Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: voestalpine-Chef Wolfgang Eder soll mittelfristig Infineon-AR-Chef werden


Infineon
Akt. Indikation:  18.67 / 18.69
Uhrzeit:  15:43:30
Veränderung zu letztem SK:  -4.28%
Letzter SK:  19.51 ( -5.00%)

voestalpine
Akt. Indikation:  19.40 / 19.48
Uhrzeit:  15:43:03
Veränderung zu letztem SK:  -3.73%
Letzter SK:  20.19 ( -2.37%)

12.01.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Infineon (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Wolfgang Mayrhuber hat die Mitglieder des Aufsichtsrats und den Vorstand der Infineon Technologies AG darüber informiert, dass er sein Mandat als Mitglied und Vorsitzender des Aufsichtsrats mit Wirkung zum Ablauf der Hauptversammlung am 22. Februar 2018 niederlegen wird. Der 70-jährige Mayrhuber ist seit 2011 Vorsitzender des Aufsichtsrats der Infineon Technologies AG.

Der Aufsichtsrat wird der Hauptversammlung vorschlagen, Dr. Wolfgang Eder, Vorstandsvorsitzender der voestalpine AG, Linz, Österreich, als neuen Vertreter der Anteilseigner in den Aufsichtsrat zu wählen. Dr. Eder ist nach Auffassung des Aufsichtsrats hervorragend geeignet, mittelfristig den Aufsichtsratsvorsitz zu übernehmen. Nachfolger von Wolfgang Mayrhuber als Aufsichtsratsvorsitzender soll zunächst Dr. Eckart Sünner werden, der dem Aufsichtsrat seit 2007 angehört.

„Mit seiner führenden Position in vielversprechenden Märkten ist Infineon hervorragend aufgestellt, um die Erfolgsgeschichte der vergangenen Jahre fortzusetzen“, sagt Wolfgang Mayrhuber. „Daher sehe ich den geeigneten Zeitpunkt gekommen, die Leitung des Aufsichtsrats der Infineon Technologies AG abzugeben. Ich freue mich sehr, dass Dr. Eckart Sünner sich bereit erklärt hat, den Aufsichtsratsvorsitz zu übernehmen, und dass Dr. Wolfgang Eder in der Hauptversammlung für den Aufsichtsrat kandidieren wird. Ich danke allen Mitgliedern des Aufsichtsrats und des Vorstands für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.“

Dr. Eckart Sünner ist selbständiger Rechtsanwalt. Er ist seit 2007 Mitglied im Aufsichtsrat der Infineon Technologies AG und hat die Entwicklung des Unternehmens in den vergangenen mehr als zehn Jahren eng begleitet. Sünner hat Rechtswissenschaften an den Universitäten in München, Berlin (Freie Universität) und Marburg/Lahn studiert sowie 1969 an der Universität Regensburg zum Dr. jur. promoviert. Bereits seit April 1992 ist Dr. Eckart Sünner Mitglied im Aufsichtsrat der K+S Aktiengesellschaft.

Dr. Wolfgang Eder, Jahrgang 1952, ist Manager von internationalem Rang. Er studierte Jura an der Universität Salzburg, bevor er seine Karriere bei der voestalpine AG vor vier Jahrzehnten als Mitarbeiter der Rechtsabteilung begann. Dort baute er den Bereich Mergers & Acquisitions auf. Nach erfolgreicher Koordination des Börsengangs des ehemals staatlichen Unternehmens wurde er 1995 in den Vorstand berufen. Er leitet den Konzern seit April 2004. Bis Mai 2014 war Eder zudem fast fünf Jahre Präsident des europäischen Stahlverbands EUROFER und stand von 2014 bis 2016 dem Weltstahlverband worldsteel vor.

