Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Kursgewinne seit Jahresbeginn zunichte gemacht


ATX
Akt. Indikation:  4030.71 / 4030.71
Uhrzeit: 
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  4030.71 ( 1.68%)

Flughafen Wien
Akt. Indikation:  27.80 / 28.25
Uhrzeit:  22:34:47
Veränderung zu letztem SK:  0.09%
Letzter SK:  28.00 ( 1.45%)

OMV
Akt. Indikation:  54.36 / 54.90
Uhrzeit:  22:34:47
Veränderung zu letztem SK:  -0.13%
Letzter SK:  54.70 ( 1.67%)

Palfinger
Akt. Indikation:  34.10 / 34.30
Uhrzeit:  22:32:47
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  34.20 ( 1.79%)

SBO
Akt. Indikation:  37.95 / 38.60
Uhrzeit:  22:51:47
Veränderung zu letztem SK:  0.07%
Letzter SK:  38.25 ( 3.38%)

Telekom Austria
Akt. Indikation:  7.60 / 7.70
Uhrzeit:  22:30:47
Veränderung zu letztem SK:  -0.39%
Letzter SK:  7.68 ( 1.32%)

voestalpine
Akt. Indikation:  34.28 / 34.46
Uhrzeit:  22:30:47
Veränderung zu letztem SK:  -0.20%
Letzter SK:  34.44 ( 1.23%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  33.26 / 33.34
Uhrzeit:  22:34:47
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  33.30 ( 1.71%)

Zumtobel
Akt. Indikation:  8.22 / 8.32
Uhrzeit:  22:34:47
Veränderung zu letztem SK:  -0.12%
Letzter SK:  8.28 ( 0.24%)

10.02.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Nach den starken Verlusten an den US-Aktienbörsen herrschte in dieser Woche insgesamt eine Ausverkaufsstimmung, die auch den ATX (-5,3%) mit nach unten zog. Die gesamten Kursgewinne des heimischen Leitindex seit Jahresbeginn wurden damit zunichte gemacht, keine Aktie schloss in diesem Umfeld auf Wochensicht im positiven Bereich. Zu den größten Verlierern zählten in Wien die zyklische Aktien (Wienerberger -11,1%, Zumtobel -6,3%) und Öltitel (SBO -8,5%, OMV -7,9%).

Voestalpine legte in dieser Woche die Zahlen für das 3. Quartal 2017/18 vor. Das Ergebnis war zwar insgesamt stark, doch konnten die hohen Markterwartungen nicht erreicht werden. Die Aktie wurde abgestraft und musste mit -12,5% die deutlichsten Verluste in Wien einstecken. Wir lassen unsere Schätzungen dennoch unverändert und behalten die Akkumulieren-Bewertung sowie das Kursziel von EUR 60 bei.

Die Raiffeisen Bank Int. (-2,6%) gab diese Woche das vorläufige Ergebnis des Geschäftsjahres 2017 bekannt und lag dabei über unserer Erwartung und den Marktprognosen. Gegenüber dem Vorjahr konnte der Nettogewinn mehr als verdoppelt werden, was größtenteils auf die deutlich geringeren Risikokosten zurückzuführen ist.

Negativ aufgenommen wurde das Jahresergebnis 2017 des Kranherstellers Palfinger , dessen Titel um 5,2% nachgaben. Das Unternehmen verzeichnete wegen Restrukturierungskosten und mehrerer Einmaleffekte einen markanten Rückgang des Konzernergebnisses. Wir sehen den aktuellen Aktienkurs aber als ein gutes Kaufniveau, da das gesamtwirtschaftliche Umfeld für eine anhaltend positive Entwicklung spricht.

Mit unserem ersten Bericht zur BAWAG (-2,2%) haben wir diese Woche die Analyse der BAWAG-Aktie offiziell aufgenommen. Mit einem Kurs-Buchwert-Verhältnis von derzeit ca. 1,3x erscheint die Aktie zwar recht günstig, weitere deutliche Gewinnsteigerungen werden, unserer Ansicht nach, aber schwer zu erzielen sein. Die Ersteinstufung lautet daher Reduzieren mit einem Kursziel von EUR 43,0.

