Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: ATX charttechnisch: Fokus auf Unterstützung bei 2.200 Punkten


20.09.2020

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Nichts Neues gibt es in dieser Woche zu berichten. Der ATX schafft es auch in weiterhin nicht, seinen gleitenden Durchschnitt der letzten 50 Tage zu überwinden. Dieser verläuft parallel und flach über dem österreichischen Leitindex.

Die kurzfristigen technischen Indikatoren geben keine Signale, es gibt der- zeit weder Momentum noch Trend. Die Bollinger Bänder ziehen sich weiter- hin zusammen, irgendwann muss sich der ATX für eine Richtung entschlie- ßen.

Der ATX pendelt seit Wochen in seiner Trading Range zwischen 2.200 und 2.300 Punkten, zuletzt fast ausnahmslos im unteren Bereich dieser Bandbreite. Der Fokus der nächsten Woche gilt wahrscheinlich der Unterstützung bei 2.200 Punkten.


ATX Wiener Börse © https://depositphotos.com


Aktien auf dem Radar:CA Immo, Bawag, Wienerberger, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Marinomed Biotech, BKS Bank Stamm, voestalpine, Andritz, Strabag, RBI, Zumtobel, Österreichische Post, Frequentis, Palfinger, Oberbank AG Stamm, FACC, Immofinanz.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A26J44
AT0000A2QM25
AT0000A278G1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Lenzing(1), S&T(1), Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(2)
    Star der Stunde: Addiko Bank 2.5%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.64%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(3), Agrana(1), Addiko Bank(1), Österreichische Post(1)
    Inseits der Börse #14: Wienerberger auf meinem Dach
    Star der Stunde: voestalpine 0.71%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.52%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), FACC(1), EVN(1), Strabag(1)
    Star der Stunde: Palfinger 1.06%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.51%

    Featured Partner Video

    AMAG AUSTRIA METALL AG (2021) English - AUSTRIAN STOCK TALK

    Austrian Stock Talk by Vienna Stock Exchange: compact information for investors and those interested in the stock market. Subscribe to our Youtube channel now! CEO of AMAG Austria Metall AG Gerald ...

    Inbox: ATX charttechnisch: Fokus auf Unterstützung bei 2.200 Punkten


    20.09.2020

    20.09.2020

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Nichts Neues gibt es in dieser Woche zu berichten. Der ATX schafft es auch in weiterhin nicht, seinen gleitenden Durchschnitt der letzten 50 Tage zu überwinden. Dieser verläuft parallel und flach über dem österreichischen Leitindex.

    Die kurzfristigen technischen Indikatoren geben keine Signale, es gibt der- zeit weder Momentum noch Trend. Die Bollinger Bänder ziehen sich weiter- hin zusammen, irgendwann muss sich der ATX für eine Richtung entschlie- ßen.

    Der ATX pendelt seit Wochen in seiner Trading Range zwischen 2.200 und 2.300 Punkten, zuletzt fast ausnahmslos im unteren Bereich dieser Bandbreite. Der Fokus der nächsten Woche gilt wahrscheinlich der Unterstützung bei 2.200 Punkten.


    ATX Wiener Börse © https://depositphotos.com



    Was noch interessant sein dürfte:


    Inbox: Analysten: Globaler Aktienmarktindex sollte in den nächsten Tagen seitwärts tendieren

    Inbox: "Bleiben auf mittlere Frist positiv auf Aktienmärkte"

    Inbox: Palfinger - Neue Guidance überrascht positiv

    Inbox: Palfinger - Neue Guidance überrascht positiv

    Inbox: Marinomed: Aktuelle Kursniveaus sehr attraktiv

    Inbox: ams-Aktie handelt nach wie vor mit deutlichen Abschlägen

    Inbox: Gemeinsam gewinnen: "Danke an das Bundesheer"

    Inbox: Jubiläum und Premiere: Ablinger startet bei „King of the Lake“

    Inbox: Tokyo 2020-Feeling in der Rossauer Kaserne

    Inbox: Für alle wichtigen Aktienmärkte auf "Buy"

    Inbox: Im Q4 wesentlich: Bei Aktienselektion auf Qualitätskriterien sowie richtige Sektor-Selektion achten

    Inbox: Fazits zu Immofinanz, S Immo und CA Immo





     

    Bildnachweis

    1. ATX Wiener Börse , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:CA Immo, Bawag, Wienerberger, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Marinomed Biotech, BKS Bank Stamm, voestalpine, Andritz, Strabag, RBI, Zumtobel, Österreichische Post, Frequentis, Palfinger, Oberbank AG Stamm, FACC, Immofinanz.


    Random Partner

    S Immo
    Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    ATX Wiener Börse, (© https://depositphotos.com)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A26J44
    AT0000A2QM25
    AT0000A278G1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Fabasoft(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Lenzing(1), S&T(1), Fabasoft(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(2)
      Star der Stunde: Addiko Bank 2.5%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.64%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(3), Agrana(1), Addiko Bank(1), Österreichische Post(1)
      Inseits der Börse #14: Wienerberger auf meinem Dach
      Star der Stunde: voestalpine 0.71%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.52%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), FACC(1), EVN(1), Strabag(1)
      Star der Stunde: Palfinger 1.06%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.51%

      Featured Partner Video

      AMAG AUSTRIA METALL AG (2021) English - AUSTRIAN STOCK TALK

      Austrian Stock Talk by Vienna Stock Exchange: compact information for investors and those interested in the stock market. Subscribe to our Youtube channel now! CEO of AMAG Austria Metall AG Gerald ...