Companies im Artikel

Infineon

 
Mitglied in der BSN Peer-Group IT, Elektronik, 3D
Show latest Report (06.01.2018)
 



voestalpine

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
Show latest Report (06.01.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Für 5 Jahre wiederbestellt: Wolfgang Eder - Vorsitzender des Vorstandes und CEO der voestalpine AG / Leitung der Steel Division


Aktien auf dem Radar: UBM , Warimpex , Flughafen Wien , Addiko Bank , Semperit , Lenzing , Uniqa , ATX , Immofinanz , RBI , Polytec , Rosenbauer , ATX Prime , Österreichische Post , Pierer Mobility AG , Strabag , FACC , Telekom Austria , voestalpine , Mayr-Melnhof , OMV , DO&CO , Bawag , VIG , Agrana , Amag , AMS , CA Immo , Erste Group , EVN , Fabasoft.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Kapsch TrafficCom
Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 5.38%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.46%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Fabasoft(8), SBO(2), Flughafen Wien(2), EVN(1), S&T(1), Wienerberger(1), Österreichische Post(1)
    Star der Stunde: Erste Group 1.96%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Fabasoft(2), AT&S(2), EVN(2), S&T(2), Frequentis(1), Porr(1), Verbund(1), CA Immo(1), DO&CO(1), Erste Group(1), FACC(1), Petro Welt Technologies(1), RBI(1), Strabag(1), AMS(1), VIG(1)
    Juliette zu Fabasoft
    Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief
    Star der Stunde: UBM 3.61%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -5.07%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: S&T(3), Fabasoft(2), Strabag(2), AMS(2), FACC(2), Österreichische Post(1), Marinomed Biotech(1), Porr(1), AT&S(1), Kapsch TrafficCom(1), Uniqa(1), Flughafen Wien(1), Andritz(1), OMV(1)
    BSN MA-Event Telekom Austria

    Featured Partner Video

    Sebastian Wahl, VP Corp. Development von Latitude Base Metals

    - Wie kommt man als Europäer dazu in Peru eine Mine in Produktion zu bringen? - An welcher Börse werdet ihr euren RTO machen? - Ihr seid ja schon in Produktion? - Von welchem Rohstoff spr...

    Inbox: voestalpine-Chef Wolfgang Eder soll mittelfristig Infineon-AR-Chef werden


    12.01.2018

    12.01.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Infineon (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Wolfgang Mayrhuber hat die Mitglieder des Aufsichtsrats und den Vorstand der Infineon Technologies AG darüber informiert, dass er sein Mandat als Mitglied und Vorsitzender des Aufsichtsrats mit Wirkung zum Ablauf der Hauptversammlung am 22. Februar 2018 niederlegen wird. Der 70-jährige Mayrhuber ist seit 2011 Vorsitzender des Aufsichtsrats der Infineon Technologies AG.

    Der Aufsichtsrat wird der Hauptversammlung vorschlagen, Dr. Wolfgang Eder, Vorstandsvorsitzender der voestalpine AG, Linz, Österreich, als neuen Vertreter der Anteilseigner in den Aufsichtsrat zu wählen. Dr. Eder ist nach Auffassung des Aufsichtsrats hervorragend geeignet, mittelfristig den Aufsichtsratsvorsitz zu übernehmen. Nachfolger von Wolfgang Mayrhuber als Aufsichtsratsvorsitzender soll zunächst Dr. Eckart Sünner werden, der dem Aufsichtsrat seit 2007 angehört.

    „Mit seiner führenden Position in vielversprechenden Märkten ist Infineon hervorragend aufgestellt, um die Erfolgsgeschichte der vergangenen Jahre fortzusetzen“, sagt Wolfgang Mayrhuber. „Daher sehe ich den geeigneten Zeitpunkt gekommen, die Leitung des Aufsichtsrats der Infineon Technologies AG abzugeben. Ich freue mich sehr, dass Dr. Eckart Sünner sich bereit erklärt hat, den Aufsichtsratsvorsitz zu übernehmen, und dass Dr. Wolfgang Eder in der Hauptversammlung für den Aufsichtsrat kandidieren wird. Ich danke allen Mitgliedern des Aufsichtsrats und des Vorstands für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.“

    Dr. Eckart Sünner ist selbständiger Rechtsanwalt. Er ist seit 2007 Mitglied im Aufsichtsrat der Infineon Technologies AG und hat die Entwicklung des Unternehmens in den vergangenen mehr als zehn Jahren eng begleitet. Sünner hat Rechtswissenschaften an den Universitäten in München, Berlin (Freie Universität) und Marburg/Lahn studiert sowie 1969 an der Universität Regensburg zum Dr. jur. promoviert. Bereits seit April 1992 ist Dr. Eckart Sünner Mitglied im Aufsichtsrat der K+S Aktiengesellschaft.

