Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: ATX charttechnisch: Fokus auf Unterstützung bei 2.200 Punkten


20.09.2020

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Nichts Neues gibt es in dieser Woche zu berichten. Der ATX schafft es auch in weiterhin nicht, seinen gleitenden Durchschnitt der letzten 50 Tage zu überwinden. Dieser verläuft parallel und flach über dem österreichischen Leitindex.

Die kurzfristigen technischen Indikatoren geben keine Signale, es gibt der- zeit weder Momentum noch Trend. Die Bollinger Bänder ziehen sich weiter- hin zusammen, irgendwann muss sich der ATX für eine Richtung entschlie- ßen.

Der ATX pendelt seit Wochen in seiner Trading Range zwischen 2.200 und 2.300 Punkten, zuletzt fast ausnahmslos im unteren Bereich dieser Bandbreite. Der Fokus der nächsten Woche gilt wahrscheinlich der Unterstützung bei 2.200 Punkten.


ATX Wiener Börse © https://depositphotos.com


Aktien auf dem Radar:Semperit, FACC, DO&CO, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Österreichische Post, Erste Group, AT&S, Athos Immobilien, Addiko Bank, Andritz, Wienerberger, Strabag, Rosenbauer, OMV, AMS, Cleen Energy, startup300, Verbund, SW Umwelttechnik, S Immo, Varta AG, HelloFresh, EVN.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

CA Immo
CA Immo ist der Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette im gewerblichen Immobilienbereich ab: Vermietung und Management sowie Projektentwicklung mit hoher in-house-Baukompetenz. Das 1987 gegründete Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse.

>> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: DO&CO 0.6%, Rutsch der Stunde: Strabag -2.97%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(4), Verbund(1), Polytec Group(1), AMS(1), Palfinger(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: Andritz 1.04%, Rutsch der Stunde: FACC -2.13%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Verbund(1), Frequentis(1), Kapsch TrafficCom(1)
    Star der Stunde: Strabag 0.91%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.88%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: EVN(2), Verbund(2), VIG(1), Fabasoft(1), S&T(1)
    Star der Stunde: Andritz 0.81%, Rutsch der Stunde: Österreichische Post -0.99%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Semperit(1), Österreichische Post(1), OMV(1), S&T(1)
    Investitionsaufschwung wackelt, Spotify-Tipp

    Featured Partner Video

    Rückenschmerzen beim Laufen - Tipps und Übungen vom Profi

    Kostenloses Ebook "Verletzungen vermeiden": https://bit.ly/3o7tFqE Übung 1 - 7:07 Übung 2 - 12:00 Studio getfit: https://www.studio-getfit.at/ Team Pallesits: https://physiotherapeuten.at/ -----...

    Inbox: ATX charttechnisch: Fokus auf Unterstützung bei 2.200 Punkten


    20.09.2020

    20.09.2020

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Nichts Neues gibt es in dieser Woche zu berichten. Der ATX schafft es auch in weiterhin nicht, seinen gleitenden Durchschnitt der letzten 50 Tage zu überwinden. Dieser verläuft parallel und flach über dem österreichischen Leitindex.

    Die kurzfristigen technischen Indikatoren geben keine Signale, es gibt der- zeit weder Momentum noch Trend. Die Bollinger Bänder ziehen sich weiter- hin zusammen, irgendwann muss sich der ATX für eine Richtung entschlie- ßen.

    Der ATX pendelt seit Wochen in seiner Trading Range zwischen 2.200 und 2.300 Punkten, zuletzt fast ausnahmslos im unteren Bereich dieser Bandbreite. Der Fokus der nächsten Woche gilt wahrscheinlich der Unterstützung bei 2.200 Punkten.


    ATX Wiener Börse © https://depositphotos.com






     

    Bildnachweis

    1. ATX Wiener Börse , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Semperit, FACC, DO&CO, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Österreichische Post, Erste Group, AT&S, Athos Immobilien, Addiko Bank, Andritz, Wienerberger, Strabag, Rosenbauer, OMV, AMS, Cleen Energy, startup300, Verbund, SW Umwelttechnik, S Immo, Varta AG, HelloFresh, EVN.


    Random Partner

    CA Immo
    CA Immo ist der Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette im gewerblichen Immobilienbereich ab: Vermietung und Management sowie Projektentwicklung mit hoher in-house-Baukompetenz. Das 1987 gegründete Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse.

    >> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    ATX Wiener Börse, (© https://depositphotos.com)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: DO&CO 0.6%, Rutsch der Stunde: Strabag -2.97%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(4), Verbund(1), Polytec Group(1), AMS(1), Palfinger(1), AT&S(1)
      Star der Stunde: Andritz 1.04%, Rutsch der Stunde: FACC -2.13%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Verbund(1), Frequentis(1), Kapsch TrafficCom(1)
      Star der Stunde: Strabag 0.91%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.88%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: EVN(2), Verbund(2), VIG(1), Fabasoft(1), S&T(1)
      Star der Stunde: Andritz 0.81%, Rutsch der Stunde: Österreichische Post -0.99%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Semperit(1), Österreichische Post(1), OMV(1), S&T(1)
      Investitionsaufschwung wackelt, Spotify-Tipp

      Featured Partner Video

      Rückenschmerzen beim Laufen - Tipps und Übungen vom Profi

      Kostenloses Ebook "Verletzungen vermeiden": https://bit.ly/3o7tFqE Übung 1 - 7:07 Übung 2 - 12:00 Studio getfit: https://www.studio-getfit.at/ Team Pallesits: https://physiotherapeuten.at/ -----...