BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

DAX-Analyse am Morgen: Die Unsicherheit bleibt (Gastautor, Christoph Scherbaum)

Autor:
Christoph Scherbaum

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> Website





>> zur Startseite mit allen Blogs

Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) konnte die Lethargie der vorangegangenen Sitzungen auch gestern nicht abschütteln – nach einem richtungslosen Handel (Tagestief bei 13.345 und damit nur hauchdünn oberhalb der offenen Kurslücke, Tageshoch bei 13.420) ging der Index gerade einmal 3 Pünktchen über dem Vortagsschluss aus dem Handel. Nachbörslich schoben sich die Blue Chips zwar wieder an 13.400 heran, von einem Befreiungsschlag sind die Kurse aber (noch) ein gutes Stück entfernt.

Solange die 13.400er-Barriere nicht per Tagesschluss zurückerobert wird, bleibt die Gefahr eines Rücksetzers bestehen. Dabei gilt es vor allem, den Bereich um 13.341 Punkte im Auge zu behalten, da bei einem Rutsch unter diese Chartmarke die Schließung des Gaps vom Monatsanfang droht. Als Kursziele wären anschließend die Tops bei 13.255/13.249 zu nennen, wobei eine Etage tiefer bereits die nächste offene Kurslücke (13.186 – 13.133) und das Top bei 13.145 warten. Doch es finden sich auch Argumente für die Oberseite:

Gelingt der Sprung über 13.400 – und damit die Rückkehr in den 2017er-Aufwärtstrendkanal – eröffnet sich sofort Raum für einen schnellen Zwischensprint bis auf 13.440/13.489 Punkte. Darüber stellt sich den Kursen die 13.500er-Hürde in den Weg, bevor es zum Test des aktuellen Höchststands bei 13.526 kommen könnte. Für Bewegungspotenzial ist jedenfalls gesorgt, denn heute öffnen eine ganze Reihe von Unternehmen ihre Bücher, u. a. Münchener Rück (WKN: 843002 / ISIN: DE0008430026), Siemens  (WKN: 723610 / ISIN: DE0007236101),Deutsche Telekom  (WKN: 555750 / ISIN: DE0005557508), Commerzbank  (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001), adidas  (WKN: A1EWWW / ISIN: DE000A1EWWW0) und Continental  (WKN: 543900 / ISIN: DE0005439004).

Quelle: Deutsche Bank AG / X-markets

 

(09.11.2017)


Random Partner #goboersewien

Cleen Energy
Die burgenländische Cleen-Energy AG ist in den Bereichen LED-Beleuchtung und Energieeffizienz im deutschsprachigen Raum tätig. Als Energiesparpartner verschreibt sich Cleen-Energy klar der Wertschöpfungssteigerung in Unternehmen und bietet ein Komplettservice - von der Beratung und Planung bis hin zur Durchführung, an.

>> Besuchen Sie 53 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Analyse, Chart, Aktie, untersuchen, nachdenken, Startup, Fintech (Bild: Pixabay/geralt https://pixabay.com/de/unternehmer-start-start-up-chart-2411763/ )


 Latest Blogs

» FED Zinsentscheid voraus; Rallye oder Talfahrt im Euro? (trading-treff.d...

» Das Börsenwort des Jahres 2017 (Robert Halver, Christoph Scherbaum)

» Arno Wohlfahrter, Business Athlete des Jahres 2017, läutet die Opening B...

» Neuzugang bei Growth Ninjas (Stefan Greunz)

» ProSiebenSat.1 stellt sich den Herausforderungen (Christian-Hendrik Knappe)

» Evotec-Aktie: Gutes Beispiel (Ivan Tomasevic, Christoph Scherbaum)

» DAX-Analyse am Morgen: Der nächste Versuch (Gastautor, Christoph Scherbaum)

» ATX-Trends: AT&S, Flughafen Wien, OMV im Fokus (Mario Tunkowitsch, Wiene...