    Dr. Wolfgang Eder, Jahrgang 1952, ist Manager von internationalem Rang. Er studierte Jura an der Universität Salzburg, bevor er seine Karriere bei der voestalpine AG vor vier Jahrzehnten als Mitarbeiter der Rechtsabteilung begann. Dort baute er den Bereich Mergers & Acquisitions auf. Nach erfolgreicher Koordination des Börsengangs des ehemals staatlichen Unternehmens wurde er 1995 in den Vorstand berufen. Er leitet den Konzern seit April 2004. Bis Mai 2014 war Eder zudem fast fünf Jahre Präsident des europäischen Stahlverbands EUROFER und stand von 2014 bis 2016 dem Weltstahlverband worldsteel vor.

    Companies im Artikel

    Infineon

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group IT, Elektronik, 3D
    Show latest Report (06.01.2018)
     



    voestalpine

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
    Show latest Report (06.01.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Für 5 Jahre wiederbestellt: Wolfgang Eder - Vorsitzender des Vorstandes und CEO der voestalpine AG / Leitung der Steel Division






    Infineon
    Akt. Indikation:  18.67 / 18.69
    Uhrzeit:  15:43:30
    Veränderung zu letztem SK:  -4.28%
    Letzter SK:  19.51 ( -5.00%)

    voestalpine
    Akt. Indikation:  19.40 / 19.48
    Uhrzeit:  15:43:03
    Veränderung zu letztem SK:  -3.73%
    Letzter SK:  20.19 ( -2.37%)



     

    Bildnachweis

    1. Für 5 Jahre wiederbestellt: Wolfgang Eder - Vorsitzender des Vorstandes und CEO der voestalpine AG / Leitung der Steel Division   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: UBM , Warimpex , Flughafen Wien , Addiko Bank , Semperit , Lenzing , Uniqa , ATX , Immofinanz , RBI , Polytec , Rosenbauer , ATX Prime , Österreichische Post , Pierer Mobility AG , Strabag , FACC , Telekom Austria , voestalpine , Mayr-Melnhof , OMV , DO&CO , Bawag , VIG , Agrana , Amag , AMS , CA Immo , Erste Group , EVN , Fabasoft.


    Random Partner

    Kapsch TrafficCom
    Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

    >> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Für 5 Jahre wiederbestellt: Wolfgang Eder - Vorsitzender des Vorstandes und CEO der voestalpine AG / Leitung der Steel Division


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 5.38%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.46%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Fabasoft(8), SBO(2), Flughafen Wien(2), EVN(1), S&T(1), Wienerberger(1), Österreichische Post(1)
      Star der Stunde: Erste Group 1.96%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.68%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Fabasoft(2), AT&S(2), EVN(2), S&T(2), Frequentis(1), Porr(1), Verbund(1), CA Immo(1), DO&CO(1), Erste Group(1), FACC(1), Petro Welt Technologies(1), RBI(1), Strabag(1), AMS(1), VIG(1)
      Juliette zu Fabasoft
      Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief
      Star der Stunde: UBM 3.61%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -5.07%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: S&T(3), Fabasoft(2), Strabag(2), AMS(2), FACC(2), Österreichische Post(1), Marinomed Biotech(1), Porr(1), AT&S(1), Kapsch TrafficCom(1), Uniqa(1), Flughafen Wien(1), Andritz(1), OMV(1)
      BSN MA-Event Telekom Austria

      Featured Partner Video

      Sebastian Wahl, VP Corp. Development von Latitude Base Metals

      - Wie kommt man als Europäer dazu in Peru eine Mine in Produktion zu bringen? - An welcher Börse werdet ihr euren RTO machen? - Ihr seid ja schon in Produktion? - Von welchem Rohstoff spr...