Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





BSN Watchlist detailliert: SolarEdge mit hohen Umsätzen und hohem Plus

Magazine aktuell


#gabb aktuell



10.11.2017



Tagesgewinner war am Donnerstag SolarEdge mit 19,38% auf 38,80 (608% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 19,75%) vor Sberbank mit 5,78% auf 13,45 (72% Vol.; 1W 8,86%) und Ibu-Tec mit 4,94% auf 17,00 (163% Vol.; 1W 4,78%). Die Tagesverlierer: Vestas mit -19,13% auf 426,60 (795% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -24,76%), Canadian Solar mit -10,76% auf 16,84 (360% Vol.; 1W -8,92%), ProSiebenSat1 mit -9,21% auf 25,74 (636% Vol.; 1W -10,27%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Vodafone (45082,48 Mio.),  BP Plc (35917,39) und Rio Tinto (35658,35). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei  Vestas(795%),  ProSiebenSat1 (636%) und  Time Warner (633%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Silver Standard Resources mit 93,12%, die beste ytd ist Nippon Express mit 952,29%. Am schwächsten tendierten Air Berlin mit -76,67% (Monatssicht) und Air Berlin mit -93,06% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Nippon Express 952.29% (Vorjahr: 16.2 Prozent) im Plus. Dahinter Geely 215.91% (Vorjahr: 84.32 Prozent), SolarEdge 212.9% (Vorjahr: -56.69 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: Deutsche Postbank -100% (Vorjahr: 0 Prozent), dann Air Berlin -93.06% (Vorjahr: -33.88 Prozent), SolarWorld -77.59% (Vorjahr: -73.35 Prozent). 

Weitere Highlights: Deutsche Wohnen ist nun 10 Tage im Plus (6,29% Zuwachs von 35,15 auf 37,35), ebenso Hanwha Q Cells 6 Tage im Plus (14,41% Zuwachs von 7,91 auf 9,05), Hannover Rück 5 Tage im Plus (3,29% Zuwachs von 106,45 auf 109,95), Noble Corp plc 5 Tage im Plus (34,44% Zuwachs von 3,44 auf 4,63), Lotto24 4 Tage im Plus (1,52% Zuwachs von 10,5 auf 10,66), Fraport 4 Tage im Plus (2,09% Zuwachs von 80,25 auf 81,93), Francotyp-Postalia 7 Tage im Minus (4,59% Verlust von 4,9 auf 4,67), Cargotec 7 Tage im Minus (5,5% Verlust von 50,7 auf 47,91), Massimo Zanetti Beverage 7 Tage im Minus (9,34% Verlust von 8,3 auf 7,53), Telefonica 6 Tage im Minus (4,09% Verlust von 9,04 auf 8,67), Banco Santander 6 Tage im Minus (4,68% Verlust von 5,83 auf 5,56), Medigene 6 Tage im Minus (11,57% Verlust von 12,83 auf 11,35), Wells Fargo 5 Tage im Minus (4,39% Verlust von 56,48 auf 54), Telecom Italia 5 Tage im Minus (5,24% Verlust von 0,76 auf 0,72), Ford Motor Co. 5 Tage im Minus (3,06% Verlust von 12,42 auf 12,04), windeln.de 5 Tage im Minus (15,75% Verlust von 2,92 auf 2,46), Hugo Boss 5 Tage im Minus (11,31% Verlust von 76,4 auf 67,76), Wacker Chemie 4 Tage im Minus (4,3% Verlust von 140,85 auf 134,8), Talanx 4 Tage im Minus (1,36% Verlust von 34,09 auf 33,62), Vivendi 4 Tage im Minus (3,66% Verlust von 21,74 auf 20,95).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Dialight -1,46% auf 675, davor 9 Tage im Plus (7,7% Zuwachs von 636 auf 685),  Qualcomm Incorporated -1,36% auf 64,6, davor 6 Tage im Plus (28,39% Zuwachs von 51,01 auf 65,49), MTU Aero Engines -2,19% auf 142,9, davor 5 Tage im Plus (1,42% Zuwachs von 144,05 auf 146,1), Phoenix Solar +3,33% auf 1,46, davor 5 Tage im Minus (-13,84% Verlust von 1,64 auf 1,41), World Wrestling Entertainment -0,59% auf 27,1, davor 4 Tage im Plus (3,81% Zuwachs von 26,26 auf 27,26), 