 

Ausblick. In der kommenden Woche wird Telekom Austria das Jahresergebnis 2017 präsentieren, während DO&CO die Zahlen für das 3. Quartal 2017/18 vorlegen wird. Der Flughafen Wien wird außerdem seine Verkehrsergebnisse für den Jänner bekanntgeben. (Aus dem Equity Weekly der Erste Group )

Companies im Artikel

ATX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (03.02.2018)
 



Flughafen Wien

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (03.02.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Flughafen Wien-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



OMV

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
Show latest Report (10.02.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Palfinger

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Crane
Show latest Report (03.02.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Palfinger-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker ICF BANK AG, Deutsche Bank AG, Erste Group Bank AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



SBO

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
Show latest Report (03.02.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der SBO-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hudson River Trading Europe, Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Telekom Austria

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Telekom
Show latest Report (03.02.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Telekom Austria-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



voestalpine

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
Show latest Report (03.02.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Wienerberger

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (03.02.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Zumtobel

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
Show latest Report (03.02.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Zumtobel-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Börse, Mann, Zahlen, Trading, Kurse


Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, UBM, S Immo, Addiko Bank, FACC, Rosenbauer, Warimpex, Rosgix, Andritz, AT&S, EVN, Lenzing, Linz Textil Holding, Mayr-Melnhof, SBO, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik, VIG, Polytec Group, RHI Magnesita, Flughafen Wien, Strabag, Oberbank AG Stamm, Frequentis, Immofinanz.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TMK0
AT0000A2NXW5
AT0000A2P4D1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Österreichische Post(1), Uniqa(1), EVN(1), OMV(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: S&T(2), Marinomed Biotech(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: VIG(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: EVN(1), Andritz(1), Verbund(1)
    CoVaCoRo zu S&T
    Star der Stunde: Telekom Austria 1.19%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.88%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), VIG(1), Strabag(1), RBI(1)
    Star der Stunde: FACC 0.69%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.8%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(3), Österreichische Post(1), AT&S(1), Andritz(1)

    Featured Partner Video

    73. Laufheld Online Workout für Läufer

    ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Nutze die Zeit und hol dir ...

    Inbox: Kursgewinne seit Jahresbeginn zunichte gemacht


    10.02.2018

    10.02.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Nach den starken Verlusten an den US-Aktienbörsen herrschte in dieser Woche insgesamt eine Ausverkaufsstimmung, die auch den ATX (-5,3%) mit nach unten zog. Die gesamten Kursgewinne des heimischen Leitindex seit Jahresbeginn wurden damit zunichte gemacht, keine Aktie schloss in diesem Umfeld auf Wochensicht im positiven Bereich. Zu den größten Verlierern zählten in Wien die zyklische Aktien (Wienerberger -11,1%, Zumtobel -6,3%) und Öltitel (SBO -8,5%, OMV -7,9%).

    Voestalpine legte in dieser Woche die Zahlen für das 3. Quartal 2017/18 vor. Das Ergebnis war zwar insgesamt stark, doch konnten die hohen Markterwartungen nicht erreicht werden. Die Aktie wurde abgestraft und musste mit -12,5% die deutlichsten Verluste in Wien einstecken. Wir lassen unsere Schätzungen dennoch unverändert und behalten die Akkumulieren-Bewertung sowie das Kursziel von EUR 60 bei.

    Die Raiffeisen Bank Int. (-2,6%) gab diese Woche das vorläufige Ergebnis des Geschäftsjahres 2017 bekannt und lag dabei über unserer Erwartung und den Marktprognosen. Gegenüber dem Vorjahr konnte der Nettogewinn mehr als verdoppelt werden, was größtenteils auf die deutlich geringeren Risikokosten zurückzuführen ist.

    Negativ aufgenommen wurde das Jahresergebnis 2017 des Kranherstellers Palfinger , dessen Titel um 5,2% nachgaben. Das Unternehmen verzeichnete wegen Restrukturierungskosten und mehrerer Einmaleffekte einen markanten Rückgang des Konzernergebnisses. Wir sehen den aktuellen Aktienkurs aber als ein gutes Kaufniveau, da das gesamtwirtschaftliche Umfeld für eine anhaltend positive Entwicklung spricht.

    Mit unserem ersten Bericht zur BAWAG (-2,2%) haben wir diese Woche die Analyse der BAWAG-Aktie offiziell aufgenommen. Mit einem Kurs-Buchwert-Verhältnis von derzeit ca. 1,3x erscheint die Aktie zwar recht günstig, weitere deutliche Gewinnsteigerungen werden, unserer Ansicht nach, aber schwer zu erzielen sein. Die Ersteinstufung lautet daher Reduzieren mit einem Kursziel von EUR 43,0.