» Es Gibt noch viel zu üben (Beatrice Drach via Facebook)

» Drum geh ich ja nie weiter als 59 Prozent (Tom Rottenberg via Facebook)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3338 -0.38 % 3320 -0.55% 14:04:18
DAX 13184 0.46 % 13174 -0.07% 14:05:09
Dow 24505 0.49 % 24526 0.09% 14:04:59
Nikkei 22866 -0.32 % 22760 -0.47% 14:05:02
Gold 1241 -0.56 % 1242 0.09% 14:05:04



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

DAX-Analyse am Morgen: Die Unsicherheit bleibt (Gastautor, Christoph Scherbaum)


Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) konnte die Lethargie der vorangegangenen Sitzungen auch gestern nicht abschütteln – nach einem richtungslosen Handel (Tagestief bei 13.345 und damit nur hauchdünn oberhalb der offenen Kurslücke, Tageshoch bei 13.420) ging der Index gerade einmal 3 Pünktchen über dem Vortagsschluss aus dem Handel. Nachbörslich schoben sich die Blue Chips zwar wieder an 13.400 heran, von einem Befreiungsschlag sind die Kurse aber (noch) ein gutes Stück entfernt.

Solange die 13.400er-Barriere nicht per Tagesschluss zurückerobert wird, bleibt die Gefahr eines Rücksetzers bestehen. Dabei gilt es vor allem, den Bereich um 13.341 Punkte im Auge zu behalten, da bei einem Rutsch unter diese Chartmarke die Schließung des Gaps vom Monatsanfang droht. Als Kursziele wären anschließend die Tops bei 13.255/13.249 zu nennen, wobei eine Etage tiefer bereits die nächste offene Kurslücke (13.186 – 13.133) und das Top bei 13.145 warten. Doch es finden sich auch Argumente für die Oberseite:

Gelingt der Sprung über 13.400 – und damit die Rückkehr in den 2017er-Aufwärtstrendkanal – eröffnet sich sofort Raum für einen schnellen Zwischensprint bis auf 13.440/13.489 Punkte. Darüber stellt sich den Kursen die 13.500er-Hürde in den Weg, bevor es zum Test des aktuellen Höchststands bei 13.526 kommen könnte. Für Bewegungspotenzial ist jedenfalls gesorgt, denn heute öffnen eine ganze Reihe von Unternehmen ihre Bücher, u. a. Münchener Rück (WKN: 843002 / ISIN: DE0008430026), Siemens  (WKN: 723610 / ISIN: DE0007236101),Deutsche Telekom  (WKN: 555750 / ISIN: DE0005557508), Commerzbank  (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001), adidas  (WKN: A1EWWW / ISIN: DE000A1EWWW0) und Continental  (WKN: 543900 / ISIN: DE0005439004).

Quelle: Deutsche Bank AG / X-markets

 

(09.11.2017)


Random Partner #goboersewien

Cleen Energy
Die burgenländische Cleen-Energy AG ist in den Bereichen LED-Beleuchtung und Energieeffizienz im deutschsprachigen Raum tätig. Als Energiesparpartner verschreibt sich Cleen-Energy klar der Wertschöpfungssteigerung in Unternehmen und bietet ein Komplettservice - von der Beratung und Planung bis hin zur Durchführung, an.

>> Besuchen Sie 53 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Analyse, Chart, Aktie, untersuchen, nachdenken, Startup, Fintech (Bild: Pixabay/geralt https://pixabay.com/de/unternehmer-start-start-up-chart-2411763/ )


 Latest Blogs

» FED Zinsentscheid voraus; Rallye oder Talfahrt im Euro? (trading-treff.d...

» Das Börsenwort des Jahres 2017 (Robert Halver, Christoph Scherbaum)

» Arno Wohlfahrter, Business Athlete des Jahres 2017, läutet die Opening B...

» Neuzugang bei Growth Ninjas (Stefan Greunz)

» ProSiebenSat.1 stellt sich den Herausforderungen (Christian-Hendrik Knappe)

» Evotec-Aktie: Gutes Beispiel (Ivan Tomasevic, Christoph Scherbaum)

» DAX-Analyse am Morgen: Der nächste Versuch (Gastautor, Christoph Scherbaum)

» ATX-Trends: AT&S, Flughafen Wien, OMV im Fokus (Mario Tunkowitsch, Wiene...

» Es Gibt noch viel zu üben (Beatrice Drach via Facebook)

» Drum geh ich ja nie weiter als 59 Prozent (Tom Rottenberg via Facebook)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3338 -0.38 % 3320 -0.55% 14:04:18
DAX 13184 0.46 % 13174 -0.07% 14:05:09
Dow 24505 0.49 % 24526 0.09% 14:04:59
Nikkei 22866 -0.32 % 22760 -0.47% 14:05:02
Gold 1241 -0.56 % 1242 0.09% 14:05:04



Magazine aktuell

Geschäftsberichte