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): SolarEdge (33,26) mit 212,9% ytd, Kontron (3,93) mit 37,89% ytd, Deutsche Wohnen (37,35) mit 25,18% ytd, Sberbank (13,45) mit 23,68% ytd, TLG Immobilien (20,7) mit 15,64% ytd, Dr. Bock Industries (10,4) mit 9,47% ytd, Century (7,66) mit 9,96% ytd, Bertelsmann (338) mit 5,96% ytd, Qiagen (0) mit 1,98% ytd,Vestas (58) mit -7,06% ytd, Telefonica (8,67) mit -1,69% ytd, Time Warner (75,89) mit -9,82% ytd, ElringKlinger (13,59) mit -14,39% ytd, Telecom Italia (0,72) mit -13,5% ytd, windeln.de(2,46) mit -18% ytd, Vossloh (50,2) mit -15,79% ytd, ProSiebenSat1 (25,74) mit -29,69% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Nippon Express 324,92%, SolarEdge 84,01% und Ballard Power Systems 62,08%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: Deutsche Postbank -100%, Air Berlin -92,78% und SolarWorld -79,9%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum BSN Watchlist-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #63: Jetzt wohl auch S Immo CPI-Target, Freude über Stefan Pierers Entscheidung




 

Bildnachweis

1. Börse Social Network Shirt   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Amag, Strabag, S Immo, Warimpex, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, OMV, ATX, Polytec Group, ATX Prime, RBI, ATX TR, AMS, Bawag, Immofinanz, Andritz, AT&S, DO&CO, Erste Group, EVN, Uniqa, Telekom Austria, Kostad, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Frequentis, VIG.


Random Partner

bankdirekt.at
Die bankdirekt.at ist die Direktbank der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, verfügt über ein breites Wertpapier-Angebot und ermöglicht den Handel von Wertpapieren an 65 internationalen Börsen und den außerbörslichen Direkthandel mit den wichtigsten Emittenten. Kunden können sekundenschnell mitunter Aktien, Fonds, Optionsscheine, ETF's und Zertifikate handeln.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TMK0
AT0000A2TLJ4
AT0000A2T479
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Fabasoft(2), EVN(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: OMV(1), S&T(1), Frequentis(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Erste Group(1), DO&CO(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Porr(1), Lenzing(1)
    Edgarion zu Erste Group
    Star der Stunde: Frequentis 2.53%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.86%
    Star der Stunde: S Immo 0.46%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.41%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(1), Lenzing(1), Erste Group(1)
    Star der Stunde: Lenzing 1.77%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -2.31%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #46: Neues Jahr, neuer Presenter, erster 50-Prozent-Sprung

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #46 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. He...

    BSN Watchlist detailliert: SolarEdge mit hohen Umsätzen und hohem Plus


    10.11.2017

    Tagesgewinner war am Donnerstag SolarEdge mit 19,38% auf 38,80 (608% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 19,75%) vor Sberbank mit 5,78% auf 13,45 (72% Vol.; 1W 8,86%) und Ibu-Tec mit 4,94% auf 17,00 (163% Vol.; 1W 4,78%). Die Tagesverlierer: Vestas mit -19,13% auf 426,60 (795% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -24,76%), Canadian Solar mit -10,76% auf 16,84 (360% Vol.; 1W -8,92%), ProSiebenSat1 mit -9,21% auf 25,74 (636% Vol.; 1W -10,27%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Vodafone (45082,48 Mio.),  BP Plc (35917,39) und Rio Tinto (35658,35). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei  Vestas(795%),  ProSiebenSat1 (636%) und  Time Warner (633%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Silver Standard Resources mit 93,12%, die beste ytd ist Nippon Express mit 952,29%. Am schwächsten tendierten Air Berlin mit -76,67% (Monatssicht) und Air Berlin mit -93,06% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Nippon Express 952.29% (Vorjahr: 16.2 Prozent) im Plus. Dahinter Geely 215.91% (Vorjahr: 84.32 Prozent), SolarEdge 212.9% (Vorjahr: -56.69 Prozent). 
    Am schlechtesten YTD: Deutsche Postbank -100% (Vorjahr: 0 Prozent), dann Air Berlin -93.06% (Vorjahr: -33.88 Prozent), SolarWorld -77.59% (Vorjahr: -73.35 Prozent). 

