Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Suche "Günther Rabensteiner" - 163 Treffer (Nur im Titel suchen: 2 Treffer)

26.04.2018

Inbox: Verbund: Vorstandsposten ausgeschrieben

26.04.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Amtsblatt (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Beim Verbund sucht man neue Vorstände, wie aus dem Amtsblatt hervorgeht. Hier die Anzeige: "Gemäß §§ 1 und 2 des Stellenbesetzungsgesetzes, BGBl. I 26/1998 gibt der Aufsichtsrat bekannt, dass bei der Verbund AG, Am Hof 6a, 1010 Wien, die Funktionen von maximal vier Mitgliedern des Vorstands auf die Dauer von zwei bis maximal fünf Jahren ab 1.1.2019 zu besetzen sind. Alle Mitglieder des Vorstands sind gemeinsam für die Führung der (Holding-) Gesellschaft und des Konzerns verantwortlich, dessen Gegenstand die Stromerzeugung, die Stromübertragung und das Stromgeschäft sowie der Ausbau neuer Märkte und Geschäfte im In- und Ausland ist. Der Verbund-Konzern mit seinen wesentlichen Beteiligungsgesellschaften ist abgesehen vom Inland, wo Verbund der größte Stromerzeuger aus Wasserkraft ist, vor allem in Deutschland und in ...


21.04.2018

Inbox: Ausblick - Was kommende Woche so los ist

21.04.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Trotz rapidem Anstieg der Rohstoffpreise, vor allem Öl, einem gemischten Anlaufen der Bilanzsaison und einem starken Euro konnten die europäischen Leitbörsen in dieser Woche mehrheitlich zulegen. Auch der heimische Leitindex folgte diesem Trend und konnte schlussendlich Zugewinne von 1,6% verzeichnen. Während die durch US-Präsident Donald Trump initiierte Steuerreform die amerikanischen Konzernkassen klingeln lässt, belastet der starke Euro die europäischen Unternehmen immer deutlicher. Diese präsentieren zwar immer noch starke Zahlen, doch mussten einige Unternehmen aufgrund des Gegenwinds vom Devisenmarkt ihre Jahresziele nach unten korrigieren. In Wien wird die Telekom Austria nächste Woche mit ihren Ergebnissen für das 1. Quartal 2018 die Bilanzsaison einläuten ...


17.04.2018

Inbox: Allianz und Uniqa haben den "grünen" Schuldschein vom Verbund gezeichnet

17.04.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Helaba (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Die Helaba Landesbank Hessen-Thüringen hat den "grünen" Schuldschein der Verbund AG erfolgreich über die vollintegrierte digitale Emissionsplattform vc trade am Markt platziert. Zu den Investoren gehören die Allianz Global Investors GmbH, die UNIQA Österreich Versicherungen AG sowie die Frankfurter Sparkasse. "Wir freuen uns, dass die Platzierung innerhalb des avisierten Zeitfensters und der vereinbarten Konditionen gelungen ist", betont Peter Kollmann, Mitglied des Vorstandes (CFO) der Verbund AG. "Der digitale Emissionsweg über vc trade in Kombination mit der langjährigen Expertise der Helaba hat sich bewährt." Der "grüne" Schuldschein der Verbund AG in Höhe von 100 Mio. Euro hat eine Laufzeit von 10 Jahren. Für die Emission nutzte die Helaba erstmals die Plattform vc trade, die den Gesamtprozess vollumfänglich ...


16.04.2018

Inbox: voestalpine, Verbund, Siemens & Co starten Leuchtturmprojekt

16.04.2018 Zugemailt von / gefunden bei: voestalpine (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Ein EU-gefördertes Leuchtturmprojekt in Sachen CO2-reduzierte Energiezukunft und Dekarbonisierung der Stahlproduktion nimmt Gestalt an: Das Projektkonsortium „H2FUTURE“ bestehend aus voestalpine , Siemens , Verbund sowie Austrian Power Grid und den wissenschaftlichen Partnern K1-MET und ECN gab heute am voestalpine-Standort Linz offiziell den Bau der weltweit größten Pilotanlage zur Herstellung von „grünem“ Wasserstoff frei. Mit sechs Megawatt Anschlussleistung ist es die wirkungsvollste und modernste Anlage ihrer Art. Die Partner aus Industrie und Energiewirtschaft wollen damit an künftigen „Breakthrough-Technologien“ forschen, um den globalen Klimazielen langfristig gerecht zu werden. Der Vollbetrieb der Anlage ist für Frühjahr 2019 geplant. Nach dem Projektstart zu Beginn 2017 schreitet der Bau der Pilotanlage ...


04.04.2018

Inbox: Wiener Börse will "brachliegende Potenziale entfalten" und "spricht intensiv mit...

04.04.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Wiener Börse (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Die Wiener Börse hat heute die Q1-Statistik veröffentlicht: Im ersten Quartal 2018 gab es demnach ein Handelsvolumen von 19,13 Mrd. Euro, das entspricht einem Plus von 15 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (Q1 2017: 16,62 Mrd. Euro). Der durchschnittliche Monatsumsatz liegt damit im ersten Quartal 2018 bei rund 6,38 Mrd. Euro. Neben dem fortlaufenden Handel war die Wiener Börse eigenen Angaben zufolge besonders im Auktionshandel erfolgreich. In diesem Bereich gab es starke Umsatzzuwächse: Seit Jahresbeginn wurden über jede dritte Order im Rahmen einer Auktion ausgeführt. Der Ausbau des Marktsegmentes global market führt dazu, dass der Kurszettel der Wiener Börse im Aktienbereich die bisher größte Auswahl für heimische Anleger liefert. Mit über 570 Beteiligungswerten sind noch nie so viele Aktien (und ...