     

    Ausblick. In der kommenden Woche wird Telekom Austria das Jahresergebnis 2017 präsentieren, während DO&CO die Zahlen für das 3. Quartal 2017/18 vorlegen wird. Der Flughafen Wien wird außerdem seine Verkehrsergebnisse für den Jänner bekanntgeben. (Aus dem Equity Weekly der Erste Group )

    Companies im Artikel

    ATX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (03.02.2018)
     



    Flughafen Wien

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
    Show latest Report (03.02.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Flughafen Wien-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    OMV

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
    Show latest Report (10.02.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Palfinger

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Crane
    Show latest Report (03.02.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Palfinger-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker ICF BANK AG, Deutsche Bank AG, Erste Group Bank AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    SBO

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
    Show latest Report (03.02.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der SBO-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hudson River Trading Europe, Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Telekom Austria

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Telekom
    Show latest Report (03.02.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Telekom Austria-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    voestalpine

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
    Show latest Report (03.02.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Wienerberger

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
    Show latest Report (03.02.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Zumtobel

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
    Show latest Report (03.02.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Zumtobel-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Börse, Mann, Zahlen, Trading, Kurse



    Was noch interessant sein dürfte:


    Jetzt ist es raus (Andreas Kern)



    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #55: ATX TR auf High, Magnus Eduard Brunner und was sagt die RBI zu Djokovic?




    ATX
    Akt. Indikation:  4030.71 / 4030.71
    Uhrzeit: 
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  4030.71 ( 1.68%)

    Flughafen Wien
    Akt. Indikation:  27.80 / 28.25
    Uhrzeit:  22:34:47
    Veränderung zu letztem SK:  0.09%
    Letzter SK:  28.00 ( 1.45%)

    OMV
    Akt. Indikation:  54.36 / 54.90
    Uhrzeit:  22:34:47
    Veränderung zu letztem SK:  -0.13%
    Letzter SK:  54.70 ( 1.67%)

    Palfinger
    Akt. Indikation:  34.10 / 34.30
    Uhrzeit:  22:32:47
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  34.20 ( 1.79%)

    SBO
    Akt. Indikation:  37.95 / 38.60
    Uhrzeit:  22:51:47
    Veränderung zu letztem SK:  0.07%
    Letzter SK:  38.25 ( 3.38%)

    Telekom Austria
    Akt. Indikation:  7.60 / 7.70
    Uhrzeit:  22:30:47
    Veränderung zu letztem SK:  -0.39%
    Letzter SK:  7.68 ( 1.32%)

    voestalpine
    Akt. Indikation:  34.28 / 34.46
    Uhrzeit:  22:30:47
    Veränderung zu letztem SK:  -0.20%
    Letzter SK:  34.44 ( 1.23%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  33.26 / 33.34
    Uhrzeit:  22:34:47
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  33.30 ( 1.71%)

    Zumtobel
    Akt. Indikation:  8.22 / 8.32
    Uhrzeit:  22:34:47
    Veränderung zu letztem SK:  -0.12%
    Letzter SK:  8.28 ( 0.24%)



     

    Bildnachweis

    1. Börse, Mann, Zahlen, Trading, Kurse

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, UBM, S Immo, Addiko Bank, FACC, Rosenbauer, Warimpex, Rosgix, Andritz, AT&S, EVN, Lenzing, Linz Textil Holding, Mayr-Melnhof, SBO, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik, VIG, Polytec Group, RHI Magnesita, Flughafen Wien, Strabag, Oberbank AG Stamm, Frequentis, Immofinanz.


    Random Partner

    Vienna International Airport
    Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Börse, Mann, Zahlen, Trading, Kurse


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2TMK0
    AT0000A2NXW5
    AT0000A2P4D1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Österreichische Post(1), Uniqa(1), EVN(1), OMV(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: S&T(2), Marinomed Biotech(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: VIG(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: EVN(1), Andritz(1), Verbund(1)
      CoVaCoRo zu S&T
      Star der Stunde: Telekom Austria 1.19%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.88%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), VIG(1), Strabag(1), RBI(1)
      Star der Stunde: FACC 0.69%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.8%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(3), Österreichische Post(1), AT&S(1), Andritz(1)

      Featured Partner Video

      73. Laufheld Online Workout für Läufer

      ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Nutze die Zeit und hol dir ...