    Weitere Highlights: Deutsche Wohnen ist nun 10 Tage im Plus (6,29% Zuwachs von 35,15 auf 37,35), ebenso Hanwha Q Cells 6 Tage im Plus (14,41% Zuwachs von 7,91 auf 9,05), Hannover Rück 5 Tage im Plus (3,29% Zuwachs von 106,45 auf 109,95), Noble Corp plc 5 Tage im Plus (34,44% Zuwachs von 3,44 auf 4,63), Lotto24 4 Tage im Plus (1,52% Zuwachs von 10,5 auf 10,66), Fraport 4 Tage im Plus (2,09% Zuwachs von 80,25 auf 81,93), Francotyp-Postalia 7 Tage im Minus (4,59% Verlust von 4,9 auf 4,67), Cargotec 7 Tage im Minus (5,5% Verlust von 50,7 auf 47,91), Massimo Zanetti Beverage 7 Tage im Minus (9,34% Verlust von 8,3 auf 7,53), Telefonica 6 Tage im Minus (4,09% Verlust von 9,04 auf 8,67), Banco Santander 6 Tage im Minus (4,68% Verlust von 5,83 auf 5,56), Medigene 6 Tage im Minus (11,57% Verlust von 12,83 auf 11,35), Wells Fargo 5 Tage im Minus (4,39% Verlust von 56,48 auf 54), Telecom Italia 5 Tage im Minus (5,24% Verlust von 0,76 auf 0,72), Ford Motor Co. 5 Tage im Minus (3,06% Verlust von 12,42 auf 12,04), windeln.de 5 Tage im Minus (15,75% Verlust von 2,92 auf 2,46), Hugo Boss 5 Tage im Minus (11,31% Verlust von 76,4 auf 67,76), Wacker Chemie 4 Tage im Minus (4,3% Verlust von 140,85 auf 134,8), Talanx 4 Tage im Minus (1,36% Verlust von 34,09 auf 33,62), Vivendi 4 Tage im Minus (3,66% Verlust von 21,74 auf 20,95).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Dialight -1,46% auf 675, davor 9 Tage im Plus (7,7% Zuwachs von 636 auf 685),  Qualcomm Incorporated -1,36% auf 64,6, davor 6 Tage im Plus (28,39% Zuwachs von 51,01 auf 65,49), MTU Aero Engines -2,19% auf 142,9, davor 5 Tage im Plus (1,42% Zuwachs von 144,05 auf 146,1), Phoenix Solar +3,33% auf 1,46, davor 5 Tage im Minus (-13,84% Verlust von 1,64 auf 1,41), World Wrestling Entertainment -0,59% auf 27,1, davor 4 Tage im Plus (3,81% Zuwachs von 26,26 auf 27,26), 

    Top Flop

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): SolarEdge (33,26) mit 212,9% ytd, Kontron (3,93) mit 37,89% ytd, Deutsche Wohnen (37,35) mit 25,18% ytd, Sberbank (13,45) mit 23,68% ytd, TLG Immobilien (20,7) mit 15,64% ytd, Dr. Bock Industries (10,4) mit 9,47% ytd, Century (7,66) mit 9,96% ytd, Bertelsmann (338) mit 5,96% ytd, Qiagen (0) mit 1,98% ytd,Vestas (58) mit -7,06% ytd, Telefonica (8,67) mit -1,69% ytd, Time Warner (75,89) mit -9,82% ytd, ElringKlinger (13,59) mit -14,39% ytd, Telecom Italia (0,72) mit -13,5% ytd, windeln.de(2,46) mit -18% ytd, Vossloh (50,2) mit -15,79% ytd, ProSiebenSat1 (25,74) mit -29,69% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: Nippon Express 324,92%, SolarEdge 84,01% und Ballard Power Systems 62,08%. 
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Deutsche Postbank -100%, Air Berlin -92,78% und SolarWorld -79,9%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum BSN Watchlist-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).



    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #63: Jetzt wohl auch S Immo CPI-Target, Freude über Stefan Pierers Entscheidung




     

    Bildnachweis

    1. Börse Social Network Shirt   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Amag, Strabag, S Immo, Warimpex, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, OMV, ATX, Polytec Group, ATX Prime, RBI, ATX TR, AMS, Bawag, Immofinanz, Andritz, AT&S, DO&CO, Erste Group, EVN, Uniqa, Telekom Austria, Kostad, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Frequentis, VIG.


    Random Partner

    bankdirekt.at
    Die bankdirekt.at ist die Direktbank der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, verfügt über ein breites Wertpapier-Angebot und ermöglicht den Handel von Wertpapieren an 65 internationalen Börsen und den außerbörslichen Direkthandel mit den wichtigsten Emittenten. Kunden können sekundenschnell mitunter Aktien, Fonds, Optionsscheine, ETF's und Zertifikate handeln.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2TMK0
    AT0000A2TLJ4
    AT0000A2T479
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Fabasoft(2), EVN(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: OMV(1), S&T(1), Frequentis(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Erste Group(1), DO&CO(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Porr(1), Lenzing(1)
      Edgarion zu Erste Group
      Star der Stunde: Frequentis 2.53%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.86%
      Star der Stunde: S Immo 0.46%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.41%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(1), Lenzing(1), Erste Group(1)
      Star der Stunde: Lenzing 1.77%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -2.31%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #46: Neues Jahr, neuer Presenter, erster 50-Prozent-Sprung

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #46 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. He...