01.04.2018

Inbox: Kommende Woche ist wieder für Newsflow aus dem Immobiliensektor gesorgt

01.04.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Die Leitbörsen und der ATX schlossen die Karwoche fast unverändert (S&P 500 : -0,1%, DAX : -0,03%, ATX: -0,3%). Deutliche Abschläge zum Ende letzter Woche konnten in den vergangenen Tagen wieder aufgeholt werden. Nachdem US-Präsident Trump per Dekret neue Zolltarife für eine Reihe von chinesischen Produkten beschlossen hatte, führte die Angst vor einem Handelskrieg zwischen den USA und China zunächst zu Kursrückgängen an den Börsen. Etwas gemäßigtere Töne von beiden Seiten sorgten aber wieder für Entspannung. Weiteren Druck auf die Börsen übten die Technologiewerte in den USA aus, aber auch diese Rücksetzer konnten überwunden werden. In Wien dominierte diese Woche der Immobiliensektor die Nachrichtenlage. Die Zahlen der BUWOG (0,0%) zum dritten Quartal waren stark, ...


29.03.2018

Inbox: Verbund rüstet IT-Netz auf

29.03.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Verbund (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Wie ADVA (FSE: ADV) heute bekanntgab, setzt der Verbund , Europas größter Wasserkraftstromerzeuger, ADVAs Plattform FSP 3000 ein, um sein Kernnetz fit für die Zukunft zu machen. Die neue Lösung basiert auf der flexiblen Glasfaserübertragungstechnologie von ADVA, und erhöht die Kapazität der nationalen Infrastruktur von Verbund auf 10 Gbit/s. Verbindungen zwischen eigenen Rechenzentren können ab sofort mit 100 Gbit/s realisiert werden. Die Technologie unterstützt Verbund beim Erreichen des selbstgesteckten Ziels, den gesamten Strom in Österreich aus erneuerbaren Energiequellen zu erzeugen. Die ADVA FSP 3000-Plattform, die vor Kurzem von Layer123 mit dem Network Transformation Award für die branchenweit beste Energieeffizienz ausgezeichnet wurde, ist hervorragend geeignet, um dieses Unterfangen zu unterstützen. Neben ...


23.03.2018

Inbox: voestalpine bekommt Verena-Award vom Verbund

23.03.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Verbund (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Der Verbund -E-Novation Award 2018 – kurz VERENA – geht in diesem Jahr an die voestalpine AG und die Johannes Kepler Universität Linz für das Projekt „Compacore - hocheffiziente geklebte Elektrobandpakete“. Die neu entwickelten Elektrobandpakete wirken sich positiv auf die Reichweite, die Motorakustik, die Energieeffizienz und damit auch auf die C02-Reduktion aus. Verbund-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Anzengruber: „Elektromobilität ist der Schlüssel zur nachhaltigen Senkung des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen im Individualverkehr. Die von voestalpine AG entwickelten Elektrobandpakete markieren einen Meilenstein für eine lärm- und abgasfreie Mobilität. Österreich hat die besten Voraussetzungen für Elektromobilität, weil der Strom heute schon überwiegend aus erneuerbaren Quellen gewonnen wird. Mit nahezu 100 ...


19.03.2018

Inbox: Verbund holt sich auf digitalem Weg 100 Mio. Euro

19.03.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Verbund (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Als erstes Unternehmen weltweit begibt Verbund einen grünen Schuldschein über eine digitale, blockchainfähige Emissionsplattform. Die Mittel fließen zu 100 % in den Netzausbau. Damit unterstützt Verbund den Ausbau der erneuerbaren Stromerzeugung sowie die Versorgungssicherheit. Partner der Transaktion sind die Helaba Landesbank Hessen-Thüringen und value concepts als digitaler Solutions-Anbieter. „Diese Transaktion ist für Verbund ein weiterer Meilenstein in der Digitalisierungs- und Nachhaltigkeitsstrategie des Konzerns. Wir sind Innovationstreiber und sehen den ersten digitalen, grünen Schuldschein als logischen nächsten Schritt nach der Begebung des ersten Green Bonds eines Unternehmens im deutschsprachigen Raum im Jahr 2014“, sagt Peter Kollmann, CFO Verbund. „Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit der Verbund AG ...


18.03.2018

Inbox: Kommende Woche im Fokus: AT&S, FACC, VIG, SBO, Mayr-Melnhof

18.03.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Während die meisten internationalen Indizes in den letzten Tagen eher seitwärts tendierten verzeichnete der ATX auf Wochensicht einen Kursrückgang von 1,2%. Belastet wurde der österreichische Leitindex in erster Linie von zwei Werten, Raiffeisen Bank International und voestalpine . Die RBI bestätigte in dieser Woche die bereits präsentierten vorläufigen Zahlen für 2017. Dividendenvorschlag (EUR 0,62 pro Aktie) und Ausblick vermochten jedoch nicht zu überzeugen, die Aktie gab knapp 7% nach. Die voestalpine veranstaltete ihren Capital Markets Day in Corpus Christi, Texas. Das Management bestätigte dort die geringen direkten Auswirkungen der US-Handelszölle, die Verunsicherung ist jedoch nach wie vor zu spüren, die Aktie fällt um 3%. Wie erwartet präsentierte Lenzing ...



Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr