögliche Transparenz über seine Investorenstruktur zu erhalten. Durch den Service der Aktionärsidentifikation können Emittenten die Daten ihrer Investoren einfach und zuverlässig über das System C◆Trace von den Banken/Intermediären abfragen.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Börsengang Marinomed Biotech, (© Wiener Börse AG/APA-Fotoservice/Hörmandinger Fotograf/in: Martin Hörmandinger bzw. Richard Tanzer)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A28C15
    AT0000A278G1
    AT0000A2QM25
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #891

      Featured Partner Video

      Legendary Investor Jim Rogers congratulates on the 250th anniversary of the Vienna Stock Exchange

      In 1985, Austria attracted the interest of Jim Rogers for various reasons. The investment legend recognized the great potential of Austrian equities and triggered a stock market boom. This was also...